Premier League (England)

Dieses Thema im Forum "Internationale Ligen & Vereine" wurde erstellt von Forenteam, 25. Juli 2017.

  1. Pohly91

    Pohly91 Legende * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @Salecha die Preise bei Transfermarkt würden ja bereits bei vielen an COVID-Verhaltnisse angepasst und ich denke dass man die auf jeden Fall für eine gute Summe los wird.
     
  2. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    da gilt der Slogan wohl doch nicht für alle Belange und alle Mitarbeiter
    https://11freunde.de/artikel/youll-...on=seiteninhalt&komplettansicht=#seiteninhalt
    Quelle: 11freunde.de, 28.10.2020, Autor: Rolf Heßbrügge

    Auch der FC Liverpool, einer der reichsten Klubs der Welt, leidet unter Corona – vor allem die Mitarbeiter am unteren Ende der Nahrungskette: Rund 60 von ihnen leben aktuell von Care-Paketen und Spenden. Laut „Daily Mail“ sammeln die Mitarbeiter für jene Kollegen, die aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage kein Einkommen mehr haben. Weil sie zum Beispiel als freiberufliche Stadion-Tourguides oder als Aushilfen im Klubmuseum tätig sind.
    Da werden die Leute aber nicht entlassen, da der Verein, bzw. das Wirtschaftsunternehmen FC Liverpool dann Abfindungen bezahlten müßte, sondern die freiberuflichen Mitarbeiter werden freigestellt, bzw. auf Stunden 0 gesetzt.
     
  3. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Schon ein dicker Hund.
    Wird aber leider oft so sein, wenn man an der Oberfläche kratzt.
     

Diese Seite empfehlen