Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Zugänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 30. Juli 2017.

  1. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich finde diese Strategie grenzwertig.
    Mit Nachhaltigkeit hat das wenig zu tun.
    Klar, wir müssen andere Wege gehen und Zorc hat das im Großen und Ganzen auch ganz gut gemacht.
    Nur finde ich, dass das, was jetzt passiert, immer mehr einem Fußballshop für Fußballspieler ähnelt.
    Kaufen, hoffen, teuer verkaufen mag wirtschaftlich sein.
    Nachhaltigkeit bzw. eine nachhaltig sportlich erfolgreiche Mannschaft, bekommt bzw. erhält man m.M.n. so nicht.

    Mir ist das ganz einfach zu weit weg von dem Weg, den ich für den Aufbau eines Teams und längerem Verbleib der Stammspieler für sinnvoll ansehe.
    Für mich tendiert das zu einer Art von Fußball-Monopoli.

    Was nicht bedeuten soll, dass wir keine jungen (kostengünstige) Talente verpflichten sollten.
    Für mich steht die Anzahl inzwischen weder für dauerhaften sportlichen Erfolg, noch einer sich möglicherweise entwickelden Verbundenheit zum BVB.
    So opfert man genau die Tugenden, die unseren Verein in der Vergangenheit stark gemacht haben.
    So werden wir zum Durchgangsverein für sich gut entwickelnde Talente zu größeren Vereinen oder zum Auffangbecken für die, die es nicht schaffen.
    Mit denen formt man jedoch weder ein nachhaltig bestehendes Team, noch eins mit sportlichem Erfolg.
     
    Heinerich gefällt das.
  2. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    das ja spieler lange bleiben bei einem verein das gibts nicht mehr dafür ist england und ausland zu verlockend geworden . und Gute spieler sind teuer kann sich bvb nicht leisten .
     
    Alexaceman und Kevlina gefällt das.
  3. Heinerich

    Heinerich Legende BFD - Vorstand

    Das sind wir doch schon!! :-(
     
  4. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Der andere Weg ist nur auf Leute wie Schürle , Hazard ,Delany , Reus , Bürki oder auch Brandt zu setzen die internationale Klasse haben aber für die großen Vereine nicht (mehr) infrage kommen
    Aber das sind genau die Spieler die hier im Forum zum Teil für die Krise verantwortlich gemacht werden
    wo dann lieber die reynas, knaufs und moukokos gefordert werden
     
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    1. Wenn Du Schürrle mit Reus, Delaney, Hazard, Brandt vergleichst, beleidigst Du unsere Jungs!!!!

    2. Glaubst Du ernstaft, dass Du mit 16- bis 20-jährigen einen Blumentopf gewinnst?
    Nie im Leben!
     
  6. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Also momentan ist zumindest Reus und Brandt auf leider dem Niveau von Schürle , du kanst momentan Reus mit Schürle tauschen und merkst keinen Unterschied (der Unterschied ist nur Reus hat ne Bindung zum BVB )

    und zu 2 nein das glaube ich nicht (bzw mit Glück mal den DFB Pokal) aber ich Glaube wenn wir uns ein Team zusammen bauen ohne diese Top Talente können wir nichtmal um die CL Plätze spielen sondern dann sehe ich uns in der Euroliga denn dann sind wir an guten Tagen auf der Höhe von Gladbach oder Leverkussen jetzt sind wir es wenn wir schlechte Tage haben

    Sehen wir es mal realistisch
    BVB Team ohne super Talente die Abwehr würde genauso bleiben , das Mittelfeld wird ohne Spieler wie Gio schlechter und über den Sturm ohne Haaland und Moukokou will ich erst garnicht nach denken , dann können wir alle Ambitionen vergessen
     
  7. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  8. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  9. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  10. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Kicker.de 5.2.2021
    Autor (Kürzel?) cfl
    Doping: UEFA sperrt Ajax-Keeper Onana für ein Jahr

    Ja klar hat im ersten augenblick hat es hier nichts zusuchen aber der name Onanan wird neben Vlachodimos und Gulácsi als neuer Torhüter ins Spiel gebracht.
    Mit der Sperre ist er so warscheinlich schon mal aussen vor

    Falls es doch zuwenig bezug zum tehma haben sollte bitte Verschieben (und in dem Falle Sorry)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2021
  11. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  13. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Kennt den Albaner jemand wirklich.
    Ich denke, dass ich mich recht gut auskenne, aber von dem habe ich noch nichts gehört.

    Ich habe gelesen, dass seine Stärken in einer großartigen Reaktion liegen.
    Würde das bedeuten, dass er nur auf der Linie stark ist, können wir auch weiter auf Bürki setzen.
    Denn da ist er wohl unstrittig sehr gut.

    Zudem gefällt es mir nicht, wenn sich ein Spieler praktisch selbst anbietet.

