1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Ousmane Dembélé

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 26. Juli 2017.

  1. Gast1

    Gast1 Besuch

    Gerade auch bei BVB News erschienen…..also amtlich.
     
  2. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Was soll das jetzt bringen?
     
    lanix gefällt das.
  3. Gast1

    Gast1 Besuch

  4. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Damit Schüüü gegen Wolfsburg seinen Platz in der Startelf sicher hat.
     
  5. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Für was ? Entweder er wechselt oder eben nicht! Das sieht mir alles zu sehr nach " Ousmanne, du gehst jetzt ne halbe Stunde in der Wuthöhle! " aus. Irgendwie lächerlich , die Posse.
     
  6. Gast1

    Gast1 Besuch

    Ich finde die Entscheidung sehr weise, erstmal ein Haken hinter die Sache, Ruhe rein bringen und keine Tür wurde verschlossen, alles bleibt offen…..ohne jeglichen Zeitdruck.
     
  7. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Kann ich mich nur anschließen das wird sich noch bitterlich rächen .
     
  8. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich finde jetzt erstmal nicht schlecht, denn so wird ihm mal seine Grenzen aufgezeigt. Vielleicht wird ihm dann mal bewußt wie kindisch er sich verhalten hat.
    Wie ist das eigentlich, bekommt er in der Zeit jetzt auch sein Gehalt?
     
  9. Gast1

    Gast1 Besuch

    Nuri hatte gestern doch schon durchblitzen lassen, dass die Spieler noch Gespräche mit Dembele führen wollen.
    Ich hatte mir schon fast so einen (vorläufigen) Ausgang gedacht. Unsere drei Weisen werden jetzt vermutlich auch noch mehr oder weniger hoffen, dass die Spanier in den nächsten Tagen entweder eine Schippe drauf legen oder sogar ihr Angebot zurück ziehen, weil sie sich für einen anderen Spieler entschieden haben.
     
  10. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    7Lächerlich wird sich nur dann gemacht wen man Ous jetzt so behandelt als wäre nichts gewesen
    was der BVB hier grade macht ist zwar für Ous nur eine minimale straffe aber es zeigt der Manschaft man kann uns nicht auf der Nase herum Tanzen

    Weil alle beim BVB wissen selbst wenn Ous nicht geht dann muss er leistung bringen weil das ist das WQM jahr und da will Ous 100% hin , deswegen ist was watzke macht kein spiel mit dem Feuer sondern er denkt einfach nur wie ein Geschäftsman weil er das Risiko einschätzen kann entweder Barca zahlt das oder ebend nicht und imm Sommer geht es von bvorne los nur dann nach einer WM die Ous vileicht noch teurer macht
     
  11. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Dembele ist aber auch hoffentlich bewußt, dass seine Chancen bei der WM dabei zu sein, sinken wenn er nicht spielt
     
  12. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Hoffe er merkt es spätestens wenn er nicht fürs Nationalteam nominirt wird (bald ist ja wider länderspielpause)
    aber er scheint ja beratungsresitenz zusein selbst sein berater wusste (angeblich) nicht von der aktion
     
  13. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ich glaube nicht, dass so ein junger Spieler, dem gerade die Sterne über den Kopf wachsen, so weit denkt

    Dann, wie jetzt, nur weil er sich so verhält, ist alles falsch? Quatsch! Höchstwahrscheinlich kann mann so eine Situation nicht mehr kitten, denn es scheint, dass er weiterhin nicht auf Anrufe reagiert
    Aber, spielt er nicht tuts weh, da ja ein grosser Teil Prämie ist und ja Marktwert kann nicht steigen
    Ansehen fällt weltweit, UND 1000%tig spielt er in Barca schnell keine Rolle, wenn er wie bei uns oft 60 Minuten Grotte spielt

    Der BVB kann diese fussballwelt nicht ändern, macht das richtige aus der Situation und muss zähneknirschend wohl abgeben ist ja nicht nur Sport sondern eine AG, ein Unternehmen, abwägen, Mund abwischen und verkaufen
     
  14. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wenn er dann geht, so hoffe ich, dass man dann als Ersatz auch einen torgefährlichen Stürmer holt und nicht einen, in dessen Vita bei 75 Spielen 5 Tore und 5 Vorlagen stehen.
    Wir brauchen neben Auba einen Stürmer mit Torgefahr !!!!
     
  15. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Der Herr U.H aus B meldet sich zu Wort in Sachen Dembele hab ich in der Bild online gefunden.

    13.08.2017 - 12:35 Uhr

    Ousmane Dembélé (20) bleibt nach seinem Trainingsboykott weiter suspendiert. Und muss sich jetzt von allerhöchster Stelle Kritik anhören.

    Uli Hoeneß (65), Präsident von Meister FC Bayern, übt im Sky-Fußball-Talk „Wontorra“ Kritik am wechselwilligen BVB-Star: „Die Schuld liegt beim Spieler. Wenn er nicht zum Training kommt, hat er das ganz alleine zu verantworten und kann nicht den Berater vorschieben. Er ist doch ein eigenständiger Mann.“

    Hoeneß weiter: „Wenn er den Berater nicht mehr will, kann er ihn zum Teufel jagen. Das ist heutzutage ein Anruf, ich brauch dich nicht mehr. Die Verträge taugen nichts mehr, die die untereinander haben.“

    Kritik an Dembélé, Lob für den BVB. Hoeneß: „Ich muss sagen, dass sich Borussia Dortmund bisher sehr klug verhalten hat. Man muss als großer Verein – und das ist Borussia Dortmund – auch mal Stärke zeigen. Entweder wir kriegen das, was wir uns vorstellen oder der Spieler muss bleiben.“
     
  16. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler

    Kann ich dir vielleicht jetzt schon sagen.
    Ein paar Spacken gestern im Stadion konnten Isak nicht von Dembélé in der Halbzeitaufwärmphase unterscheiden und haben schon mächtig gebuhhht. :blink:
     
  17. Gast1

    Gast1 Besuch

    Jetzt können wir eigentlich nur abwarten ob es zu dieser Situation überhaupt kommt oder nicht, Zazou.

    Im Moment bin ich zwischen den beiden Optionen, die eigentlich nur denkbar sind, hin und her gerissen.
    Zum einen könnte z.B. Montag die Meldung kommen, Barca hat nachgelegt und Dembele ist weg. Zum anderen, Barca springt ab und der Verein muss alles tun um Dembele wieder auf Linie zu bringen, was sicher keine leichte Aufgabe wäre und bei der alle auch die Mitspieler, sein Berater und sein familiäres Umfeld mitwirken müssten und Ouz natürlich auch Einsichtig zeigt.

    Ich glaube, das ich schlußendlich mit beiden der möglichen Szenarien leben könnte, aber ganz tief in mir…..wünsch ich mir schon, das er weiter für uns aufläuft, auch wenn das viele (aus Fan-Sicht) im Moment für einen unerträglichen Gedanken halten mögen.
     
  18. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Na die haben da wohl noch nicht so viele Spiele des BVB gesehen. :?:motz:
     
    Floralys gefällt das.
  19. Madhouse

    Madhouse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Weis wer ob der Jim Knopf den selben Manager hat wie damals der kleine Armenier ( Riola)
     
  20. 09Michael

    09Michael Leistungsträger BFD - Mitglied

    Ist ja laut TM.de immer noch ein Familienangehöriger :weissnicht:
     

Diese Seite empfehlen