2. Hauptrunde 30.10.2019, 20:45 Uhr: Unser BVB - MönchenGaulbach

Dieses Thema im Forum "DFB - Pokal" wurde erstellt von Forenteam, 25. August 2019.

?

Wir oder die Gäule?

  1. Natürlich kommen wir weiter!

    13 Stimme(n)
    59,1%
  2. Auf 3 Hochzeiten tanzen, ist zu viel .....

    9 Stimme(n)
    40,9%
  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    :bvblogo: Unser BVB : ( : ) :gladbachlogo: MönchenGaulbach

    [​IMG]

    Anstoß: 30.10.2019, 20:45 Uhr
    Spielort: Dortmund
    Stadion: Westfalenstadion (Signal Iduna Park)
    Zuschauerkapazität: 81.360
    Schiedsrichter: Benjamin Cortus
    Video-Assistent: ???
    TV / Stream: SKY (Wolff Fuss) + ARD (Tom Bartels)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Oktober 2019
  2. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Die kommen als Tabellenführer und haben das knappe 1:0 bestimmt noch auf dem Radar,kann sich jeder ausmalen was auf uns zukommt.
    Haben wir diesmal was in petto oder verlassen wir uns wieder aufs Glück.:?
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Der Schnarcher wird unsere Jungs schon wieder vorm Tabellenführer warnen und warnen und warnen und .................. ............................................warnen
     
    Alexaceman und Frau1909 gefällt das.
  4. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Und die Fans im Forum werden sich wieder darüber auslassen...
    Warum erwartet man Veränderung wenn man sich selber nicht ändert?:totlach:

    Recht hast du natürlich trotzdem @leipzig09
     
  5. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich sags mal so , anscheinend hat er nicht genug gewarnt sonst hätten wir schon ein paar Punkte mehr!
     
  6. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ehrlich gesagt, glaube ich die Fohlen hauen uns da aus dem Pokal.
    Nur ein Wunder hilft jetzt. Oder ein Paco Alcácer ab der 56. Minute.
     
    Floralys gefällt das.
  7. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Leicht wird es nicht....

    Aber wir haben vor paar Tagen noch gegen sie gewonnen, warum sollten wir das nicht nochmal können. Vorallem kommen die auch eher von der spielerischen Seite und nicht so körperlich.. das liegt uns mehr.... Mailand sehe ich da schon problematischer...
     
    Kevlina gefällt das.
  8. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Ernsthaft, ist das Trainertun jetzt auch auf uns übergegangen?
    Wir (müssen) gewinnen. Wenn man was holen will, dann musst du am Ende eh gegen die vermeintlich stärkeren Gegner ran. Wir spielen zu Hause, das Flutlicht ist an, da bin ich guter Dinge, gerade weil Onkel Schnarch bei Flutlicht "kein Auge zu bekommt" und so auch den Neffen "auf die Nerven geht".
     
  9. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Nein, aber solange ein Reus nur locker überall mit trabt, der Trainer zur HZ-Pause anscheinend nur demotiviert, weit und breit keiner zum Tore schießen da ist...
    denke ich eher realistisch.
     
    Alexaceman und Floralys gefällt das.
  10. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Sky Kommentator: Wolff Fuss
    ARD Kommentator: Tom Bartels
    Flötenmann: Benjamin Cortus
     
  11. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Fuss, Bartels und Cortus... Die heilige Dreifaltigkeit der Inkompetenz?
     
    Floralys gefällt das.
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich möchte, dass wir im Pokalwettbewerb bleiben. Leider kommt dieses Spiel zur Unzeit. Man kann nur hoffen, dass es Favre und die Jungs irgendwie hinbekommen, geschlossen zu agieren und sich auf das Spiel zu konzentrieren.

    Unser Vorteil : wir spielen zuhause ( haben wir gegen Bremen, letzte Saison, auch getan ). Gut. Hoffen wir das Beste.
     
    Nonick79, Floralys und Alexaceman gefällt das.
  13. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    AMEN

    So tief sind wir gesunken, dass wir nur noch hoffen? :?

    Also jetzt Butter bei de Fische: was soll sich ändern? Favre sagte nach allen Spielen wir hätten gut gespielt, warum erwartet ihr eine Veränderung? Wodurch soll die kommen? Und wie soll der Ausgang besser werden? Wenn du weiter an dich und dieses System glaubst

    Klare Favre raus Bänder müssen her! GL muss klar erkennen so geht es nicht weiter
    Mannschaft trägt natürlich die Verantwortung, aber die kannst nicht raus schmeissen
    Also jetzt weg mir ihm! Grosse Bänder unübersehbar! Inzwischen positioniert sich bald jeder, das Favre bei uns verkehrt ist
     
  14. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Es wird keine FAVRE RAUS ! Banner im Stadion geben. Das muss auf anderer Ebene geschehen. In allen Netzwerken, Foren und was es sonst noch so gibt, ist der Tenor der Fans ganz eindeutig : FAVRE RAUS ! Mehr geht fast nicht.

    Ich wundere mich auch bei mir, wie sehr ich Favre ablehne. Woher diese Ablehnung ? Ich glaube, dass es mit den Erwartungen zu tun hat, die man zu Beginn der Saison hatte und damit, dass die Vereinsführung, stoisch darauf beharrt, Favre zu stützen, obwohl jedem klar ist, dass Favres Zeit vorbei ist.

    Hinzu kommt Favre mit seiner Art und seinen seltsamen Interviews. Ich habe ja versucht, ihn zu respektieren, aber nach Mailand und dem vergeigtem Derby ... und dann seine Sprüche ... also bei mir platzt da die Hutschnur.
     
    Alexaceman und Frau1909 gefällt das.
  15. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Favre ist einfach durch, er hat sich da in eine Situation gebracht aus der er nicht wieder rauskommt.
     
    Alexaceman und Frau1909 gefällt das.
  16. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Und sowas von unnötig,es ist alles da,eine Mannschaft mit guter Qualität,wir haben keine grossartigen Langzeitverletzten,keine Störungen von aussen und ein stabiles Umfeld.
    Hätte er gesagt das er noch ein MS benötigt,den hätte er auch bekommen.
    Er scheint scheinbar mit dem Druck nicht klar zu kommen und seine Sturheit steht ihm im Weg.
    Die Mannschaft bekommt er nicht gut eingestellt und die macht es ihm auch nicht gerade einfach.
     
    Alexaceman gefällt das.
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Dass es die Mannschaft ihm nicht leicht macht, sehe ich nicht.

    Was sollen sie machen, um es ihm leichtzumachen?
    Besser spielen, klar.

    Doch ist nicht Favre der, dem sie es leicht machen sollen, der das Team und nahezu jeden Einzelspieler schlechter gemacht hat?
    Sollen sie auf den Platz gehen und ihr eigenes System und nicht das von diesem Trainer vorgegebene System spielen?
    Möglich, aber in der Branche so nicht üblich.

    Favre ist das Hauptübel und mit seinem beschissenen Abwarte- und Sicherheitssystem A, dem fehlenden Plan B+C, seiner Dauerwarnerei, seinem Zaudern sowie seinem Schönreden von beschissenen Leistungen der Ausgangspunkt dafür, dass es der Truppe jetzt gar nicht mehr gelingen kann, es ihm leichtzumachen.
    Weil er sie in diese Klemme der Gehemmtheit, des vorsichtigen/risikolosen Spiels, der Uninspiriertheit gebracht hat.

    Er muss schnellstens weg und die Jungs von dessen starren System erlöst, sie quasi wieder losgelassen werden.
    UND:
    Zur Winterpause MUSS ergänzend dazu ein zweiter MS her!
     
    Frau1909 gefällt das.
  18. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Ich finde das man es sich zu einfach macht,wenn man fehlenden Willen,fehlende Gier auf Erfolg nur am Trainer festmacht.
    Das ist derzeit keine Mannschaft die da auf dem Platz steht,da beisst niemand da bäumt sich niemand auf,da wird nicht grossartig für den Nebenmann mitgelaufen.
    Besonders hat man das im Derby gesehen,die Blauen haben uns das vorgemacht.
    Wir haben Schönwetterspieler die gut spielen wenns läuft und die den "Mesut" machen wenns an die Basics geht.
    Deshalb halte ich es für durchaus möglich das wir mit dem nächsten Trainer genau die gleichen Probleme bekommen könnten.
    Glaubst man ernsthaft das von oben runter das kämpfen verboren wurde,also ich kann mir das nicht vorstellen.
     
  19. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Bleibt abzuwarten wie sich das Team gegen Gladbach präsentiert. Ich weiß nicht ob die Bühne groß genug ist, dass sich die Jungs selbst motivieren, wir Fans auf der Tribüne werden das wie so oft kompensieren müssen so gut es geht, mal sehen!
     
  20. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Habe gerade mal in die Quoten geschaut.... für zwei Niederlagen kombiniert in DFB Pokal Gladbach (4.8 ) und CL gegen Inter (4) gäbe es für 100 € 1920 € zurück..

    Die Buchmacher scheinen nicht so pessimistisch zu sein....
     

Diese Seite empfehlen