1. !!!!! Der Spieltag 22 kann nun getippt werden !!!!!

    Information ausblenden

32. Spieltag - Samstag, 04.05.2019, 18:30 Uhr: Werder Bremen - Unser BVB

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 25. April 2019.

  1. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Wenn der in der Kabine ganuso wie im Interview quatscht dann könnte es schon sein das viele ihn nicht verstehen weil er ein wenig zu Psycho ist.
    Dagegen spricht aber das Superspiel bis zum Patzer. Da erkannt man doch ein Handschrift, oder bilde ich mir das ein. ?
     
  2. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Wer ist das denn, deiner Meinung nach .
     
  3. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    @webdawg18
    In der Hinrunde konnten uns solche Gegentore nicht aufhalten.
    Da hatten wir das Bayernglück.
    Welches letztlich aus der breiten Brust resultiert.

    Aber München Schlanke und ein paar andere Spiele haben wohl doch psychologische Spüren hinterlassen.

    Was doof ist, weil man überhaupt nicht in solch Situationen wie heute reinkommen müsste. Man hätte sich nur nicht nach hinten fallen lassen sollen, sondern einfach den Druck aufrecht erhalten sollen.
     
  4. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Jetzt klär mich doch bitte einer mal auf, was Weigl gesagt hat, habe ich nicht mitbekommen.
    Hat er dem Trainer indirekt die Schuld gegeben?
     
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Naja, der hat eben, wie wir alle, zwei Hände.
    Da hat er dann vielleicht auch zwei Handschriften.
    Ich will jetzt nicht weiter auf Favre eingehen.
    Aber die mdialen Auftritte sind unterirdisch schlecht.
    Auch ohne Kloppo als Basis zu nehmen.
    Wenn er dann wenigstens pushen könnte.
    Der sitzt aber auf der Bank, wie ein Trauerkloß oder steht optisch wie unbeteiligt in der Coachingzone.

    Ich glaube aber, den haben wir für Jahre an der Backe.
    Es sei denn er geht von selbst.
    Wenn es nächste Saison so weitergeht, wie in dieser Rückrunde, dann lieber so schnell, wie möglich.
    Ich sehe Favre nur noch als Bremse im der Entwicklung und dem Umbau unserer Mannschaft.
     
  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Wenn man eine junge Mannschaft hat muss man mit Aussetzern und Fehlern leben, genauso, wie man, wenn man einen italienischen Sportwagen fährt, mit diesen und jenen Macken rechnen muss.

    Das kann man als Trainer verbessern, indem man Ordnung, Disziplin und klare Hierarchien etabliert. D.h., dass die erfahreneren Spieler, wie z.B. Götze, Witsel, Reus oder Akanji klar das Sagen haben. Gewisse Fehler, seien sie noch so krass, muss man
    tolerieren und den jungen Spielern trotzdem das Vertrauen schenken - nur so lernen sie aus ihren Fehlern und werden sicherer. Solche Fehler passieren nur aus einem Grund : Unsicherheit. Gibt es neben den jungen Spielern, erfahrene Spieler, die Verantwortung übernehmen, hilft das enorm.

    Am wichtigsten ist, gerade unter Druck, ein Trainer, der wie ein Fels in der Brandung steht und an dem ich mich als Spieler festhalten kann. Da haben wir nur Lullu und der biegt sich, wie man heute mal wieder im Interview gesehen hat, schneller als Bambus.
    Kein Wunder, dass die Spieler Fehler machen und verunsichert sind.

    Wir können hier hin und her diskutieren. Favre ist der falsche Mann. Der ist persönlich eine Lusche und keiner respektiert ihn mehr. Da haben wir uns ein Ei ins Nest gelegt. Leider redet Lullu der Vereinsführung nach dem Mund und wird so seine Verlängerung bekommen. Das wird eine schlimme Saison zu Folge haben und einen weiteren Absturz des BVB. RBL wird sich klar vor uns schieben. Die haben die richtigen Weichen gestellt und werden dann der allseits bekannte zweite Leuchtturm in Deutschland sein.

    International sind wir schon irrelevant und werden nach der Gruppenphase, wie üblich, den Löffel abgeben.

    Für mich ist es offensichtlich und glasklar, dass wir den falschen Trainer haben und ich bin wirklich verwundert, dass sich intern beim BVB, scheinbar niemand damit befasst. Wenn die auch noch mit Lullu verlängern - dann gute Nacht Marie, bzw. gute Nacht BVB.

    Und noch was : Lullus Interview bei SKY war zum Fremdschämen. Wenn er wenigstens zu dem, was er gesgt hat, stehen würde ... Was für ein Jammerlappen. Sorry. So einer hätte mich früher auch nicht motivieren können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2019
    Gast1 gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Sage ich nicht, denke selbst nach ... Du weißt es selbst. :mrgreen:
     
  8. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ich habe keine Ahnung, was da alles schief läuft. Aber ich komme immer wieder darauf zurück: es ging heute darum den Anschluss zu halten. Da kann man nicht eine solche 2. HZ spielen.
     
  9. Gast1

    Gast1 Besuch

    Noch 20 Min ....und auch für Kloppo sind alle Träume für diese Saison geplatzt :-(
     
  10. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Er hat auf die Frage, warum die Jungs in der 2. HZ plötzlich so passiv waren, einen Satz begonnen. Den brach er dann ab und sagte sinngemäss, die Taktik war wohl falsch. Musst du dir angucken, kriege ich jetzt nicht wortwörtlich zusammen . Für mich war das aber eine Kritik am Trainer. Andere mögen es vielleicht anders sehen.
     
    hotzenplotz gefällt das.
  11. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Wenn ich den richtigen meine , fand ich den eigentlich ziemlich gut.

    Ich fand Paco schlecht, ausser diesen dämlichen Freistoß und dem Abseitstor hat der doch kaum Bindung zum Spiel. Der ist sogut wie nicht existent.
     
    Hope und Frau1909 gefällt das.
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @garfy : Da es ein Frage Antwort Interview war und Weigls Aussagen mit einer gewissen ironischen Mimik ( Lachen ) verbunden waren, kann ich das nur versuchen in eine inhaltliche Form zu bringen.

    Weigl hat ausgedrückt, dass man in der zweiten Phase, anstatt weiter nach vorne zu spielen, defensiver geworden ist und sich mehr in die eigene Hälfte zurückgezogen hat. Das sah er als Fehler an. Auf die Frage,
    wieso man dass denn gemacht hätte, grinste er und meinte, dass sich das so ergeben hätte. Dann kam die Frage, ob das Favres Ansage in der HZ Pause war. Da grinste Weigl nur und wich aus. Man merkte aber, dass das
    genau der Fall gewesen sein muss.

    Am besten Du schaust es Dir selber bei " Alle Spiele - alle Tore " an. Vielleicht kommt ja noch ein ähnliches Interview im ASS.
     
    Frau1909 gefällt das.
  13. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Den sieht man im Spiel eigentlich gar nicht. Trotzdem hat er 18 Tore erzielt.!!!
     
  14. Hope

    Hope Stammspieler

    Was willst du von Söldnern erwarten? Ich hab auch mehrfach den Job gewechselt, weil mir immer mehr Geld geboten wurde. Einzig ich hab auch immer egal wann, egal wo bis zum Ende Top Leistung geboten und kann mich bei jedem meiner Arbeitgeber blicken lassen
     
  15. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Sie könnten dir ja wenigstens die Illusion lassen....:schreien:
     
  16. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Sagen wir mal so:
    Ich meine keinen Spieler :mrgreen:
     
  17. Hope

    Hope Stammspieler

    Ich wäre schon beglückt, wenn sie nicht selber auf Spiele wetten würden die sie beeinflussen können.
     
  18. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Sind nicht alle Söldner?
    Außer die immer weniger werdenen Exoten, wie z. B. Pischu, die Benders und ähnliche Typen.
     
  19. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Da ist einfach viel zu viel Geld im System. Und das Bosman-Urteil hat sein Übriges dazu beigetragen.
     
  20. Hope

    Hope Stammspieler

    Ich hab da eine andere Vorstellung von Fußball. Wie ich eine andere Vorstellung in anderen gesellschaflichen Dingen habe. Wenn nur Geld die Motivation ist sich zu angagieren, dann läuft im Kopf was falsch. Bei Game of Thrones wären die alle gerade schon Geköpft worden.
     

Diese Seite empfehlen