1. Wichtig für alle Teilnehmer am Tippspiel!!!!!!

    Nachholspiel Mönchengladbach : Köln

    Nachdem, bereits vor einiger Zeit, der Nachholtermin, für das Spiel Mönchgladbach : Köln, für den 21. Spieltag, bekannt gegeben wurde, ist der neue Termin eiungetragen worden.
    Überprüft bitte, ob dort getippt wurde!

    Link zum 21. Spieltag

    Information ausblenden

22. Spieltag - Freitag, 14.02.2020, 20:30 Uhr: Unser BVB - Eintracht Frankfurt

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Spieltage" wurde erstellt von Zazou09, 9. Februar 2020.

  1. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Also das Wochenende fühlt sich mit einem Sieg besser an:daumendruek:
    Und es war kein Zittersieg

    Seh ich auch so, Favre hat mit der Aufstellung alles richtig gemacht und die Jungs waren konzentriert. Bis zum ersten Tor merkte man schon an dass das Selbstvertrauen etwas fehlte das legte sich aber schnell! Eintracht hat nur kompakt verteidigt und dagegen Lösungen zu finden ist richtig gut! Es wurde schnell kombiniert und konzentriert das Tor verteidigt. Bin mir sicher es gab ernste Gespräche, da haben ein paar Spieler den Finger in die wunde gelegt und Favre blieb nicht stur. Im Prinzip braucht auch der junge hakimi eine Pause. Hin und her fliegen, Papa usw. Genießen und Reyna rein. Denke jedem Spieler tut eine Pause mal gut

    Ich finde wir tun uns einen gefallen uns nur zu freuen, denn immer wenn wir sogleich glaubten jetzt starten wir durch gab's Rückschläge. Freuen und von Spiel zu spiel schauen, das nächste wird schwer genug, wenn sie genauso kompakt und konzentriert verteidigen geht was

    Schönes wochenende :prost:
     
    bvb junkie, Ricky Fitts, svenska und 2 anderen gefällt das.
  2. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich finde Hazard auch nicht gut (sagen wir mal nicht gut genug für den BVB), für das Geld hätte man einen besseren holen können...genauso Schulz. Die beiden hätte man sich mMn sparen können. Ich kenne einige Gladbach-Fans, die mich schon vor der Saison gefragt haben, was wir denn mit dem wollen.
    Aber ok, es muss ja nicht jeder auf die selben Spieler stehen.

    Leipzig, erspare mir einen 4-seitigen Vortrag über die Vorzüge von Hazard, das kommt bei mir nicht an.
     
    Alex22 gefällt das.
  3. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    An Hazard werden wir noch spass haben,der hat auch schon einige gute Spiele gemacht.
    Schulz ist bis jetzt ein Ausfall,da habe ich noch nix grossartiges von dem gesehen.
    Wir haben jetzt mal vorgelegt,mal sehen wie die anderen antworten.
    Sancho,wenn wir den noch ein Jahr halten könnten plus Vertragsverlängerung,würde ich Zorc die Füsse küssen.
     
    Rabbit09, Zazou09 und Floralys gefällt das.
  4. Manni666

    Manni666 Hoffnungsträger

    Weil er sich oft festgelaufen hat und für mich immer einen Haken zu viel macht und er hat immer die Augen nur auf dem Ball. Ist aber meine persönliche Wahrnehmung.
     
  5. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich fand, wir hatten heute keine Ausfälle.
    Hakimi im Mittelfeld oft leichtsinnige Fehlpässe. In Angritt allerdings top.
    Nach dem 3:0 hat die Mannschaft es ruhig gehenlassn, sonst hätte es für die Hessen bitter werden können.
    Für mich gab es heute nichts zu kritisieren, auch nicht am Trainer!
     
    bvb junkie, svenska, Floralys und 4 anderen gefällt das.
  6. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich beantworte Dir einmal die Frage von Manni666 stellvertretend, weil ich in großen Teilen ähnlicher Meinung bin wie er.
    Vornweg.
    Kämpferisch und in der Defensivarbeit habe ich ihn ebenfalls gut gesehen
    Offensiv war er jedoch deutlich unter seiner Veranlagung.
    Er hat sich OFT verzettelt, technische Fehler gemacht, in einigen Fällen nicht konsequent gehandelt, Abspiele verpasst, Fehlpässe gespielt und eigene gute Möglichkeiten abgebrochen.
    Etwas mehr Konsequenz, ähnlich des überragenden Rapha, und er hätte viel, viel mehr im Offensivspiel bewirken können.
    Egal, er ist nicht direkt abgefallen und es wird im Mannschaftssport immer so sein, dass es in einem Spiel herausragende Spieler und welche gibt, die einen durchschnittlichen Tag erwischen.
    Wertvoll bleibt Hazard trotzdem.
    Obwohl ich mir von ihm erheblich mehr Torgefahr wünschen würde.

