1. !!! BFF-TIPPSPIEL 21/22 !!!

    !!! NICHT VERGESSEN !!!

    !!! Hier gehts zum Tippspiel !!!

Achraf Hakimi

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von nadine, 11. Juli 2018.

  1. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    BOH!:-0:-0:-0
     
  2. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Das mit dem "oberarrogant" habe ich nicht auf Dich bezogen, sondern allgemein gemeint.
    Ich habe schon sehr häufig solche Aussagen gehört, die Arbeitlosigkeit mit Schmarotzertum gleichzusetzen versuchen.
    Selbst von einem meiner besten Freunde.
    Die Diskussion hätte beinah unsere jahrzehntelange Freundschaft zerstört, wenn sie eben nicht so "dicke" gewesen wäre.

    Nimm es also bitte nicht persönlich.

    Was das Beispiel mit Reus betrifft, wusste ich von seiner Ausbildung nichts.
    Mithin ist das deshalb in meinem Vergleich also falsch.

    Meiner Meinung nach ändert das jedoch die Aussagen dazu, dass man, wenn es um Menschen geht, eben nicht nur die reine Mathematik bemühen sollte, nichts.
    Und auch das Verhältnis von Geringverdienern, etc. zu Profis nicht.
    Nochmals, ich bin da null neidig, wenn der Markt solche Gehälter ermöglicht.
    Ich würde sie selbst auch nehmen.
    Nur werden sie deshalb im Verhältnis zu allen "normalen" Arbeitnehmern und Menschen mit geringen Einkommen nicht weniger unappetitlich.

    So gesehen sind 10% weniger mathematisch zwar gleich.
    Sozial gesehen liegen zwischen den beiden verglichenen Seiten, extrem unsoziale Welten.
    Alles klar und ok? :prost:
     
  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich habe jetzt nicht alles gelesen und weiß auch nicht, was das mit Hakimi zu tun hat, aber ich finde es unsinnig, eine alleinstehende Mutter mit einem Profi Fussballer zu vergleichen.

    Manche Menschen haben Talent ( Sport, Musik, Business etc. ), Glück oder Disziplin und machen Karriere. Andere haben vielleicht auch Talent und nutzen es nicht oder suchen ihr Glück in der Familie. Andere haben vielleicht Pech im Leben.

    Ob man Erfolg hat oder nicht, hängt von so vielen Dingen ab. Wie ist das bei einer Sängerin, wie Helene Fischer ? Oder einer Nonsens Frau, wie Verona Pooth ? Viel hat damit zu tun, zur rechten Zeit am rechten Ort gewesen zu sein und fest an sich zu glauben.

    Was ist überhaupt Erfolg ? Ist die Leistung einer Mutter, die 2 Kinder erfolgreich groß gezogen hat, nicht genauso hoch zu bewerten, wie eine erfolgreiche Business Karriere ( oder, wie in diesem Fall, eine erfolgreiche Sportler Karriere ) ? Ich mag diese Vergleiche nicht. Jeder Mensch ist verschieden und jeder Mensch hat andere Ziele. Der eine populär und nach aussen gerichtet, der andere vielleicht in sich selbst - nach innen gerichtet.

    Ist der Erfolg eines Forschers, eines Sammlers, eines Handwerkers, eines Polizisten, eines Architekten, eines Familienvaters etc. nur deshalb niedriger zu bewerten, weil diese Menschen nicht im Rampenlicht der Öffentlichkeit stehen und weniger Geld verdienen ? Ich finde nicht.

    Solange man nicht hingeht und sagt, dass z.B. die alleinerziehende Mutter, als Mensch, weniger wert ist, als ein erfolgreicher Profi Fussballer, ist doch alles in Ordnung und ( fast ) jedem sei sein Erfolg und sein Geld gegönnt.

    Ich kann mich da für Marco z.B. freuen. Ist doch toll, als Fussballer so erfolgreich zu sein. Tönnies gönne ich seine Milliarden vielleicht weniger, weil ich das, womit er sein Geld verdient, zutiefst verachte.

    Wenn man etwas verändern sollte, dann ist es, dass Menschen in Armut leben müssen. Ich bin unbedingt für ein Grundeinkommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2020
  4. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Der Vergleich von mir bezog sich nicht auf den zwischen einer alleinstehenden Mutter und einem Profi.
    Er war auch nicht gegen das überproportionale Einkommen des Profis gegenüber der Mutter oder einem ALG II - Bezieher gerichtet.
    Es ging um die Verhältnismäßigkeit von 90% des Einkommens eines Profis im Vergleich zu 90% einer alleinerziehenden Mutter bzw. (dadurch) zur ALG II-Bezieherin gewordenen Person.
    Pohly hat argumentiert, dass bei 10% Gehaltseinbuße, bei beiden 90% Restgehalt übrig bleibt.
    Da hat er zweifelslos recht.
    Ich habe dann den Vergleich in der Art nur gewählt, weil eben diese mathematisch richtige Aussage in der Realität völlig andere und zwar extrem andere Wirkung ergibt.
    Ich habe aber extra darauf hingewiesen, dass meine Argumentation nicht etwa einer Neid-Argumentation entspricht, sondern eben nur aufzeigen sollte, dass der Profi die fehlenden 10% mit der linken Arschbacke absitzt und die fehlenden 10% weniger, bei den Menschen mit geringem Einkommen, ganz andere, nämlich sehr negative Auswirkungen nach sich ziehen.
    Nicht mehr und nicht weniger.
     
