Gruppenphase 3. Spiel: 24.10.2018, 21:00 Uhr - Borussia Dortmund : Atlético Madrid 4 : 0

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 1. September 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Schöne Träume!
     
  2. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Ein Tag zum genießen und da ich das Spiel im Irish Pub sah, noch mehr. Die sind total vom Fußball des BVB fasziniert (es lief irgendein englischer Sender) und rechnen, WENN sie ihre Form über halten, großes zu und ganz ehrlich. Unabhängig vom heutigen (geilen) Spiel.

    Jeder BVB soll, nein, muss diese Phase einfach genießen. So einen Spaß-Fußball sah man zuletzt zu Klopps Besten Zeiten. Einfach schön, denn diese Art von Fußball unterscheidet sich dann doch sehr von Klopp. Inzwischen scheint es irgendwie so eine Art "System" zu sein. In jedem Spiel ziehen sich die Spieler komplett zurück, lassen den Gegner kommen und dann kommt immer wieder der Punkt, wo es gesammelt nach vorne geht.

    Genießen und weiter geht es. Ach ist das schön :fahne:
     
    Heinerich, Vorstopper und Floralys gefällt das.
  3. Pitt

    Pitt Führungsspieler

    :schale: läuft :bvblogo: und
    :pokal: läuft :bvblogo: und
    :cl: läuft :bvblogo:

    :crazy:
     
    Kevlina, Heinerich und Floralys gefällt das.
  4. dausi

    dausi Stammspieler

    Favres Handschrift sieht mann von Spiel zu Spiel mehr.Witzel Fusdballgott.
     
    Floralys gefällt das.
  5. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    4 : 0 !!!! Unfassbar ! Einfach nur unfassbar ! :schaldreh::schaldreh::schaldreh::schaldreh::schaldreh::fahne::fahne::fahne:
     
    Floralys gefällt das.
  6. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Und der Wahnsinn geht weiter,unfassbar.
     
    Floralys und Rabbit09 gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Irre, Wahnsinn, geil.
    Alte Zeiten sind auf dem besten Weg!!!
     
    Floralys und Rabbit09 gefällt das.
  8. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    :pfeif::pfeif::pfeif:??? Hast du einen Blick
     
  9. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Toller,toller, Auftritt vom BVB,mit einem überagendem Witsel.
    Was wäre das erst für ein Ergebniss mit Paco geworden.
    Toller Götze Pass zum Tor,er kann es doch noch.
    Im Bayern München Forum kacken sie sich schon vor Angst in die Hose.
    Der eine Kommentar aus dem Bayern München Forum
    :Stand jetzt verlieren wir am 10.11.2018 in Dortmund 10:0
    Na,Na,liebe Bayern München Fans,habt doch etwas mehr Vertrauen in euer Team.....:totlach:
     
    Nera, Kevlina und Floralys gefällt das.
  10. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ein Bauern Fan, in unserem Forum und Thema zum speil:
     
    Floralys, Nera und Kevlina gefällt das.
  11. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Oh ja, das kannst du laut sagen - die Jungs sind einfach der Wahnsinn, die machen einem schon Angst (positive) - ich freu mich auf die weitere Reise mit ihnen...:ghappy:...wer nen Gegner wie Atletico mit 4:0 aus dem Tempel schiesst, der kann zu Recht sagen sie ist ne Spitzenmannschaft!
     
    Floralys gefällt das.
  12. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Was für ein Spiel, was für eine Mannschaft!
    Wer Fußball liebt, muss diesen BVB lieben.
    Im Moment, kann keine andere deutsche Mannschaft solche Spiele bieten.
    Noch haben wir nichts erreicht, aber diese Mannschaft kann was erreichen.
    Welche Spieler soll man hervorheben? Hakimi, Witsel, Reus, Diallo?? Alle waren gut! Wir hatten keinen Ausfall, ausser Mo ist etwas schwer ins Spiel gekommen.
    Spieler von Madrid, sehr unfaire Verlierer.
    Hoffentlich bleibt uns diese Spielfreude noch lange erhalten. Es wirsd auch Niederlagen geben, aber ich glaube, diese Mannschaft bricht nicht ein.
     
    Floralys, Rabbit09, nadine und 2 anderen gefällt das.
  13. Nera

    Nera Stammspieler

    Wenn man nicht durch spielerische Kompetenz glänzen kann wird halt geholzt. Wundert mich ja grad, dass der Schiri doch irgendwann mal seine Karten gefunden hat. Aber nur die :gelb:. Die :rot: hat er wohl in der Umkleide vergessen.

    Ich fand das auch mega, dass LF Götze sein Vertrauen geschenkt und ihn von Beginn an spielen lassen hat.
    Richtig fit ist er meiner Meinung nach noch nicht, aber ich denke er ist auf einen guten Weg und hat die 90 Minuten gut durchgehalten.

    Was mir auch wieder aufgefallen ist war das Kollektiv, wie sich alle zusammen über die Tore gefreut haben, egal wer sie geschossen hat. Das war ein tolles Zusammenspiel und auch recht uneigennützig von jedem.
    Passt zwar noch nicht alles, aber schon sehr viel.
    Und hey, nach einem solchen Abend gehören die Jungs sowieso gefeiert :schalschwenk:
     
    Kevlina, Heinerich, Pitt und 3 anderen gefällt das.
  14. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Einfach nur geil. Da gehen wir arg verletzungsgeschwächt und ohne Paco in dieses Spiel und hauen mal eben Atletico mit 4 : 0 weg.

    Nach dem 1 : 0 von Witsel habe ich noch gedacht, Glück gehabt, obwohl ich durchaus gesehen habe, dass wir uns immer öfter, gekonnt durch die Atletico Reihen kombiniert haben.

    Dann kam HZ 2. In den ersten 15 - 20 Minuten dachte ich, jetzt klingelts gleich. Atletico hat uns im eigenen 16er eingeschnürt und es hiess 2 mal Alluminium. In der Phase haben die Jungs beinhart durchgehalten.

    Wieder war Witsel der Schlüsselspieler, der das Spiel geöffnet und geordnet hat.

    Was dann geschah, war nur noch der Hammer. Atletico fiel auseinander und Simeones Superstars verloren die Nerven. 4 : 0 , man kann das gar nicht oft genug schreiben. Schade, auf das Ergebnis hätte ich mal wetten sollen.

    Wie kann man dieses Spiel für die Zukunft bewerten ? Die Mannschaft ist extrem stabil. Das Spiel wird immer ballsicherer und präziser. Wir können auch ohne Paco gewinnen - selbst gegen schwere Gegner.

    War Atletico zu schwach oder wir zu stark ? Ich fand Atletico gar nicht schwach. Wir hatten, das muss man zugeben, enormes Glück, dass wir in Atleticos Drangphase, kurz nach dem Seitenwechsel nicht zwei - drei Dinger kassiert haben.

    Nach dem. 2 : 0 waren wir stärker.

    Mir hat besonders der Zusammenhalt und das Zusammenspiel gefallen. Immer den Ball halten und schnell laufen lassen. Z.T. fantastische Pässe und Zuspiele - auch wenn einiges daneben ging. Die
    Absicht war zu erkennen. Es gab viele solche fast - Situationen, denen jeweils ein Zuckerpass zugrunde lag.

    Ich fand auch Piscu viel besser, als sonst. Dahoud war eine positive Überraschung. Götze war auch gut. Konditionell schien er oft am Ende, aber viele der besagten Zuckerpässe kamen von ihm ... und er hat körperbetont gekämpft. Das hat sich oft gelohnt.

    Alles in allem : eine super Leistung von Mannschaft und Trainer. Favre rocks !
     
    Kevlina, Heinerich, Saar-Borusse und 3 anderen gefällt das.
  15. Gast

    Gast Besuch

    Immer noch total geflasht von gestern... Wohin die Reise wohl gehen mag...
     
    Floralys gefällt das.
  16. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Noch mal an alle Entsetzten:
    Ich fand Götze nicht so schlecht, ich fand seine Leistungen OK , aber auch jetzt nicht überragend. Und nach 60- 70 Minuten fand ich das er einfach Platt war, was mich erstaunt hat, war das er dann trotz seiner Plattheit (hochroter Uli Hoenessgedächtnis Kopf) weiter dagegen gehalten hat und gekämpft hat. Das hat mir durchaus gefallen und mMn kam dann erstaunlicherweise, mit hochrotem Kopf seine stärkste Phase. Er wurde ein wenig galliger und man hat ihm angemerkt das er sich hier und jetzt wehrt und sich nicht wieder zurückzieht in tote Räume. Das wollen wir/ich von ihm sehen.


