Ultra vs DFB

Dieses Thema im Forum "Diverses zum nationalen Fußball" wurde erstellt von Alex22, 29. Februar 2020.

  1. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Wieso sind die Bauern 15 Min zurück?
     
  2. Vorstopper

    Vorstopper Stammspieler

    Bayern und Hoppelheim spielen sich die Bälle zu, damit nicht abgebrochen wird.......

    unfassbar...
     
    Zazou09 und bvb junkie gefällt das.
  3. Vorstopper

    Vorstopper Stammspieler

    war unterbrochen!!!!
     
  4. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Los, Bayern-Fans, holt das Plakat nochmal raus und damit 3 Punkte für Hoppelheim.:totlach:
     
    bvb junkie, Vorstopper, Salecha und 2 anderen gefällt das.
  5. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Ich dachte die Roten haben die besten fans der Welt die so etwas nicht machen :mrgreen:
     
    bvb junkie und Rabbit09 gefällt das.
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Stimmt, das dachte ich auch - nun ja, wenn´s um ein "Feindbild" geht, halten wohl alle zusammen...:roll:...sie wollen aber die Besten sein!
     
    bvb junkie und Floralys gefällt das.
  7. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Sogar 2 mal
     
    bvb junkie gefällt das.
  8. Nera

    Nera Stammspieler

    Einer so :daumenrunter: wie der andere
     
    bvb junkie gefällt das.
  9. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich bin 100x100% gegen diese Scheiße.

    Trotzdem bin ich gespannt, bei welchem Verein das Spiel abgebrochen wird.
    Bei den DFB-Bayern ja nicht!
     
    bvb junkie gefällt das.
  10. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wahrscheinlich dann bei dem Verein, der den Bauern in der Endphase der Saison am Gefährlichsten wird.
    Wäre natürlich auch ein Witz, wenn man den Bauern bei einem 6:0 wegen ein paar Schwachmaten die Punkte aberkennen würde.
     
  11. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Klares Statement von Kehl und Streich
     
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Wer von " Vollidioten auf der Süd " spricht, weiss nicht, worum es geht. Ich finde es OK, wenn man die Aktion nicht unterstützt, aber von " Vollidioten " zu sprechen, ist daneben. Das sind die selben " Vollidioten " die die zwei letzten Choreos gemacht haben und die Mannschaft im letzten Winkel der Welt supporten. Vielleicht hört man sich mal an, warum die " Vollidioten " so reagieren. Es gibt immer zwei Seiten. Aber es passt zu Kollektivstrafen und Pfeiftonanlage, dass die Seite der Fans in der Berichterstattung keinen Platz findet. Eine wirklich faire Betrachtungsweise. Kein Wunder, dass die Fans zu drastischen Mitteln greifen.

    Davon ab, war das heute wieder eine typische Favre Vorstellung. Warum nicht Haaland von Anfang an bringen, Führung rausarbeiten und dann schonend rotieren ? Gegen Freiburg wäre das locker möglich gewesen. Warum Freiburg vorher klein reden und dann nachlässig auftreten ?

    Na ja. Wir haben gewonnen. Indofern Schwamm drüber. Ich freue mich über die 3 Punkte - speziell unter dem Aspekt, dass wir ziemlich viel Dusel gehabt haben.
     
    Frau1909, Kevlina und Heinerich gefällt das.
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

  14. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das ist jetzt fast neun Jahre her, die Sprechchöre, Banner, etc gibt es ständig. Irgendwann sollte auch mal genug sein.
    Das ist meine bescheidene Meinung
     
  15. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Du hast auf diese Geschichte bezogen absolut recht.
    Nur ist ebenso "unzivilisiert" in einer solchen Art zu reagieren.
    Irgendwo muss es doch eine Grenze geben.

    Dass es jetzt so eskaliert, hat natürlich auch etwas mit dem DFB (Kollektivstrafen) zu tun.
    Blöder kann man des "Volkes Zorn" nicht schüren.
    Das wird auch nicht aufhören und dann trifft es mit einem Spielabbruch einen kleinen Verein.
    DAS wiederum trägt nicht zur Deeskalation sondern zur weiteren Verschärfung bei.
    Ein Teufelskreis der durch nichts gutgeheißen, gerechtfertigt werden darf und durchbrochen werden muss.
    Wegen unserem schönen Fußballsport.

    Übrigens gebe ich Dir bezüglich der Ultras dahingehend recht, dass auch da nicht pauschalisiert werden sollte.
     
  16. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    Jo, die Choreos sind super und das können und sollten sie auch weiterhin machen. Unsern Verein supporten. Pfeiffkonzerte, scheiß DFB-Gesänge...alles ok. Aber irgendwann reichts und in dem Moment warnen die beteiligten Fans meiner Meinung nach Vollidioten, da sie sich haben provozieren lassen. Das sie sauer sind, Kollektivstrafen etc. verständlich. Aber so eine Verrohung sollte es zu unterlassen sein.
     
    Salecha gefällt das.
  17. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Wo ist denn da Schluß ? Ich kann die Empörung der Fans nachvollziehen. Kollektivstrafen, wie im 3. Reich ( ist so ), Pfeiftonanlage, wie bei der Stasi, eingeschleuste SAP Mitarbeiter, als BVB Fans verkleidet, wie beim KGB.

    So kann man mit Menschen nicht umgehen - es sei denn, und das ist der entscheidende Punkt, man sieht Ultras / Fans nicht als Menschen gleicher Klasse an und stellt sich über sie. Genau das tut Hopp und deshalb sind die Proteste, für mich, legitim. Ich bin auch kein Fan von Fadenkreuz und Hurensohn Gesinge - aber das ist nun mal deren Art, aufzufallen und gehört zu werden.
     
    Frau1909, Heinerich und Kevlina gefällt das.
  18. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Deine Sicht der Dinge müssen andere aber nicht teilen?
     
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Natürlich muss meine Auffassung nicht jeder teilen. Aber zumindest sollte meine Meinung dazu anregen, auch mal die Seite der Fans / Ultras zu sehen. Welchen Schluß man daraus zieht, ist jedem selber
    überlassen. Was mich an der aktuellen Diskussion in den Medien stört, ist, dass z.B. die Pfeifton Attacke ( ist ja nicht der einzige Versuch gewesen, die Fans mundtot zu machen ) unerwähnt bleibt.
     
    Floralys, Kevlina und nadine gefällt das.
  20. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *


    hopp hätte sich ja mit mit den fans zusammen tun können. das wollte er ja nie
     
    Kevlina gefällt das.

Diese Seite empfehlen