Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Abgänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2018.

  1. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Na ja, Belgier. Davon haben wir schon zwei Prachtexemplare, da wäre ich vorsichtig.:mrgreen:
    Ist der nicht auch mehr ein Konterspieler, der sich auf engem Raum schwer tut. Beim Big City Club ist er ja nicht sonderlich in Erscheinung getreten.
    Möchte Hertha für den nicht 15 Mille haben?
     
  2. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Das habe ich mich schon einige Zeit mehrfach gefragt.
     
  3. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  4. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Da sind noch nmecha und sabitzer. Öszan ist diese Saison aussen vor.. von daher Briefmarke drauf... Schade hätte mir mehr von ihm erhofft.
     
    Heinerich gefällt das.
  5. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Kein Verlust, weiß eh nicht warum man immer bei so Nieten Mannschaften wie Gladbach oder den Kölner Trotteln fischt
     
    Heinerich gefällt das.
  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende BFD - Mitglied

    Mir vollkommen egal. Öczan ist genau so ein Beispiel für Kehls verfehlte Transferpolitik.
     
    leipzig09 gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Noch ein Indiz, das Terzic ungeeignet ist.
    Jetzt WILL ER(!) wohl Hazard als Backup für die AV-Positionen behalten.
    1. IRRE.
    2. IRRE
    3. IRRE
    Dazu bei dem Gehalt.
    Was ist denn da nur los?
     
  8. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Obwohl ich finde das Terzic auch absolut weg gehört, muß man ja sehen in welchem Kontext das gesagt wurde. Ich meine er hätte das gesagt weil kein Geld für einen neuen da ist. Ist aber auch egal. Der Typ gehört schnellstens weg
     
  9. Heinerich

    Heinerich Forenmitglied BFD - Vorstand

    Quelle? Und deren Quelle? Gut unterrichtete Kreise, Personen????
    Wenns um die Blöd und Konsorten gehen sollte, kennen wir die Vorgehensweise nicht?
    Es passiert was, wird so "interpretiert", dass sich daraus ein Aufhänger entwickeln läßt und daran ein scheinbar logisches "Indiziennetz" aufhängen lässt....
    Siehe Zitat:
    Und woher weiß der Autor, dass das Edin "imponiert"? Woher weiß der Autor, dass die Einwechslung eine "Belohnung" war? Und woher weiß der Autor nun, dass Edin Thorgan, weiter behalten will und er nicht nur da bleibt, weil es keine ernsthaften Angebote gibt und/oder Thorgan sich "weiter durchsetzen" will? Diese ganz Sportberichterstattung ist, für mich, Kaffeesatzleserei!!!
    Ab und an gebe ich mal "BVB News" (oder ähnliches ...) in eine Suchmaschine ein und schaue. In einiges (Blöd, derWesten, etc.) lese ich gar nicht..... (mehr)

    Das würde zutreffen, wenn man genau wissen könnte, dass er Hazard nicht nur nutzt, solange er zum Team/Kader gehört, sondern die Vermutungen die, wohl als erstes von der "Sport-Blöd", als Tatsache verbreitet wurden (andere Magazine, Medien, Gazetten verweisen wohl überwiegend, auf das "Fach-Magazin" ....)
     
    Salecha gefällt das.
  10. baxter

    baxter Stammspieler

    Eden hat schon AV gespielt und das ganz ordentlich.Gut,wennze siehst was auf den AVpositionen so zusammengekauft wurde kannze mt Eden wnig falsch machen weiles ja auch so aussieht als wolle man mit Bensbaini die Schulzposition 1:1 ersetzen.Als Backup würde ich eher noch Bueno nehmen ,der ist wenigstens mit dem Ball befreundet und hat den nötigen Ehrgeiz,aber halt,der kommt ja aus dem eigenen Nachwuchs kann also nicht gut genug sein.Ich habe das schon ml gesagt ,wennze dir die Mitbewerber mal antust siehste bei allen eine strukturierte Spielidee .jeder auffemPlatz weiss was seine Nebenleute machen,man hilft sich gegenseitig und ist in der Lage das Tempo zu variieren.Davon ist bei uns wenig zu sehen und ich weiss nicht mit welchen Spielern das erreicht werden kann.Sabitzer könnte unser Spiel vielleicht ordnen aber mit den Mitspielern?
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Nur mal so nebenbei.
    Du meinst sicher Thorgan und nicht Eden Hazard.

    Schon Deine Feststellung, das er "ganz ordentlich" AV gespielt hat, ist doch der Beweis, was bei unserer Transferarbeit so abläuft.
    "Ganz ordentlich" darf es,in einem Verein mit unseren Ambitionen maximal bei jungen Talenten geben.
    Aber nicht bei Spielern, wie Hazard, Meunier, etc., die zudem dann für "ganz ordentlich" noch extrem viel Kohle abfassen.
    Nein, Hazard muss weg.
    Und wenn Terziz (tatsächlich?) meint, dass es jetzt anders sein soll, dann müsste er schon für diese aberwitzige Meinung sofort hinterhergehen.
     
  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  13. Pohly91

    Pohly91 Legende

  14. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

  15. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Glaube ich erst wenn es offiziell wird
     
  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende BFD - Mitglied

    Ich fand Hazard nie soooo schlecht. Bin mal gespannt, wie der sich in einem anderen Verein so schlägt. Würde mich nicht überraschen, wenn er da aufblühen würde.
     
  17. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Das war auch mein erster Gedanke.
     
  18. Pohly91

    Pohly91 Legende

    So unterschiedlich können Wahrnehmung sein, ich fand den schon in Gladbach schwach
     
    leipzig09 gefällt das.
  19. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich auch, habe bei der Verpflichtung schon gedacht, Flop mit Ansage. Ich bin froh, dass er endlich weg ist. So ein Offensiv-Schulz.
     
  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende BFD - Mitglied

    Hazard hatte, unbestreitbar, auch starke Phasen in Gladbach. Er ist und war nie mein Wunschspieler, aber er ist auch kein echter Flop oder super schlecht. Ich habe mir damals auch nichts von ihm erwartet. Er gehört zu dieser Garde von Spielern, die irgendwie Durchschnitt sind ( vielleicht etwas drüber ), die schon kurz nach Verpflichtung unverkäuflich sind, weil sie nirgendwo so viel Geld verdienen würden.

    Ich fand / finde Hazard allerdings nie so mies, wie er hier gemacht wird.
     

Diese Seite empfehlen