8. Spieltag, Samstag, 21.11.2020, 20:30 Uhr : Hertha BSC - Unser BVB

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 20. November 2020.

  1. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    "die Jungs um mich herum - im Corona-Lockdown"`? - so, so.
     
  2. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Das Negative zuerst:
    Nach einer Nacht darüber schlafen, stelle ich mir immer noch die Frage, warum wir sehr häufig so, übervorsichtig starten, was dann träge, ängstlich wirkt und zum Standfußball führt.

    Ich kann einfach nicht verstehen, was die Jungs da reitet.
    Anstatt gleich nach dem Spielbeginn mit der Passschärfe der zweiten Halbzeit loszulegen und den Gegner so in Verlegenheit zu bringen, verschleppt man das Tempo, macht sich das Leben selbst schwer.
    Das lahmarschige und langsame Ballgeschiebe macht es für den Gegner leicht "unser Spiel zu lesen", macht uns ausrechenbar.
    Die Folge ist, mehr als häufig, dass wir in einen Konter laufen und den dann, "halb eingeschlafen", auch noch schlecht verteidigen.

    Erst nach dem Rückstand regt sich dann was.
    Das führt m.M.n. zu einem sowohl physischen als auch psychischen Kraftakt, der nicht immer solch einen Verlauf nimmt, wie gestern.
    Ich finde das unnötig, denn was in der Truppe steckt, welche Möglichkeiten in ihr verborgen sind, zeigte die überragende zweite Halbzeit.
    Warum also nicht schon von Beginn an so und nach einem, möglicherweise reichlichen Torvorsprung, dann erst die Handbremse ziehen und Kraft sparen?

    Nun zum Positiven.
    Sehr gut war die gezeigte Reaktion.
    Klar kam uns der schnelle Ausgleich und die Führung sehr entgegen.
    Nur, gestern habe ich eine Truppe gesehen, die unsere Grundtugenden entlich einmal mit spielerischer Hochkultur vereinte und was zu einer überragenden zweiten Halbzeit führte.
    Leider, aber das nur als kleiner Wermuttropfen, fällt Meunier immer noch sehr sichtbar ab, weshalb ich dort auch gern einmal Passlack bzw. Money sehen würde.
    Reus zeigte, bis auf die super Weiterleitung des Balls beim Tor, erneut nur eine dezente Leistung.
    Was wäre erst mit dem Reus vergangener Tage noch möglich?
    Egal, wir haben Reyna, Sancho und Hazard in der Hinterhand.
    Eine tolle Bank, die richtig viele Möglichkeiten lässt.
    Ebenso Bellingham, Daleney für's Mittelfeld.
    Dahoud hat gestern, m.M.n., erneut ein gutes Spiel gezeigt.

    Den Wert von Emre Can muss man eigentlich nicht hervorheben, denn er ist einer der wichtigsten, wenn nicht sogar der wichtigste Spieler, wenn es nicht läuft.
    Bestes und erneutes Beispiel sein Antreiben nach dem Rückstand.

    Alles in allem war es eine tolle zweite Halbzeit, die Lust auf weitere solche Auftritte vermittelte.
    Ich habe mich riesig gefreut, freue mich immr noch und hoffe, dass solche Spiele, diese Art der Spielweise, keine Ausnahme bilden.
    Dann sehe ich sogar, mit oder ohne LV, eine klitzekleine Chance auf den Titel.
    Aber nur dann und so.
     
  3. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Der Favre kann noch nicht mal auf 4 zählen :totlach::totlach::totlach::totlach:
     
    bvb junkie gefällt das.
  4. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @leipzig09
    Hätte Bürki den Schuss von Cunha nicht halten müssen. Ein super Torwart hätte den wahrscheinlich locker um den Pfosten gelelenkt.:totlach:

    Nein Spaß beiseite, lass Dich nicht locken.:blink:
     
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Habe ich mir sofort auch gedacht .. und auf eine Bemerkung von Manni gewartet :totlach:

    ... und mich gewundert, dass nicht eine Anmerkung zum (tatsächlichen) Fehler beim zögerlichen Herauslaufen in der einen Szene kam :mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  6. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Zumindest kann man ihn halten - wenn mal ein weltklasse Torwart ist. Das fehlt bei Bürki halt, wird ja öfter bei solchen Dingern erwischt. Nachteil bei ihm ist auch das er so gut wie keinen Elfmeter hält.
     
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Mutierst Du zum Manni:mrgreen:?

    Spaß bei Seite.
    Der war unhaltbar, selbst, wenn Bürki ein paar Zentimeter größer wäre.
    Er hat doch klasse reagiert, war auch zeitig genug in der Ecke.
    Leider ist er, nicht herangekommen, weil der Schuss ganz einfach sehr scharf und platziert, eben einfach klasse war.
    Cunhas Leistung sollte man da nicht außer acht lassen.
     
