1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Julian Brandt - Nr. 19

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 23. Mai 2019.

  1. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Pohly hat das aber sicher nur als Führungsspieler geschrieben :totlach:

    @Pohly91 = :prost::prost::prost:
     
  2. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Entweder hü oder hott. Entweder man verbietet Spitznamen oder man lässt sie zu. Verbietet man sie, gibt es weder Kloppo noch Schmelle noch sonst wen. Erlaubt man das muss man auch "negative" dulden.

    Und jetzt Mal im Ernst was ist am Wort "Zwieback-Fratze" auszusetzen? Ich mein 1. Sieht er aus wie das Brandt Blag und zum anderen heißt er sogar so.

    Mal ein Zitat aus dem Duden zu Fratze:
     
  3. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Sorry OT

    Balg ist schon wieder was wo ich steil gehen könnte aber in manchen Gegenden scheint das ein ganz normaler Begriff für Kinder zu sein.
     
  4. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Ja, da schliess ich mich an - auch für mich ist der Begriff für Kinder ein No-Go...:gnono:...zurück zu Julian, also ich finde es ziemlich unter der Gürtellinie ihn als "Brandt-Fratze" zu betiteln, ob er so aussieht oder nicht, er hat sich sein Gesicht ja nicht selbst gemacht. Und wenn wir Spieler Schmelle, Piszu oder Kloppo nennen, das ist ja harmlos - jedoch nicht die Jungs verunglimpfen, die uns die Tore schiessen sollen!
     
    FabiBVB1909, Floralys und Salecha gefällt das.
  5. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Allerdings hat Poly nichts von Balg geschrieben sondern von Blag.
    Dieses ist wieder ein gebräuchlicher Ausdruck in Germany, etwas ganz anderes als Balg.
     
  6. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Danke dir:prost:
    Aber, da wo ich wech komme is sowat wie Blach, Balg, Blag, kurzen, etc. gebräuchlich. So is dat halt mit den Regionalen unterschieden.
    Sätze wie "und wie isset mite Bälger" sind mit Nichten abwertend. Aber wir sagen auch "und grüß mir deine Olle" ohne dat der andere dir wat vor die Moppe geben will, weil du seine Ehefrau "beleidigt" hast.

    Grundsätzlich kann mich und meine Beiträge aber gerne jeder melden, ich nehme das auch nicht persönlich:prost:
    Das ist relativ einfach unter dem Beitrag möglich:
    upload_2019-11-21_13-31-56.png
    Nur bedenkt bitte dass unsere armen Moderatoren das alles prüfen müssen
     
  7. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    So wie Kevlina schon recht hat und es mir auch nicht gerade gefallen hat, ist es doch müßig, über Blag oder Balg zu diskutieren bzw. es groß hochzuschaukeln.

    Im Prinzip gibt es doch nur zwei Varianten:
    1. Pohly weiß selbst, dass er etwas übers Ziel hinausgeschossen ist.
    2. Er sieht das anders, dann erübrigt sich auch jede Diskussion.

    Ach ja, noch eine Variante:
    Pohly schließt als BFD-Vorstand den Führungsspieler Pohly aus dem Forum aus.:totlach::totlach::totlach:

    .. um mal etwas den Ernst herauszunehmen.

    @Pohly :prost::prost::prost:
     
  8. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Pass mal auf Sportsfreund:sauer:, die Magath-Witze mach immer noch ich:prost:
     
  9. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler

    Ging es hier nicht irgendwann mal um Julian Brandt? :sauer:
     
    Floralys gefällt das.
  10. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Floralys und webdawg18 gefällt das.
  11. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler

    :mrgreen:

    Ich denke wenn Brandt mal ein wenig seine übernervösen Ballannahmen in den Griff bekommt, wird er uns durchaus weiter helfen.
    Das ein oder andere Tor sowie Vorlagen sind im auch in sonst schwachen Spielen ja immerhin hier und da gelungen.
     