  5. Pohly91

    Pohly91 Legende

    @leipzig09 was du getan hast ist in mittlerweile gängiger Lügenpresse-Manier Zitate aus dem Kontext gerissen.

    Ich habe nie etwas von Hartz 4 geschrieben sondern von Leuten die Geld verdienen und über der Lebenshaltungsgrenze liegen.

    Denn der Vergleich mit einem Hartz4 Empfänger hinkt komplett. Der hat nämlich etwas was sich kein Reicher (egal wie Reich) kaufen kann. Zeit.
     
  6. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Warum fühlst Du Dich eigentlich angepisst?
    Ich habe Dir doch recht gegeben und nirgendwo behauptet, dass Du die Sache schlecht siehst.
    Ich will, wollte und würde Dir nie sowas unterstellen!!!!!

    Da Du jedoch eher auf die rein mathematische Richtung abgestellt hast, wollte ich lediglich die andere Seite der Medaille aufzeigen.
    Sieh oder nimm es bitte als Ergänzung zu Deinen mathematisch richtigen Aussagen.
    Wäre es nämlich so, wie Du meine Ausführungen offenbar interpretierst, hätte ich bei diesem hochbrisanten Thema den Weg einer PN gewählt oder gar nichts geschrieben.
     
  7. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Weil ich falsch zitiert wurde und persönlich finde, dass das absolut gar nicht geht.
     
  8. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Moderation Hinweis
    Hier geht es um den Spieler Hakimi!
    Eure persönlichen Differenzen bitte per PN austragen.
     
    Kevlina gefällt das.
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich bin ja in aller Regel folgsam, wenn ihr etwas zu monieren habt.

    Allerdings finde ich nicht, dass ich mit Pohly persönliche Differenzen habe.
    Manchmal hat man ebenbverquere Meinungen und ficht die aus.
    In diesem Fall haben wir sehr unterschiedliche bzw. missverständliche Meinungen.
    Das habe ich versucht auszuräumen.
    Weder ich noch Pohly haben uns dabei einer verbalen Sprache bedient, die auf persönliche Differenzen schließen lässt.
    Das sehe und empfinde ich jedenfalls für mich so.
     
  10. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @leipzig09
    Kannst du nicht einmal einen Modhinweis zur Kenntnis nehmen ohne wenn und aber?
     
    Zazou09, Kevlina und FabiBVB1909 gefällt das.
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Gern doch. :prost:
     
    Floralys gefällt das.
  12. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  13. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Seine Aussagen werte ich schon gegen unseren Trainer. Aber es bleibt Spekulation, ob er bei einem Trainerwechsel bei uns geblieben wäre.
     
  14. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wobei man bei Hakimi nicht weiss woran es lag mit der Festverpflichtung,an ihm oder war uns der Preis wegen Corona zu teuer ?
    Mein Wissenstand ist,wir wollten derzeit keine 40 Mios ausgeben.
     
    Kevlina gefällt das.
  15. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Hakimi selber ist doch verbal schon von Anfang an immer hin und her gerudert. Mal ließ er verlauten er würde gerne in Dortmund bleiben, Mal wollte er unbedingt nach Madrid...

    Ich könnte beides total nachvollziehen, aber immer dieses wischiwaschi. Meins ist es nicht. Ich mag klare Ansagen und mache diese selber auch.
     
  16. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ja,Madrid war immer seine erste Anlaufstelle,das es nun Inter geworden ist lag,meines Wissens,an dem Preis.
     
  17. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Nicht nur, er wollte weg.
     
  18. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Habe ich nie irgendwo was von ihm gelesen,das er weg wollte,will ich aber nicht unbedingt abstreiten.
    Inter ist ja im Vergleicht zu uns nicht unbedingt die grosse Offenbahrung,vielleicht bekommt er dort auch wesentlich mehr als bei uns.
     
  19. Ricky Fitts

    Ricky Fitts Hoffnungsträger

    Ein Spieler, der unbedingt bei uns bleiben möchte und Qualität hat, wird bestimmt nicht auf dieser Art einfach so gehen gelassen. Die ganze Geschichte hatte viel Wischiwaschi.
     
  20. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    meist die berater entscheiden auch wechsel und real wollte auch hohe ablöse .Da nützt nicht wenn spieler will aber wenn er zu teuer ist
     

Diese Seite empfehlen