24. Spieltag - Freitag, 01.03.2019, 20:30 Uhr: FC Augsburg - Unser BVB

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 4. Februar 2019.

  1. Vorstopper

    Vorstopper Stammspieler

    Egal...bis Dienstag....können sich alle wieder aufregen........:mrgreen::mrgreen::totlach::totlach:
     
    Kevlina und Heinerich gefällt das.
  2. Enzo

    Enzo Hoffnungsträger

    Es wird langsam Zeit, dass der BVB von der Tabellenspitze heruntergeholt wird. Einer wirklichen Spitzenmannschaft darf so etwas wie heute nicht passieren und schon gar nicht, wenn ich die Chance habe , Deutscher Meister zu werden. In der jetzigen Verfassung muss man froh sein, dass man die CL Quali vermutlich nicht mehr verspielen wird.
    Die nötigen Punkte, hoffe ich mal, wird man noch zu Hause holen können .
    Aber auswärts ist das zur Zeit eine einzige Blamage. Zu einem Endspiel in München wird es nicht mehr kommen, weil die " Batzen" bis dahin schon weit entfernt sind.
    Hakimi hat extrem nachgelassen und ich glaube auch nicht, dass er für Real eine wirkliche Option ist ! Ähnlich ist es mit Zagadou, der für mich viel zu steif ist .
    Brun Larsen versinkt auch mehr und mehr ins Mittelmaß und Sancho wirkt sehr ausgelaugt.
    Ich hoffe mal, dass die " BVB Bosse" die richtigen und nötigen Schlüsse aus der Rückrunde ziehen , denn eines ist auch klar: Eine Hinrunde wie in dieser Saison muss man erst einmal in der kommenden Saison wiederholen.
    Wir brauchen mehr Qualität und vor allen Dingen eine weitere Alternative für den Sturm.
    Sollen die " Batzen" wieder Meister werden. Objektiv betrachtet haben sie auch die besseren Einzelspieler und würden auch dann in der Summer verdient Meister.
     
  3. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Krise oder unsere (noch) unerfüllten Erwartungen/Träume????
    Es passiert momentan etwas, was wir nicht wünschen und auch etwas, was wir, zu Beginn der Saison nicht erwartet haben. Wir sind auch unerwartet (noch) auf Platz 1!
    Wir sind momentan 10 - 11 Punkte vor dem 3./4. Platz und die "Teilnahme CL" war/ist Saisonziel! Wir sind im Soll!!!! Alles andere wäre "Zugabe"!!!!! Auch ein Meistertitel!
    Wer von uns würde jetzt, mit gutem Gewissen, in die Kabine gehen und unserer Mannschaft sagen, dass sie .... ist?
     
    Susi, Kevlina, Floralys und 5 anderen gefällt das.
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Götze hat mir heute gut gefallen. Der hat gekämpft. Das war stark.

    Ansonsten verstehe ich, dass wir eine junge Truppe haben. Die machen Fehler. Verstehe ich auch. Aber aus welchem Grunde eine junge Truppe nicht hungrig und wild nach einem Titel greift, wenn die Möglichkeit da ist, DAS verstehe ich nicht und DAS muss man ggf. Favre als mangelnde Motivation ankreiden.

    Gerade bei jungen Spielern muss es doch möglich sein, einer Feuer zu entfachen. DAS ist es, was mir fehlt. Der Auftritt heute ( die letzten 8 Minuten ausgenommen ), war blutleer und harmlos - so, als ginge es um nichts.
     
    Floralys, Alexaceman und Heinerich gefällt das.
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Schaue mal genau hin.
    Der Verursacher war nur Hakimi und nicht Zagadou.
    Was Zagadou auch gemacht hätte und das Tor wäre trotzdem gefallen, wären alle so oder so über ihn hergefallen.
    Alle die das so oder so wollen und Zagadou als Verursacher der Niederlage ausgemacht haben.

    Denke einmal nach.
    Kann es nicht einfach nur sein, dass Ji das überragend gemacht hat?

    Die gegenwärtige Situation hat viele Ursachen, objektive und leider auch einige wesentliche hausgemachte.
     
    Heinerich gefällt das.
  6. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich finde das man ihm eher ankreiden musss warum er Brun Larson statt Rapha bringt...
    Wenn ich die Meisterschaft will, muss ich auch mal mit der Topelf anfangen..
     
    Floralys, hotzenplotz und Heinerich gefällt das.
  7. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Enzo das ist Quatsch!

    Bin auch enttäuscht, aber du zählst da junge Spieler auf, die halt heute im kollektiv eine schlechte Leistung abgeliefert haben, das sollte mann Ihnen zugestehen, die können aber auch im nächsten Spiel wieder Top spielen
    Ja schwaches Spiel, keine Leidenschaft, aber alles gute Jungs die sich noch entwickeln müssen und diesen Druck noch nicht gewachsen sind

    WIR träumen von dem Titel, der Verein hat immer erklärt, dass so ein Umbruch zeit braucht
     
    Vorstopper und Salecha gefällt das.
  8. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Da fehlen einem die Worte.
    Diese junge Mannschaft hat in der ersten Serie über den Limit gespielt und ist jetzt wieder auf den Boden angekommen.
    Hintermannschaft ist nicht sattelfest und unser Angriffsspiel? Wie beim Handball wird im Halbfeld der Ball hin und her geschoben, ohne Druck aufs Tor.
    Man fragt wie haben wir die meisten Tore geschossen? Dazu stellt sich immer mehr heraus, Bruun Larsen und Phillip sind einfach zu schwach.
    Harmloser könnte selbst Schürrle nicht sein.
    Dagegen wird Götze immer stärker. Für mich heute der beste Mann.
    Selbst wenn die Roten morgen verlieren würde, glaube ich nicht mehr an die Meisterschaft. Dafür hat die Mannschaft zu sehr abgebaut.
    Vor der Saison war meine Hoffnung einen CL Platz. Dieses werden wir wohl schaffen und damit müsse wir auch zufrieden sein.
    Bei einigen Spielern sieht man sehr deutlich den Kräfteverschleiss.
    Es ist nur enttäuschend, wenn mehr drin ist, dieses so leichtfertig abzugeben.
    Vor allen Dingen, gegen Gegner die um den Klassenerhalt kämpfen.
     
  9. Enzo

    Enzo Hoffnungsträger

    Ich bin da komplett bei Hotzenplotz. Ich habe selbst auch " Fussball als Amateur" gespielt und weiß, wie es ist, als Tabellenführer um den Aufstieg zu spielen.
    Alle waren insbesondere zu einem Zeitpunkt wie diesem heiß wie " Frittenfett" . Wir haben uns die Lunge aus dem Hals gerannt und wir wollten jedes Spiel gewinnen.
    Wir waren jung und fit und haben unseren Traum gelebt.
    Keine Ahnung, was in der Truppe zur Zeit nicht stimmt. Götze ist vorbildlich, ohne jeden Zweifel. Ich bin ebenso ratlos wie Favre.
    Normalerweise dürfen Gegner wie Nürnberg oder Augsburg keine Stolpersteine sein. Die müssen wir einfach mit der Klasse, die wir ohne Frage vorne haben, schlagen.
    Krise ? Ja, absolut , weil man sich auswärts wie eine biedere Mittelfeldmannschaft präsentiert, für die es um nichts mehr geht !!
    Shit happens ... der Drops ist gelutscht.
     
    Floralys und hotzenplotz gefällt das.
  10. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Ja
    ABER für die Einstellung der Spieler ist der Trainer verantwortlich! Er muss sie heiss wie frittenfett machen und das kann mi mi mi nicht, diese langweilige geduldige Spielweise mit wenigen Chancen rächt sich, da wäre es besser, wenn er sie von der Leine lässt, aber egal

    Mich kotzt an, 18 whatsapp Nachrichten alles verkackte Bauernfans :cry: hoffentlich verlieren die :motz:
     
    Floralys gefällt das.
  11. Nera

    Nera Stammspieler

    Ich hab das Gefühl, dass vor allem die jungen Spieler nicht mit dem mentalen Druck klar kommen. Da heißt es, Spiele gegen die Kellerkinder MUSS man gewinnen.

    Bleibt mal auf dem Teppich. Das ist jetzt das 2. verlorene Spiel, Wer hätte das geglaubt vor der Saison?

    Wichtig ist auch, dass Paco mal wieder getroffen hat. Der Junge braucht das um wieder in die Reihe zu kommen.

    Finde es auch interessant, dass sich manche User hier immer nur vehement zu Wort melden wenn wir in ihren Augen versagt haben, aber nicht wenn wir etwas gut gemacht und gewonnen haben....vielleicht sogar wiedererwartend.

    Nur der BVB :schalschwenk:
     
    svenska, Floralys, Vorstopper und 2 anderen gefällt das.
  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Oh ja, es sind nur 2 Niederlagen - letzte Saison zu diesem Zeitpunkt mussten wir arg um die CL zittern...:ghum:...also, das ist doch mal ne Steigerung um 1909 % aber kommt eben alles von den Medienfuzzis die den BVB schon zum DM Titel geschrieben haben.

    @********* ...ganz genau, warum haben die Herren ganz oben nicht die "Eier" in der Buxe solche Vereine mal zu bestrafen die die BL so verarschen (sorry...:gshy:) ...sich erst schön abschiessen lassen und peng am nächsten Spieltag kommt der BVB können plötzlich wieder alle Fussball spielen! Ist doch nicht mehr normal das...
     
    Vorstopper gefällt das.
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich hätte mehr Verständnis für solche Spiele, wenn ich das Gefühl hätte, dass die Jungs verstanden hätten, worum es geht.

    In der RR haben wir sämtliche Punkte und Chancen auf nachlässige, sogar läppische Art und Weise vergeigt. Da war kein Kampfspiel. Weder gegen die Spurs, noch heute.

    Ganz offensichtlich, haben wir heute erst in den letzten 10 Minuten wirklich versucht, das Spiel zu gewinnen. Das ist doch verrückt, wenn man sich vor Augen führt, worum es geht.

    Da ist keinerlei Feuer, Tempo oder Wille. Warum ? Das es geht, haben wir heute in den letzten 10 Minuten gezeigt. Favre ist ein lethargischer Typ. Kann er die Jungs nicht ausreichend motivieren oder in den Arsch treten ?

    Eines noch : mit einer Einstellung, die immer wieder alles schön redet, werden wir nie etwas gewinnen. Wir hatten schon eine Hand an der Schale - ist doch scheißegal, ob wir erst zwei Spiele verloren haben, ne tolle HR gespielt haben oder der Opa nen Buckel hat - entscheidend ist, dass wir uns gerade unsere eigenen Chancen kaputt machen. Das kann man doch mal zugeben - das fühlt sich SCHEISSE an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2019
    Hope und Floralys gefällt das.
  14. Nera

    Nera Stammspieler

    Das die Jungs nicht den Willen haben bezweifel ich. Das hat eine andere Ursache wenn solche Spiele nicht gewonnen werden.
     
    svenska, Floralys, Vorstopper und 2 anderen gefällt das.
  15. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Finde ich auch - heute wollten ja auch einige die Pleite abwenden, aber ich könnte mir auch vorstellen dass einige von den jungen Wilden mental an ihrem Limit sind...:denk:...jeden 3-4 Tag zu spielen, gut die CL ist eine gute Bühne aber auf dem Niveau den der BVB hat...und man darf nicht vergessen dass sie einen grossen Umbruch hinter sich haben!
     
    Vorstopper gefällt das.
  16. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Einfach einmal akzeptieren, dass einige Spieler ausgelaugt sind (Sancho, Witsel, Hakimi, Diallo)
    Glaube, gewinnen wollen sie alle, aber es macht sich der Kräfteverschleiss bemerkbar.
    In der Hinrund hat LF alle Spieler motivieren können und jetzt hat er es verlernt??
    Wir haben doch alle Zweifel gehabt, dass unsere junge Truppe Meister werden könnte, oder?
    Es war ein schöner Traum.
    Wegen der Einnahmen ist es wichtig die Teilnahme zur CL zu sichern. Mit dem Geld kann man planen und dann für die neue Saison die Mannschaft gezielt verstärken. Dann ist das Saisonziel erreicht.:2daumen::2daumen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2019
    Floralys, Alexaceman, Vorstopper und 2 anderen gefällt das.
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Nach hinten raus?
    10 Minuten das gemacht und versucht, was die letzten 30 Minuten hätte kommen müssen.
    Sorry, Deine Aussage ist eher die Verschärfung der Kritik, als eine Abschwächung dieser.

