1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Erling Haaland

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 23. Dezember 2019.

  1. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Bin eher gespannt ob er das kann. Sich an ein bestehendes System anpassen. Bisher wurde das System immer an ihn angepasst.
     
    Hope und Frau1909 gefällt das.
  2. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Wo ist er denn nun?
    In London oder Manchester :mrgreen:?

    :prost:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2022
  3. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

  4. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

  5. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    grad auf dem Weg zur Arbeit im Radio gehört - beim Googlen bin ich nur auf einen Bild-Artikel gekommen - dass Haaland sich wohl von seinen Mitspielern verabschiedet hat, indem er jedem eine Rolex-Uhr geschenkt hat, mit eigener Gravur. Auch die Mitarbeiter im Hintergrund wurden mit einer - nicht ganz so teuren - Uhr bedacht.
     
  6. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Als ob die jemand bräuchten der ihnen eine Rolex schenkt.
     
  7. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    M.M.n. ein Handeln von einem Profi, der ähnlich Auba, völlig die Bodenhaftung zur Realität verloren hat.
    Wenn er z.M. 1 Mio. für die jüngeren Nachwuchs-Teams des BVB auf den Tisch gelegt hätte, wäre das eine richtig gute Geste.
    Obwohl auch das in derartiger Größe auch nicht unbedingt von Realitätssinn geprägt gewesen wäre, sondern, zumindest von mir so empfunden, eher einen plakativen Anstrich gehabt hätte.
    Es hätte jedoch wenigstens einen gewissen sozialen Effekt für den Verein ergeben.
    So aber sehe ich es als eine übergeschnappte und völlig irre Geste gegenüber denen an, die von dieser extrem unsittlichen monitären Profiwelt eh schon mit Geld überschüttet werden.

    Das schreibe ich nicht etwa aus Neid, sondern nur, um aufzuzeigen, in welcher irrealen Gedankenwelt sich diese Profiblase bewegt.
     
    Hope und Salecha gefällt das.
  8. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    war auch mein erster Gedanke. Wer weiß in welcher Schublade die verschwindet
     
  9. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Ich finde es eine SEHR schöne Geste. Mag daran liegen dass ich selber Uhrensammler bin, aber ich finde es ein schönes Zeichen der Anerkennung UND eine tolle Erinnerung an die gemeinsame Zeit. Das waren jetzt auch keine besonders teuren Uhren (10.000-12.000€) ich denke im Verhältnis geht das voll klar. Bei seinem Gehalt ist das so als wenn ein Normalverdiener (sagen wir Mal 80k/Anno) Dinge im Wert von 100€ verschenkt.
     
    cocoline gefällt das.
  10. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ist ja im Prinzip seine Sache,die Geste an sich ist ja völlig ok,nur was sollen Millionäre mit einer "billigen" Rolex,um zu protzen muss man da einen Zahn zulegen.
    Was rein persönliches wäre da,mMn,eindrucksvoller gewesen,Bilderband mit den schönsten Erinnerungen oder sowas in der Art.
    Ist aber nur meine Meinung die man teilen kann aber nicht muss.
     
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich finde die Geste auch gut. Ist zwar nicht ganz mein Geschmack, Uhren zu verschenken, aber es ist lieb gemeint und zeigt seine Wertschätzung den Leuten gegenüber. Haaland ist halt immer noch ein großes Kind.
     
    cocoline gefällt das.
  12. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @Pohly91
    Der "Normalo" kommt da gar nicht so einfach dran,an so eine Rolex in der unteren Preisklasse,so wie ich von einem Arbeitskollegen gehört habe,hat man da durchaus Wartezeiten von über einem Jahr vorneweg.
     
  13. Pohly91

    Pohly91 Legende

    @Saar-Borusse Das kommt drauf an was für ein Verhältnis man zu seinem Konzi hat, ich habe persönlich auch keine Probleme an entsprechende Modelle zu kommen. Aber ja für Neukunden und "Reseller" ist es aktuell sehr schwer. Gerade was Sport-Edelstahl Modelle betrifft.

    Es ist ja eben keine "normale" Rolex sondern eine mit Widmung (Gravur), allein dadurch erhält das ganze eine Persönliche Ebene. Und so eine Uhr kannst du mit dir rumtragen.

    Aber wie ich schrieb alles Geschmacksache
     
  14. Hope

    Hope Stammspieler

    Wenn man schon keinen Titel, wo man was in der Hand hält nach dem Spiel verschenken kann, dann macht man sowas.
     
  15. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich weiß ja nicht, wieviel Ihr so für Uhren ausgebt, aber für mich sind 10 tsd EUR keine " untere Preisklasse ". Klar, nach oben gibt es, wie immer bei so Luxus Zeugs, kein Limit, aber ich würde mir so eine Uhr nur einmal im Leben, anlässlich eines besonderen Anlasses, kaufen. Egal. Jeder Jeck tickt halt anders.
     
  16. Pohly91

    Pohly91 Legende

    @hotzenplotz bei Luxusuhren ist das Einstiegssegment, viel drunter bekommst du nichts. Heißt aber nicht dass man für weniger nicht auch gute und schöne Uhren bekommt.
     
  17. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Vielleicht hat der Bayern-Schmuggelnigge die Uhren ja besorgt und waren fast für lau.:totlach:
     
  18. Pohly91

    Pohly91 Legende

  19. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Was man aber nie vergessen darf und das hat mir mein Konzi beim Kauf meiner ersten Rolex gesagt. "Du kannst dir die teuersten Uhren der Welt kaufen, vergesse aber nie, dass du dir keine Zeit kaufen kannst".
     
    Salecha und Saar-Borusse gefällt das.
  20. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Nein brauchen die nicht.
    Ist aber trotzdem eine schöne Geste.:ja::ja:
     
    Saar-Borusse gefällt das.

Diese Seite empfehlen