29. Spieltag - Samstag, 13.04.2019, 18:30 Uhr: BVB - Mainz 05

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Zazou09, 11. April 2019.

  1. Nera

    Nera Stammspieler

    Ich hab vermutlich die schwarz gelbe Brille auf, und die ist auch ziemlich dunkel getönt, deshalb seh ich wahrscheinlich nicht das schlechte was andere herauf beschwören [​IMG]

    Gebt doch den Jungs eine Chance in den verbleibenden Spielen und unterstütz sie und redet nicht permanent nur über das was diese Saison schlecht war.
    Ändern kann man es eh nicht, auch wenn man es permanent wiederholt.

    Wir BVB-Fans haben uns immer dadurch ausgezeichnet die Mannschaft zu unterstützen, egal in welcher Lage.

    Die Jungs haben diese Saison schon so viel Charakter, Zusammenhalt und Mentalität bewiesen. Wenn Ihnen das jetzt ein Stück weit abhanden gekommen ist, ist es an uns das auszugleichen indem wir sie supporten und pushen.

    Und wenn es dann doch nichts wird mit der Meisterschaft, dann ist es so. Welcher Fan will das zwar nicht.....Aber ändern kann man es doch auch nicht.
    Und trotz allem bin ich stolz auf den Trupp und eine Borussin zu sein -)bvb
    (@Heinerich da fehlt eine mit Zäpfchen :gblink:)
     
    svenska, Alexaceman, cocoline und 7 anderen gefällt das.
  2. Nera

    Nera Stammspieler

    Ich meinte natürlich Zöpfchen....doofe Texterkennung beim Handy :gshy::gangry:
     
    Floralys gefällt das.
  3. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    @Nera alles richtig was du schreibst, ich glaube unter mangelnder Unterstützung kann sich unser BVB nicht beschweren

    Wir sind weltweit mit 80000 Zuschauern im Schnitt Nr 1! Stimmung pur

    UND daher gleich die Frage: wie kann es sein, dass diese unsere Spieler, 2:0 führen, Spiel dominieren, Chancen auf das 3. Tor, ausverkauften Haus und sie kommen aus der Hz Rauss und wie Moral weg? :?:? wodurch :anzünden: durch wen:-0 oder was? Doch nicht durch die Fans?
    Mich persönlich hat die Vorstellung in der 2. Hz mehr geschockt als die Packung in München, denn Zuhause nur gegen Mainz und auf einmal kommt die Moral abhanden?
    Wer ist in der Halbzeit verantwortlich, dass sie derart auftreten ?

    Vor allem, dass machten sie in der hinrunde noch anders, da drehten sie am Schluss nochmal auf, was hemmt die Jungs, an uns kann es nicht liegen:anzünden:
     
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Da gebe ich Dir recht. Ich bin im Stadion gewesen und man hat die Gesichter und Körpersprache der Spieler gesehen. Die waren nicht verunsichert - die waren stinkig. Die waren von dem, was und wie sie da spielen sollten, nicht überzeugt. Genau, wie in München. Die Mannschaft kam angepisst aus der Kabine.

    Mein Gefühl : die wollten weiter frei aufspielen ( was sie ja gut können ) und Favre hat sie eingedampft. Sie sollen doch gefälligst sein System spielen - klein - klein. So sah das vom Spielfeldrand aus.
     
    Alexaceman gefällt das.
  5. Gast

    Gast Besuch

    @Alexaceman
    Das große Problem in der zweiten Halbzeit gegen Mainz war, dass sie, sowohl System, Taktik und Formation geändert und umgestellt haben. Und Favre hat darauf nicht reagiert und hat sein Team so weiter spielen lassen, wie in der ersten Halbzeit.

    Spätestens nach zehn Minuten im zweiten Durchgang hätte Favre reagieren müssen und selber das System, die Formation und / oder die Taktik ändern müssen. Hat er aber nicht und so konnte Mainz richtig Druck ausüben gegen uns.

