Alexander Isak

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 26. Juli 2017.

  1. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Das mit der Rückkaufoption habe ich doch schon geschrieben und deswegen die Rechnung aufgemacht.
    Und geschimpft :mrgreen:

    Im Ernst:
    Dass ich geschrieben habe, dass manchmal im Forum auf ein Thema im Generellen eingegangen wird und nicht speziell zu dem, um was es geht, hat nichts mit Dir zu tun.
    Dein Beispiel war sozusagen eben nur ein Beispiel.
    Es ist schon ein Unterschied, ob wir über ein paar Spieler oder wie hier, speziell um einen Spieler, nämlich Isak, diskutieren.
    Ich hatte das Gefühl, dass es Dir ums Generelle und nicht um diesen speziellen Fall ging und fand das eben nicht gut.
    Weil es eben um Isak ging.
    Damit wollte ich Deine Meinung keineswegs negativ machen, denn jeder sollte seine Meinung schon haben dürfen.
    Mir war daran gelegen, meine Sicht dagegen zu stellen.
    Und als blöd stempele ich Dich gewiss nicht ab.
    Aber weshalb diskutieren wir hier sonst, wenn wir nicht versuchen, konträre Meinungen vorzutragen, eigene Meinung dem anders denkenden nahe zu bringen und eventuell zu überzeugen.
    Im Prizip ist es doch wie am Stammtisch, etc., Rede und Gegenrede.
    Dort würde ich auch keinen als blöd hinstellen.
    Götze sehe ich nun einmal nicht als MS.
    Das ist er in meinen Augen auch nicht und wird es auch nie.
    Diese Meinung habe ich nicht, weil ich ihn nicht besonders mag, sondern weil er für mich klar ein reiner Spielmacher und im ganz, ganz engen Raum Schnelligkeits- und Robustheitsdefizite hat.
    M.M.n. hat man ihm damit auch keinen Gefallen getan, vielleicht seiner Psyche sogar geschadet.

    Jeder kann aber seine eigene Meinung dazu haben.
    Ich hätte mir aber wegen meiner persönlichen Meinung, zumindest den temporären Verbleib von Isak gewünscht.
    Ist nicht, schade, aber vielleicht ein Fehler.
    Wir werden es sehen.

    LG
     
  2. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Irre Summe: Alexander Isak wäre für BVB (zunächst) viel teurer als angenommen.

    Ex-BVB-Stürmer Alexander Isak ist im Trikot von Real Sociedad derzeit nicht zu bremsen. Borussia Dortmund müsste für eine Rückholaktion aber tief in die Tasche greifen.

    Alexander Isak: BVB hat Rückkaufoption
    Dennoch schielt der BVB, der im Achtelfinale der CL auf Paris trifft, weiter auf seinen Ex-Spieler Alexander Isak (20). Zwar wurde der junge Schwede im vergangenen Sommer für 6,5 Millionen Euro an den spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastián verkauft.

    Doch Borussia Dortmund sicherte sich laut übereinstimmender Medienberichte eine Rückkaufoption über 30 Millionen Euro. Viel Geld für einen noch nach wie vor unerfahrenen Stürmer.




    mehr Infos unter dem Link...

    Alexander Isak: Irre Summe! Ex-BVB-Stürmer für Dortmund viel teurer - zunächst | BVB
    Quelle: ruhr24.de

    Ich beobachte ihn nicht gerade. Aber vielleicht würde er sich doch noch gut bei uns machen?
    Ich weiß es nicht...
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Egal, wie Isak sich aktuell präsentiert.
    Wenn die Rückholsumme dermaßen hoch ist, dann nie und nimmer zurückholen.
     
  4. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    was sind denn heute schon 30 Mio, wenn wir im Gegenzug Spieler für nicht mal 100 Mio ziehen lassen wollen.
     
    Zazou09 und cocoline gefällt das.
  5. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    bvb junkie gefällt das.
  7. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler

    Das kann ich von seiner Seite durchaus nachvollziehen... Da hat der BVB kein besonders "glückliches Händchen" gehabt, im Umgang mit Isak... Ich habe den damals gar nicht so schlecht gefunden, aber man hatte auch leider keine Geduld mit ihm und hat ihm kein Vertrauen entgegen gebracht... Andererseits passt natürlich auch nicht jeder Spieler in das Team... Woran es letztendlich lag, weiss ich nicht, aber es scheint auch alles auf beiden Seiten missverständlich gewesen zu sein... Alexander war natürlich auch noch sehr jung... Ich wünsche Ihm für die Zukunft alles Gute... :ja:
     
    Heinerich und Kevlina gefällt das.
  8. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Er hatte 2 Saisons zu zeigen daß er sich durchsetzen kann. Aber nur ganz selten seine Klasse gezeigt. Die spanischen Liga ist da scheinbar besser für ihn. Es sei ihm gegönnt ;)
    Und wir haben ne gute Mark noch mit ihm gemacht...
     
    bvb junkie, Kevlina und leipzig09 gefällt das.
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Bei uns war er noch ein Jüngling, mit keinem "männerhaften" Durchsetzungsvermögen.
    Nicht zu vergleichen mit Bellingham.

    Inzwischen ist das anders, sind zwei Jahre vergangen und er männlicher geworden.
    Ja, wahrscheinlich half und hilft ihn die Spielweise der spanischen Liga.
    Bin gespannt, wie er sich in den kommenden zwei, drei Jahren noch weiterentwickelt.
     
    bvb junkie gefällt das.

Diese Seite empfehlen