7. Spieltag - Samstag, 05.10.2019, 15:30 Uhr: SC Freiburg - Unser BVB

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Spieltage" wurde erstellt von Forenteam, 16. August 2018.

?

"Castrum de Friburch" stürmen oder nicht (ganz)?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 5. Oktober 2019
  1. "Friburch" wird gestürmt und alle Punkte erbeutet!

    100,0%
  2. Zähne ausgebissen und nur wenig Beute!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ohne Belohnung abgezogen ....

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    :freiblogo: SC Freiburg : ( : ) Unser BVB :bvblogo:

    [​IMG]

    Anstoß: Samstag, 05.10.2019, 15:30 Uhr
    Spielort: Freiburg
    Stadion: Schwarzwald-Stadion
    Zuschauerkapazität: 24.000
    Schiedsrichter: Sven Jablonski
    Video-Assistent: ???
    TV / Stream: SKY-Kommentator Michal Born
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Oktober 2019
  2. garfy

    garfy Leistungsträger

    Morgen der Tabellenachte (wir) gegen den Tabellendritten und dann noch auswärts. Trotzdem bin ich wie immer vor einem Spiel erstmal optimistisch und tippe auf einen Sieg für unseren BVB.
    Insgesamt haben wir eine Top-Bilanz gegen die Breisgauer 27-10-4, davon in Freiburg 11-7-3.

    Die letzte Niederlage in Freiburg in 2010 mit 1:3, ja unter Kloppo!....vorne noch mit Super-Knipser Valdez.:)
     
  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    OUaaahrgh. 2010 - da bin ich im Stadion gewesen. Das war echt scheisse.

    Davon aber mal abgesehen, werden wir das Spiel klar gewinnen. Ich tippe 1 : 3 für unseren BVB. Keine Ahnung, ob es ein schönes Spiel wird, aber über diesen Anspruch sind wir, glaube ich, hinweg.
    Jetzt geht es nur ums Punkte holen. Egal wie.
     
  4. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Mir ist die "Schönheit" eines Spieles vollkommen egal. Unter Favre wird man nicht den mitreißenden Fußball erleben. Kann ich gut mit Leben, solange wir damit erfolgreich sind. Am Samstag zählen nur 3 Punkte, auch wenn die Breisgauer gut da stehen haben sie ein sehr einfaches Startprogramm gehabt. Nein, der SC ist ein Punktelieferant und das müssen wir am Samstag Beweisen
     
  5. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Mir nicht ..... ich sehe lieber ein packedes 3:3 als ein totlangweiliges 1:0
     
  6. garfy

    garfy Leistungsträger

    Bei unserem BVB würde ich dann doch lieber ein langweiliges 1:0 sehen als ein packendes 3:3:mrgreen: wie gegen Hoffenheim letzte Saison.
    Wenn ich mir heute Abend das Spiel Hertha gegen Düsseldorf ansehen würde (mache ich aber nicht) oder andere Spiele dieser Kategorie, wären mit natürlich viele Tore am liebsten.
     
  7. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    OT: da Spielt ja dann mehr der Unterhaltungswert eine übergeordnete Rolle, finde ich einen verständlichen Ansatz. Darf ich dich fragen warum du dann BVB Fan bist und dir nicht einfach die Crème de la Crème des Fußballs anschaust?

    BTT: morgen muss ein Sieg Pflicht sein, 2 Tore Unterschied wäre angemessene, zu Null sehr wünschenswert.

    Um nicht weiter in der Tabelle den Anschluss zu verlieren darf man keinen Punkt heschenken
     
  8. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Die ideale Konstellation wäre ein Spiel der Art, wie es aktuell gegen Bara war, mit 2, 3 Tore für uns und letztlich den Sieg.

    DAS ist dann (2. Hz.) rassig, schöner Fußball fürs Herz und der Sieg dann gut für die gesteckten Ziele (und die Fan-Seele).

    Aber das ist wohl eher Wunschdenken, anstatt Realismus.
     
    webdawg18 gefällt das.
  9. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    @Pohly
    Das ist richtig . Ich bin in erster Linie Fussbalfan und in zweiter Linie BVB Sympathisant. Ich schaue zum Beispiel auch gerne Liverpool an oder Real.
    Ich bin absolut kein Hardcore Fan.Wenn wir immer nur 1:0 gewinnen würden, mit Scheißfussball würde mir das nix geben. Warum schaue ich mir nicht die Bayern an, weil ich ihre arrogante asoziale überhebliche Art nicht abhaben kann. Ich mag abgehobene Menschen nicht......und die sind der Inbegriff der Abgehobenheit.
    Aber man muss sagen das sie schon oft sehr schönen Fußball zeigen.
     
    Alexaceman gefällt das.
  10. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    @webdawg18 danke, dann drücke ich dir und uns Mal die Daumen dass wir am Samstag ein schönes, erfolgreiches Spiel sehen:prost:
     
  11. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Hier die PK vor dem Auswärtsspiel in Freiburg:


    Quelle: Borussia Dortmund auf youtube.com
     
  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Flötenmann: Sven Jablonski
    Sky Kommentator: Michael Born
     
  13. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Salecha gefällt das.
  14. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    "Freiburg wird ein schweres Spiel"

    Sage nicht etwa ich, sondern wieder einmal .....

    Ohne weitere Worte.
     
  15. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    ich auch, ist halt so ein typischer Schwarzwälder, immer sehr direkt und klar.
     
    Zazou09 gefällt das.
  16. BoRusSenZauBeR09

    BoRusSenZauBeR09 Stammspieler

      :totlach:
    Irgendwie fühlt man sich doch schon veräppelt. Das dem überhaupt noch fragen gestellt werden.
     
  17. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    OT:
    Ich frage mich wie man sich erdreisten kann von jemandem etwas zu verlangen was man selber nicht in der Lage ist?

    BTT:
    Favre ist ein alter Mann, der ändert sich nicht mehr.
     
  18. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    OT::totlach:
    Direkt? Da habe ich wohl die falschen Schwarzwälder kennengelernt und ich habe dort 3,5 Jahre gelebt.
    Klar? Ich verstehe kaum ein Wort.

    BTT: Aber ja, auch ich finde Herrn Streich sehr sympathisch.
     
    bvb junkie gefällt das.
  19. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    HAun mer weg , machen wir platt, die luschigen Freiburger...... besser?

    Wie kann man sich jedes WE an so einem Blödsinn hochziehen


    ohne Worte! Kopfschüttel...

    Warum schaust du dir überhaupt Pressekonferenzen an.

    Ich sage dir in 90 % der Presskonferenzen läuft es so das der Favorit warnt und der Underdog von seiner Chance spricht.

    Ich kann dir sagen das die nächsten Presse konferenzen auch so laufen werden.

    Gegen Barca wird er dann sagen , das wir auch eine Chance haben werden usw.
     
    Vorstopper, Susi und garfy gefällt das.
  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Na ja. Die meisten Trainer gehen in ihren PKs schon mehr in die Tiefe ( eigentlich so ziemlich alle anderen Trainer ). Favre ist da schon eine peinliche Ausnahme. Selbst Pep Guardiola hat für seinen Job bei den Bayern und für die Fans ( vielleicht auch nur, weil er, im Gegensatz zu Lulu, gute Manieren hat ) Deutsch gelernt. Unser Gassenhampel stottert sich da einen weg, dass man denken könnte, der wäre gerade irgendwo entlaufen.
     
    bvb junkie, BoRusSenZauBeR09 und Alex22 gefällt das.

Diese Seite empfehlen