    Ich weiß nicht, ob Du das Spiel über den Eurosportplayer live gesehen hast.
    Wenn ja, hast Du hoffentlich Sammers knallharten Aussagen gehört.
    Das ist der Sammer, der nichts beschönigt, entlich mal Klartext redet.
    Der hat da auch scharf kritisiert, dass keiner mal auf den Tisch haut, immer wieder ähnliche Fehler bagatellisiert werden.
    Dass das gruppendynamisch keine Entwicklung zulässt.

    So sollten wir hier auch rangehen.
    Nicht immer wieder mit positiven Kleinigkeiten die negativen Ursachen versuchen besser zu reden, als sie eigentlich sind.
    Das Kind muss beim Namen genannt werden.
    Auch, wenn wir am Ende trotzdem, eine nicht ganz so erwartete, gute Saison spielen.
    Denn realistisch gesehen scheitern wir (höchstwahrscheinlich) an uns selbst, eine noch bessere Saison zu spielen.
    Durch Spiele mit der Herangehensweise der ersten 80 Minuten.
    Das, was dann in den letzten 10 Minuten kam, war dem würdig, was man bei dieser Tabellenkonstellation hätte mindestens 30 Minuten erwarten dürfen und tun müssen!!!
    Dann hätten wir vielleicht sogar 3:1 verloren, aber willensmäßig nicht nur 10 Minuten unbändigen Kampf angeboten.
    So ist die Realität.

    Übrigens sollten die, die hier auf Mannschaften eindreschen, weil sie gegen uns eine besonders gute Leistung bringen, in sich gehen und nachdenken.
    Meine Frage wäre, ob die uns gewinnen lassen sollen oder es ihr gutes Recht ist, mit ihren Mitteln gegen uns anzutreten.
    Denn, dass (von einzelnen Ausnahmen abgesehen) Mannschaften gegen die Bazen ihre Spiele abschenken, ist für mich Schmarrn pur.
    Die Bazen gehen (leider, leider) mit solchen Gegnern zumindest sehr oft anders um.
     
    Hope gefällt das.
  18. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Noch etwas.
    Ich habe heute doch etwas Positives gesehen.
    Nämlich einen sehr guten Götze, der erneut einen Schritt zur stabilen Größe in unserer Mannschaft vorangekommen ist.
    Heute hatte er sogar eine athletisch gute Leistung gezeigt.
    Ich habe das eigentlich nicht mehr für möglich gehalten.
    Hoffen wir alle, dass sich das fortsetzt und vor allem stabilisiert.
    Gebrauchen könnten wir ihn in dieser Form schon.
     
    Alexaceman gefällt das.
  19. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    @leipzig09 ...mmhhh, in einigen Punkten gehe ich mit dir - ich weiss ja nicht inwiefern Sammer da Mitspracherecht hat denn dann könnte / wird er den Jungs genau das sagen was er im TV schon angesprochen hat...:gja:...vielleicht bewegt sich dann was in den Köpfen der Jungs!

    Aber eins finde ich schon ziemlich auffällig dass genau die Mannschaften plötzlich kicken können wenn´s gegen den BVB geht - letztens war´s Nürnberg mit 7 - 8 Mann "mauern", jetzt waren es die Püppies...gegen den SCF sind sie mit Pauken & Trompeten unter gegangen; man hätte meinen können sie würden sich bloss ausruhen denn am nächsten Spieltag kommt ja der BVB...:gangrywaiting:...gegen die Batzen haben doch schon vorher alle in die Buxen gemacht...
    Das wird der BVB wohl auch tun, sich auf den nächsten Gegner vorbereiten - kann mir nicht vorstellen dass sie sich ne Woche auf der Couch lümmeln und dann im öffentlichen Training so machen als wenn...
     
  20. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Das ist zwar gut, aber was willst Du damit zum Ausdruck bringen?
    Dieser Umstand verbessert doch nichts.
    Mit einem entsprechenden MS (vielleicht, wirklich nur vielleicht, sogar mit einem fitten Paco) wären es vielleicht noch ein paar mehr Tore.
    Vielleicht wären einige davon in solchen Spielen, wie heute oder in Nürnberg, dabei, die uns einige wichtige Punkte gebracht hätten.
    Anstelle von Harmlosigkeit und Hilflosigkeit pur.
     

Diese Seite empfehlen