1. !!! BFF-TIPPSPIEL 21/22 !!!

    !!! NICHT VERGESSEN !!!

    !!! Hier gehts zum Tippspiel !!!

23. Spieltag - Sonntag, 24.02.2019, 18:00 Uhr: Unser BVB - Pillen

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 4. Februar 2019.

  1. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    SPIELTAG!

    Hier das Feiertagsmagazin... Diesmal auch mit Einschätzungen zur aktuellen Situation von Michael Zorc...



    Quelle:
    Borussia Dortmund auf youtube.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2019
    Floralys und Vorstopper gefällt das.
  2. DC65

    DC65 Besuch

    Ich halte mich ab Heute aus den Kommentaren zu Spieltagen raus.

    Mir ist die Stimmung hier zu Aggro geworden.

    Sorry...doch der BVB ist im Umbruch. Was in der 1. Halbserie passiert ist...ist super.

    Doch jeder der mal gegen den Ball getreten hat, der weiss...oder sollte es wissen...das man nie eine ganze Saison 110% spielen kannst.

    Bei der Belastung und den FEHLENDEN PERSONAL und immer noch PLATZ 1 sollte jeder Fan Stolz sein.

    Doch hier erlebe ich viel zu viel negatives.

    SCHADE !!!!
     
    Alexaceman, svenska, Kevlina und 4 anderen gefällt das.
  3. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    ****, nicht so empfindlich, wir sind doch alle durch und durch BVB-Fans und da kochen die Emotionen schon mal über, vor allem nach so dämlichen Punktverlusten gegen Hoppelheim und Nürnberg.

    Heute wird wieder richtig mitgefiebert und bei einem Sieg ist alles wieder i.O. Ansonsten wird eben wieder ein bisschen herumgenörgelt. Ist eben so, wenn man als Fan emotional dabei ist.

    Seit meinem ersten Spiel 1966 habe ich viel gejubelt und auch viel gemeckert, aber es gab nie einen anderen Verein als unseren BVB und wird es auch nicht geben.
     
    Kevlina, Floralys und Gast1 gefällt das.
  4. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Stimmung zu aggro geworden? Hab ich was verpasst?

    ich finde hier ist doch alles sehr gechillt.

    Oder meinst du Unzufriedenheit? Das kann ich nicht ändern , wenn der BVB verliert bin ich unzufrieden... Wenn ich mir Foren anderer Vereine im Vergleich anschaue, dann ist das doch hier sehr kultiviert....
     
    Floralys und Gast1 gefällt das.
  5. Gast1

    Gast1 Besuch

    Ich glaub, heute ist jedes Ergebnis denkbar :weissnicht:
     
    Vorstopper und Floralys gefällt das.
  6. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich glaube das gibt ein Unentschieden....leider
     
    Gast1 und Floralys gefällt das.
  7. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Ich denke die Jungs sind heiß auf das Spiel und werden alles geben um die 3Punkte zu bekommen .
     
    Alexaceman, Vorstopper, Kevlina und 2 anderen gefällt das.
  8. Gast1

    Gast1 Besuch

    bestes Fußball-Wetter* :fahne::trommelt::fahne:



    * außer für Mario (zu warm)
     
    Floralys und webdawg18 gefällt das.
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *


    Je mehr ich darüber nachdenke, kommen mir Zweifel, ob wir tatsächlich 110% ins Tottenham-Spiel einbringen sollten.
    Abschenken nein, aber überdimensioniert naja???
    Da die Wahrscheinlichkeit, die CL zu gewinnen aus meiner Sicht gen null geht, ginge es in dem Spiel nicht mehr als ums Prestige.

    Was könnten wir uns dafür kaufen, wenn wir uns mit aller Macht eine Runde weiterKÄMPFEN (vielleicht noch mit Verlängerung und Elfmeterschießen) und dann das nächste BL-Spiel verlieren?
    Das verringert unsere Chance auf die DM noch zusätzlich.
    Deshalb sei bei allem sportlichen Ergeiz die Frage nach dem Sinn der Sache erlaubt.

    Mir würde es reichen, wenn die Mannschaft eine gute spielerische Leistung abruft, möglichst gewinnt, aber nur dann über die physische und mental Grenze geht, wenn die Chance aufs Weiterkommen durch eine schlechte Leistung von Tottenham "normal" gegeben wäre.

    Ich bin sonst kein Freund vom "Abschenken", aber wenn eine ordentliche Leistung, möglichst mit einem Sieg, geboten würde, wäre das für mich aufgrund der Konstellation in der BL in Ordnung.
    Die Truppe holt sich weiter Selbstvertrauen und kann weiter angreifen bzw. einen dann hoffentlich immer noch vorhandenen Vorsprung verteidigen.

    Klingt zwar alles etwas komisch, macht für mich zumindest dadurch Sinn, dass wir beim durchaus immer noch möglichen Gewinn der DM u. U. die richtige Handlungsweise gewählt hätten.
     
    Floralys und Heinerich gefällt das.
  10. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Dann kann er sich ja mit nem schönen Cornetto Nuss abkühlen........ das brauch er dann halt mal.....:)
     
    Floralys gefällt das.
  11. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    @leipzig09
    Also wenn wir in die Verlängerung kommen, dann schaffen wir das auch....
     
    Floralys gefällt das.
  12. Gast

    Gast Besuch

    Das wird ein Torspektakel heute - beide werden offensiv nach vorne spielen und da Leverkusen so ab Mitte der zweiten Halbzeit kräftemäßig nachlässt, gewinnen wir das Spiel spektakulär mit 4:3 :mrgreen:
     
    Floralys und dausi gefällt das.
  13. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Sorry, woher nimmst Du diese Gewissheit?
    Was da möglich ist..... siehe Bremen.

    Nein, ich sehe das, selbst wenn wir weiterkommen, als unnütze Kraftvergeudung an, weil, abgesehen von dem Tottenham- Spiel, die CL-Belastung bleiben, aber dadurch die Chance auf den Gewinn der DM um ein Vielfaches sinken würde.
    Klar, wir können die auch ohne diese zusätzliche Belastung vergeigen und letztlich, aufgrund des Neuaufbaus, einen hervorragenden 2. Platz belegen, aber man sollte jetzt alle, wirklich alle, Kraft in der BL bündeln, um eine unerwartetet Chance zu nutzen.

    Wenn wir das Tottenham-Spiel mit einer sehr guten Leistung gewinnen, bleibt das Bewusstsein, dass wir es können und das Weiterkommen quasi in London vergeigt haben.
    Der Sieg und das Wissen um diese Leistung wäre gut für's Selbstbewusstsein, weiter gute Spiele abliefern zu können.
    Sollten wir es dann trotzdem nicht schaffen, DM zu werden, haben wir zumindest alles dafür versucht.
    Dann sind wären wir eben "nur" ein hervorragender Vize-Meister.

    Damit könnte ich besser leben, als wenn wir gegen Tottenham weiterkommen, um eine Runde später die Segel streichen zu müssen und ich mir immer denken würde, was wäre ohne diesen Kräfteverschleiß möglich gewesen.

    Meine Denke klingt mir selber sogar komisch, wäre aber vielleicht das sinnvollste Handeln im Streben nach der DM.
     
  14. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Sorry, aber das halte ich persönlich für Unsinn.

    Wenn man das biegt gibt das solch einen mentalen Schub, das uns das auch in Meisterschaft hilft.
    Desweiteren bringt es Geld, das wir brauchen um den Umbruch weiter zu gestalten
    Und drittens bringt ein gutes CL abschneiden Vorteile um Spieler zu verpflichten.....
     
  15. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @Leipzig : Die CL abzuschenken, ist das schlechteste, was man machen kann. Im Kern sind 80 % unserer Spieler deswegen beim BVB, weil sie hier in der CL glänzen können. Bei anderen, grösseren Vereinen würden die gleichen Spieler auf der Bank sitzen oder mal einen Kurzeinsatz bekommen.

    Ohne CL hätten wir keinen Sancho, Rapha, Witsel, Akanji ... sondern nur Götze, Philipp, Wolf und Schmelle.

    Die CL ist die Königsklasse, hier definiert sich Wert und Attraktivität eines Vereins. Hier beginnen internationale Spielerkarrieren. Man muss es benennen : ein positives Abschneiden ( das wäre z.B. der Einzug ins Viertelfinale ) ist insgesamt mehr wert, als ein lokaler Meistertitel.

    Zumindest für einen Verein, der auf internationaler Ebene mitspielen will.

