1. Wichtig für alle Teilnehmer am Tippspiel!!!!!!

    Nachholspiel Mönchengladbach : Köln

    Nachdem, bereits vor einiger Zeit, der Nachholtermin, für das Spiel Mönchgladbach : Köln, für den 21. Spieltag, bekannt gegeben wurde, ist der neue Termin eiungetragen worden.
    Überprüft bitte, ob dort getippt wurde!

    Link zum 21. Spieltag

    Information ausblenden

Achtelfinale 1. Runde: Unser BVB - Paris SG

Dieses Thema im Forum "UEFA Champions League" wurde erstellt von Zazou09, 11. Februar 2020.

  1. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Geiles vidéo :fahne:

    Weltweite BVB liebe herrlich, wie die Inselaffen abgehen

    Daher holt einen Trainer der genauso geil ist bei uns für uns diese Mannschaft auf den nächsten Level zu pushen, die Qualität ist da. Mit positiver Entwicklung erzielt der BVB bessere Umsätze und bist attraktiver für junge Spieler zu bleiben:trommelt:
     
  2. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Genau die Rotation oder sogar der Austausch von Hazard könnte zum Problem werden.

    Ich meine, dass wir am Dienstag die besten Spieler aus unserem Kader auf dem Platz hatten.
    Bis auf die sehr, sehr positive Ausnahme von Piscu als rechter Mann in der Dreierkette.
    Zu Piscu gibt es nichts zu sagen, jeder weiß sicher, warum ich ihn als Ausnahme ansehe .. seine Tage sind, trotz zuletzt super Leistungen, eben leider gezählt.
    Die zweite, leider nicht als so positiv anzusehende Ausnahme, stellt (aktuell) Hazard dar.

    Da beginnt jedoch das Dilemma.
    Wer steht für ihn, im Fall von Spielfähigkeit zur Verfügung?
    Brandt und Reus.
    Wer aber sollte von beiden zum Einsatz kommen?

    Ich der festen Überzeugung, dass keiner der Anderen aus der BESTEN Stammformation raus darf/muss.
    Ich bin allerdings auch der festen Überzeugung, dass Brandt, vor allem nach dessen zuletzt immer besser werdenden Leistungen, klar den Vorzug vor Reus bekommen sollte.

    Dabei geht es mir ausschließlich darum, dass immer die Besten spielen bzw. zum Einsatz kommen sollten.
    Stellt man sich, ohne die brechtigte Beliebtheit von Reus zu berücksichtigen, die Frage, wer derzeitig mehr Leistung bringt, der Torgegährlichere, der Spritzigere, der Kreativere, der in athletischere Hinsicht der Bessere von beiden ist, kann es m.M.n. keine andere Antwort als Brandt geben.

    Reus war und kann wieder, bei ihm TOTALE FITNESS vorausgesetzt, eine wichtige Personalie werden.
    Leider ist bzw. war er das seit diesen vermaledeiten Barca-Heimspiel immer weniger bzw. nur noch punktuell.
    Während seine Formkurve schleichen absteigend war, stieg die von Brandt stetig an.

    Ich bin der Meinung, dass Reus, nur weil er Kapitän und ein Herzens-BVBler ist, keinen Stammplatz mehr erhalten darf.
    In wichtigen Spielen sollten bzw. müssen die besten Spieler um des Erfolgs willen, aufgeboten werden.
    Mit den zuletzt gezeigten Leistungen gehört Reus im Moment nicht mehr zu den ersten 10 Feldspielern.

    Meine Meinung, auch wenn der Aufschrei jetzt groß sein sollte.
     
    Alexaceman gefällt das.
  3. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Nun er kann Piszu rotieren dafür Hakimi eins zurück, dafür Brandt mit ins DM, und Hazard für Reus
    Abwarten, denke eher das einer/beide erst später eingesetzt werden

    Aktuell wäre Reyna von Anfang an die bessere Wahl
     
  4. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Warum Piscu, der in der Dreierkette einen sehr guten Part gespielt hat, opfern?

    Ich wäre dafür, dass Reus dann in die Startelf gehört, wenn er sein Leistungsvermögen abruft bzw. körperlich so fit ist, dass er das kann.

    Da beides derzeitig nicht der Fall ist, halte ich es weder für zielführend noch für richtig, ihn nur wegen seines hervoragenden Standings und einst super Leistungen JETZT in die Stammelf zu reden bzw. schreiben zu wollen.

    Um den erwünschten Erfolg bzw. unsere Zielstellung zu erreichen, ist es aus sportlicher Sicht zwingend, mit der besten Startelf zu beginnen.
    Dazu zählt Reus derzeitig nicht, da gibt es in der Offensive, bis auf Hazard, Bessere.
    Zur Zeit ist das Brandt.
    Deshalb sollte der beginnen.

    Einem Sportler eine Einsatzgarantie zu geben oder indirekt so zu handeln, ist aus sportlicher Sicht nie gut.
    Denn damit wird einem anderen, besseren Spieler, die Einsatzchance verbaut.
    Und, was noch viel schlechter ist, auf (aktuell) bessere Qualität verzichtet.
    Was dabei herauskommt, zeigt das Beispiel Akanji.
    Obwohl es nicht ganz vergleichbar ist, wurde Favres Nibelungentreue, der Hemmschuh für den Einsatz von Zagadou.
    Im Fall von Reus, wäre Brandt derjenige, dem es ähnlich erginge.
    Doch können bzw. wollen wir es uns leisten, auf seine Kreativität zu verzichten?
    Ich meine NEIN.

    Wem aber sonst, kann man, um Brandt und Reus gemeinsam spielen zu lassen, aus der Startelf nehmen?
    Ich wüsste keinen.
     
  5. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  6. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Am Beispiel von Neymar sieht man, dass CR7 ein sehr guter Sportler ist.
    Der bringt erst und jahrelang überragende Leistung und macht dann erst seine Show.
    Neymar ist gegenüber CR7 und Messi hingegen eine Flachpfeife.
    Sportlich und neben dem Platz!
     
    nadine und Kevlina gefällt das.

Diese Seite empfehlen