1. Wichtig für alle Teilnehmer am Tippspiel!!!!!!

    Nachholspiel Bremen : Frankfurt

    Der Termin für das Nachholspiel, des 24. Spieltages, ist der 03.06.2020, 20:30 Uhr.
    Der neue Termin wurde in den 24. Spieltag eingetragen! Bitte vergesst nicht euren Tipp abzugeben, sofern das noch nicht geschehen ist!

    Link zum 24. Spieltag

    Information ausblenden

Die Batzen

Dieses Thema im Forum "Vereine 1. Bundesliga" wurde erstellt von Forenteam, 24. Juli 2017.

  1. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Du musst Dich doch nicht für die Wahrheit entschuldigen.
    Wenn ein Verein ein Arschloch-Verein ist, dann ist er es.
    Die Bazen sind ein solcher, warum sich also für die Wahrheit entschuldigen?:mrgreen:
     
    Kevlina gefällt das.
  2. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Wenn du das so siehst ist doch schön.
     
  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Das ist schon wahr. Die Bayern haben ein Händchen dafür, dass deren Spieler entweder von Grund auf Arschgeigen sind oder beim Wechsel dazu mutieren. Was ist z.B. aus Lewandowski geworden. Zugegeben, ein toller Stürmer - aber was für ein uncooles Arschloch.

    Dann diese Typen wie Thiago oder Tolisso - alles total unsympathische, humorlose, arrogante Furzköppe.

    Der Nübel passt dahin, wie Arsch auf Eimer.

    Über Rolex Kalle und den hirnlosen Brazzo muss man gar nicht erst sprechen.

    Früher gab es ja immer noch ein paar Lichtgestalten, wie Schweinsteiger, Lahm oder auch Beckenbauer - selbst Hoeneß war noch ein guter Typ.
    Aber wenn ich dann wieder an Robben und den französischen Frankenstein denke ... :kotz:
     
  4. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    aber für nübel fehler und es wird keine leichte rückrunde für ihn und ulreich kann damit gehen
     
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich schreibe hier und jetzt mal Folgendes:

    Nübel hat aus meiner Sicht niemals die spezielle Klasse, die die Bayern sich vorstellen und benötigen.
    Er wird dort ein Flop.

    Wenn ich mich bei ähnlicher Bewerung unserer Spieler sehr, sehr gern irre, hoffe ich bei Nübel, unbedingt rechtzubehalten :mrgreen:!!!
     
    Frau1909 und Kevlina gefällt das.
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Das stimmt, das wird ein Spiessrutenlauf werden...:fingerlach:...naja, selbst schuld - aber bei den grossen Batzen einmal spielen, tja...klar, für Ulreich wird´s dadurch nicht leichter werden!
     
  7. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Nübel wird sehr bald bei den Bayern im Tor stehen. Da bin ich mir sicher. Auf lange Sicht, wird er, ob man ihn mag oder nicht, Neuer ersetzen. Nübel ist gut. Verdammt gut. Das will und kann ich ihm nicht absprechen, aber er ist ein Arschloch.
     
    Alexaceman gefällt das.
  8. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wir sind ja oft einer Meinung.
    Hier halte ich jedoch mal dagegen.
    Aus meiner Sicht fehlen Nübel einige Kleinigkeiten, um "verdammt gut" zu sein.

    Insbesonders hat er Schwächen beim Rauslaufen.
    Diese Schwäche hat man oder nicht.
    Ich habe selten Torhüter erlebt, die diese spezielle Schäche haben wegtrainieren können.
    Das ist wie die Fähigkeit eines kreativen MF-Spielers, der mit dem Ball quer über den Platz läuft, zum eigenen Tor schaut und trotzdem in der Lage ist, den "tödlichen Pass" in die Schnittstelle des gegnerischen Strafraums zu spielen.
    Auch das hat man, auch das ist eine kaum zu erlernende fußballerische Fähigkeit.

