1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Sokratis Papastathopoulos

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 26. Juli 2017.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    SOKRATIS PAPASTATHOPOULOS – Nr. 25

    [​IMG]

    Im Verein seit: 01.07.2013
    Vertrag bis: 30.06.2019
    Position: Innenverteidiger

    [​IMG]

    Hauptposition: Innenverteidiger
    Nebenposition: Rechter Verteidiger

    Fuß: rechts

    Geburtsdatum: 09.06.1988
    Nationalität: Griechenland
    Größe: 1,86 m

    Letzte Stationen:Werder Bremen, FC Genua, AC Mailand, AEK Athen

    [​IMG]
     
  2. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  3. Gast

    Gast Besuch

    Im Interview heute in der Kicker bestätigte er auch den Kontakt mit Juventus Turin! Er habe mit dem Coach gesprochen (sie haben früher schon mal miteinander gearbeitet). Aber Sokratis sagte Turin ab, weil er beim BVB einen laufenden Vertrag hat und den erfüllen will. Des Weiteren steht er zu 100 Prozent zum Verein und zu den Mannschaftskollegen.

    :2daumen:
     
  4. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Also gibt es sie doch loyale Spieler, die professionell sowie mit dem Herzen zu ihrem Verein stehen top

    Klartext? Angeblich hat Dembele jeglichen Kontakt zu allen abgebrochen somit nur eine öffentliche Meinung, vollkommen richtig, aber ich denke der Junge lässt sich nicht belehren
     
    Kevlina gefällt das.
  5. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Papa for President (Kapitän!)
     
    Salecha, Gast1, Zazou09 und 2 anderen gefällt das.
  6. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Schließe mich an:
    Papa sollte Käpt'n bleiben!!!!!
    1. Hat er es durch seine Leistungen mehr als verdient.
    2. Kitzelt das bei einem STOLZEN Griechen sicher weitere 5% Leistungssteigerung heraus.
    3. Hat er sicher auch diesbezüglich innerhalb der Mannschaft eine hohe Akzeptanz.
    4. Sind weder Schmelzer noch Reus kapitänprägende Spieler.
    5. Wäre das indirekte Gerangel "Schmelzer oder Reus" damit ohne Nebengeräusche erledigt.

    Alles Punkte, die auch Bosz eine solche Entscheidung leicht machen sollten.
     
    Zazou09 gefällt das.
  7. Gast

    Gast Besuch

  8. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  9. Gast

    Gast Besuch

    Ein Spiel Sperre ist aber komplett falsch! Bei einer gelb-roten Karte gibt es ein Spiel Sperre und bei einer roten Karte mindestens zwei Spiele Sperre. Weil dann kann man sagen, es gibt keinen Unterschiede zwischen gelb-roter Karte und einer roter Karte. Eine rote Karte bedarf nunmal ein höheres Strafmaß als eine gelb-rote Karte.
     
  10. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Fabi, vielleicht eine Konzessionsentscheidung, weil es ein sehr zweifelhafter Elfmeter war und "Handauflegen" eher etwas Gutes ist.

    Wir sollten froh sein darüber, denn sonst erhalten nur die Roten solche milden Urteile.
     
  11. Gast

    Gast Besuch

    @leipzig09
    Alles richtig, was du schreibst und ja wir sollten froh sein, dass er nur ein Spiel Sperre bekommen hat, aber lt. Regel ist eine Ein-Spiel-Sperre nach einer roten Karte falsch. Dann könnte man im Umkehrschluss doch sagen, dass es falsch war, Sokratis mit rot vom Platz zu stellen. Gelb hätte maximal gereicht, wobei es für mich nicht mal ein Elfer war...
     
  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Ganz genau, da geb ich dir Recht - ich hab auch schon mit zwei Spiele Sperre gerechnet...:ghaareziehen:...so dass er wieder spielen darf wenn die Batzen kommen! Aber umso besser für uns dass es so glimpflich ausgefallen ist...so hat das Gericht doch indirekt zugegeben dass es kein Elfmeter & rote Karte war...so lag der Flötenmann daneben. Puh, nochmal Glück gehabt...
     
  13. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  14. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wie lange spielt er für uns und vorher Bremen? Das man das dann betonen muss das jmd der hier solange spielt gebrochen deutsch spricht verstehe ich nicht so ganz. Eigentlich ist es selbstverständlich...
     
  15. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    es gibt viele spieler siehe auba und andere die sind jahre in d und sprechen kein deutsch .und papa redet nicht gerne auf d
     
  16. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Sehe ich etwas differenzierter.
    M.M.n. hat er ganz gut deutsch gesprochen.
    Es ist jedoch ein großer Unterschied, ob er in einer PK fachliche Fragen auf deutsch beantworten soll oder tägliche Kommunikation betreibt.

    Ich habe eine sehr guten griechischen Freund, der auch mit in meiner Mannschaft spielt.
    Der ist seit seinem 12. Lebensjahr in Deutschland (inzwischen ist er 51) und spricht kein sehr gutes Deutsch.
    Aber man versteht ALLES, was er sagt und er versteht ebenfalls alles.
    Da ist es doch egal, ob das etwas gebrochenes Deutsch ist oder nicht.
     
  17. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  18. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    würde ich nicht der ist zu langsam zu zeit
     
    Mrs Tina Reus gefällt das.
  19. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Naja, aber momentan sehe ich keinen der ihn mal beerben würde...[​IMG] ...er ist bestimmt immer noch hoch in der Mannschaft angesehen. Ömer gefällt mir zu Zeit zwar gut, kann sich jedoch schnell wieder ändern - Manuel sollte erst ne komplette Saison spielen, dann kann er da reinwachsen.
     
    DC65 gefällt das.
  20. george b.

    george b. Stammspieler

    Sokratis war doch nur dann sehr gut ,wenn er einen Partner hatte,der Spielaufbau konnte. Zur Zeit ist das ja mehr Begleitservice mit Trikotziehen und es ist bestimmt keine entscheidende Schwächung ,wenn er geht und dabei noch Kohle für einen neuen ,spielstarken IV einspielt.Ausserdem ist S.dem Anspruch Führungsspieler zu sein zu keiner zeit gerecht geworden und Mitläufer haben wir genug.
     

Diese Seite empfehlen