Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Abgänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2018.

  1. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wobei es wirtschaftlich oberhohl wäre für èine Position, die noch nicht einmal als wirkliche Problemposition zu bewerten ist, zweimal in die Tasche zu greifen.
    :::::::::::::
    Deshalb wäre es m.M.n. unverantwortlich und eine Fortsetzung diverser Transferfehler der letzten Jahre, Geld für einen zweiten Torwartneuzugang aufzuwenden.
    Wir benötigen auf der rechten Seite einen von der Klasse eines Hakimi.
    Ein solcher Spieler kostet.
    Genau aus diesem Grund sollte man kein weiteres Geld für einen zweiten neuen Keeper verschwenden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2021
  2. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Soweit ich jetzt gelesen habe, ist Bürkis Abgang beschlossene Sache. Es scheint irgendwie charakterlich/menschlich gekracht zu haben. Schade. Ich mochte Bürki gerne - bin aber auch nicht mit ihm in einer Mannschaft.
    Ich fand seinen Auftritt gegenüber Eurowings schon recht lächerlich. Vielleicht ist Bürki privat unausstehlich - wer weiss das schon. Ich traue mir da kein Urteil zu.

    Egal. Bürki ist wohl weg. Also bleibt Hitz. Für mich keine Option für die No.1. Kobel kann ich nicht wirklich beurteilen. Aber wenn man in ihm die neue No. 1 sieht, vertraue ich der sportlichen Führung und sehe auch ein, dass es wichtig und sinnvoll ist, dass wir ihn geholt haben. Hitz hat mal irgendwann von Aufhören gesprochen. Keine Ahnung, was er aktuell machen will, aber das könnte ein Grund sein, dass derBVB weiter nach einem TW ( als No. 2 ) Ausschau hält.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2021
  3. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  4. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    bvb junkie gefällt das.
  5. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Abwarten ....aktuell kursieren auch Gerüchte, dass er sich einen Wechsel in La Liga vorstellen kann.
    Würde ich zwar nicht verstehen, weil er immer in die PL wollte und den BVB auch nur deswegen verlassen wollte, aber wer weiß.
    Nur sind die Vereine die in Spanien in Frage kommen momentan wohl auch nicht finanzkräftig.
    Zudem heißt es ja, dass er den Verein nur verlässt wenn ein adäquates Angebot unterbreitet wird. Davon ist man weit entfernt. Und Sancho selber hat erst vor kurzen verlauten lassen, dass er auch nur dann geht.

    Ewig werden wir ihn nicht halten können.....auch wenn ich mir eine weitere Saison in seiner aktuellen Form mit Erling zusammen wünschen würde.
     
    bvb junkie gefällt das.
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Stimmt, so blauäugig dürfen nicht sein dass er bis zur Rente beim BVB bleibt - obwohl das natürlich schön wäre...:gthanks:...ja, das wäre echt toll wenn er noch ne Saison bliebe, denn er & Erling sind schon ein kongeniales Duo - sie verstehen sich "blind"!
     
    bvb junkie gefällt das.
  7. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    bvb junkie gefällt das.
  8. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    bvb junkie und Salecha gefällt das.
  9. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  10. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Laut diverser Quellen gibt es neue Infos zu Sancho.
    Manu hat deutlich nachgebessert. Man erwartet noch vorm Trainingsauftakt eine entgültige Einigung

    Isak seine Klausel wurde für eine 7stellige Summe verkauft.
     
  11. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

  12. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ok, da gibt es dann aber Gerangel um die Nummer 1
     
  13. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Aha, kannst du dazu vielleicht irgend ne Quelle dazu benennen...:denk:...wo es eventuel steht dass Roman doch beim BVB bleiben will! Na auf den Wettkampf freu ich mich jetzt schon!
     
  14. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Es geht nicht um wollen. Kovac möchte doch jemand jüngeres. Es steht immer noch seine Verbundenheit zum FCB und damit nübel für 2 Jahre zu holen im Raum ..

    Bürki wird sich nach einem anderen Abnehmer umsehen müssen wenn nichts passiert.

    Das Problem ist weniger die Ablöse. Der BVB ist bereit von den 5mio runter zu gehen. Aber Bürki verdient auch etwa 5mio. Und ist nicht mehr 25
     
    Kevlina gefällt das.
  15. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  16. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wenn Malen mehr Mittelstürmer als Außenbahnspieler ist, könnte ich dessen Verpflichtung nicht nachvollziehen.
    Neben Haaland ist Moukoko unser zweiter Mann.
    Würde man den dann nicht "einbremsen", weil er logischerweise weniger Einsatzzeiten bekäme?
    Für mich wäre das mehr als unklug.

    Im Übrigen habe ich ja schon einmal meine Zweifel zu Malen geäußert und versucht zu begründen.
    Im Prinzip haben sich die Gründe auch wieder bei seinem EM-Einsatz offenbart.
    Er zeigte auch da keine "besonderen Ansätze" die mich in ihm etwas Besonderes sehen lassen hat.
    Aber das ist nur meine subjektive Meinung und kann auch falsch sein.

    Der direkte Einfluss, die Malens Verpflichtung für Moukoko hätte, würde ich als viel negativer bewerten.
     
  17. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Rose läst oft auch mit 2 echten stürmern spielen da brauch mann einen 3. auf der bank
     
  18. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Alles gut und schön.
    Nur haben wir keinen Scheich oder Multimilliardär und unendlich viel Geld.
    Das heißt für mich, es gibt andere, dringendere Positionen, wo gehandelt werden muss.
    Das betrifft gravierend die rechte AV-Position und einen Ersatz für den mittelmäßigen Schulz, da der Rapha nicht entlasten oder bei Verletzung vertreten kann.
    Ebenso ist noch ein IV vonnöten.
    Eigentlich benötigten wir noch einen offensiven zentralen MF-Spieler.
    Du siehst viel Bedarf und wenig Geld.
    Mithin sollte/muss sehr sorgfältig überlegt werden, wo und mit wem Verstärkungen vorgenommen werden.
    Für mich gehört da ein 3. MS nicht vordergründig dazu!
     
  19. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    mit den AVs gebe ich dir recht
    mit den zentralen nicht so ersten haben wir viele im kader zwar mehr masse (aber davon müssen erst ein mal welche gehen) und wenn mit 2stürmern gespielt wird fällt ein zentraler platz im mittelfeld weg
     
  20. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Auf der Streichliste des BVB stehen ja wohl einige Kandidaten, darunter auch Schulz und Bürki. Ich frage mich, wie man die loswerden will bei den Gehältern, das zahlt doch kein Verein. Bei Schulz ruft man dazu noch eine Ablösesumme von 20 Mio. auf. Den kann man höchstens verleihen und man müsste noch einen Teil seines Gehalts übernehmen.
    Ich glaube nicht, dass die beiden auf einen Großteil ihrer Milliönchen verzichten würden.
     

Diese Seite empfehlen