    Schon deshalb ist ein ehrenhaftes Ausscheiden wichtig für Verein und Mannschaft.
     
    Floralys und Rabbit09 gefällt das.
  16. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Angeblich spielt akanji heute. Was ich mich Frage. Zusammen mit Weigl oder Diallo.

    Diallo als LV ist naja mit Licht und Schatten. Aber besser als Schmelzer alle Mal.

    Hakimi muss spielen. Wolf ist derzeit nur Notlösung als RV

    Heute müssen 3 Punkte her. Ich glaube daran aber nur wenn 11 bzw 14 Leute zusammen halten und alles geben.

    Dazu gehört auch das alcacer sich wenn vorne nicht viel läuft die Bälle weiter hinten erarbeitet.

    Götze macht dies sehr oft ist sowohl links als rechts zu finden und rennt und kämpft.

    Vorne agiert er manchmal unglücklich das stimmt.

    Aber er rennt und kämpft....
     
    Floralys und Rabbit09 gefällt das.
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @hotzenplotz, ich schrieb nichts von Herschenken!
    Ich habe geschrieben, dass ich mir die Frage stelle, ob 110% überbordender Aufwand der richtige Weg wäre.
    Ich würde ein sehr gutes Spiel, mit einem Sieg, nicht besser wäre.

    Würden dann 100% zum Weiterkommen reichen, wäre das klasse.
    Wenn nicht, bliebe folgendes hängen.
    1. Wir könnes es, nach einem Scheißspiel in London doch noch, mithin haben wir heute gezeigt, dass wir wieder back sind.
    2. Das Ausscheiden wäre mehr als ehrenhaft.
    3. Das Selbstbewusstsein würde keine Delle, sondern sogar einen Schub erhalten.
    4. Und der Nebeneffekt, der nicht hätte sein müssen, wäre, dass eben die zusätzliche Belastung nicht mehr da wäre.

    Damit ich nicht falsch verstanden werde.
    Ich will nicht etwa ein absichtliches Ausscheiden herbeireden.
    Nein, ich hege nur Zweifel, ob ein ÜBERBORDENDER Aufwand (damit meine ich 110% und nicht "nur" lieber 100%) der richtige Weg wäre.
    Klar, es kann gut gehen und dann würde das auch sicher einen Riesenschub geben.
    Aber, ebenso wäre nach großen Kampf ein Ausscheiden nach Verlängerung möglich.
    Was dieses Negativergebnis, dieses Negativerlebnis, dann, vor allem mit den jungen, Spielern macht, ist kaum vorhersehbar.
    Diese Unwägbarkeit dann für einen Wettbewerb, bei dem die Titelchance, realistisch gesehen, sehe, sehr gering wäre.

    Deshalb Herschenken nein, fragwürdiger Riesenaufwand mit einem möglichen Ausscheiden in beschriebener Form bitte lieber nicht.

    Verstehst Du, wie ich das meine?
     
  18. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Nein. Ich denke, dass man in der CL ( in jeder Situation ) immer Vollgas geben muss. Man kann eh nur erfolgreich Fussball spielen, wenn man GANZ oder GAR NICHT denkt.
     
    Floralys und webdawg18 gefällt das.
  19. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Austellung BVB Seite.......so könnten sie spielen......
    Bürki,Hakimi,Weigl,Akanji,Schmelzer,Witsel,Delaney,Sancho,Götze,Guerreiro,Alcacer
    Hradecky,Wedell,S,Bender,Tah,L.Bender,Baumgartlinger,Aranguiz,Havertz,Bailey,Brandt,Volland
     
  20. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Grundsätzlich bin ich ja bei Dir.
    Eigentlich sind mir meine Gedanken selbst komisch.
    Vielleicht kommen die auch deshalb, weil ich so gern will, dass die Bazen sich nicht ins Fäustchen lachen, wenn die selbst nach so einer Saison wieder DM werden.
    Wenn ich mir nur ansatzweise vorstelle, wie die beiden Ärsche Hoeneß und Rummenigge sich vor Arroganz kringeln, kommt mir das Kotzen.
    Obwohl wir uns das, aufgrund unseres Neuaufbaus, nur ganz, ganz wenig annehmen müssen, ist es irgendwie eine Art Bankrotterklärung der gesamten BL.
     
    dausi gefällt das.

Diese Seite empfehlen