8. Spieltag, Samstag, 21.11.2020, 20:30 Uhr : Hertha BSC - Unser BVB

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 20. November 2020.

  1. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    @Moderationshinweis:
    Im Bürki-Thread geht es weiter, wenn es um Bürki geht. DANKE
     
    Heinerich und Floralys gefällt das.
  2. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler


    Vollkommen richtig... Das war keiner... Mich nervt dann nur, dass der VAR dann nicht eingreift... Man konnte, für mich persönlich erkennen, dass es eine Schwalbe war und somit eine klare Fehlentscheidung des Referees...
    Dazu regt mich dann immer auf, dass der mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gegen die Bazen nicht gepfiffen worden wäre... Aber, was soll's... Das war souverän genug am Samstag, um sich durch solche Fehlbarkeiten der Schiedsrichter nicht aus dem Konzept bringen zu lassen... Sekunden später kam die Antwort darauf... :zunge::baehh::daumen::2daumen:
     
    Kevlina gefällt das.
  3. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Trotzdem wurde das Torverhältnis dadurch negativ beeinflusst
    Da hätte ich gerne mal die Kommentare aus dem Süden gehört!
    Ich gebe dem VAR mehr Schuld als den Schiri. Der musste im Moment entscheiden
     
    Zazou09, leipzig09 und bvb junkie gefällt das.
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Mich hat es auch irritiert, dass der VAR nicht eingegriffen hat. Ich will jetzt nicht über die Daseinsberechtigung des VAR philosophieren, aber Sinn und Zweck sollte doch sein, dass so ein System, zumindest, zuverlässig funktioniert. Wenn die Verantwortlichen pennen, macht das Ganze keinen Sinn ( macht es, meiner Meinung nach, sowieso nicht ).
     

Diese Seite empfehlen