16. Spieltag, Samstag, 16.01.2021, 15:30 Uhr - Unser BVB : FSV Mainz

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 14. Januar 2021.

  1. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ja Sch......macht der Reus den Elfer reden wir hier etwas anders........muss der auch das Ding so vermurksen,komme ich nicht drüber weg.
    Das sind dann echt so Dinge........brutal.
     
  2. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @Heinerich
    Zaga hat mir auch gefallen,ich glaube den könnten wir auch längerfristig halten,wenn er nur nich so Verletzungsanfällig wäre,so ein Mist.
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Haben wir mit Haaland und sicher noch den einen oder anderen.

    Nur, wenn derjenige, der insgesamt wieder einer der Schwächeren in einem, besonders in der ersten Hz. guten Spiel war, eine 100%-tige Chance blamabel liegen lässt und sich dann den Ball schnappt, kommt eben das raus.

    Übrigens Parallelen zu einem klasse Spiel einstmals gegen Barca.
    Reus ist bzw. wird immer mehr zum Hemmschuh für modernen Tempofußball.
    Wenn Hummels schrie, dass nicht Kleinklein gespielt werden soll, war immer Reus daran beteiligt.

    Und zu Brandt beginnen auch mir allmählich die Argumente auszugehen.

    Einzig bei Sancho sehe ich vieles anders.
     
  4. Manni666

    Manni666 Stammspieler

    Das ist doch mal eine konstruktive Kritik. Damit kann ich leben und umgehen:blink:
     
  5. Manni666

    Manni666 Stammspieler

    An den Elfmeter gegen Barca habe ich auch sofort gedacht.
    Reus hat zurzeit genug Probleme, da soll er die wichtigen Dinge(wie Elfmeter) den Anderen überlassen. Er muss erst einmal wieder richtig in die Spur kommen. Sowas von Selbstüberschätzung ist nicht mehr zu ertragen!
     
  6. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Reus entschuldigt sich bei der Mannschaft

    Quelle :BVB.de 16.01.2021
    „Das ist kein gutes Ergebnis für uns“


    Und mit ein wenig abstand möchte ich Heute auch mal Meunier loben er hat heute ein gutes Spiel gemacht sich mit dem Tor belohnt und denn Strafstoß rausgeholt

    während des spiels habe ich mich dadrüber ja nicht aufgeregt aber warum gab es vor dem elfmeter eigentlich keine Gelbe Karte? das wäre dann Gelb/rot für Hack gewesen
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2021
    bvb junkie gefällt das.
  7. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler

    Hallo Leute, ich habe wieder mit meinem Kumpel zusammen geschaut und wir waren beide wenig "amused"... Wie Ihr alle ja auch... Natürlich war es Pech, dass das Tor der Dortmunder wohlmöglich nur eine Millimeterentscheidung war... Allerdings hat die Mannschaft dann leider nicht mehr richtig nachgehakt.... Ich weiss einfach nicht, wo das Problem unserer Mannschaft liegt... Ist es einfach die Tatsache, wenn der Gegner sich mit 10 Mann hinten reinstellt? Das scheint mir eigentlich etwas zu einfach zu sein... Ich finde, dass Mainz das leider heute sehr gut gemacht hat, auch wenn sie zumindest in den ersten 45 Minuten nichts unternommen haben, um Fußball zu spielen, sondern nur für "Zerstörung" gesorgt haben. Die Frage ist dann natürlich, was hat so eine Mannschaft in der Bundesliga verloren? Aber unsere Jungs haben es auch nicht geschafft,das Spiel zu dominieren und fangen sich einen vollkommen blöden Treffer, wie es ja immer in solchen Spielen passiert...Für mich, muss Bürki den eindeutig halten... Der war haltbar und er reagiert mal wieder zu spät... Ich will ihn jetzt nicht zum Sündenbock machen, aber ich finde nach mehrfachem Ansehen, dass er den halten muss... Na, was soll man im Moment von Marco Reus sagen... Er hat eine so schlechte Phase momentan, dass er eigentlich nicht spielen dürfte oder nur eingewechselt werden dürfte... Ich habe zu meinem Kumpel gesagt, ich hätte aber der 60. Minute die Spieler Brand, Reus , aber auch Bellingham gegen Delaney, Moukoko und Tigges ausgetauscht... Es waren für mich leider keine richtigen Auswechslungen... Also wieder einmal eine Niederlage gegen einen Gegner, den man eigentlich klar schlagen muss... Schade... Da war deutlich mehr drin... Zum Glück haben unsere direkten Gegner heute auch nicht unbedingt geglänzt und daher ist immer noch alles drin...

