29. Spieltag - Sonntag, 18.04.2021, 15:30 Uhr - Unser BVB : Bremen

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Spieltage" wurde erstellt von Forenteam, 11. April 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Manni666

    Manni666 Stammspieler

    Wir heben jetzt nur noch Endspiele! Aber ich denke ganz fest an Platz vier!
     
    Alex22, Hope und bvb junkie gefällt das.
  2. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler

    Euch allen noch einen schönen Abend... Bleibt gesund... Bis Mittwoch...

    :daumen::2daumen::prost:
     
    Kevlina, Manni666 und Salecha gefällt das.
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Eigentlich ist der Druck ebenso, wenn nicht sogar größer, auch bei uns.
    Denn, für beide Seiten (Eintracht/WOB und uns) ist das Glas gleich halb voll oder halb leer.
    Nur haben die etwas, was wir nicht haben, nämlich mehr Punkte.
    In Anbetracht dessen und unserer Instabilität (gerade gegen solche "Kampfschweine-Teams" wie Union) bin ich nicht mehr als VORSICHTIG optimistisch.

    Ich denke, dass Spiel gegen Union wird ohnehin der Scharfrichter, wohin die Reise geht.
     
    Alex22 und Hope gefällt das.
  4. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @Manni666 ,
    wenn Du Lust und Interesse hast, führen wir die Torhüterdiskussion mal im Thread "Unsere Mannschaft" weiter.
    Da gehört sie hin.
    Zudem kann man da ohne den Eindruck des jetzigen Spiels sachlicher diskutieren.

    Ich melde mich dann vielleicht morgen dazu einmal.
     
  5. Hope

    Hope Stammspieler

    Klar. Deshalb muss Union ja auch jetzt schon in der Birne sein. Wir dürfen uns rein gar nichts mehr erlauben und müssen jedes Spiel bis zum Ende Vollgas geben
     
    Alex22 gefällt das.
  6. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Nochmals etwas zu Brandt.

    Ich sehe in ihm einen sehr, sehr veranlagten Fußballer.
    Weil er gegenwärtig unterirdisch spielt, beobachte ich ihn besonders, wenn er spielt.

    Auch heute habe ich wieder Szenen von ihm gesehen, wo er einige gute Ideen hatte, deren Umsetzung total daneben gingen.
    Dabei waren wieder einige seiner unerklärlichen "Stockfehler", aber teils auch Dinge, bei denen das Pech dessen hinzukam, der verzweifelt versucht alles richtig machen zu wollen.
    Da kommt im Leben und ebenso im Sport sehr, sehr selten etwas gutes dabei heraus.

    Bei Brandt hoffe ich auf zwei Punkte, dass er bei uns doch noch solch ein Spieler wird, der uns verstärkt.
    1. Auf Rose und einen Neustart
    und (in Bezug zu Punkt 1)
    2. auf einen Spätstart ähnlich Dahoud.

    Wenn er überhaupt bleibt, nicht verkauft wird, sind m.M.n. diese beiden Punkte, ausschlaggebend.
     
    Manni666 gefällt das.
  7. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich bin mir da nicht sicher ob Hitz den halten muss,der war auch gut geschossen.
     
    bvb junkie und Hope gefällt das.
  8. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Von der Wichtigkeit sind beide gleich - und beide müssen gewonnen werden.
     
    Hope gefällt das.
  9. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Dachte man von Köln auch - und dann gabs nur 1 Punkt in 2 Spielen ...
     
  10. Hope

    Hope Stammspieler

    Bei Brandt wollte ich dir mit dem Psychofuzzi schon beispringen. Da ich über das Handy aber nicht vernünftig antworten kann und das Spiel auf dem Lappi lief. Jetzt volle Zustimmung. Der Junge ist gerade irgendwie übermotiviert und dadurch blockiert. Das ist ein super Fußballer, mit Grips im Kopf.

    Ich erinnere mich da an ein Interview mit einem Außenverteidiger, den wir mal von Bremen geholt haben. Herr Schultz, jeder, der etwas älter ist weiß wen ich da meine. Schuuuuuuuuuuuuuuultz. War später Publikumsliebling. Der hat das mal erklärt. Er war zunächst auch übermotiviert und wollte alles besonders machen. Dann senst der die Gegner weg und bekommt rote Karten. Als der runter geholt wurde, da war der sogar für die Nationalmannschaft Thema. So läuft das ungefähr bei Brandt gerade glaube ich. Man sollte ihm sagen, dass er einfach ein guter Spieler ist und den Stock aus dem Arsch holen soll.
     