  8. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Hab das Tor grad nochmal gesehen, also da hat Bürki wirklich keine Chance so wie der geschossen wurde. Da müßte man sonst auch fragen, ob der Berliner Torwart das 1:2 oder 1:3 von Haaland nicht hätte halten können.
    Ich hab so langsam das Gefühl, dass die den Druck brauchen, nach der ersten Halbzeit hinten zu liegen.
     
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @Salecha , so ist es, freut mich, dass ich mit meiner Sichtweise nicht alleine bin.
     
  10. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Theoretisch kann man jeden 11er halten. Genauso, wie man theoretisch jeden 11er verwandeln kann.

    Meiner Meinung nach, hat Bürki gut reagiert und es wäre schon
    ein dolles Ding gewesen, wenn er den gehalten hätte. Wir haben bestimmt einige Schwachstellen im Kader - Bürki würde ich nicht unbedingt dazurechnen.

    Was bedeutet schon " weltklasse " ? Ich kann mit solchen Begriffen nichts anfangen. Waren die Bayern, gestern, gegen Bremen " weltklasse " ? Es gibt Ausnahmespieler, wie Ronaldo, Messi oder Neuer. Vielleicht sind die " weltklasse ". Aber davon gibt es nicht so viele und die mussten auch wachsen. Solche Spieler kann man nicht einfach irgendwo kaufen.

    Ganz davon abgesehen, dass auch solche Ausnahmespieler fehlbar sind und schwächere Phasen haben.

    Für mich ist Bürki der richtige Mann in unserem Tor. Insgesamt schätze ich seine Leistung und denke, dass er uns schon oft genug den Arsch gerettet hat.
     
  11. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    neuer hat mehr gegentore als bürki und hitz zusamen bekommen sollte man nicht vergessen . Wir haben 2 hälfte sehr gut gespielt . und wir sind grade 1 punkt hinter den lederhosen die erfahrene spieler haben .Man merkt immer mehr das wir ein team werden.
     
    Kevlina gefällt das.
  12. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Finde Bürki auch gut und zum BVB passend.

    Allerdings hätte er gestern einmal entschlossener aus dem Tor gemusst.
    Auch sein Abspiel ist verbesserungswürdig.
    Aber wer ist schon vollkommend.:blink:
     
  13. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Da schliess ich mich dir an - die ach so perfekten Batzen bekommen in fast jedem Spiel 1 - 2 Gegentore....:zunge:...da kann man sich schon mal die Frage stellen, wo ist denn deren Abwehr denn Unsere funktioniert besser! Wir haben eben viele junge Spieler auf dem Platz - das kann man bei den anderen Mannschaften nicht so feststellen - dass sie in HZ 1 nicht immer so spielen wie manchmal in HZ 2, tja, das müsste man die Jungs selbst fragen! Ich sehe es wie du, wir wachsen zusammen...
     
    bvb junkie gefällt das.
  14. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Ja, bei diesem hatte er keine Chance, aber er hält grundsätzlich keinen Elfmeter. In KO-Spielen versalzt einem das die Suppe. Weil einen vergeben unsere meistens.
     
  15. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Mmhhh, du darfst aber nicht vergessen dass nicht jeder Torhüter ein Elfmeterkiller ist....:roll:....wenn man sieht dass sogar die ganz Grossen mal einen durchlassen! Naja, wenn man mal davon absieht dass es eh kein Elfer war und Erling die Antwort ein paar Sekunden später gegeben hat, ist alles gut...
     
    leipzig09 gefällt das.
  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Soooo scheisse sieht die 11er Statistik von Roman gar nicht aus. Er hat insgesmat 7 Elfmeter gehalten und 38 Elfmeter kassiert. Manuel Neuer, im Vergleich, hat 20 Elfmeter gehalten und 48 Elfmeter kassiert. Leno hat 15 Elfer gehalten und 60 kassiert.

    Wenn man jetzt mal bedenkt, dass Neuer viel länger im Geschäft ist und wesentlich mehr Spiele gemacht hat ...
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    .
     
  18. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Man müsste gar keine Diskussion führen ob er den Elfer hätte halten müssen wenn es diesen gar nicht gegeben hätte. Für mich was das nämlich keiner.
    Dann wäre die Szene gegen Erling auch einer gewesen.

    Vor den Dosen sowieso, haben aktuell 1 Punkt mehr :blink:
     
    bvb junkie gefällt das.
  19. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Und gegen die Bazen auch seltener einer gegeben wird :totlach:
     
  20. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Ich verlange ja gar nicht das er ein Elfmeterkiller ist, aber seine Quote ist zu niedrig. Er hält gefühlt gar keinen. Weiß nicht wann der seinen letzten (in einem Pflichtspiel) gehalten hat.
     

Diese Seite empfehlen