1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Ousmane Dembélé

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 26. Juli 2017.

  1. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Laut diverser Quellen wurde das Haus von ouz geräumt von seinen Kumpels. Er selbst sei nicht mehr in Dortmund. Niemand weiß wo er sich rumtreibt. Bzw will es sagen, man vermutet jedoch das er in Frankreich auf gepackten Koffern sitzt
     
  2. Gast1

    Gast1 Besuch

    Ist Dembele jetzt eigentlich nur bis zur Schließung des Transferfensters suspendiert, oder Ende offen ?
    Evtl. erbarmt sich ja auch noch ein anderer Verein und zahlt was verlangt wird :weissnicht:
     
  3. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Hab ich heute in der Bild online gesehen mit Bild.
     
  4. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Das muß man sich mal vorstellen, was das für ein Verhalten ist.
    Wenn ich sowas machen würde, hätte ich schneller die Kündigung als ich gucken könnte.
    Ist das nicht auch ein Fall fürs Arbeitsgericht?
     
  5. Gast1

    Gast1 Besuch

    Der Schuß kann für den BVB noch nach hinten losgehen, ich lese gerade, Rechtsexperten behaupten, die Suspendierung wäre eigentlich rechtswidrig, denn das einmalige Trainingschwänzen wäre nicht ausreichend für diese Strafe ?!
     
  6. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Suspendierung ist ja nur der Name.
    Im Grunde ist es ja eine Versetzung.
    Trainieren darf er ja weiterhin. Und an welcher Stelle er eingesetzt wird oder überhaupt eingesetzt wird, dürfte ja nicht bestandteil des Arbeitsvertrages sein.

    Ich kann mich auch nicht wehren, wenn mein Chef mich ins Archiv versetzt.

    Von daher glaube ich nicht, daß da was kommt.
     
  7. Gast1

    Gast1 Besuch

    Helix, ich befürchte die haben da ihre eigenen Gesetzte, die nicht viel mit dem üblichen Arbeitsrecht zu tun haben könnten.

    Abwarten, was passiert, nicht das am Ende Aki noch gezwungen ist, ein (letztes)Angebot anzunehmen, nur um einem Prozess aus dem Weg zu gehen…?!
     
  8. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    klaar ist eimmal unentschuldigt fehlen nicht der alleinige grund ous ist ja auch für den bvb nicht zuereichen somit ist es ja nicht nur einmal fehlen.
     
  9. Gast1

    Gast1 Besuch

    Kamikaze, meinst du das quasi so wie , ein Schulschwänzer muss gefälligst tel. erreichbar sein:mrgreen:
     
  10. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    ne schulschwänzer nicht aber ein arbeitnehnehmer wie dembele schon

    wird ja im vertrag stehen
    da der spieler ja einen wert für den verein darstelt gelten da auch andere regeln .
    der verein hat ja momentan keine ahnung was mit seinem kapital ist .
     
  11. Gast

    Gast Besuch

    @Pitt
    Dembélé ist ja nur ein Angestellter des Vereins - oder auf "Behördendeutsch" gesagt, ein Arbeitnehmer! Da würde auf alle Fälle bei Problemen etc., das Arbeitsgericht ins Spiel kommen.
     
  12. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

  13. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Vielleicht sollte man sich an dem Wort Suspendierung nicht besonders festhalten.
    Das bezieht sich m.M.n. lediglich auf die Teilnahme am Mannschaftstraining.

    Generell darf er ja einzeln trainieren.
    Er hat quasi kein Hausverbot beim BVB, sondern kann vertragsgerecht (nehme ich zumindest an) seinem Beruf nachgehen.
    Wenn er nicht eine dementsprechend Klausel (Einsatzgarantie, etc.) in seinem Vertrag stehen hat, sollte es im Ermessensspielraum des AG liegen, wo und wie er eingesetzt wird.
    Ggf. "ist er nicht so in Form", dass er es in den jeweiligen Spieltagskader schafft oder muss sogar in der "Zweiten" spielen.
    Ob da das Arbeitsrecht zu seinen Gunsten wirkt, wage ich stark zu bezweifeln.

    Zudem kommen WZ und die Anwaltschaft des BVB sicher auch nicht auf der Wurstsuppe dahergeschwommen ... hoffe ich zumindest.
     
    Doppellhelix gefällt das.
  14. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Noch ein Grund mehr, daß man hart bleiben sollte.
    Wenn die Vereine clever wären, sollte sie eine Art Verhaltenskodex aufstellen. Das sie solches Benehmen von ihren Spielern nicht dulden.
    Klar muß man dann auch mal auf einen Wunschsspieler verzichten. Aber im Grunde erhällt man sich so auf Dauer loyalität (zumindest bis Vertragsende) und Planungssicherheit.

    Ach wäre das schön.........oh, ein Einhorn läuft am Fenster vorbei.
    :gdance:
     
    svenska, Floralys und Gast1 gefällt das.
  15. Gast1

    Gast1 Besuch

    :totlach: ich liebe diese Art von Humor:totlach:
     
  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Lt. Bild und anderen Medien, bleibt der BVB hart und lässt Ouz nur für die vollen 150 Mio gehen. Ansonsten glaubt man, Ouz wieder eingliedern zu können ( da glaube ich nicht dran ). Ansonsten hätte man ja noch den Nussknacker ( :totlach::totlach::totlach: ). Der ist übrigens wieder verletzt. Muskelfaserriss. Ob der sich beim Ferrari fahren verletzt hat ? Beim letzten Spiel ( gegen einen 6 Ligisten ) wohl kaum. Der Nussknacker fällt 4 Wochen aus ( obs überhaupt einer merkt ? ).
     
    Floralys gefällt das.
  17. Gast

    Gast Besuch

    @hotzenplotz
    Doch - Schürrle hat sich die Verletzung am Samstag gegen Rielasingen-Arlen zugezogen. Steht sogar auf der Homepage von Borussia Dortmund.
     
  18. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    [QUOTE="hotzenplotz,
    Der Nussknacker fällt 4 Wochen aus ( obs überhaupt einer merkt ? ).[/QUOTE]

    Antwort auf Deine Frage:
    Wir merken das sicher alle, weil uns da extreme Qualität abhanden kommt :totlach:
     
  19. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *


    Dann aber beim Duschen
     
    dausi gefällt das.
  20. Gast

    Gast Besuch

    Dembélé hat sich irgendwo ins Ausland abgesetzt (mit hoher Wahrscheinlichkeit Frankreich) und er hat nicht mal mehr Kontakt mit seinem "Busenfreund" Aubameyang!
     

Diese Seite empfehlen