1. !! Das BFD - Tippspiel, der Saison 2019/2020, ist nun freigegeben !!

    !! Alle Infos zum Tippspiel, sind hier zu finden !!

    Information ausblenden

11. Spieltag - Samstag, 10.11.2018, 18:30 Uhr: Borussia Dortmund - FC Bauern München

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 30. Oktober 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vorstopper

    Vorstopper Stammspieler

    Bin jetzt ein wenig runter gekommen!!! was für ein Spiel und was für eine Leistung!!
    Will jetzt gar nicht von der Meisterschaft reden, aber stellt euch vor wir spielen die Konter mit Reus und Götze richtig aus,
    dann kriegen di Batzen richtig die Hucke voll!! So machen wir es spannend!!
    Selbst in HZ 2 könnten wir, wenn die 1008% genutzt werden, die immer noch an die Wandspielen!!!
    Das macht ganz viel hoffnung und Freude!!

    Und jetzt mit 7 Punkte Vorsprung und den Sieg gegen Bayern in die Länderspielpause!!!

    Danke BVB!!!!!
     
  2. U2Borusse

    U2Borusse Hoffnungsträger BFD - Mitglied

    Habe ich mich auch gefragt. Eigentlich waren es max. 2 Minuten. Da kamen aber noch 3 Minuten Bauernbonus hinzu :? - hat aber nicht funktioniert :daumen:
     
    Floralys gefällt das.
  3. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

  4. U2Borusse

    U2Borusse Hoffnungsträger BFD - Mitglied

    Genau, ****! Herrlich! Was für ein Genuss :baehh:
     
    Floralys gefällt das.
  5. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Wow Hut ab vor unserer Mannschaft
    Moral Leidenschaft pur derartige Siege sind perfekt, geht runter wie Öl, musste whatsapp stellenweise abschalten, von den ganzen Bauern Getue :weg:

    Favre, ja Weigl war ein Fehlgriff, aber definitiv er weiß wie mann es korrigiert
    UND Stande von 3:2 kommt ein 3. 6er! Dass hat TT nie erkannt!

    Wir sind auf dem richtigen Weg, unsere Spiele sind Unterhaltung pur, Watzke und Zorc haben vieles richtig entschieden! Top! So schnell ist dieses Geschäft :trost:

    Ja SKY ist definitiv nicht mehr das geforderte Geld wert, schaue trotzdem irgendwie immer live:trost:
     
    Kevlina, Floralys, Vorstopper und 2 anderen gefällt das.
  6. Vorstopper

    Vorstopper Stammspieler

    LF:" heute werde isch eine Glas Rotwein trinken"......

    habe ich schon......:pfeif::pfeif::pfeif::tanz::tanz::tanz::abklatsch::abklatsch::abklatsch:
     
    webdawg18 und Floralys gefällt das.
  7. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich grad meindrittes .... [​IMG]
     
    Floralys und Vorstopper gefällt das.
  8. Vorstopper

    Vorstopper Stammspieler

    So, bin jetzt raus!!
    Gleich aktuelles Sportstudio, den Sieg nochmal geniessen....und morgen Akki bei Vontorra!!
    was für ein geil.....Sonntag!!!!

    Borussiaaaaaaa.....BVB.........:fahne::fahne::fahne::fahne::fahne:
     
    Floralys, Heinerich und Mrs Tina Reus gefällt das.
  9. Vorstopper

    Vorstopper Stammspieler

    @Heinerich : na ja...waren schon mehr als eins!!!......:zunge::zunge:
     
  10. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    7 Punkte!!!!
    1 HZ war Bayern besser. Haben überhaupt ihr bestes Saisonspiel gemacht.
    Für mich war Gräfe ein guter Schiri. Kleine Unstimmigkeiten gibt es in jedem Spiel.
    Ich kann mich irren, aber ich glaube bei Bürki wäre der 2. Treffer der Bayern nicht gefallen.
    Auch ist mir aufgefallen, wie oft der Franzmann, ungedeckt an der Seitenlinie agieren konnte.
    Insgesamt ein tolles Spiel, zweier guten Mannschaften.
    Zuletzt hat die Temposteigerung in HZ 2 das Spiel und der Plan von LV, zu unseren Gunsten entschieden.
    Insgesamt ein faires Spiel, ausser die befüchteten Schauspieleinlagen von Lewa.
     
