1. !!! BFF-TIPPSPIEL 21/22 !!!

    !!! NICHT VERGESSEN !!!

    !!! Hier gehts zum Tippspiel !!!

Thomas Tuchel

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Heinerich, 7. Oktober 2017.

  1. DC65

    DC65 Besuch

    Es muss ja schon was Wahres dran sein.
    Sonst wäre von Seiten des BVB aber auch von Seiten der Spieler und von Thomas Tuchel ein Dementi gekommen.

    @hotzenplotz du bildest dir doch auch deine Meinung zu dem Schreiber des Buches und bezeichnest ihn als "unseriösesten Sportjournalisten mit einem schlecht geschriebenen Skandalbuch".

    Hast du es denn schon gelesen ????

    Ich werde versuchen dieses über meinen Cousin zu bekommen, es lesen und dann urteilen. Vorher erlaube ich mir kein Urteil !
     
    Alexaceman gefällt das.
  2. Heinerich

    Heinerich Legende BFD - Vorstand

    Wären keine "Meinungsverschiedenheiten" da gewesen, wäre TT auch weiter Trainer geblieben.
    Zu dem Buch schreibe ich sicher nichts. Letztlich auch aus dem Grund, weil ich den Eindruck habe, dass eine erfolgreiche Vermarktung, zum heutigen Zeitpunkt, nicht selten durch (angeblich) "Enthülltes" unterstützt werden soll. Das erscheint oftmals einfach, gerade in Bereichen mit "Grauzonen", bei denen ein seriöser Nachweis kaum oder gar nicht geführt werden kann.
    Dem entsprechend habe ich, in allen Infobereichen, nur noch ganz wenige Nachrichtenquellen, bei denen ich von einer höheren "Wahrheitswahrscheinlichkeit" ausgehe.
     
    Alexaceman, webdawg18 und Salecha gefällt das.
  3. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Und mir ist es ziemlich egal,was TT gesagt hat oder nicht gesagt hat.
    Mich ineressiert der BVB die Spieler und Favre.
    TT ist weg,er ist jetzt in Paris,und macht da seine Arbeit.
    Was soll ich mich noch immer über Sachen aufregen,die TT betreffen.
    Er ist weg und wird,glaube ich auch nicht zurückkommen.
    Der BVB ist wichtig für mich,ist Tabellenführer,und
    Favre macht super Arbeit.
    Was soll ich da noch Sachen totdiskuitieren,was TT gesagt hat oder auch nicht.
    Ich konnte mich mit TT und seiner Arbeit nie so richtig anfreunden.
    Er ist weg,und darum interessiert mich auch so auch überhaupt gar nicht mehr,
    was er gesagt haben soll oder auch nicht.
    Vielleicht interessiert es hier manche mich jedenfalls nicht.
    Eins muß ich aber auch sagen,um Paris zu trainieren,mit Mbappe,Cavani ,und Neymar
    braucht es kein TT.
    Da kann ich genauso einen Gartenzwerg auf die Trainerbank setzten,
    der macht daß genauso gut.
     
    Alexaceman gefällt das.
  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich habe das Buch, auszugweise, gelesen und kenne Pit Gottschalk ( nicht persönlich ). Bei ihm muss man unterscheiden : es gibt den Pit Gottschalk, der mit viel Sachverstand und Arbeit die Sport Bild Redaktion geprägt und in der Funke Medien Gruppe eine solche, als Chefredakteur, aufgebaut und geleitet hat.

    Dann gibt es aber auch den Pit Gottschalk, der unsägliche Kommentare, Artikel und Bücher schreibt. Ich bleibe dabei - was aus Gottschalks Feder kommt, ist äußerst unseriös - seine Arbeit als leitender Redakteur bleibt davon unberührt, die ist gut.

    Ich denke, der BVB kennt seine Pappenheimer ( Gottschalk gehört dazu ). So wichtig ist das Buch nicht, als dass man da irgendwelche Dementis abgeben oder sonstwie reagieren müsste.

    Am besten, man bildet sich seine eigene Meinung. Im Netz gibt es genügend Gottschalk Artikel.
     
  5. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Jeder Mensch, de4r öffentlich durch Falschaussagen verleumdet, oder durch üble Nachrede blossgestellt wird, kann gerichtlich dagegen vorgehen.
    Es sind schon viele Bücher oder Gazetten eingestampft worden weil der Verfasser keinen Nachweis führen konnte.
    Auch H.Kohl (Spendenaffaire) oder der bayrische Uli (Steuern) wollten alles verklagen, ist nur nie geschehen.
    Ob Pit Gottschalk so dumm ist, ohne Belege, so etwas zu veröffentlichen?

    Mal abwarten wie TT darauf reagiert?
     
    Alexaceman gefällt das.
  6. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Wie willst du das belegen ? Da müssen dann schon Zeugenaussagen von Reus und Castro kommen.....
     
  7. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ja eben, wenn TT klagt, muss Pit Gottschalk ja den Nachweis bringen.
     
  8. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    da ist dann halt die Frage ob man daraus jetzt einen Schauplatz macht, wo dann sicherlich "schmutzige Wäsche gewaschen wird" oder dazu schweigt und hofft, dass da ganz schnell Gras drüber wächst.
     
    Kevlina gefällt das.
  9. Heinerich

    Heinerich Legende BFD - Vorstand

    Nö! Er hat, als Journalist, ein Zeugnisverweigerungsrecht. Damit besteht für diese Berufsgruppe die Möglichkeit Informanten zu schützen.
    Diese ist nur bei Aufklärung eines Verbrechens und bestimmter Straftaten, wie zum Beispiel Landes- oder Friedensverrat oder bestimmter Sexualdelikte, nicht wirksam!
     
    Alexaceman, Salecha und webdawg18 gefällt das.
  10. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    .....wieder was dazugelernt...
     
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Gottschalk ist Profi genug um solche Situationen zu vermeiden. Er wird sein Buch so geschrieben haben, dass er dabei unangreifbar bleibt.

    Es ist auch nicht alles so schwarz / weiss, wie Ihr das darstellt. Gottschalk schreibt intelligent, manipulativ und stilistisch so, dass man es glaubt.

    Kann ja durchaus sein, dass TT, Reus und Castro " Heulsusen " genannt hat. Es geht doch darum, wann, wieso und in welchem Zusammenhang er das gesagt hat und da kann man, wenn man nicht seriös ist ( das meine ich mit unseriös ), die Wahrheit schönen, frisieren oder einfach nur in einem anderen Licht erscheinen lassen.
     
    Salecha und Heinerich gefällt das.
  12. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ist eigentlich egal wie es war oder nicht

    TTs Berater ist Anwalt und sollte es extrem verlogen sein wird dieser dagegen vorgehen, tut er es nicht wird da ein Fünkchen Wahrheit dran sein, klar geht es um populistische Schreibweise soll ja den unterhalten wer es liest nicht um harte ehrliche Berichterstattung

    Ähnlich die Bild liest ja auch keiner

    Egal TT ist Vergangenheit wird auch nie zurück kommen
     
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ganz ehrlich ... ich glaube nicht, dass das Buch besonders wichtig ist. Wer es liest, wird z.T. schmunzeln, aber den großen Skandal nicht finden. Was ich gelesen habe, ist unterhaltsam. Man sollte den Wahrheitsgehalt großzügig ignorieren.

    Wer ein Skandalbuch sucht, dass Anwälte und Gegendarstellungen auf den Plan ruft, der wird enttäuscht sein.
     
    Gast1 gefällt das.
  14. Gast1

    Gast1 Besuch

    Ein bisschen was von einem TT könnten wir im Moment gut vertragen. :weissnicht:

    :-( (ohne Kommentar)
     
  15. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Und ich denke seit einiger Zeit : Das erinnert mich alles an TT.
    Spieler schonen , ewiges rumtaktieren, kein Feuer usw.:totlach:
     
    Gast1 gefällt das.
  16. Gast1

    Gast1 Besuch

    Ach was :).....vermutlich ist bei dir doch eher der frühe TT und bei mir der späte TT in Erinnerung geblieben :weissnicht:

    :blink:
     
    webdawg18 gefällt das.
  17. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

  18. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Na bitte.
     
  19. Gast1

    Gast1 Besuch

    gerade zufällig beim Suchen nach Infos zur aktuellem Sperre von Marco drüber gestolpert :



    kommt bei mir wieder etwas Wehmut auf, muss ich zugeben :-(

    Hat jetzt aber nix mit einem für oder gegen Favre zu tun.....muss man ja leider dazu sagen.:weissnicht:
     
  20. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen