1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Vereine 1. Bundesliga" wurde erstellt von Forenteam, 25. Juli 2017.

  1. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    @djshooter :

    Zu uns zurück?

    Ich bin dagegen.
    Wegen der ganzen unsinnigen, sehr teuren und letztlich kaum nutzbringenden Rückholaktionen der Vergangenheit.
    Einzig Hummels war die Ausnahme.

    Zudem frage ich, was macht Ginter so besonders?
    Abgesehen davon, dass er (bisher) weniger verletzungsanfälliger war als Zagadou, halte ich letzteren für deutlich stärker.
    Käme Ginter, würden sich er, Hummels, Akanji und Zagadou um die zwei (drei) IV-Positionen streiten.

    Da wäre aber noch Coulibaly, der nach überstandenen Kreuzbandriss schon alsbald im Profikader ankommen sollte.
    Das 18-jährige Talent wäre somit wohl total außen vor, was wieder einmal die Frage aufwerfen würde, warum man solche Talente überhaupt verpflichtet.
    Sie als großes Versprechen der Zukunft anpreist, ihnen jedoch keine Chance einräumt, zu zeigen, was sie können.
    Somit könnte Coulibaly der nächste Isak, Merino, Gomez, Balerdi werden.
    Für mich nicht ansatzweise nachvollziehbar.

    Für eine erneute Verpflichtung würde ich einen einzigen Grund noch einigermaßen verstehen, jedoch nur mit viel Skepsis akzeptieren.
    Nämlich dann, wenn man Ginter als Ersatz für Akanji sehen würde, falls der den BVB verlassen will.

    Nur:
    Bei Akanji sollte man alles daransetzen, ihn zu halten.
    Er hat sich, nach seiner langen Formdelle, richtig stabilisiert, macht inzwischen kaum Fehler (wer ist schon völlig fehlerlos?) und war in der Hinrunde der einzige IV, der stabil gute, teils sehr gute Leistungen angeboten hat.
    Nicht Hummels, dessen Karriere sich sichtbar zum Ende neigt, war der Abwehrchef und Leistungsgarant (eher immer mehr das Gegenteil davon), sondern Akanji.

    Nein, so gut sich Ginter auch bei BMG entwickelte, sehe ich in ihm keine wirkliche Verstärkung für uns.
     
  2. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Ich hab irgendwas gehört/gelesen, dass er dann seine Karriere beendet :denk:
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Er ist 28 und topfit !!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Dezember 2021
  4. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Zitat aus dem Kicker Artikel vom 28.12.2021:
    "Nach fünf tollen Jahren bei Borussia Mönchengladbach fällt es mir sehr schwer diesen Schritt zu gehen, aber ich habe mich dazu entschlossen, für meine persönliche und berufliche Entwicklung nochmal einen anderen Weg in meiner Karriere einzuschlagen."

    Das kann man jetzt so oder so deuten: Karrierende und hin zu was auch immer, oder ein anderer Verein, vielleicht im Ausland. Ich habe schon Bayernfans munkeln hören, die meinten er käme nach München als Back-Up für die Verteidigung.... :-0
     
  5. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    die tage auf sky bericht von ginter gesehen entweder gladbach oder er geht im ausland hat er gesagt
     
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  7. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ha Ha Ha. Favre möchte zurück in die BL. Am liebsten zu Gladbach oder Hertha. Das verrückte ist, für Gladbach wären 2 Jahre Favre gar nicht schlecht. Ich finde Favre Horror, aber
    er bewirkt etwas. Hat er auch bei uns. Bei uns war Chaos angesagt und er hat es wieder geordnet. Das muss man ihm einfach lassen und ihm dafür auch dankbar sein. Dass wir seit Jahren
    konstant da oben stehen, ist auch sein Verdienst.

    Favre holen, ist so, wie sein Kind zur fiesen Nachhilfe zu schicken. Das macht keinen Spaß, ist nicht schön, aber es hilft oft.

    Obwohl ich Favre und seinen Fussball zum Kotzen finde, war es seinerzeit bitter nötig, Onkel Schnarch zu holen um den Laden neu zu ordnen und eine gewisse Stabilität ( die uns aktuell wieder verloren geht )
    in die Mannschaft zu bringen. Für mein Gefühl ist Favre, allerdings, ein Jahr zu lange beim BVB geblieben.
     
  8. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

  9. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    das habe ich gestern abend auch gelesen. War er nicht auch die letzten Tage, bzw Spiele schon nicht mehr dabei?
    Hütter hat die SGE verlassen, weil es da im Sommer zu einem Management-Wechsel kam, nun hat er das auch in Gladbach und ohne Vorhersage, wie es in Frankfurt war. Würde mal sagen, dumm gelaufen....
     
  10. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Der hat da jede Menge Herzblut reingesteckt und von aussen betrachtet gute Arbeit über viele Jahre geleistet,wer weiss,vielleicht will er mal ganz was anderes machen,vielleicht beim geilsten Klub der Welt. :?
     
  11. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    bin beim googeln mal darüber gestolpert:
    https://borussen.net/index.php?id=3783 keine Ahnung wie seriös das ist
    Quelle: borussen.net, 27.1.

    Angeblich wissen die Spieler seit Monaten Bescheid, dass Eberl nicht mehr weiter machen will. Vielleicht kommt daher auch die teilweise unterirdische Performance...

    Zitate:
    …habe eben mit einem befreundeten Sportjournalisten gesprochen. Er hörte in letzter Zeit so einiges aus dem früher ruhigen MG:
    - Spieler und Präsidium wissen seit November daß Max im Sommer aufhören will und wird.
    - Stimmung und Umgang im Verein sind in den letzten Monaten katastrophal.
    - Eberl hat sich verändert, soll stur und jähzornig auf Kritik an seinen Fehlern reagieren.
    - Präsidium aus lauter Senioren hat es sich mit Max als Alleinherrscher bequem gemacht und steht jetzt vor einem Trümmerhaufen.
    - Motivation der Mannschaft ist am Tiefpunkt. Der sportliche Niedergang ist eine Folge der Querelen im Verein und der fehlenden Perspektive auf einen konkurrenzfähigen Kader, mit dem man Europa erreichen kann.
    - Die Affäre des Managers mit der Assistentin des Teammanagers ist bei den Spielern nicht gut angekommen.
    - Hütter ist stinksauer, daß er die versprochenen vier oder fünf neuen Spieler nicht bekommen hat. Auch jetzt im Januar wird sich wohl aus finanziellen Gründen nichts tun.
    - Die Ablösesumme für Marvin Friedrich wurde NICHT vom Verein bezahlt. Die Kasse ist leer.
    - Ginter wollte gerne bleiben, aber das Angebot soll trotz mündlicher Zusagen dann so schlecht gewesen sein, daß nicht nur er es als Beleidigung empfunden hat.
    - Der Umgang des Vereins mit Ginter, der in der Mannschaft sehr beliebt ist, wurde von vielen Spielern als respektlos verurteilt.
    - Max ist seit Mitte Dezember nicht mehr in Verhandlungen involviert. Korell ist zur Zeit in der Verantwortung.
    - Angeblich ist die „Krankheit“ von Max nicht der Grund für das Ende, sondern eher eine vom Verein vorgeschobene Geschichte, um die Öffentlichkeit zu beruhigen.
    - Max will wohl auch nicht generell aufhören, sondern nur eine Auszeit bis zum Sommer planen und dann woanders einsteigen.
    - Zak, Thuram, Neuhaus, Plea wollen unbedingt weg. Hofmann, Bensebaini und Embolo nur dann, wenn es im Sommer keine konkurrenzfähige neue Mannschaft gibt
     
  12. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    Das Aus von Eberl wird heute bekannt gegeben. Um 14 Uhr findet eine PK statt. Dabei sind Eberl, Präsident Rolf Königs, Vizepräsident Rainer Bonhof und Geschäftsführer Stephan Schippers.
     
  13. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    So sieht das aus wenn sich Jemand eingestehen muss am Ende seiner Kraft zu sein,unglaublich emotionale PK.
    Man kann Max nur alles gute wünschen und es wäre schön wenn Spieler nur halb soviel Leidenschaft für ihren Club entwicken könnten wie ein Eberl.
     
    Salecha gefällt das.
  14. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

  15. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Das war auch mein erster Gedanke. Aber konsequent. Mal schauen wo er jetzt auftaucht.
     
  16. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    ein teures missverständniss
     
  17. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Manches passt halt nicht zusammen. Ich glaub bei der SGE war er besser aufgehoben.
     
  18. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  19. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ob Hütter ein Missverständniss war weiss man nicht,es wurde wohl auch Zusagen von Eberl nicht eingehalten oder konnten nicht eingehlaten werden.
    Es hat sich halt das fortgesetzt was unter Rose angefangen hat.
    Da hiess es der Trainer sei schuld weil er vorzeitig geht,was von den Spielern gerne als Alibi genommen wurde,was jetzt herhalten muss wird man noch erfahren.
    Für mich stellt sich das ganze von aussen wieder so dar,gib den Millionaros zuviel Macht/Alibi und lass sie ihre Befindlichkeiten ausleben und sie ruinieren dir den Verein.
    Leider sind viele Spieler Ich AGs für die nur das Geld,Sozial Media,Haargel und gute Aussendarstellung wichtig ist,wer zum Henker braucht da noch Leistung und Hingabe zum Verein.
    Es ist wirklich oft nur noch zum ko......was sich solche Spieler/Typen rausnehmen.
     
    Salecha gefällt das.
  20. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Man muss sich einfach eingestehen, dass beim Trainerkarussell alle verloren haben. Sowohl die Bauern, Gladbach und ganz massiv wir. Ich hatte das tatsächlich vorher geahnt und gesagt.

    Hütter, "der kleine ******" und besonders Ro$€ sind eben keine Ausnahmetrainer. Keine Ahnung warum die so gehyped werden und noch weniger Ahnung warum Experten auf ihrem Gebiet auf diese Typen reinfallen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Mai 2022

Diese Seite empfehlen