    Floralys und Kevlina gefällt das.
  12. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Lasst den ersteinmal ankommen.
    Der scheint irgendwie so gestrickt zu sein, nicht sofort durchzustarten.
    Er war in seiner ersten Zeit bei den Pillen auch immer so hektisch und in der NM auch.
    Bei den Pillen hat sich das nahezu vollständig geändert und in der NM in der zweiten Hz. gg. die Nordiren auch.

    Ich denke, dass er auch bei uns schon Dinge geboten hat, die seine positiven Fähigkeiten zum Vorschein gebracht haben.
    Besonders in Prag, als er mit zwei Superpässen beide Tore vorbereitet hat und noch so ein Pass von Sancho nur verstolpert wurde.
    Seine Torgefahr hat er auch schon gezeigt.

    Wenn er sich auf diesem Niveau stabilisiert und dazu das Team besser wird, kann man von ihm noch viel Gutes zu sehen bekommen.
    Davon bin ich felsenfest überzeugt.

    Ich gehe nicht davon ab.
    Einige von denen, die ihn schon jetzt als Fehleinkauf einstufen, werden noch Abbitte leisten müssen.
    Hoffentlich schreiben sie dann auch, dass sie sich geirrt haben.
     
    Zazou09 und Kevlina gefällt das.
  13. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Ich mag mich ja bei Brandt irren, fände ich schön und würde ich auch jederzeit zugeben. Aber deine Wahrnehmung von Brandt ist für mich auch nicht wirklich nachvollziehbar.

    Du sprichst von Torgefahr. Bei 34 Toren in 165 spielen spreche ich persönlich nicht von Torgefahr. Das ist ja ein Schnitt von 4,8 Spiele pro Tor.
     
  14. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das würde ich mir wünschen.
    Ich halte Brandt auch für besser, als er bisher gezeigt hat.

    Aber das mir der Abbitte hast du auch bei Dahout geschrieben und da muss keiner Abbitte leisten.
    Im Interesse des BVB kann ich nur sagen;schade!
     
  15. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Von Fehleinkauf spreche ich( :prost:) auch noch nicht ,denn viele bei uns brauchen ihre Zeit, das hat die Vergangenheit gezeigt.

    Allerdings wird das bis jetzt Gezeigte (Bissigkeit) nicht reichen um unseren Ansprüchen zu genügen. Ob Favre,ihm diese Eigenschaft antrainieren kann wage ich zu bezweifeln.
     
  16. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Ich habe aber mindestens 3x geschrieben, dass ich mich wohl oder vielleicht sicher in Dahoud geirrt habe.
    Mir fällt das nicht schwer, das zuzugeben, den alle Fakten sprechen gegen ein Verbleib beim BVB.

    Eins will ich jedoch immer noch nicht ganz glauben.
    Dass Dahoud nicht bundesligatauglich ist.
    Ich gehe immer noch davon aus, dass er in einem Verein, wie BMG oder Werder Bremen, vielleicht Freiburg eine gute Rolle spielen könnte.

    Egal, ich habe mich geirrt, gebe das zu und meinte das "mit Abbitte leisten".
    Schade ist es für Dahoud und uns trotzdem.
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Einiges der Vorwürfe kann nicht bestritten werden.
    Brandt ist sicher noch zu hektisch.
    Er hat mit Sicherheit auch noch generell (formunabhängig) im Zweikampfverhalten Defizite.
    Sicher ist das aber trainierbar, wohl jedoch nicht vom Onkel.

    Er hat jedoch auch schon eine klasse Ansätze gezeigt (Prag, zweite Hz. gegen Inter).
    Das sollten selbst seine Kritiker nicht übersehen haben.

    Allerdings besteht m.M.n. zwischen allem, Gutem und nicht so Gutem, ein direkter Zusammenhang zur Gesamtleistung der Mannschaft und diesem Trainer.
    Denn es passt ja kaum etwas zusammen.
    Selbst in den erfolgreichen Spielen war oft viel Glück, die Doofheit unserer Gegner (2x BMG, Wolfsburg, Inter) den Sack in unseren beschissenen ersten Hz. nicht zuzumachen, dabei.

    Brandt hat da nie unbedingt die allerschlechteste, zugegebenermaßen aber auch keine überragende, Rolle gespielt.

    Im Gegensatz zu Dir habe ich überhaupt keine Zweifel.
    Keinen Zweifel, dass Onkel Schnarch Brandt überhaupt etwas antrainieren kann.
    Denn Favre hat eigentlich nur eine besondere Stärke, nämlich alle Spieler und das Team schlechter zumachen.
     
  18. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    .
    Favre wirkt auf mich maskuliner als Brandt und das bedeutet was !!!
     
  19. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *


    Das weiß ich und wollte auch nicht darauf herumreiten.
    Wollte damit nur sagen, mit solchen Aussagen sollte man vorsichtig sein.
    Noch muss man abwarten, wie Brandt sich entwickelt.
    Nicht jeder Spieler funktioniert in jedem Verein.
     
  20. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Pohly, wir reden wohl teilweise aneinander vorbei.

    Wenn Du diese statistischen Werte anführst, kann ich Dir zunächst einmal nicht wiedersprechen.
    Weil ich keine Vergleichsdaten zu anderen, auf ähnlichen Positionen spielenden Spielern⁷ü habe.

    Ich finde gefühlt, dass die Werte für einen Mittelfeldspieler gar nicht so schlecht sind, schon eine gewisse Abschlussstärke zum Ausdruck bringen.

    Ich finde aber, dass grundsätzlich solche Statistiken hinken.

    Beispiel:
    MITTELSTÜRMER (!!!!!!)
    Götze 11 Spiele 2 Tore / 1 Vorlage
    (5,5 Tore pro Spiel)

    OFFENSIVER MF-SPIELER
    Brandt 16 Spiele 4 Tore / 2 Vorlagen
    (4 Tore pro Spiel)

    WER ist torgefährlicher?
    Rechnerisch wohl unstrittig.

    Vergleicht man die Werte hinsichtlich der Aufgabenstellung beider Positionen, dann ist der Wert für dem MS eigentlich verheerend, für einen offensiven MF-Spieler hingegen nicht unnormal.

    Das hat nichts mit den konkreten Spielern zu tun, sondern ist generell so.
    Brandt und Götze dienen mir da nur als Beispiel dafür, wie Zahlen nicht immer die konkreten Leistungen zum Ausdruck bringen.

    Das alles meine ich jedoch nicht, wenn ich von Torgefährlichkeit spreche.

    Torgefahr bedeutet für nicht nur die Anzahl der selbst erzielten Tore.
    Es bedeutet für mich, dass ein Spieler grundsätzlich Zug zum Tor entwickelt, wenn die Chance dafür gegeben ist.
    Dass er eine gute Qualität hat, Chancen in Tore umzusetzen.
    Gleichzeitig bedeutet Torgefährlichkeit für mich, dass ein solcher Spieler immer mehrere Abwehrspieler bindet, somit durch seine Torgefahr für seine Mitspieler Räume schafft, die die gesamte Torgefährlichkeit des Teams erhöht.

    Diese Fähigkeit sehe ich bei Brandt in guter, teils sehr guter Qualität.
    Dass da noch einige Luft nach oben ist, ist unstrittig.
    Aber die Fähigkeit dafür ist bei ihm überdurchschnittlich vorhanden.
    Für die direkte Torgefährlichkeit sprechen 4 Tore, dabei das gegen Inter, das nicht einfach zu machen war.

    Vielleicht unterscheide ich mich mit der Interpretation der Postion zu Deiner oder anderen Usern.
    Es ist aber eben meine Meinung bezüglich der fußballerischen Interpretation von Einzelpositionen.
    Ob ich mit meiner Meinung richtig liege, mögen andere beurteilen.
     

Diese Seite empfehlen