    Also, wer kann wirklich etwas zu den Stärken und Schwächen dieses Keepers sagen?
     
  14. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    bin mal gespant wann es hier mit Neuhaus . Gnter , plea oder sommer los geht
    obwohl es gibt ja schon Gerüchte zu neuhaus
     
  15. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Zu Neuhaus gibt es aber angeblich Aussagen das er sich ne Nr höher sieht. Bei Bayern um genau zu sein. Der Sprung von Gladbach zu uns wäre ihm zu klein
     
  16. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    klar, aber mal sehen wie das Verhältnis zu Rose ist
    Das kann der einzige Trumpf sein den wir haben
     
  17. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    @leipzig09 ...kuck mal, ich hab dir mal die Leistungsdaten von dem Strakosha rausgesucht...:glw2:...ich hab das Interview so verstanden dass er sich nicht angeboten hat sondern er wäre nicht abgeneigt zu einem Verein wie den BVB zu wechseln! Hast du die beiden Spiele von uns gegen Lazio gesehen, da fand ich ihn richtig gut, hat viele Bälle rausgeholt - es war sehr schwer ihn zu überwinden!

    https://www.transfermarkt.de/thomas-strakosha/profil/spieler/222209

    Herausgeber: www.transfermarkt.de
     
  18. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    er stand nur im ersten Spiel im Tor (unserm schlechteren wo wir wenig aufs gegnerische Tor brachten) im Rückspiel mit der guten Torwartleistung der Römer das war Pepe Reiner :schäm:
     
  19. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @Kevlina , zunächst mal Danke.

    Wenn ich die Statistik richtig lese, hat er in der laufenden Saison 6 Einsätze gehabt und dabei 12 Gegentore bekommen.
    Nüchtern betrachtet sind das pro Spiel 2 (!) Gegentore.
    Natürlich weiß man nicht, wie sie entstanden sind, in wie weit er einen Anteil daran hatte.
    Aber, die hohe Anzahl lässt, zumal in einer defensivstarken Liga, vermuten, dass er nicht unbedingt der ach so große Keeper ist, der soooo viel besser ist, als Bürki.
    Denn ich habe gelesen, dass er starke Reflexe auf der Linie hat (das ist auch die Stärke von Bürki).
    Wie er bei Flanken bzw. generell bei Flugbällen aus dem Halbfeld aussieht, ist nirgendwo nachzulesen.

    Ich bleibe mithin bei seiner Person skeptisch.
    Wenn er tatsächlich gegen uns super war (ich kann mich nicht so erinnern), dann würde sich sein Leistungsnachweis auf ein Spiel beziehen.

    Daraus zu schlussfolgern, dass er ständig eine hohe Qualität hat, sehe ich als nicht zielführend an.
    Wie sowas ausgehen kann, wenn man einen Spieler aus dem Stand verpflichtet, zeigen zwei Beispiele.
    Diese heißen Schieber und Wolf, zwei von Zorc's "geistigen Blitzergüssen".
    Jeweils ein sehr gutes Spiel gegen uns und schwups waren sie da.
    Ergebnis bekannt.

    Nein, wenn ein Bürki-Nachfolger, dann muss es ein wirklicher Klasse-Keeper sein.
    Oder man wagt ein Experiment mit einem Keeper aus der BL und mit Bürki als "Sicherheitsfaktor", als Nummer 2.
    Bei einer solchen Variante fällt mir der Name Kobel vom VFB Stuttgart ein, der m.M.n. ein überdurchschnittlicher Guter ist und bei einer kontinuierlichen Weiterentwicklung möglicherweise sehr schnell zu einem klasse Keeper reifen kann.

    Im Übrigen bin ich sowieso der Meinung, dass selbst wenn man Bürki berechtigt Schwächen zuschreibt, eine enge Verbindung zwischen der Defensivleistung, des Defensiv-VERBUNDES und der Torhüterleistung besteht.
    Ich wage auch zu bezweifeln, ob (beispielsweise) Gulasci, bei uns so wenig Gegentore hätte, wie bei unserer Slapstick-Abwehr .... und der unbefriedigenden sowie disziplinlosen Rückwärtsarbeit unserer Offensivspieler.
    Das sollte man bei der Bewertung unserer BEIDEN Keeper nicht ganz hinten anstellen.
    Wobei die letzten Gegentore zu 65% auf alleinige bzw. rein individuelle Fehler von Hitz zurückzuführen sind.
    Trotzdem ändert das nichts an meiner generellen Aussage zur Wechselwirkung einer guten bzw. schlechten Abwehrarbeit zwischen einer Abwehr und einem Keeper.
     
  20. kamikaze

    kamikaze Führungsspieler

    Rose hat jetzt gesagt das kein spleler von gladbach mitkommen wird
     

Diese Seite empfehlen