Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Abgänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 29. August 2018.

  1. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Absolut Deiner Meinung - schon alleine wegen dem Zug zum Tor und von der Robustheit her. Das fehlt uns sehr.
     
  2. garfy

    garfy Leistungsträger

    Die Robustheit ist für mich auch ein entscheidendes Kriterium. Auch wenn ich Ribery und Robben nicht mag, aber das ist das, was ich bei denen neben ihrer spielerischen Qualität sehr schätze, eben dieses Durchsetzungsvermögen.
     
  3. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Bleibe dabei Cavani koscht nix 2019 tickt ähnlich wie paco
     
    webdawg18 gefällt das.
  4. Nera

    Nera Stammspieler

  5. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Cavani wäre die Königslösung.

    Mit dem Typen vorne drinne als Killer, dann würden wir ganz oben mitspielen, auch international. Da könnte man auch mal an die Schmerzgrenze gehen. Aber der wird nicht zu uns kommen ,leider.....

    Sancho ---- Reus ------ Guirerro/Paco
    -----------------Cavani
     
  6. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler

    Nun er kostet keine ablöse, da kann der auch Bissle mehr monatlich kosten

    Eine Leihe für Phillip wäre ok
     
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ich bedauere es auch nicht.
     
  8. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ich weiß nicht, auf welcher Basis die Personalie Cavani ins Gespräch gekommen ist, hätte jedoch aus mehreren Gründen starke Zweifel an seiner Verpflichtung.
    1. Weil er eine Diva ist (wenn er sich z.B. öffentlich mit Neymar ums Schießen eines Elfers streitet, deutet das z. B. darauf hin).
    2. Weil er vielleicht nicht zu einem, aus seiner Sicht sicher zu kleinen, Verein wie dem BVB wechseln würde.
    3. Weil er sicher das Gehaltsgefüge extrem sprengen würde.
     
  9. garfy

    garfy Leistungsträger

    Cavani wird nicht zu uns kommen, das ist mehr so ein Fantasiegedanke.
    Außerdem wird er im Februar auch schon 32. Wenn er im Sommer ablösefrei wäre (ist er das ??), wäre er schon für 2-3 Jahre noch eine Überlegung wert.
    Vor allem kann der 90 Minuten spielen, was ja nicht alle MS können.:blink:
     
  10. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Lasst uns realistisch bleiben. Es wird darauf hinauslaufen, dass Thorgan Hazard für Puli kommt. Keine spektakuläre, aber doch gute Verbesserung. Hazard ist auf jeden Fall torgefährlicher und auch kreativer, bzw. robuster als Pulisic. Ich würde den Transfer befürworten. Aus den Schuhen springe ich deshalb, jedoch, nicht.
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Genau deswegen muss diese Position entlich doppelt besetzt werden!!!

    Das wurde seit Jahren (!) vernachlässigt bzw. kann man dazu auch sagen verschlampt.
    Grundsätzlich sind, vielleicht mit gewissen Einschränkungen bei den AV, alle anderen Positionen doppelt und manche sogar gleichwertig besetzt.

    Bei der MS-Position, haben wir zwar mit Paco eine gewisse Klasse.
    Nur ist der sehr verletzungsanfällig und zudem, wie jeder andere Spieler auch, grundsätzlich dem normalen Verletzungsrisiko ausgesetzt.
    Das war schon bei Auba so, der Gott sei Dank glücklicherweise nie richtig verletzt war.

    Jeder Verein braucht möglichst einen guten Back up bzw. idealerweise sogar einen gleichwertigen Ersatz.
    Das war vor Auba auch bei uns, mit Riedle/Frei und Barrios/Lewa sowie
    anfangs sogar noch mit Ramos/Immobile so.

    Danach sah man das offensichtlich bis heute als nicht für nötig an.
    Genau DAS kann uns aber unter Umständen die bisherige klasse Saison kaputt machen, sollte sich Paco körperlich nicht stabilisieren, denn was Reus/Philipp als Not-MS gebracht haben, tendierte gen Null.

    Ich hoffe deshalb auf einen guten Wintertransfer, auch wenn ein solcher bei entsprechend notwendiger Klasse sicher nicht billig werden würde.
     
  12. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Jetzt ist auch ein möglicher Abgang von Philipp zum VfB Stuttgart im Gespräch.
    Sollte sich der Pulisic-Transfer gen Wintertransfer entwickeln, würde ich ein Verkauf/eine Ausleihe von Philipp als sehr kritisch, ja sogar als falsch ansehen.
    Denn er ist eigentlich ein Außenbahnspieler und hat dort seine besten Spiele gemacht.
    Ich halte ihn auch für besser als den (aus fußballerischen Sicht) schürrle-ähnlichen Wolf.
     
  13. garfy

    garfy Leistungsträger

    Das soll jetzt nicht besserwisserisch sein, nur bei Riedle/Frei hast Du Dich wohl vertan. Riedle war in den 90er bei uns bis 97 (CL-Sieg mit 2 Toren), Alex Frei 10 Jahre später so ca. 2005-2009.
     
  14. 09Michael

    09Michael Leistungsträger BFD - Mitglied

    Wahrscheinlich meint er Chappy ist ja auch Schweizer ;)
     
  15. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    So ist es. Danke
     
    09Michael gefällt das.
  16. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Philipp-Verkauf: Dortmund legt Preis fest...:gsad2:...ich würde es schade finden wenn Milli uns wieder verlassen würde. Angsichts der 3-fach Belastung könnte er uns doch noch helfen...

    Philipp-Verkauf: Dortmund legt Preis fest

    Quelle: fussballtransfer.com
     
  17. Nera

    Nera Stammspieler

    Fände ich auch schade. Und ganz schnell könnte er wichtig werden als Backup.
    Weiß nich ob man das machen sollte....
     
    Kevlina gefällt das.
  18. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Oh. Das fände ich auch schade. Klar, wenn man rein faktisch denkt, hat sich Philipp bei uns nicht durchsetzen können, obwohl er genügend Chancen hatte.

    Dieses Fazit kann, muss man aber, meiner Meinung nach, nicht ziehen. Ich hätte eher großes Potential in Philipp gesehen. So, wie er in der letzten Seuchensaison, Reus manchmal vertreten hat, das hat mir schon imponiert.

    Einerseits verstehe ich den Schritt, Philipp abgeben zu wollen - andererseits bedauere ich den Schritt, da ich mir mehr von ihm erhoffen würde.

    Ausserdem finde ich, dass er, vom Typ her, gut zum BVB passt und die richtige Energie mitbringt.
     
  19. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Wen man bedenkt wie lange Spieler bei uns rummurksen durften bis man sich entschloss sich von ihnen zu trennen,finde ich den möglichen Verkauf von Philipp zu früh.
     
  20. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich finde in als Backup ganz ok, aber wahrscheinlich zu teuer.
    Wenn man 25 Mio für ihn bekommt sind aber die Opportunitätskosten einfach zu hoch.
     

Diese Seite empfehlen