    Sicher Nübel ist noch jung und somit wird und kann er sich sicher noch weiterentwickeln.
    Ich glaube Neuer war seinerzeit schon viel reifer und souveräner.
    Ich glaube auch, dass die Bayern für ihn eine Nummer zu groß sind.

    Wir spannend zu sehen, wer sich von uns beiden irrt :mrgreen: .
     
  9. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  10. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @leipzig09 : Bzgl. Nübel : Abwarten. Ich glaube fest, dass Nübel, Neuer beerben wird. Die einzige Frage ist, wann.

    Der BVB hat eine gute Beziehung zu Real Madrid. Wenn Hakimi zurück nach Madrid gerufen wird, dann bestimmt nicht, um dann an die Bayern verkauft / verliehen zu werden. Entweder gelingt es Zorc, Hakimi in Dortmund zu behalten oder Hakimi spielt in Madrid.
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ersteres wäre zu hoffen ... ein Transfer zu den Bayern zu verfluchen.
     
  12. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Hakimi zu den Batzen darf gar nicht erst passieren.
    Da hoffe ich sehr auf Akis Verhandlungsgeschick. Zumindest auf eine Klausel, die eine solche Weitergabe dann verhindern könnte. Jaaaa, ich weiß - Wunschdenken.
     
  13. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Wie soll das auch funktionieren? Wir können bei einem geliehenen Spieler doch keine Klausel eintragen:?
     
  14. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Sag ja, Wunschdenken.
     
  15. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich bin der Meinung, dass man es, sollte Real überhaupt zu einem Verkauf bereit sein, unbedingt und mit allen Mitteln verhindern muss, dass dann ein Transfer zu einen anderen Verein als zu uns erfolgt.
    Gleichrecht nicht zu den Bayern.

    Das ginge logischerweise nur mit einer hohen Ablöse und einem entsprechend dotierten Vertrag.

    An dieser Stelle sollten wir über unseren Schatten springen.
    Hakimi ist auf dem Weg zu absoluten Weltklasse.
    Da er auf wirklich VIELEN Positionen KLASSE Leistungen bringen kann bzw. gezeigt hat, haben wir keinen wertvolleren Spieler in unserem Kader, als ihn.
    Ich würde jede, auch die allergrößte Summe, die wir stemmen können, befürworten, wenn wir ihn, meinetwegen sogar mit einer einigermaßen sinnvollen Ausstiegsklausel oder einem Rückkaufrecht von Real, mindestens vier Jahre (oder länger) an uns binden könnten.

    Aufgrund seiner hohen Klasse und Polyvalenz auf allen bisherigen Positionen, würden wir uns praktisch einen beidseitig einsetzbaren AV, einen beidseitig einsetzbaren Mittelfeldspieler/Außenstürmer in quasi einer Person in den Kader holen.
    Damit hätte Hakimi ein Alleinstellungsmerkmal von besonderer Klasse.

    Sollte ihn Real verkaufen, wären sie schön blöd.
    Sollten wir dann bei ihm knausern, würden wir am falschen Ende sparen und wären anlog Real schön blöd.
    Besonders, wenn er dann auch noch bei unserem absoluten Hauptgegner, den Bayern, landen würde.
     
  16. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Ruhig Blut, dass ist ja erstmal nur irgendein wisch von irgendeinem Zeitungsverkäufer. Und selbst wenn etwas dran sein sollte, die Bauern bekommen schon lange nicht mehr jeden Spieler/Trainer den sie wollen.
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Deine Worte in den Fußball-Gott seine Ohren.
     
    Kevlina gefällt das.
  18. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Überlegt doch mal. Real holt doch nicht Hakimi zurück, um ihn dann an die Bayern zu verkaufen. Sollte ein Verkauf von Hakimi anstehen, wird Real, mit Sicherheit, erst den BVB fragen.
     
    Floralys, Salecha und Kevlina gefällt das.
  19. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    basketball trainer wurde heute entlassen
     
  20. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Sind die nicht Tabellenführer???
     

Diese Seite empfehlen