    Zum Spiel selbst ist zu sagen, dass man zu Beginn die Unsicherheit regelrecht spüren konnte.
    Nach dem 1:0 ging es wie ein Ruck durch alle.
    Angetrieben von einem, bei dem man erkennt, was unserer Truppe eigentlich jahrelang gefehlt hat.
    Angeführt von einem Emre Can, der schon jetzt und zukünftig noch viel mehr Einfluss auf unsere defensive und mentale Stabilität nehmen wird.
    Der uns gefehlt hat und uns mehr als gut tut.

    Ich möchte einmal eine ganz spezielle Szene beschreiben, die man im Stadion sicher so nicht hat sehen können.
    Alle, die jetzt, nach einem Spiel Favre doch als richtigen Trainer sehen, sollten es tiefgründig lesen.
    Als Can am Boden lag und Schlimmes zu befürchten war, saß diese Flachzange auf der Bank und beschmierte, als ob es ihn nichts angeht, mit seinem blauen Stift einen Zettel.
    Jeder NORMALE Trainer hätte sorgenvoll am Spiefeldrand gestanden und, vor allem in Bezug zum anstehenden Spiel gegen PSG, geschaut, ob es etwas Schlimmeres ist.
    Was ist das für eine Verbundenheit zu einem seiner Spieler?
    Dieser Knilch schreibt lieber auf seinen Zettel irgebdwelche Märchen.
    Ich bin daheim vor Wut richtig ausgrastet.

    Egal, was und wie wir jetzt spielen, diese Type muss so oder so ganz einfach WEG!!!!

    Ansonsten war es wieder einmal ein geiles Spiel, mit schönen Toren.
    Eine gelungene Mannschaftsleistung.
    Ich habe mich riesig gefreut.
     
    Alexaceman gefällt das.
  7. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    HJW meinte, es war bisher die Beste.
    In meinem Bekanntenkreis (auch einige Schlacke Anhänger) fanden sie diese ganz toll.
     
    Floralys und Zazou09 gefällt das.
  8. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Achtung Ironie

    [​IMG]

    Aber wer weiß.....
     
  9. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @leipzig09 : Ich seh das nicht so eng. Aber vielleicht liegt es mir auch fern, nach so einem Spiel, die Spieler zu kritisieren. Für mich hat Hazard gekämpft und viele Bälle klug verteilt . Zugegeben, manch ein Hackentrick ging daneben, aber das war bei Sancho und Haaland auch dr Fall.

    Die einzigen, dramatischen Fehlpässe hat Hummels gespielt. Gegen einen besseren Gegner ( z.B. PSG ) wäre das ins Auge gegangen.
     
  10. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Damit ich Dir weitere Anmerkung DAZU erspare:
    Wieviel und was ich schreibe, schreibst DU mir bestimmt nicht vor.
    Du musst von mir nichts lesen, denn wenn Du nichts liest, kannst Du es Dir selbst ersparen.
    Und sterben werde ich deswegen auch nicht gerade.

    Scheiße finde ich es allemal, denn was und wieviel jeder schreibt, sollte im Gegensatz zum Inhalt, ganz einfach respektiert werden.
    Auch wenn man den Inhalt der Meinung anders sieht.
    Wenn das nämlich nicht so ist und ich Dir z.B. in der gleichen anmaßenden Art hierauf oder Deine Beiträge antworten würde, verkäme unser schönes und anständiges Forum sehr schnell zum Gegenteil.
    Darüber kannst Du ja mal nachdenken ... und wenn es etwas zu erwidern gibt, das mittels einer PN tun.
     
  11. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Dramatische Fehlpässe habe ich auch nicht gesehen.
    2-3 im Spielaufbau, aber sonst...?
     
  12. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich sehe es für gewöhnlich auch nicht so eng.
    Nur passt das eben in den Kontext von Favres sonstiger Arbeit.
    Seine dauerne Zettelkritzelei.
    Vielleicht muss er sich aber auch alles aufschreiben, weil er es sich nicht merken kann.

    Bei Hazard habe ich schon viel bessere Leistungen gesehen.
    Er befindet sich wohl in einem kleinen Tief, abgefallen ist er ja nicht so, dass man da gleich ins tiefe Nachdenken wegen dieses Transfers verfallen muss.

    Das bei Hummels habe ich auch gesehen und es ist mir das Gleiche wie Dir durch den Kopf gegangen.
    Obwohl ich zu Hummels von Beginn der Rückholaktion eine sehr, sehr gespaltene Meinung habe, gilt auch für ihn, dass jeder Spieler mal einen nicht so guten Tag haben kann und darf.
    Besser gegen die Eintracht als gegen PSG.
    Da wären solche Pässe bestimmt der "Genickbruch".
     
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Fehlpässe und Ballverluste fallen natürlich auf und man tendiert dazu, Spieler daran zu messen. Ich meine, dass Hazard oft wertvolle Arbeit im OMF leistet, die leider nicht so auffällt, ob es seine intelligente Ballverteilung betrifft oder die Momente, in denen er Tempo in die Aktionen bringt. Hazard hat einen Namen, der auffälligere Leistungen verspricht.
    Dabei leistet er oft, aber unauffällig, sehr viel. Ich empfehle jedem, Hazard mal ein Spiel lang genau zu beobachten.

    Kurz zu Hummels : Ich bin froh, dass Hummels wieder da ist. Für mich ist er die einzige gelungene Rückholaktion. Er ist Teil der Mannschaft, verfügt über enorme Erfahrung und bringt auch gute Leistungen. Den allgegenwärtigen Hummels Bock muss man halt akzeptieren - dafür macht Mats auch das ein oder andere Kopfball Tor.

    Im Spiel gegen die Eintracht sind mir nur zwei Situationen aufgefallen, die vollkommen unnötig und ultra gefährlich waren. Das waren 2 direkte Fehlpässe in die Offensive des Gegners. Und ... es stimmt. Gegen einen gefährlicheren Gegner ( warum war die Eintracht eigentlich so handzahm ??? ) wären das zwei Gegentore gewesen.
     
    bvb junkie und Kevlina gefällt das.
  14. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    bvb junkie gefällt das.
  15. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Zitat von garfy:

    Ich finde Hazard auch nicht gut (sagen wir mal nicht gut genug für den BVB), für das Geld hätte man einen besseren holen können...genauso Schulz. Die beiden hätte man sich mMn sparen können. Ich kenne einige Gladbach-Fans, die mich schon vor der Saison gefragt haben, was wir denn mit dem wollen.
    Aber ok, es muss ja nicht jeder auf die selben Spieler stehen.

    Leipzig, erspare mir einen 4-seitigen Vortrag über die Vorzüge von Hazard, das kommt bei mir nicht an.



    @leipzig09
    Meine Anmerkung war total blöd und überflüssig und dafür möchte ich mich bei Dir entschuldigen. Ich hoffe, Du nimmst meine Entschuldigung an.
    Natürlich kann jeder schreiben was er will und ich lese Deine Beiträge ja auch gern.
    :prost:
     
    bvb junkie gefällt das.
  16. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *


    :prost: Alles gut.

    Klasse Antwort, so sollte es bei uns untereinander sein, wenn jemand (ich schließe mich da zu 100% mit ein) mal etwas Unbedachtes schreibt.
     
    bvb junkie gefällt das.
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Was die Personalie Hummels betrifft bin ich sportlich bei Dir.
    Warum ich bei und zu ihm eine gespaltene Meinung habe, ist die moralische Seite der Rückholaktion.
    Doch was bedeutet in dieser Branche das Wort Moral.
     
  18. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich frage mich, wie will man in den nächsten Wochen mal rotieren? Ohne Qualitätsverlust müsste Favre immer mit der Elf vom Freitag spielen lassen. Reus, Brand und Delaney erstmal nicht verfügbar. Schulz, Dahoud und Schmelzer für höhere Aufgaben nicht zu gebrauchen.
    Balerdi und Morey bisher ohne Bundesligaerfahrung.
    Daneben gibt es keinen weiteren Stürmer im Kader, d.h. Haaland müsste jetzt immer spielen.

    Vor allem Leipzig, Bayern, Gladbach und Leverkusen schwächeln nicht. Einen CL-Platz bekommen wir diese Saison nicht geschenkt.
    Nach dem Frankfurt-Spiel herrscht zwar Euphorie, aber das hatten wir ja schon des Öfteren. Herrscht erstmal wieder Ruhe um den Onkel, lässt er sich den nächsten Taktik-Geniestreich einfallen und es gibt wieder Ernüchterung pur.
     
  19. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich werde kein Spiel analysieren, so lange bis wir mal eine handvoll guter Spiele am Stück, inkl. gegen namhafte Gegner, gemacht haben.
    Ansonsten ist doch über diese Mannschaft und Trainer alles gesagt worden.
    Das sie es können, wissen wir.
    Wo wir aber wirklich stehen können wir nach wie vor nicht sagen, weil wir viel zu inkonstant sind.
     
    Alexaceman und Frau1909 gefällt das.
  20. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Mit Konstanz wären wir Erster,würde ich behaupten wollen.
     
    Alexaceman gefällt das.

Diese Seite empfehlen