    Fazit: Es muss einfach von allen mehr kommen, gerade gegen solche Gegner...

    :ja:-8:roll::daumendruek:
     
    Alexaceman und cocoline gefällt das.
  8. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Wie sagte Klopp nach solchen Spielen : " ein verbrauchter Tag ". Ihr könnt jetzt über die einzelnen Spieler herfallen - ich glaube, dass genau dieselbe Elf an einem anderen Tag die Bayern schlagen würde.

    Unsere Jungs haben die Mainzer unterschätzt. Da war wenig Konzentration und viel überhebliches Gedribbel ohne Sinn. Was mir Sorgen bereitet, ist, dass die Mainzer, Haaland, einfach so, ausschalten konnten. Das darf nicht Schule machen, ansonsten haben wir den Paco Effekt.

    Dass Marco den 11er tatsächlich neben das Tor ballert, ist einfach nur blamabel.
     
    Zazou09, Alexaceman und bvb junkie gefällt das.
  9. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler

    Beim ersten Interview auf Sky hat er leider mehr oder weniger alle Schuld von sich gewiesen und gesagt, es hätte nicht zwingend an Ihm gelegen, dass Dortmund nur Unentschieden gespielt habe... Aber was soll's... Elfemter werden verschossen, aber war er heute der richtige Schütze? Ich hätte Haaland schiessen lassen... :ja:
     
    Zazou09 gefällt das.
  10. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler


    Das will ich gar nicht und Ihr wisst auch, dass ich es immer realistisch sehe... Aber heute war es leider gar nix und ich weiss, gegen die Pillen am Dienstag wird es wieder besser laufen... Weil die auch mitspielen und das liegt uns wesentlich besser... :ja::daumen::daumendruek:
     
    cocoline gefällt das.
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ein Elfer kann immer daneben gehen - aber NEBEN das Tor ??? Wie man Elfer schiesst, wenn man sich konzentriert und bei der Sache ist, hat uns Holstein Kiel gerade gegen die Bauern gezeigt.
    Reus hat sich nicht konzentriert - wie so häufig in der letzten Zeit.
     
    Zazou09, Alexaceman und bvb junkie gefällt das.
  12. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    das würde ich nicht sagen reus hat gemerkt das der Torwart in die ecke springt wohin reus immer schißt und hat sich dann panisch entschiden wo andas hin zuschißen anstelle zu verzögern und locker in die mitte zu schiben.
    Reus elfmeter sind zu berechenbar , Haaland ist da weiter der schaut wo hin geht der torwart und schiebt dann zimlich locker ein , reus hat einen plan (denn man in der Buli so langsam kennt) und keinen plan b
     
    bvb junkie gefällt das.
  13. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler

    Na, ich denke im Prinzip hat Reus schon die richtige Ecke ausgesucht, aber das ganze Ding war leider zu unpräzise...
     
  14. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Naja, wie du lesen kannst, sehen einige User es etwas anders.
    Habe mir das Tor jetzt einige male angesehen und bleibe dabei; er hat zu spät regiert.
    Aber deshalb will ich Bürki nicht rausschmeissen, er ist sonst ein Guter.
    Aber natürlich gibt es Bessere.
     
    bvb junkie gefällt das.
  15. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich kann damit gut leben, wenn eine Vielzahl anderer Meinung sind.
    Allerdings bleibe ich bei meiner Meinung.
    Kann natürlich sein, weil ich total pro Bürki bin und in ihm einen klasse Keeper sehe.
    Eben anders als Manni :mrgreen:

    So hat eben jeder seine Meinung.
     
    bvb junkie und cocoline gefällt das.
  16. Manni666

    Manni666 Stammspieler

    Wie ich schon sagte, Hitz hätte jetzt mal eine Chance verdient. Für mich ist er der komplettere Torwart. Er hat die richtige Größe, hat super Strafraumpräsents, bleibt bei eins gegen eins lange stehen, ist auf der Linie sehr stark und bringt die nötige Ruhe mit die sich auf die gesamte Mannschaft überträgt! Für mich eindeutig die Nummer Eins! ...und all das, obwohl er gar nicht regelmäßig spielt. Kaum zu glauben , wie seine Leistungen wären, wenn er mal das vertrauen des Trainers hätte und regelmäßig spielen würde.

    Bestes Beispiel war doch letzte Saison, dass Heimspiel gegen die Bayern als wir die Chance hatten wieder ran zu kommen. Wie alt sah da Bürki bei dem Heber von Kimmich aus und sagt mir jetzt nicht, dass er den nicht halten konnte! Das ist dann der Unterschied den einen super Torwart ausmachen!

    Ich gehe noch eins Weiter. Mit Bürki und auch Reus werden wir nie Deutscher Meister!
     
    bvb junkie und Alexaceman gefällt das.
  17. Heinerich

    Heinerich Legende BFD - Vorstand

    bvb junkie und Alexaceman gefällt das.
  18. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @kamikaze : Hast Du schon mal selber einen 11er geschossen ? Einen Meter neben das Tor zu schiessen ist schon extrem bescheuert. Dafür gabs früher beim Training nen Satz rote Ohren.
    Reus hat sich nicht konzentriert. Das war ein Larifari 11er der übelsten Sorte. Mannschaft und Trainer hätten berechtigt Grund sauer zu sein. Wir Fans auch.

    Selbiges gilt für Bürki. Der hat ganz einfach gepennt. Das Tor war zwar schön, aber der Ball war absolut haltbar.
     
    bvb junkie und Alexaceman gefällt das.
  19. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Selbst heute fühlt sich diese NIEDERLAGE :pfeif: ok gefühlte Niederlage, nicht gut an

    Gegen den Tabellenletzten, der erst 6 Punkte davor gesammelt hat, kann mann gewinnen, selbst wenn sie Mauern. Terzic hat das gut gemacht, seine Idee war klar.
    Finde auch erste Hz war engagiert und mit vielen Möglichkeiten. Hätte :motz: (weiss Fahrrad) man so weiter gespielt, wäre das Spiel als ganzes besser.
    Terzic stellt auf 4 1 3 2 mit Moukoko, trotzdem bewegen sich unsere Jungs weniger:motz:, wenn du bei ballannahme stehst kannst du kein Tempo spielen. Die vielen Fehlpässe Zeugen auch von weniger Engagement und Konzentration :boes: denn 2. Hz Leipzig zeigte, sie können es besser

    Trifft Reus den 11er und wir gewinnen knapp wäre die Kritik bei Vielen geringer und ganz viele stört die Spielweise nicht, weil unentschieden oder gewonnen :-0:?

    Mich ärgert die Spielweise am Meisten :motz: da es keine Verbesserung, kein Kampfgeist oder ausreichend Leidenschaftlich gespielt wurde, somit keine Entwicklung nach Leipzig und jetzt geht's wieder im 3 Tages Rhythmus

    Immernoch fehlt die Leichtigkeit :anzünden: so bleibt wieder eine unbeständige Mannschaft, die jeden besiegen und von jedem besiegt werden kann :cry: schade, fühlte sich gut an nach Leipzig, erstmal bleibt alles beim alten, kein Knoten geplatzt

    Ok unsere PKs sind besser, die Probleme sind bekannt und man arbeitet daran :anzünden: alles ist möglich
     
    bvb junkie gefällt das.
  20. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Lucien Favre saß bestimmt zu Hause auf dem Sofa und hat sich gedacht "in Leipzig habe ich mit dem BVB auch immer gut ausgesehen und zu Hause spielen sie weiter meinen Rumpelfussball mit diesem Kleinklein":mrgreen:
    Übrigens, als Reus zum Elfmeter antrat, hörte man einen Mainzer sagen "den verschießt er". Ich glaube, das war in der Sportschau.
    Das hat Reus bestimmt gehört und sich davon beeindrucken lassen, da ich ihn nicht für ein Mentalitätsmonster halte.

    Wir hatten das ja jetzt schon einige Male, dass unsere Offensivspieler wie Sancho, Reus und Brandt Totalausfälle waren. Dann steht eben auch ein MS wie Haaland auf verlorenem Posten, wenn von den anderen null kommt.

    Ich sehe in unserer Mannschaft nach wie vor nicht die Qualität, die einige andere in ihr sehen. In einzelnen Spielen können sie, ja, auch Bauern München schlagen, aber auf Strecke wirst du mit dem Kader niemals Meister, das schafft kein Trainer, da die Mischung nicht stimmt.

    Auf jeden Fall ist in dieser Saison ein Titel drin, nämlich der DFB-Pokal, da die Bauern raus sind. Mal sehen, was sie daraus machen.
     
    bvb junkie und Alexaceman gefällt das.

Diese Seite empfehlen