    Floralys gefällt das.
  11. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Gerade aus dem Stadion zurück.
    Was für eine geike Nacht.
    Tolle Moral unserer Manschaft und überraschend starke Bayern.

    Muss mir jetzt erst mal alle strittigen Szenen angucken
     
    Mrs Tina Reus und Floralys gefällt das.
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Geiles Spiel ! Unglaublich ! Nach HZ 1 habe ich gedacht, dass wir das verlieren ... und dann kam der Wahnsinn. Ich bin einfach nur happy.

    Happy für uns, die Fans, happy für die Jungs und Favre und auch happy für den Verein.

    Die Bayern sind schon extreme Arschlöcher. Jeder für sich. Dieses elende Gemotze und Schwalbengedrehe - zum Kotzen. Hummels, der einfach nur noch Schrott zusammen spielt und sich dann mit Erkältung rausredet. Wenn er krank ist, soll er nicht spielen - lächerlich - sich so rauszuwinden. Hoeneß und KHR kriegen ne Bierdusche und heulen danach rum - peinlich.

    Die Stimmung im Tempel war endlich mal wieder genial.
     
    Alex22 und Floralys gefällt das.
  13. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  14. Gast

    Gast Besuch

  15. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    So, wieder verfügbar. Also wow. Das war auf jeden Fall ein Spiel das den Namen "Topspiel" verdient hat. War alles dabei, was man brauchte.

    1.HZ: Weigl war ein Fehler, gegen so wie die Bayern braucht man Leute, die in den Zweikämpfen richtig reinhauen. Außerdem war man noch viel zu passiv, allerdings hat Bayern auch
    echt Gas gegeben, möglichst schnell das 1:0 zu erzielen. Reinspielt hat dann auch die vielen Fehler im Spielaufbau, viel zu hektisch. Bis auf die Mega-Chance von Reus
    war nicht so viel zu sehen.

    2. HZ Dank einem starken Reus, einem Witsel der die Lage hinten besser kontrollierte (nachdem auch Weigl raus war) hat man wesentlich gefährlicher agiert. Elfmeter war sowas von klar.
    Neuer trifft halt nur Reus, auch wenn er eigentlich den Ball haben wollte aber der war schon zu weit weg. Blöd gelaufen. Nach dem 1:2 hat man dann richtig aufgedreht,
    bei all den Chancen hätte man aber schneller den Sack zu machen müssen(!). Das waren schon Dinger, die muss man blind reinmachen. Das schwierigere Tor hat der Reus aber dann gemacht.

    Man hat auch gesehen, das den Bayern etwas die Luft ausgegangen ist, die Sprintduelle waren schwer für die trägen Spieler geworden und da war unsere Truppe einfach frischer.
    Paco auch wieder getroffen, freut mich für ihn. Das Ende war ja noch der Wahnsinn, bin ausgerastet und dann sowas von erleichtert zusammengesackt, das es doch Abseits von Lewa war (der Typ hat zwar die Buden
    gemacht aber das Schauspiel war unter aller Sau).

    Im Endeffekt wieder ein absoluter Moral-Sieg mit Fitness- und Schnelligkeitsvorteil. Hammer Spiel jedenfalls, genau solche Chancen muss man dann nutzen um Spannung in die Liga zu bringen.
    Reus ist ein absoluter Leader, dadurch das er so lange nun verletzungsfrei ist (*auf Holz klopf') aber keine Überraschung. War auch vor Jahren klar, das er ohne die Verletzungen zur Weltklasse gehört.
    Witsel erweist sich als 1A-Transfer, wobei er halt am besten noch mit Delaney funktioniert. Da entwickelt sich was, das erinnert teils an die frühen Klopp-Jahre und das ist gut für alle. ;)
     
    Kevlina, Doppellhelix und Floralys gefällt das.
  16. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Du Glücklicher, neid.......
     
  17. dausi

    dausi Stammspieler

    Also der Lewandowski is ja nur noch zum kot...Kann mich nicht erinnern das der bei uns auch schon so ein Schauspieler war.Der liegt ja schon am Boden wenn ein leichtes Lüftchen durch den Tempel weht.Jede Entscheidung des Schiris gg die Bauern und Lewa is sofort am Meckern.Ich hoffe das die Schiris den endlich mal Gelb für seine Schwalben geben.Sowas Unsportliches gibt es kein zweites mal in der BL.
     
    Kevlina gefällt das.
  18. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Auch wenn er sich zum Megaarschloch entwickelt hat muss man aber auch anerkennen, daß er begnadeter Stürmer ist.
    Und uns, habe ich den Eindruck, will er immer extra wehtun.
     
    Mrs Tina Reus und Floralys gefällt das.
  19. Gast

    Gast Besuch

    @dausi
    Zwischen dem Lewandowski im BVB-Trikot und dem Lewandowski im Trikot der Roten liegen Welten! Sowohl, was das Menschliche betrifft, also auch was das Spielerische betrifft. Menschlich - jeder Spieler, der zu den Roten geht, entwickelt sich menschlich zum Negativen. Das Erste, was man bei denen lernt, ist Arroganz und dann kommen noch zig andere negative Charaktereigenschaften hinzu. Unglaublich, wie Lewandowski gestern nur am lamentieren, meckern und diskutieren war (2-3 Mal mit Gräfe) - sowas hat er im BVB-Trikot nie gemacht. Auch spielerisch war er beim BVB besser. Er macht zwar seine Tore bei den Roten, aber er nimmt lange nicht mehr so am Spiel teil, wie noch beim BVB - da war er ein mitspielender Stürmer, der sich auch mal nach hinten fallen ließ, den Ball holte, ihn weiterleitete etc.
     
    Kevlina und dausi gefällt das.
  20. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Falsch!
    Das gibt es ein zweites, drittes, viertes, fünftes, usw. mal.
    Alle zig mal kommen vom FC Bauern.
    Besonders diese Lachnummer Brazzo (Kotzo) hebt sich da dümmlichst hervor.

    Ich habe damals, als Lewandowski zu den Roten wechselte gedacht, dass er sich bis zuletzt bei uns reingehauen hat, es ein beschissener, aber normaler Wechsel war und man ihm das, als "Fremden" (Polen), eigentlich nicht übelnehmen kann.

    Was aus ihm geworden ist, sagt m.M.n. alles über die Bazen aus.
    Was das, geführt von arroganten kriminellen Personen, mit den meisten Spielern macht, dafür ist Lewandowski das aktuelle Beispiel.
    Der ist quasi das Beispiel dafür, wie man sich vom fairen, immer leistungsbereiten Profi zum ewig diskutierenden, schauspielernden und unfairen Arschloch entwickelt, wenn man in diesem Kotzverein spielt.
    Besonders schlimm ist das zu werten, wenn er das auch noch gegen den Verein macht, durch den er eigentlich erst die Chance zum Bazenwechsel erhalten hat.
    Bei Kimmich entwickelt sich das auch schon ausgeprägt.
    Ich bin gespannt, wann der von den Blauen und Gnabry solche Tendenzen erkennen lassen.

    Was soll man aber von einem solchen Verein erwarten, wenn dieser von einem vorbestraften, sich noch bis Februar 2019 in der Bewährung befindlichen wirtschaftskriminellen Präsidenten und einem Rolex schmuggelden Vorstandsvorsitzenden angeführt wird?
    Genau das, was deren "Untertanen" dann an sportlichen Betrugsversuchen auf dem Platz abziehen.
    Alles andere, Großmannssucht, Selbstherrlichkeit, "mia san mia" und letztlich bestimmte Pressekonferenzen passen da noch zusätzlich ins Bild.

    Sorry für einige spezielle Ausdrücke.
    Die habe ich diesmal bewusst so gewählt, weil man anders, sonst, deren Stellenwert und Handeln nur abgeschwächt wiedergeben könnte.
     
    Kevlina und dausi gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen