1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Schlacke 05

Dieses Thema im Forum "Vereine 1. Bundesliga" wurde erstellt von Forenteam, 25. Juli 2017.

  1. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Eigentlich müssten wir den blauen im Winter terrode wegkaufen... einfach so zum Spaß. Die sind so blank, brauchen doch jeden Euro.... und bei uns kann er den Backup machen..

    Haben die eigentlich das finanzziel der Liga erfüllt? Oder müssen die mit punktabzug rechnen???
     
  2. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    nee ist alles ok stand die tage im videotext
     
  3. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Saar-Borusse gefällt das.
  4. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Heftiger Schritt... Schön dass man nicht mehr auf Sponsoren-Gelder angewiesen ist wenn das Land NRW mit Millionen bürgt.

    Scheiß GEsindel und GEsox.
     
    djshooter gefällt das.
  5. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Logischer Schritt.
     
  6. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

  7. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Zazou09 gefällt das.
  8. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Wazke hat ja schon gesagt das er Helfen will
    also gibt es vileicht auch Geld vom BVB (bin mir nicht sicher in welcher Rolle er das Gesagt hat ob als BVB Verantwortlicher oder als DFB-Vize bzw vertreter der DFL)
     
  9. Pohly91

    Pohly91 Legende

  10. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Gibt es da nicht Zeichen von der Regierung das sie Firmen die die Sanktionen betrefffen unterstützen wollen,ich meine ich hätte da was gelesen.
    Ob da Schlake auch drunter fällt.:?
     
  11. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Hoffentlich nicht, reicht ja schon das NRW da gebürgt hat.

    Unabhängig dass ich GEsindel und GEsox hasse, finde ich Subventionen absolut falsch, egal aus welchen Gründen. Wenn ein Unternehmen wirtschaftlich nicht funktioniert, dann geht es eben über die Wupper. Ganz einfach.
     
  12. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ja hier gehts ja darum Zeichen zu setzen,und das soll ja auch so sein,nicht darum ein Marodes Unternehmen auf Steuerzahlerkosten zu sanieren.
    Ohne den Angriff hätte die blauen die zusammenarbeit auch nicht aufgelöst.
     
  13. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Nein, sie haben kühn kalkuliert die Chance genutzt sich da aus der Abhängigkeit zu befreien. Das hat absolut nichts mit "Zeichen setzen" zu tun.

    Unter normalen Umständen hätten die es nie geschafft aus dieser Abhängigkeit zu kommen.

    Und das jetzt auf Kosten einer politischen Notsituation zu tun ist genau so billig und erbärmlich wie dieses gesamte Dorf inklusive dem Trümmerhaufen, den das GEsindel und GEsox als Verein bezeichnet.

    Finde es eh interessant, wie alle auf so PR Aktionen abfahren und reinfallen. Ist doch nichts anderes als die ganzen Firmen die für einen Monat oder länger einen Regenbogen im Logo haben. Aber es gibt ja fast nur noch Lemminge...
     
  14. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Gehen wir mal davon aus das du recht hast.
    Der Vertrag mit Gazprom wäre 2025 ausgelaufen,genug Zeit um sich neue Sponsoren zu suchen.
    Nun brauchen sie aber knall auf fall Geld,da sie den Vertrag aufgelöst? haben.
    Vorerst bekommen sie Geld vom Land,aber wohl nicht soviel wie sie über die Restlaufzeit vom Sponsor bekommen hätten,nehme ich jedenfalls mal an.
    Deshalb halte ich das für eine gewagte These.
     
  15. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Die Blauen hätten den Vertrag verlängern müssen, die sind absolut abhängig von Gazprom.

    Also nutzen sie das Momentum und machen einen Schnitt. Man sieht ja auch dass es gut klappt. "Zeichen gesetzt" und so weiter...
     
  16. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Wer will wem unterstützen?
    Wem will die Regierung unterstützen?

    Sorry, die unterstützen keinen, sondern schmücken sich nur mit fremden Federn.
    Mit den Federn, d.h., mit dem Geld das unserer Volkswirtschaft, also die vielen Millionen fleißige Arbeinehmer, seriöse Mittelständler und kleine Unternehmen alljährlich erwirtschaften.
    Die daraus resultierenden Steuern sind es, von dem sie dieses Geld nehmen und so tun, als wenn es ihrerseits eine Gnadenakt ist, von der Pandemie betroffene Unternehmen "zu retten".
    Die retten eher ihre Pfründe, d.h., Diäten, Vorteile bei Renten- und Krankenversicherungen sowie, noch viel schlimmer, steigern die Personenzahl des Bundestages in eine unverschämte Art.

    Ich wollte das nur mal anmerken, um einer gewissen Blauäugigkeit entgegenzuwirken.
    Auch will ich hier keine politische Diskussion entfachen.
    Nur die, sehr große, Zeche für das Ganze zahlen nicht die Politiker, sondern letztlich wir.
     
  17. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Als DFB-Vize.
     
  18. baxter

    baxter Stammspieler

    Um die Blauen muss Aki sich nicht sorgen.Die werden schon ein neues ,moralisch einwandfreies Unternehmen finden,das mit ihnen Werbung machen will.
     
  19. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Stadtwerke Herne-West.

    Insolvenz und Zwangsabstieg!
     
  20. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen