1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Michael Zorc - ehemaliger Sportdirektor von Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 27. Juli 2017.

  1. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Selbst der beste Manager kann sich in seinen Einschätzungen täuschen.
    Wer hätte erwartet das Haaland so gut einschlägt und wer hätte erwartet das Brandt so abkackt.:?
    Insgesamt gibt es da schon einige Dellen in den letzten Jahren nebst Trainerentscheidungen.
    Aber weder die guten noch die schlechten Transfers kann sich Zorc alleine an die Brust heften,da gibt es noch andere Entscheidungsträger und die Berater,Analysten oder Scouts nicht vergessen.
    Zorc macht nicht mehr lange bei uns,was soll man ihm da jetzt noch gross ans Bein pinkeln.
    Insgesamt hat er gute Arbeit für den BVB geleistet finde ich.
     
  2. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Kann sein, aber anhand der Zahlen und der erwiesenen (Nicht-)Klasse der Schürrle, Toljan, etc. bleibe ich bei meiner Meinung.

    Irgendwie passen da die bei uns erbrachten sportlichen Leistungen und die teils aberwitzigen Ablösesummen (und sich dazu gesellenden Gehälter) gut zusammen, um Kritik üben zu können, m.M.n. zu dürfen.

    Der eventuelle Vorwurf, dass ich gegen Spieler etwas habe, dürfte wohl auch nicht greifen, weil das bei der Anzahl von Flops wohl gar nicht möglich ist.
    Mir ist der Name eines Spielers schlichtweg egal, ich bewerte dessen sportliche Leistungen.

    Wenn der Spieler dann z.B. Schürrle heißt, im Vorhinein schon allseitiger Zweifel aufgekommen ist, seine Vita das grundsätzlich bestätigte, er eine irre Ablöse gekostet und ein aberwitziges Gehalt bekommen hat und dann solche beschissenen Leistungen gezeigt hat, ist das scheiß Arbeit von Zorc.
    Und, wenn es mehrere solche Fälle gibt, kann das auch kein einzelner "Pech-Fall" sein, der mal vorkommen kann, sondern es ist eben keine gute Arbeit.

    Du kannst wie immer sicher sein, dass ich Deine Meinung respektiere.
    Verstehen kann ich sie jedoch nicht.
    Weil Du zuviel Ahnung vom Fußball hast, um die meisten der Spieler von der langen Liste als richtig gute Einkäufe zu sehen.
    Ist das jedoch so, Hut ab.
    Ist das nicht so, verstehe ich Deine Meinung noch weniger.
    :prost:
     
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    mach mal eine liste von den lederhosen da sind die flops noch länger als bei uns
     
    Kevlina gefällt das.
  4. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Wenn Du nebenbei noch Fan der Lederhosen bist, dann mache Du doch eine solche.
    Gern sehe ich sie mir dann an.

    Ich bin allerdings leidenschaftlicher Fan von unserem BVB.
    Da interessiert mich nicht, ob die Lederhosen beschissene Transfers machen.
    Mich interessiert allerdings, was bei uns passiert!

    Sicher kann bei einem Manager auch ein-, zweimal ein Flop dabei sein, sicher können nicht alle Talente durchstarten.
    Es ist jedoch aus meiner Sicht eine zu lange Liste und zu viele Spieler, die Zorc für sehr viel teures Geld gekauft, mit satten Gehältern ausgestattet hat und die nichts gebracht haben.
    Da rede ich von den letzten 5 Jahren und nicht von der Zeit davor.
    Ich bin nicht einmal so böse und stelle einen Bezug dazu her, dass genau zu dieser Zeit Mislintat gegangen ist (wurde).

    Fakt ist jedoch, dass es eben genau seit dieser Zeit diese Transfer-Linie gab.
    Eine, die eben nicht dem entspricht, was man von Zorc bis dato gesehen hat.

    @nadine , es kommt immer so rüber, als wenn ich mich strafbar mache, wenn ich Dinge kritisiere, die ich in dem Fall sogar noch mit Zahlen belegen kann.
    Deine Gegenargumentation mit Bezug zu den Bazen könnte ich sogar als ganz übel ansehen.
    So eine Argumentation ist nämlich eigentlich eine, die man einsetzt, wenn man keine richtigen Argumente mehr findet.

    Da ich allerdings weiß, dass Du immer alles sehr positiv interpretierst, nehme ich es Dir nicht krumm.
    Als stimmig sehe ich es trotzdem nicht an.
    :prost:
     
  5. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Wer streitet sich denn hier, lieber Leipzig09? Du bist hier regelmäßig Zorc am haten und verschaffst dir selbst so deine unmögliche Bühne. Michael ist seit 1978 bei uns im Verein! Ein Idol meiner Jugend. Ich brauche nicht alles aufzuzählen, was er für unseren Verein bedeutet hat und bedeutet. Die Liste wäre sehr lang. Und da hat er es nicht verdient, in seiner ausklingenden Zeit bei uns, von einem "Sesselpupser" aus Leipzig, sich so diffamieren zu lassen. Da fehlt mir bei dir jeglicher Respekt vor der Person Michael Zorc!

    Wenn du dir schon die Mühe machst alles aufzuschreiben. Warum setzt du nicht den Link dazu, damit man den Artikel nicht doch noch suchen muss?

    Was willst du mit dieser Schwachsinns-Liste? Für die Luschen haben wir auch noch zum Teil Geld bekommen und der Marktwert der anderen Spieler wie Dembele, Sancho und Haaland sind so explodiert, dass der Verlust der Luschen mehr als abgefangen ist. Dass Spieler wie Schürrle und aktuell Brandt so schlecht bei uns spielen, hätte ich auch nicht vorhersehen können. Bei Schulz genauso. Bei Hoffenheim hatte ich ihn stärker in Erinnerung, so dass ich auch gehofft hatte, dass er uns verstärken könnte. Aber dass er so neben der Spur bei uns ist, zeigt eine Historie, die schon sehr viele Spieler bei uns hatten. Wir hatten oft Spieler geholt, die woanders sehr stark waren und bei uns nichts mehr gebacken bekommen. Das war schon vor Zorc so und wird auch nach Zorc so sein. Und Dahoud, Diallo und Yarmolenko hatten oder haben schon gute Veranlagungen gezeigt. Es spielen viele Faktoren eine Rolle und lässt sich durch so eine polemische Verallgemeinerung (gut oder schlecht; schwarz oder weiß) nicht erklären.

    Du hast gar nichts bewiesen. Nur deinem Hatertum neue Nahrung gegeben. Keine Ahnung warum du das brauchst und das hier in epischer Breite auskosten musst. Aber es muss schon seinen Grund haben. Mir können so Leute eigentlich leid tun, wenn mir diese penetrante Respektlosigkeit nicht so auf den Sack gehen würde.

    Keine Verantwortung tragen, aber im versteckten Netz den dicken Molly machen. Das scheint echt Mode zu sein.
     
    Liga69 gefällt das.
  6. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Du bist ja ein ganz netter Zeitgenosse.
    Da ich aus Deiner Sicht so ein riesengroßes Arschloch bin, erübrigt es sich, dass ich mit Dir ordentlich diskutiere.
    Denn mit einem, den ich im Normalfall als Hohlbirne bezeichnen würde, lohnt es sich ganz einfach nicht.
    Mithin bleibst Du der nette Mann von nebenan und ich eben der Arsch.
    Das Gute ist nur, dass es mich Null berührt, was Du da abgelassen hast, dafür ist es mir einfach zu primitiv.
     
  7. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Ernsthafte Diskussion ist mit dir eh aussichtslos. Arschloch habe ich nicht gesagt. Ist ja eher deine Fußballersprache. Das du resistent bist und bleibst, ist mir klar.
    Bleib ruhig in deiner Blase, wird sich eh nichts ändern.
     
    Liga69 gefällt das.
  8. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    :totlach:
     
  9. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

  10. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Habe ich auch nicht gelesen.
    Aber Hohlbirne konnte ich entziffern.
    Auch nicht gerade die beste Umgangsform. Oder???
     
    Ricky Fitts gefällt das.
  11. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    :totlach: :totlach::totlach:
    Ich lach mich tot.
    Lass gut sein, wir werden in diesem Leben bestimmt keine Freunde mehr.
     
  12. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Wer will auch so einen Freund wie dich haben. Michael Zorc bestimmt nicht. :totlach:
     
    Liga69 gefällt das.
  13. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Guys calm down :prost:

    ES gibt Ansatzpunkte der Kritik, alles falsch ist nicht, denke trotzdem ist GUV eher positiv als negativ
    Aber in diesem Jahr zeigt sich, dass der Kader und seine Qualität nur der der Euroliga entspricht
    Trotz hohen Etat und grossem Kader können wir Platz 2 nicht mal im Traum erfüllen UND wir spielen grauenvollen fussball :? Tempofussball oder attraktiven fussball spielen andere

    Es ist die Verantwortung des Sportdirektor, der ja mit Kehl und Sammer genügend Berater zur Seite hatte
    Gut möglich, dass es erneut einen Umbruch gibt Ende dieser Saison, er und wir schaffen das
     
    leipzig09 gefällt das.
  14. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Ich weiß, was Du meinst.
    Aber, geht es bzw. muss es in aller Regel nicht um die stetige Verbesserung oder zumindes eines stabilen Kaders gehen?
    Eine positive GuV, die natürlich sein muss, sagt.(einzeln betracht) nicht unbedingt etwas über die Stärke des Kaders aus.

    Krass gesehen kann man, wenn man 10 Pfeifen für "kleines Geld" kauft und diese dann für ein wenig mehr Kohle verkauft, auch zu einer positiven GuV kommen.
    Nur was hat diese dann für einen sportlichen Wert?
    Ein Beispiel:
    Was macht es SPORTLICH mit dem Kader, wenn Haaland 20 Mio. gekostet hat und er für angenommen 150 Mio. verkauft wird?
    Dann beispielsweise 60 Mio. für den Kauf eines neuen MS refinanziert werden?
    Das betriebswirtschaftliche Ergebnis ist überragend!
    Die sportliche Auswirkung u.U. (sehr wahrscheinlich) hingegen sehr negativ.
    Dadurch kann es zu sportlich so negativen Ergebnissen kommen, dass wir nicht mehr wirklich auf CL-Kurs gehalten werden können.
    Das wiederum schmälert mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit das betriebswirtschaftliche Ergebnis und läutet möglicherweise einen Abwärtstrend ein.

    Mir fällt gerade ein reales Beispiel ein.
    Das ist ein Vergleich von Schürrle mit Dembele.
    Ein super Ertragsergebnis von Dembele steht die Transferaufwendung plus Gehalt von Schürrle gegenüber.
    Betriebswirtschaftlich eine Superwirkung auf die GuV, sportlich betrachtet eigentlich verheerend.

    Verstehst Du, warum eine GuV nur bedingt etwas über die Arbeit der Verantwortlichen aussagt?

    Ich denke, dass es keinen Umbruch, im Sinn des Wortes geben wird bzw. kann.
    Dazu ist höchstwahrscheinlich schlicht und einfach keine Kohle da.
    Wir werden wohl nur die allernotwendigsten Baustellen schließen.
    Deshalb empfinde ich es auch als nicht notwendig, in dieser angespannten Lage, über einen neuen Keeper nachzudenken.
    Selbst wenn wir Bürki abgeben sollten, würde das Gesamtpaket eines Keepers wohl teurer werden.
    Da unsere beiden Torhüter zumindest beide keine Fliegenfänger sind, würde es m.M.n. mehr Sinn machen, im Sommer den Kampf um die Nr. 1 auszutragen und dann eine diesbezügliche Entscheidung zu treffen.

    Stattdessen sollte man die IV qualitativ mit einem gestandenen guten IV plus Colibaly verstärken.
    Dann könnte ich mir durchaus vorstellen, dass beide Keeper mehr Sicherheit erlangen.
    Ein wild gewordener Abwehrhaufen (wie häufig zu sehen gewesen) trägt nämlich kaum zur Stabilität eines (jeden) Keepers bei.
    Im Prinzip war das m.M.n. auch der Ausgangspunkt für Bürkis Leistungseinbruch und richtige Wechsel zu Hitz.