    Was ich aber absolut nicht nachvollziehen kann, ist, wie Favre die zweite Halbzeit, in der PK nach dem Spiel oder am Donnerstag vor dem Freiburg - Spiel, weiß ich jetzt nicht mehr genau, schön geredet hat. Er sprach da von 3-4 Chancen, die der BVB hatte und es waren nur die letzten zehn Minuten nicht gut... Und am Ende zählt doch nur das Ergebnis...

    Also wenn ich so eine Einstellung als Trainer habe...

    Was die Fans betrifft - die Stimmung ist eigentlich schon seit langem nicht mehr gut im Tempel, nur bei bestimmten Spielen oder wenn das Spiel hergibt, dann merkt man noch die Wucht der 80.000 Zuschauer.

    Richtig Stimmung kommt nur noch auf, wenn der BVB gut spielt. Ich habe immer das Gefühl, die Fans passen sich dem Spielniveau der Jungs an. Teilweise ist ja schon sehr ruhig im Tempel und die Fangesänge sind auch sehr monoton geworden...

    Natürlich hat es auch damit zu tun, was für Fans im Stadion sind. Viele sind halt gefühlt "Einmal - Besucher", die halt einfach nur alles in sich hinein saugen, was die Eindrücke betreffen, dann halt die, die sich das Spiel einfach nur angucken und dann aber auch die, die Stimmung machen. Und wenn man ehrlich ist, letztendlich kommt doch nur von der Süd Stimmung auf. Und der Süd gelingt es, warum auch immer, sehr selten, die anderen Tribünen, was die Stimmung betrifft, mit zu reißen. Die Stimmung schwappt nicht auf die anderen Tribünen über, sodass es relativ ruhig ist im Tempel.

    Nur bei besonderen Spielen und Spielverläufen ist da noch richtig Stimmung, wie zum Beispiel beim Tor von Alcacer zum 4:3 gegen Augsburg oder beim Tor von ihm zum 3:2 gegen die Roten aus dem Süden oder kürzlich beim 1:0-Tor von ihm gegen Wolfsburg...

    Auch habe ich immer mehr das Gefühl, dass die Zuschauer nicht lange aufs Spielfeld gucken, sondern lieber die ganze Zeit aufm Handy starren...

    Die Stimmung im Tempel ist schon lange nicht mehr gut, wie es einmal war...

    Auch habe ich das Gefühl - wenn die Jungs unruhig werden, dann werden die Fans auch unruhig. Und die Spieler merken und spüren das auch, wenn die Fans unruhig werden.
     
    Alexaceman gefällt das.
  6. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Das hört sich eher an als ob du einen gedampft hast ....lol :fingerlach:

    Der hat denen bestimmt gesagt daß sie das verteidigen einstellen sollen., denn das ist doch geschehen.....
     
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    ... und das Angriffspiel gleich noch dazu.
    Leider muss man bei aller berechtigten Kritikpunkte an LF auch beachten, dass unsere Personaldecke nicht die beste war/ist.
    Das Problem AV und MS steht für LF ebenso als Hemmnis da, wie der Ausfall von Pischu und Hakimi, Guerreiro, Pulisic sowie ein teilfitter Paco.
    Es ist für LF daher nicht leicht, etwas Schlagkräftiges zusammenzustellen.
    Einzig der mangelnde Widerstand und der fehlende totale Kampfeswille unserer Jungs, ist ihm anzulasten.
     
  8. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Man muss auch sehen, unsere Gegenspielermannschaft ist auch nicht mit Stars gespickt.
    Der Kampfgeist wird den Ausschlag geben.
    Tippe auf einen knappen Sieg.
     
    webdawg18 gefällt das.
  9. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Das gab es ja schon unter TT
    Wo die Spieler sich nicht am System gehalten haben und TT abwinkte obwohl wir gewannen

    Laut Statistik lag Freiburg uns und evtl gibt Bremen uns eine Steilvorlage
    Die Jungs sollen ihren Stiefel spielen
    Sollte Hotzes Gefühl sich bestätigen, hoffe ich sehr die verantwortlichen handeln besonnen
     

Diese Seite empfehlen