  11. Hope

    Hope Stammspieler

    Nein muss er nicht. Er macht die kurze Ecke zu. Das ist seine Aufgabe. Das ist der kürzeste Weg. Dadurch ist die Lange natürlich offen. Aus der kurzen Entfernung da noch was zu erwarten, dass würden Reporter als Parade bezeichnen, oder super Reflex. Ich würde sagen zufällig gehalten. MAn muss unsere Torhüter auch nicht künstlich in Zweifel ziehen.
     
    bvb junkie gefällt das.
  12. Hope

    Hope Stammspieler

    Aber die Radkappen liegen uns wirklich. Köln war mal super, mal weniger gut. Wolfsburg war nur mal im DFB Pokalfinale gegen uns erstaunlich gut. Ich sehe eher Wolfsburg für uns zu holen, als die Eintracht. Wir dürfen eh kein Spiel mehr verlieren.
     
  13. Manni666

    Manni666 Stammspieler

    Dasselbe habe ich heute im Laufe des Spiels auch gedacht. Auch wenn ich zurzeit mit ihm hart ins Gericht gehe aber auch sein zweikampfverhalten nach hinten geht gar nicht.
    Wenn man Dahoud sieht, wie der nach Hinten und Vorne Arbeitet, da liegen Welten zwischen den beiden.
    Ich wäre jetzt nicht traurig wenn Brandt verkauft würde. Jeder Spieler muß auch nach hinten arbeiten und das geht bei Brandt leider nicht. Außerdem brauchen wir viel mehr schnelle Spieler die eins gegen eins gehen und somit Räume schaffen!
    Deshalb fehlt Akanji uns auch an allen Kanten und Ecken.

    Bürki, Brandt, der falsche Belgier, Schulz und Hazard müssen zwingend zum Saisonende verkauft werden! Der moderne Fußballprofi muss auch mal grätschen! Da muss sogar Haaland noch dazulernen.
     
  14. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Oh, ich sehe gerade.
    Wir gewinnen, wenn ich nicht gucke.... Na dann...:2daumen:
     
    Kevlina, Saar-Borusse und bvb junkie gefällt das.
  15. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    BVB verbot bis Spielzeit ende :baehh::pfeif:
     
    Saar-Borusse, bvb junkie und Salecha gefällt das.
  16. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    uhi.... so krass???
    Aber wenn ihr doch darurch Punkte holt.... Im Herzen war ich ja mit dabei.:prost:
     
    kamikaze und bvb junkie gefällt das.
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @Hope
    Kannst recht haben, aber Schultz war eine Kante und ein "Mann".
    Brandt ist auf Schultz Gegenseite.
    Der der Filigrantechniker und er ist zudem in seiner Spielweise (noch) "unmännlich", spielt Kindergartenfußball.

    Die Typen der Filigranfußballer sind oft solche Typen, wie Brandt.
    Nur ist der einer, bei dem die weiche Mentalität besonders ausgeprägt ist.
    Man weiß ja auch nicht, was intern abgegangen ist, in wie weit er "Opfer" der Spielweise im Favre-System geworden ist.
    Da ist er ja ständig hin- und hergeschubst worden.
    Mit manchen Spieler macht das nicht viel (z.B. Can), andere wieder macht das fertig.

    So kann es auch bei Brandt sein.
    Ich habe, als ich so schon einmal argumentierte, ich glaube es war damals Pohly, das Gegenargument bekommen, dass er schließlich Profi-Fußballer sei.

    Allerdings sind Profis auch unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Charakteren!
    Das sollte man zumindest bedenken, wenn man über ihn urteilt.

    Deswegen bin ich dafür, alles Mögliche zu versuchen.
    Will man das nicht, dann sollte man sich von ihm schnellstmöglich trennen.
     
    Alexaceman und Hope gefällt das.
  18. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Falscher Belgier?

    @Kevlina... bitte melden! :prost:


    :mrgreen:
     
  19. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    für CL teilnahme und Pokal müssen opfer erbracht werden :prost:
     
    Zazou09 gefällt das.
  20. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    @leipzig09 Die Smileys hinter deinem Hinweis für Kev machen es nicht besser.
     
    bvb junkie und Kevlina gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen