1. !!! BFF-TIPPSPIEL 21/22 !!!

    !!! NICHT VERGESSEN !!!

    !!! Hier gehts zum Tippspiel !!!

Thomas Tuchel

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Heinerich, 7. Oktober 2017.

  1. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  2. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    "Schöne" Bescherung für Tuchel: Die Kündigung unterm Weihnachtsbaum.

    Medien: PSG feuert Tuchel

    Quelle: Fussballtransfers.com
     
  3. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ein sympathischer Trainer war er für mich nie. Der wird auch in Zukunft über kurz oder lang immer anecken.
    Nachfolger soll Pochettino werden - dann wäre der ja bei uns auch keine Option mehr.
     
    Zazou09 gefällt das.
  4. baxter

    baxter Hoffnungsträger

    TTwirds locker verschmerzen. Ne dicke Abpfindung und genug Angebote sind eine gute Therapie für den Trennungsschmerz.
     
  5. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    TT scheint kein einfacher Typ zu sein,bei uns hat es scheinbar zwischenmenschlich gehakt,bei PSG hatte er mit dem ersten Sportdirekter Probleme und,oh Wunder,mit dessen Nachfolger auch.
    Wir werden aber TT wiedersehen.
     
    cocoline gefällt das.
  6. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Im Prinzip dasselbe Problem wie bei uns, schnappt ein Mikrofon und plaudert und fordert, obwohl es intern bereits ausgemacht war, dass man aufgrund weniger Einnahmen, keine weiteren Stars verpflichten wird.

    Das hat er vor Monaten gemacht und stoss bitter auf, sein Sport Direktor erklärte damals schon, er müsse seine Vorgesetzte respektieren. Jetzt tut er es wieder und tschüss
     
    Zazou09 gefällt das.
  7. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Hauptsache nicht bei uns....
     
    Alexaceman und Zazou09 gefällt das.
  8. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    PSG ist kein einfacher Verein. TT war der 5. Trainer. Oder ? Bislang, übrigens, der erfolgreichste. Die werden sich noch umdrehen. Ist mir aber total egal.

    Ich würde eine Rückkehr von Tuchel begrüßen. Ist aber vollkommen unrealistsich und wird NIE passieren.
     
    Alex22 und Kevlina gefällt das.
  9. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Hier in Frankfurt wird gemunkelt, dass er Jogi beerben könnte.
     
  10. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Nein. Der geht zu ManU.
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wäre auch gut, aber wenig wahrscheinlich, zu BMG und Rose zu uns.
    Aber BMG ist für einen wie TT inzwischen wohl eine Nummer zu klein.
    Ob Manu sich den antut?
     
  12. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich denke auch das wir TT eher in England wiedersehen,Guardiola scheint da etwas amtsmüde zu sein,so wie gemunkelt wird.Man darf gespannt sein.
     
  13. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Hast damals aber auch vehement seinen Rauswurf gefordert.
    Das ewige Rotieren ging uns fast alle auf den Nerv.
    Schon vergessen?
     
    Alexaceman und Zazou09 gefällt das.
  14. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ja, ist er wirklich so groß?
    Mainz, BVB und Paris
    Was hat er in Paris für Spieler bekommen.
    Waren da die Erfolge so überragend?
     
    Alexaceman gefällt das.
  15. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich denke TT wird in England landen. Und ... ja - er ist so groß. Es sind nicht nur die Stationen, die entscheidend sind, sondern auch der Fussball, für den TT steht. So hat der BVB unter Tuchel
    extrem modernen und hochklassigen Fussball gespielt. Das wurde in der internationalen Fussballwelt durchaus gesehen. Tuchel wird Klopp folgen und demnächst irgendeinen wichtigen Titel holen. Vielleicht muss man sich einfach mal damit abfinden, dass TT ein guter Trainer ist, der ungerne Kompromiße macht und deswegen öfter aneckt. Ich finde das OK. Andere meinen, dass TT schwierig wäre.
     
  16. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Aber, nebengrund warum er jetzt auch flog war, dass er in den letzten Spielen unattraktiven fussball spielen ließ! ! Sogar mit 5er Kette, dh ähnlich wie bei Bayern muss mann in Paris nicht nur erfolgreich sein sondern der fussball der zelebriert wird muss passen

    Mir egal wo er hin geht, zu uns bitte nie wieder! Ist Menschlich nicht das was zu uns passt

    Zu unpersönlichen zusammen gekauften Sultan teams passt der TT wie die Faust aufs auge
     
    cocoline gefällt das.
  17. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    [/QUOTE]

    Ja, aber es war noch das Erbe von Kloppo.
    Ich kann mich erinnern, dass wir gerade gegen schwäche Gegner unsere Punkte gelassen haben. Grund war seine Rotierungswut! Bei Rückstand wurden dann wieder Stammspieler eingewechselt.
    Höneß wollte die Verfolger (BVB) mit dem Fernglas suchen.
    Hotze, ich bin schon lange im Forum und habe alle deine Beiträge gelesen. Du hättest TT damals am liebster erwürgt.
    Ich weiß nicht woher dein Sinneswandel kommt. Ist auch egal, jeder hat das Recht seine Meinung zu ändern.
    Ich persönlich möchte ihn nie mehr beim BVB sehen. Ich mochte seine persönliche Art nicht

    Aber jeder hat das Recht auf seine Meinung.
    Noch einen schönen 2. Weihnachtstag.
     
    Zazou09 und Alexaceman gefällt das.
  18. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @cocoline
    Da hast Du völlig recht, was wurde über TT hergezogen, daran kann ich mich noch genau erinnern - auch von denen, die ihm jetzt huldigen.
    Schon nach ein paar Spieltagen gab es eine Klatsche in München 1:5, da kam er schon mit einer komischen Aufstellung um die Ecke.
    Und dann die ganzen Rotationen, in allen Foren wurde gemeckert und hat er wirklich ganz tollen Fussball spielen lassen? Ist bei mir nicht in Erinnerung geblieben.
    In der CL gab es ein 3:4 in Liverpool nicht 3:1 Führung. Wurde das nicht auch TT angekreidet wegen seiner Auswechslungen und das man in den Verwaltungsmodus übergegangen ist?
    Ok, am Ende wurde man in der Saison 2015/16 mit 78 Punkten Vizemeister, aber 10 Punte hinter den Bauern und in der Saison 2016/17 ganz knapp vor Hoffenheim Dritter mit nur 64 Punkten.
    Einen Titel hat er dann geholt, im Pokalendspiel gegen E. Frankfurt.
     
    Alexaceman gefällt das.
  19. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Immerhin hat er was geholt, mit Favre war immer schon im AF Schluss im Pokal
     
  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    " erwürgt " bringt es ganz gut auf den Punkt. Als TT kam bin ich so sehr gegen ihn gewesen, wie vor 2 Jahren gegen Favre. Ich finde ihn als Typ einfach nicht sympathisch - das ist auch heute noch so.

    Allerdings hat er mich nach und nach überzeugt und ist dabei, zugegebenermaßen, im Kopf schneller gewesen, als ich. Viele Dinge - vor allem seine Rotationen - sind mir erst später klar geworden.
    Ich will jetzt keinen Tuchel Aufsatz schreiben, aber man darf nicht vergessen, dass Tuchel unter denkbar schlechten Voraussetzungen, enorm viel geschafft hat. Dies nur aufgrund seiner Kompromißlosigkeit und seinem schnellen Denken und Handeln ( ist auch bei PSG so ), wo viele nicht mitkommen und mit Unverständnis reagieren. Da liegt Tuchels Fehler. Er kann die Menschen nicht mitnehmen. Er teilt seine Ideen nicht. Entweder man vertraut ihm bedingungslos oder man ist ein Idiot.

    Was seine Rotationen anging, war das damals mit dem Kader gar nicht anders machbar. Wir wären niemals so weit gekommen ( ohne den feigen Bombenanschlag wären wir auch in der CL weitergekommen - sensationell ), wenn TT nicht andauernd rotiert hätte.

    Das hat er mit einer unglaublichen Präzision gemacht. Genau, wie die Einwechslungen. Erst hat man gestaunt und plötzlich machte das alles zu 100% Sinn.

    Tuchels menschliche Defizite sehe ich genau, wie ihr - seine taktischen / sportlichen Fähigkeiten haben wir alle unterschätzt. Schon alleine, wie er sich individuell um jeden einzelnen Spieler gekümmert hat = neue Fitnessprogramme, die sofort gezündet haben ( niemals war eine BVB Mannschaft so fit ), Ernährungspläne etc. etc.etc. Tuchel hat Spieler tatsächlich besser gemacht. TT ist kein Wundertrainer, dafür fehlt ihm das Charisma und die menschliche Wärme, aber er ist einer des Besseren.

    Und, wie hier schon angemerkt wurde, er hat geliefert. Der Pokal am Ende der damaligen Krisen - Saison ( Bombenanschlag und interene Querelen ), war ein extrem wichtiges Erfolgserlebnis. Tuchel direkt danach rauszuwerfen, war, meiner Ansicht nach, ein krasser Fehler.

    Natürlich muss man ein Verhältnis beenden, wenn das Vertrauen weg ist. das sehe ich ein, aber zu einem solchen Zeitpunkt, wo gerade die Mannschaft wieder zusammengewachsen ist und es galt, den Attentat - Schock zu überwinden, hätte Watzke ganz einfach mal ein paar Monate zurückstecken müssen - zumal er eh keine adäquate Alternative in der Rückhand hatte, wodurch sich der Rausschmiss eines erfolgreichen Trainers, normalerweise, eh verbietet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2020
    Alexaceman gefällt das.

Diese Seite empfehlen