    Was Witsel und auch Delenay bis zur Auswechslung (Dahoud mMn ne Klasse schlechter) gespielt haben , kratzte mMn nach an der Weltklasse .
    Reus ein echter Leader und Kapitän , Bei Pisu merkt mann das er älter wird aber auch er hat noch mal einen Riesenfight hingelegt.

    Pulisic und Larsen fand ich beide nicht sonderlich gut . Gerade bei Puli war fast jeder Ball weg.

    Die IV fand ich OK, mMn merkt man extrem was Favre gerade Zagadou mitgibt. Ich finde der ist eigentlich als IV jetzt nicht sonderlich gut , aber Favre zeigt bzw lehrt ihm intelligentes Abwehrverhalten mit dem er seine Defizite (Unsicherheit am Ball) wegmachen kann , ich glaube der ist derjenige der am meisten von Favre profitiert(lernt).
    Diallos spiel mag ich extrem der ist (gedanklich)schnell ballsicher und routiniert.

    Zu Favre : Er spürt den Fusball und ist einfach ein echter Fußballlehrer der wirklich Spieler auf ein anderes Niveau hieft. Das hat er bei all seinen Teams gemacht und er tut es hier wieder. Das ist kein Glück ! Immer Glück ist Können Wir können echt froh sein, daß die Bayern den Kovac geholt haben und wir den Favre. Wenn man sich mal überlegt mit welcher Skepsis in der Fangemeinde er hier aufgeschlagen hat und wie er dann diesen Verein umgekrempelt hat. Chapeau Monsieur Favre!

    Leider hat er ja nur 2 Jahre Vertrag . Ich würde mich freuen wenn man zumindest mal um 1 Jahr verlängert bevor Kalle anfängt zu graben.
     
    Kevlina, Heinerich, Floralys und 2 anderen gefällt das.
  17. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Hier die PK zum Wahnsinnsspiel:


    Quelle: Borussia Dortmund auf youtube.com
     
    Floralys und webdawg18 gefällt das.
  18. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

    War gestern zu platt um noch zu schreiben. Super Spiel & tolle Mannschaftsleistung. Mir ging es ähnlich wie Hotze. Vor allem nach der 1.HZ habe ich jederzeit mit dem Gegentor gerechnet. Was danach kam war absolute Sahne! Witzel, Hakimi top ( Ausnahme Reus den Ball vorm Tor vom Fuß nehmen), Reus top leader und auch sonst tolle Mannschaft. Muss man genießen zZt! Ich hoffe die Leistung kann konserviert werden, dann kann das eine tolle Saison werden. Was für ein Unterschied zur letzten Saison!
     
    Floralys und Salecha gefällt das.
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich fand Götze gut. Einige seiner Pässe, waren tatsächlich " weltklasse ". Man muß ja einfach mal sehen, daß wir gegen Atletico gespielt haben. Das schlaucht. Das Tempo war, zeitweise, enorm hoch. Götze war nicht der einzige, der da an sein Limit gegangen ist. Ich bin gespannt, wer uns am Samstag, gegen Hertha, noch alles fehlt.

    Witsel und Deleney sind ein Traum Duo. Als dann, nach Deleneys Verletzung, Dahoud kam, war ich erst skeptisch. Fand ihn dann aber ziemlich gut. In HZ 2 ist er dann ein wenig abgetaucht. Ich hoffe, Deleney kann bald wieder spielen.

    Eines darf man nicht ausser Acht lassen : das war gestern Fussball auf extrem hohem Niveau ( im Gegensatz zu dem Bayern Spiel in Athen ). Gut, die CL wird nach der Gruppenphase sicher noch intensiver, aber Atletico wollte das gestern unbedingt gewinnen und hat Vollgas gegeben. Man hat am Ende ja gesehen, wie frustriert die Atletico Spieler gewesen sind.
     
    Heinerich, Floralys und webdawg18 gefällt das.
  20. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Hand hoch, wer extrem gut geschlafen hat und mit einem Grinsen aufgewacht ist.

    Ich freue mich einfach auf das, was unser BVB in Zukunft noch bringen wird.
    Stand jetzt müssen wir uns nicht. Vor anderen verstecken.

    Jungs, ihr seid Klasse.
     
    Kevlina, Floralys, Saar-Borusse und 5 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen