1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Vereine 1. Bundesliga" wurde erstellt von Forenteam, 25. Juli 2017.

  1. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  2. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    meine mutter hat es mir gestern gesagt das sie denkt das er dahin geht ,weil er im interview letzte woche komisch war
     
  3. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wenn er.das macht, verstehe ich ihn nicht. Mit der SGE wird er nächstes Jahr international spielen, ob Gladbach das macht, ist ja nicht so sicher.
     
  4. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Nicht immer ist eine Entscheidung für das Momentum die richtige.
    Manchmal ist es besser, einen Schritt zurück zu gehen, um danach zwei nach vorn machen zu können.
    Ich habe nichts gegen die Eintracht, würde mich aber für BMG freuen.
    Zumal wir denen den Trainer "geklaut" haben.
     
  5. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    i.d.R will man sich durch einen Jobwechsel doch verbessern und nicht verschlechtern.
    Und das wir denen den Trainer "geklaut" haben, kann man es dann doch nicht gut finden, dass die es eben so machen.
     
  6. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    rose hatte austiegsklausel die hat er eben genutzt
     
  7. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Mit Hütter haben sie einen guten Ersatz bekommen.
     
  8. baxter

    baxter Stammspieler

    Die SGE spielt in der kommenden Saison wahrscheinlich Cl .Da muss Eberl schon mit ner Menge Kohle gedroht haben ,um den guten Adi dort loszueisen.Ich verstehs nicht,aber jeder so wie er will.
     
    Kevlina und Salecha gefällt das.
  9. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    gerade bei uns in der Hessenschau gelesen, dass es wohl fix ist. Was ich auch noch total ätzend finde, ist der Zeitpunkt der Veröffentlichung, kurz vor dem Spiel der beiden Mannschaften gegeneinander. Das haben die Münchner damals bei Kovac auch gemacht.
     
  10. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Bobic geht, dann wahrscheinlich das Sturmduo Jovic und Silva, evtl. noch Kostic. Vor zwei Jahren musste er schon Haller, Rebic und Jovic ersetzen.
    Vielleicht hat er keinen Bock mehr drauf, immer wieder die besten Spieler zu verlieren und sieht in Gladbach auf Dauer die bessere Perspektive.
    Der Zeitpunkt der Veröffentlichung ist natürlich unglücklich.
     
    leipzig09 und Salecha gefällt das.
  11. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Ich habe "geklaut" bewusst in Anführungsstrichel geschrieben, weil ich weiß, dass es inzwischen auch bei Trainern ein unmoralischen Aspekt, wie AK, gibt.
    Rose hat eine gehabt, mithin alles korrekt, nur fan-moralisch eben "geklaut".
    Kann ich ebenso nachvollziehen, wie ich es bei den Eintracht-Fans könnte, wenn Hütter per AK wechseln könnte und würde.
    Moralisch ist das immer grenzwertig, besonders für uns Fans.

    Scheiße nur, dass Favre keine AK hatte.
    Bei dessen Fähigkeiten hätten wir den sehr schnell gehen lassen müssen. :totlach:
    Da wäre uns vieles erspart geblieben.
     
  12. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Hütter wird seine Gründe haben,Bobic geht,wahrscheinlich noch der ein oder andere Spieler was man vielleicht jetzt noch nicht hört.
    Kurzfristig ist das unverständlich,Mittelfristig kann das Sinn machen,je nachdem wer Nachfolger von Bobic wird.
    Bobic und Hütter das hat gepasst,der eine geht,möglicherweise will deshalb Hütter auch was neues probieren.
     
    leipzig09 gefällt das.
  13. Steinfurter

    Steinfurter Hoffnungsträger

    Das wird dann kommenden Samstag interessant. Gladbach empfängt Frankfurt.
     
  14. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  15. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  16. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Mal ein Wort zu den Vereinen bei denen die Trainer Ende der Saison mehr oder weniger überraschend den Verein verlassen und die nun mehr oder weniger ihre sportlichen Ziele nicht erreicht haben.
    Wenn man sich diverse Fan Foren oder die Sport Medien durchliest gibts im Prinzip fast nur einen Hauptschuldigen,und das ist der scheidende Trainer.
    Bei BMG ist man heilfroh das der "Judas" bald weg ist und man möge doch bitte dem neuen "Judas" eine Chance geben,Doppelmoral lässt schön grüssen.
    Gerade BMG und Frankfurt sind da schön abgekackt.
    Das man menschlich enttäuscht ist wenn der Trainer eine scheinbar funktionierende Gemeinschaft die zudem noch erfolgreich ist verlässt ist für mich nachvollziehbar.
    Was danach in Gladbach und Frankfurt passiert ist eher weniger.
    Da stellt sich Sebastian Rode nach dem :schlacke: Desaster vor die Kamera und moniert das ein Absteigskandidat scheinbar den Sieg mehr wollte als man selbst,sich mit eingenommen,die Wahrheit aber eine,mMn,unglaubliche Aussage,dafür hätte die Mannschaft links und rechts eine Backpfeiffe verdient.
    Es passiert das was immer passiert wenn bei Mannschaften nicht mehr der absolute Wille vorhanden ist,es wird nach Alibis gesucht,das ist fast immer der Trainer.
    Plötzlich läuft man weniger,es wird weniger gesprintet es wird weniger gekämpft ohne sich scheinbar Gedanken darüber zu machen wem man damit eigentlich schadet.
    Ihr Geld bekommen sie vom Verein,ihre Zuneigung oder auch nicht von den Fans,und genau denen treten sie damit auch in den Ar.....
    Ich würde es wirklich Spitze finden wenn Spieler mal bei der Wahrheit bleiben würden und erklären das ihre "weniger" Leistung damit zu erklären ist das ihnen gerade was nicht passt.
    Rose und Hütter als Beispiel hören nicht knall auf fall auf,sie haben frühzeitig erklärt das sie Ende der Saison woanders hingehen,was dann aber keinesfalls dazu führen darf das Spieler bei der Berufsausübung plötzlich keine rechte Lust mehr haben.
    Spieler haben die Macht einen Trainer über die Klinge springen zu lassen wenn ihnen danach ist,dann sollen sie aber auch die Verantwortung dafür übernehmen und nicht nach Alibis suchen.
    Trainer sind eine der wichtigsten Personalien in einem Verein,was sich aber finanziell nicht bemerbar macht da die allermeisten zu den "Geringverdienern" gehören,verglichen mit den Spieler Gehältern,sind aber oft die Deppen die gehen müssen weil Mannschaften irgendwann mal nicht mehr so wollen.
    Jeder im Zirkus Fussball bekommt dafür sein " Schmerzensgeld"soll keiner jammern,ich würde mir nur wünschen das die Spieler auch mal Verantwortung übernehmen und den Fans sagen wie es wirklich ist,und sich nicht durch die Medien ihrer Bringschuld entledigen lassen.
    Das gerade viele dieser Fans das scheinbar immer noch nicht durschaut haben oder tolerieren verstehe ich nicht.
     
    leipzig09 gefällt das.
  17. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  18. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Oh man, solche Verletzungen wünscht man keinem...:gnonono:...ich wünsch den Beiden gute Besserung und eine schnelle Rückkehr auf den Platz!
     
  19. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  20. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich würde ihn aufgrund seiner positiven Entwicklung gerne zurück nehmen .. auch Angesicht Corona und der gesparten Ablöse. Er ist Stamm Nationalspieler. Und war bei uns auch nie superschlecht. Aber er brauchte die Zeit nun. Meine Vermutung ist aber auch das er zu den bazen geht. Und süle dort geht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Dezember 2021

Diese Seite empfehlen