1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Michy Batshuayi

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 31. Januar 2018.

  1. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Soweit man liest, scheint Weiser ja tatsächlich zu uns zu kommen.

    Das würde ich begrüssen. Er ist Antreiber und Kämpfer zugleich und spielt technisch durchaus auf sehr hohem Niveau.
     
  2. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Bei mir ist es weniger das Aussehen, denn das sollte tatsächlich nicht von Bedeutung sein.
    Ich habe hingegen eine gewisse Zahl von kleineren Szenen im Hinterkopf, ohne eine gravierende nennen zu können, wo er in seiner Bazenzeit hinterf... und arrogant daher kam.
    Solche Typen gefallen mir nicht.

    Soll sich ja eh erledigt haben, weil er unseren Vorturnern defensiv zu schwach erscheint.
    Wäre gut so.
     
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  4. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

    Freut mich für Ihn...sollte er jedoch noch mit zur WM fahren ist er mMn für uns entgültig unerreichbar geworden,
    Schade...hatte die hoffnung, dass uns die Verletzung wenigstens mittelfristig etwas in die Karten spielt. ;(
     
    DC65 gefällt das.
  5. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Was Michy angeht, ist das Gehalt entscheidender, als die Ablösesumme.

    Ansonsten sollte man nicht vergessen, einen zweiten Stürmer zu verpflichten.
     
  7. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich würde ihn nicht für 40 Mille + X verpflichten, dafür ist er mir in einigen Spielen völlig abgetaucht und hat da als Top-Spieler überhaupt keine Akzente setzen können - in anderen Spielen dafür wieder der Matchwinner.
    Bin mir da sehr unschlüssig, ob er auf Dauer sein Geld wert sein würde.
     
  8. DC65

    DC65 Besuch

    40 Millionen ist Borussia Dortmund bereit für Michy Batshuayi auf den Tisch zu legen.

    Ok. Das ist er wert. Im Gegensatz zu Schürrle ist das sogar noch ein Schnäppchen.

    Und das Chelsea mit Morata und Giroud schon zwei Mittelstürmer hat ist auch ein Argument.

    Zünglein an der Waage wird aber der neue Trainer des FC Chelsea sein.
     
  9. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wie oft hat giroud eigentlich in der rückrunde für Chelsea gespielt und vorallem getroffen ??
     
  10. DC65

    DC65 Besuch

    6 Spiele und 2 Tore...für einen MS nicht gerade viel.
     
  11. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Und nur 6 Spiele.. So jetzt leg mal. Michy als Vergleich daneben... Wer hat da die deutlich bessere quote? Mein Gefühl sagt mir das batsman zurück Muss weil giroud direkt wieder gehen darf
     
  12. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Es ist natürlich sehr sinnig zb 12 Minuten Einsätze mit 90 Minuten Einsätzen zu vergleichen.
    In der Statistik Minuten pro Tor hat Batsman 120 und Giroud 116 :blink:


    Es sind/waren beide nur Ersatzspieler in London. Für uns ist halt vor lauter Verzweiflung im Moment Chelseas Ersatzbank 60 Mio wert. Und wenn der BVB dafür auch noch in der Presse abgefeiert wird, na dann gute Nacht deutscher Fußball
     
  13. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Ich stell es mal hier rein

    Medien: Batshuayi-Zukunft geklärt
    Seit Januar vertrat Michy Batshuayi den zum FC Arsenal abgewanderten Pierre-Emerick Aubameyang. Nun hat sich der BVB entschieden, wie es mit der Leihgabe des FC Chelsea weitergeht.


    Borussia Dortmund hat die Akte Michy Batshuayi wohl geschlossen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, wird der BVB den Leihstürmer nicht verpflichten. Batshuayi habe die Verantwortlichen nicht restlos überzeugt. Zudem seien die vom FC Chelsea geforderten 40 Millionen Euro zu hoch.

    In 14 Spielen für Schwarz-Gelb schoss Batshuayi neun Tore, seit Ende April fiel er mit einer Bänderverletzung aus. Aktuell weilt der 24-Jährige mit der belgischen Nationalmannschaft in Russland. Im ersten Gruppenspiel gegen Panama (3:0) kam Batshuayi nicht zum Zug.

    Wer künftig den Platz im Dortmunder Sturmzentrum einnehmen wird, ist noch offen. Ein Kandidat ist Moussa Dembélé von Celtic Glasgow. Nach dem 21-jährigen Franzosen hat sich der BVB nach Informationen der FT-Partnerseite ‚Foot Mercato‘ bereits mehrfach erkundigt. 15 bis 20 Millionen Euro würde Dembélé wohl kosten.


    Quelle
    Medien: Batshuayi-Zukunft geklärt
     
  14. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Das deckt sich mit meiner bescheidenen Meinung.
     
    Floralys gefällt das.
  15. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Für mich hat er auch nur in den Heimspielen richtig überzeugt, da er mehr oder weniger ein reiner Strafraumspieler ist. Auswärts war er für mich nur im ersten Auswärtsspiel in Köln top, ansonsten eher untergetaucht mit wenigen Ballkontakten.
    40-50 Mio. würde ich für ihn auch nicht ausgeben.
    Ob ein Spieler aus der schottischen Liga der Knipser wird?
     
  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich fand Batshuayi sehr gut. Angenehmer, unkomplizierter Typ, der sich mit dem BVB identifiziert hat. Er hatte eine extrem starke Strafraumpräsenz und immer seine Tore gemacht. Zu Anfang überzeugender, als später - aber was sollte man unter Grobmechaniker Stöger und der miesen, internen Stimmung schon gross erwarten.

    Ein weiterer Vorteil war seine Kampfbereitschaft und sein Durchsetzungsvermögen ( erinnerte ein wenig an Lewa ). Batshuayi war noch formbar - unter einem guten Trainer, wäre er nach Lewa und Auba zum nächsten, grossen BVB Stürmer geworden.

    Ich finde es dumm, Batshuayi nicht zu holen. 40 Mio sind ein realistischer Preis um ihn von Chelsea loszueisen. Was glaubt man denn für einen Stürmer ausgeben zu müssen ?

    Batshuayi kann uns sofort helfen ( wie er es schon bewiesen hat ), denn er kennt jetzt den BVB und, vor allem, seine Mitspieler.

    Hier macht man einen evntl. kapitalen, Saison - entscheidenden Fehler. Der schottische Dembele ist , noch nicht mal ansatzweise, eine Alternative ( lediglich billiger ).

    Batshuayi nicht zu verpflichten, wird sich bitter rächen. Man hat anscheinend vergessen, wie lange und wieviel Glück es braucht, einen Stürmer zu finden, der passt. Michy hat gepasst - sogar sehr gut. Sicher, er hat auch Schwächen, aber wir werden keinen besseren finden.

    Und ein BVB ohne Stürmer, der trifft ... möchte nicht wissen, wo wir jetzt ständen, hätten wir Lewa und Auba nie gehabt.

    Wenn man es genau betrachtet, hat uns der Glücksfall Batshuayi die Saison gerettet. Ich finde es leichtfertig und extrem dämlich, die Chance, Michy zu verpflichten, auszuschlagen.
     
    Floralys und Salecha gefällt das.
  17. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Da gebe ich Dir recht, man muss erstmal einen besseren als Batshuayi finden. Bei dem Dembele von Celtic bin ich auch sehr skeptisch, ob er die richtige Mittelstürmer-Lösung ist.
    Auf jeden Fall benötigen wir einen richtig guten Knipser, denn ich wüsste nicht, wer sonst die Tore machen soll.
     
  18. george b.

    george b. Stammspieler

    Ich glaube nicht ,daß Michy die 40+ Mios wert ist.Das war bei uns ne Momentaufnahme und ein Batshuayi,der noch in den WMkader wollte.Bei Normalbetrieb war er in London und in dr N11 nicht die erste Wahl und mich hat er in Punkto mitspielen und Ball festmachen und verteilen nicht völlig überzeugt. Es besteht jaimmer noch die Möglichkeit,daß wir bei der WM einen finden ,den die anderen übersehen haben.
     
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich neige dazu, die Zeit beim BVB zu beurteilen. Da hat er wunderbar gepasst. Dies unter den beschissensten Bedingungen seit Jahren. Scheiss Stimmung, Scheiss Trainer und allgemeine Krise - der Batsman traf trotzdem und hat auch andere mitgerissen. Seine positive Einstellung und offene Art hat dem BVB sehr gut getan. Ihr werdet sehen, dass es ein grosser Fehler ist, bei Batshuayi nicht zugeschlagen zu haben.

    Wenn wir 20 Mio für Wolf hinlegen, dann sollte man sich über 40 Mio bei Batshuayi nicht beschweren.
     
    Floralys gefällt das.
  20. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Wir haben ja nur 5 für Wolf bezahlt. Delany hat 20 gekostet, den ich bei der EM aber auch ziemlich schwach fand.
     

Diese Seite empfehlen