Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Abgänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2018.

  1. garfy

    garfy Leistungsträger

    Kevlina, nimm nicht alles so ernst, wenn man mal einen Spruch macht und ein bisschen frotzelt.
     
  2. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Naja, ich weiss ja wie manche hier den Schmelle, Mario usw. bashen - lasst sie doch mal spielen, sich eingewöhnen und dann kucken wir weiter...:gshy:...leider heissen wir nicht Real oder Barca!
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ich respektiere Deine Beiträge sehr, manchmal sind sie mir aber zu "zartfühlend".
    Aber es muss alle geben, die Kritiker und die Beschwichtiger
    Das ist auch gut so.

    Mir geht das jedoch immer etwas zu weit, wenn die Kritik am Spieler x, y, z als bashing abgetan wird.
    Es gibt eben User, die sehen manche Dinge etwas enger, für andere sind sie eben weniger schlimm.
    Aber es bleiben nur unterschiedliche Meinungen, mehr nicht.
    Ich habe oftmals den Eindruck, mich entschuldigen zu müssen, wenn ich Kritik übe.
    Es muss sie ja nicht jeder teilen, aber einem dann sowas zu unterstellen, finde ich nicht gut.

    Allerdings meine ich Dich hier nicht speziell, sondern meine Anmerkung eher generell.
     
  4. garfy

    garfy Leistungsträger

    Das Wort "bashen" hört sich auch sehr negativ an, als wenn man den Spielern irgendwas ans Zeug flicken wollte.
    Wenn man jetzt sagt, wir lästern manchmal ein wenig mit einem Zwinkern über Spieler x,y, dann hört sich das doch sofort etwas freundlicher an..mehr ist es doch nicht, wenn man Schulz im Moment als Schmelle 2.0 bezeichnet.
     
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Wenn es nur so wäre, dann hätte ich keine Probleme.
    Dann hätte ich nicht immer wieder das Gefühl, mich rechfertigen zu müssen, wenn ich Spieler mehr als andere kritisiere.
     
  6. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    Wir beobachten, gerade die Beiträge, in denen die Auffassungen sehr unterschiedlich sein können, sehr sorgfältig!
    Von Bashing haben wirbisher nur sehr selten etwas gesehen und dann waren solche Beiträge auch schnell verschwunden, weil gelöscht!
    Auch wenn eine kritische Sicht, auf Personen und/oder Situationen, einen gebetsmühlenartigen Charakter bekommen, ist das, in unseren Augen kein "bashing"!
     
  7. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Mal sehen ob Rapha tatsächlich wechselt,ich glaube da derzeit nicht so dran,und weshalb PSG,Frankreich ist noch langweiliger als die Buli.
     
  8. garfy

    garfy Leistungsträger

    Sehe ich auch so, hier wird manchmal etwas mehr oder weniger kritisiert oder auch ein bisschen gefrotzelt mit einem Zwinkern, aber gebasht werden unsere Spieler in keinster Weise...na ja, dem Schürrle hat man schon ganz schön zugesetzt.
     
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    In gewisser Weise war der ja nicht unser Spieler :totlach:
     
    Selma33 gefällt das.
  10. Selma33

    Selma33 Hoffnungsträger

    Heute im Spiel mit Spartak lief er auch wieder rum wie Falschgeld. Abgesehen von einem guten Freistoß. Er sah nach 85 Minuten aus, als sei er erst eingewechselt worden, so wenig hat der sich verausgabt, obwohl er von Beginn an auflief.
     
    Heinerich gefällt das.
  11. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  12. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    nee er muss bleiben nach hazard ausfall sollte ausgeliehen werden eigentlich
     
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich bin kein Fan von Bruun Larsen. Er hat Energie und Kraft ... aber da hört es auch schon auf. Zweikämpfe verliert er oft, Torgefahr ? Na ja. Schnelle und präzise Zuspiele ... nicht mit ihm.

    Hm. Wenn jetzt Hazard ausfällt, Rapha nach Paris geht und Götze rumzickt, haben wir tatsächlich ein Problem.
     
  14. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich finde ihn aufjedenfall entwicklungsfähig, er hat die richtige Attitüde, leider wird es noch zwei drei Saisons brauchen um ihn auf Niveau zu bekommen. Ich würde versuchen mit ihm zu verlängern und ihn nach Bremen auszuleihen.
     
  15. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Muss nicht sein,das wäre die Startelf Gelegeneheit für Brandt,für mich bis jetzt der Einschlagenste aller Neuzugänge.
    Ach Mist,falscher Thread,kann ich leider nicht löschen.Sorry.
     
  16. Ich finde auch, dass wir ihn halten sollten... Junger Bursche, viel Potential, aber eben auch viel Konkurrenz. Kann ich verstehen, wenn man da etwas geknickt ist, gerade am Anfang der Karriere... Aber auf der anderen Seite hat er jetzt genug Leute, von denen er lernen kann... Und wer weiß, wie lange bspw. ein Sancho noch für uns kickt... Dass bei einem tiefen Kader immer einer meckert, ist halt klar, vor allem dann, wenn der "Odd-Man-Out" ein junger hungriger Bursche ist
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Bruun Larsen sehe ich ähnlich wie Hotze.
    Für mich ist er, bei allem Talent, technisch-taktisch limitiert, d.h., grundsätzlich nicht auf dem Niveau einer zu werden, der bei uns herausragt oder wenigstens immer mal wieder als "Unterschiedsspieler" auf dem Platz agiert.
    Für mich ist er irgendwie auf zwar höherem Niveau bieder, kein richtiger Außenbahnspieler, aber auch kein wirklicher Zentrumsspieler.
    Er kann vieles gut, bei vielem hakt es bei ihm jedoch grundsätzlich.
    Ansätze eines Pulisic hat er für mich nicht.
    DAS ist nur meine bescheidene Meinung, die nicht stimmen muss, die mich jedoch veranlasst, einen möglichen Weggang als nicht sehr tragisch anzusehen ... besonders wenn Rapha bliebe.
     
  18. gylmar

    gylmar Hoffnungsträger

    Ich kann mich an Spiele in einer früheren Vorsaison erinnern wo JBL auf der rechten AV position gespielt hat und das verdammt gut. Vielleicht wäre ne Umschulung der bessere Weg,denn der Junge ist robust,schnell und hat ne annehmbare Technik. Nen AV aus den eigenen Reihen entbehrt doch nicht eines gewissen Charmes.
     
  19. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  20. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Wolf war auch so ein aberwitziger Transfer, den man nach einer einzigen (!!) halbwegs guten Saison gekauft und mit einem Gehalt ausgestattet hat, das völlig unangemessen war.
    Ein Transfer, wie es zuviele gab.

    Wieviele Spieler haben/hatten wir in jüngster Zeit verliehen?
    Wolf, Isak, Toljan, Passlack, Schürrle, Philipp, Kakawa, Burnic?
    Vielleicht habe ich gar noch einen vergessen.

    Über das, was diese Quote aussagt, mag sich jeder selbst ein Urteil bilden.
    Ich vertrete dazu die Meinung, dass es einige zuviel sind, mithin auf nicht so gute bzw. unproportional unglückliche Transfertätigkeit von Zorc deutet.
    Da er auch viele sehr gute Transfers tätigte, ist ihm das nicht vorzuwerfen.
    Es ist jedoch auch ein kleines Mosaiksteinchen dessen, was aktuell passiert und schade noch dazu.
     
    webdawg18 gefällt das.

Diese Seite empfehlen