    Das ist jedenfalls meine Sicht der Dinge.
     
    Alexaceman gefällt das.
  15. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wenn du Kritik erntest, wirst du stinkig und persönlich.
    Was war an meiner Bemerkung falsch oder beleidigend?
    Von meinen Freunden habe ich andere Vorstellungn..

    Überlege einmal, wieviele User bisher deine ewige sich ständige Haterei verurteilt haben.
    Dabei bin ich der Meinung, dass die Kritik oft berechtigt ist.
    Hier im Forum sind erwachsene Menschen, die sehen auch, wenn Fehler passiere.
    Aber immer wieder, immer wiede und nocheinmal, was soll so etwas.
    Wie oft hebe ich den hähmischen Satz "danke Zorc" oder "danke Watzke gelesen?

    Trotz Fehler sind wir BVB Fans und lieben unseren Verein!
    Denke mal darüber nach.
    :prost:
     
    Kevlina und Ricky Fitts gefällt das.
  16. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ist man Fan mit dem Verstand gibt es immer was zu meckern,ist man Fan mit dem Herz sieht man über einiges hinweg.
    Das ist wie Zuhause mit der Frau,die könnte man manchmal............aber kann man wirklich.:?
     
    Alexaceman, Kevlina und Ricky Fitts gefällt das.
  17. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Umgekehrt mit den Männern ist das aber auch so.....:gewaltbereit?:
     
    Kevlina gefällt das.
  18. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Nüchtern betrachtet hat @leipzig09 recht! Nach dem Umbruch haben wir uns und der Kader nicht weiter entwickelt

    Als CFO kann ich Zorcs Arbeit als positiv verkaufen, da er im Plus ist! Genauso hat Er eine Ewigkeit mit dem Herzen unserem BVB gedient.

    Aber, kritisch betrachtet, spielen wir unabhängig vom Tabellenplatz grauenvollen fussball, so häufig müssen wir bis zur letzten Sekunde bangen, selbst bei den Siegen
    So oft ist diese Mannschaft nach 2-3 guten Spielen wieder in die Lethargie verfallen. Lustlose leidenschaftslose Spiele, definitiv ohne Gier zum Siegen UND trotzdem spielen häufig dieselben :? gibt es eine Konsequenz aus schwachen spielen :? in der 3. Saison in folge : Nein :motz: es hat sich in diesem Umbruch eine wohlfühloase gebildet! Dafür ist der Sportdirektor verantwortlich! Schmeißt du Trainer raus, weil du was ändern willst, dann konsequent! Auch Spieler auf die Tribüne, aber nein unsere dürfen vor der Kamera noch Interviews geben. Zorc ist für den aktuellen Stand verantwortlich! Und muss dann Kritik an Qualität, Wille und Mentalität des Kaders akzeptieren!
    Er wird Sancho oder Haaland oder beide verkaufen, dann ist wirtschaftlich seine GuV positiv, aber dass die Mannschaft dadurch ganz stark entfremdet ist auch klar! Um jeden Ball kämpfen und Gier zu siegen sollte jeder Hochleistungssportler haben, der Sportdirektor ist dafür verantwortlich, wenn es nicht so ist, ist Kritik berechtigt,
    Egal welchen Alkohol intus oder rosarote BVB Brille mann gerade auf hat, wie bei manchen Frauen :trost:kann mann das nur mit Alkohol ertragen :prost:

    Frohe Ostern allen
     
    leipzig09 gefällt das.
  19. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Es sei denn, man ist nicht ganz so negativ eingestellt.
    Frohe Ostern trotz Corona.
     
    Salecha und Ricky Fitts gefällt das.
  20. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    man sollte auch nie vergessen durch corona ist die belastung auch viel höher wolfsburg und frankfurt haben keine 3 fach belastung deswegen stehen die auch da oben
     
    Kevlina gefällt das.

Diese Seite empfehlen