Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Zugänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 30. Juli 2017.

  1. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Genau, das frage ich mich auch warum wir uns nicht um Michy bemühen - der fühlte sich doch bei seinem BVB Abenteuer recht wohl und schoss auch seine Tore...:glw2:...leider kam die blöde Verletzung dazwischen! Was einer was Chelsea mit ihm vorhat? Oder wickeln wir den Transfer im Geheimen ab, damit der Preis schön niedrig bleibt?
     
  2. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    .
    Bist Du des Teufels??? :schreien::schreien:
     
  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich nicht ...
     
  4. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Kann das "......" richtig interpretieren.
    Wo Du recht hast, hast Du einfach recht!!!!
     
  5. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  6. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Find ich gut. Der kann eh nix. In Rom über 30 Spiele und nur 4 Tore...
     
    hotzenplotz gefällt das.
  7. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Mmhhh, vielleicht war das ganze Drumherum nicht das Richtige für ihn...:denk:...das muss ja auch passen - Spieler & Verein! Wie dem auch sei, lassen wir uns am besten überraschen was unsere Verantwortlichen noch alles so geplant haben!
     
  8. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  9. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Naja der hat nirgendwo richtig performt. Maximal durchschnitt
     
  10. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Mmmhhh, ich muss zugeben dass ich den Schick nie so richtig auf dem Schirm hatte...:gshy:...nicht dass sich der BVB einen Schü 2.0 in den Tempel holt!
     
  11. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Die Namen die wir aufm Zettel haben da verstehe ich einfach nicht warum man nicht Isak gehalten haben.

    Das sind alles unfertige Möchtegern knipser. Entweder man holt einen fertigen Stürmer oder man lässt es.
     
  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    MMhhhh, vielleicht sind sie noch nicht so richtig von Isak überzeugt dass er es packt auch in den "grossen Spielen" seine Tore zu schiessen...:denk:....stimmt schon, entweder kommt noch einer à la Batsman oder man plant wie letzte Saison mit Paco & Götze!
     
  13. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Frage:
    Bei welchem Spieler bekäme der BVB keine Konkurrenz?

    Würden wir keine Konkurrenz bekommen, wäre es sicher ein Spieler wie Schürrle, für den sich kein Aas interessiert.
    So einen brauchen wir nicht, den haben wir schon.
    Hoffentlich nicht mehr lange!!!
     
  14. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Mmhhh, erst mal müssen Angebote ins Haus flattern die dem Schü auch zusagen - denke mal die Russen haben gute Karten ihn zu verpflichten...:glw1:...dann hätte er ne neue sportliche Herausforderung! Nun zu Kean - naja wenn die grossen Klubs erst mal ihre Fühler ausgestreckt haben könnte es schwierig werden jemanden wie ihn zu verpflichten - ausser wir sind schnell genug so wie damals bei Sancho!
     
  15. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Kean wäre m.E. ein durchaus interessanter Transfer, weil er ja auch "mitspielend" zu sein scheint, was LFs Anforderungsprofil entspräche.
    Wenn ich allerdings den Namen seines "Beraters" lese, bekomme ich Magengrummeln". Bei dem erwarte ich ständige "Unruhe", sobald sich eine Möglichkeit ergibt, wieder mit abzukassieren.
    Ich würde mich nicht wundern, wenn die "Rückkaufoption" auf dessen Mist gewachsen wäre.
     
    Kevlina gefällt das.
  16. garfy

    garfy Leistungsträger

    Finger weg von einem MS, der wie Schick in 30 Spielen 4 Tore macht. Gut, dass der angeblich von alleine absagt. So einen Halbgaren brauchen wir nicht.
    Alcacer hat zwar in den beiden Testspielen getroffen, aber ich traue seiner Fitness nicht...für mich nur eine Frage der Zeit, wann er wieder ausfällt (was ich natürlich nicht hoffe).
    Und mit Götze als falsche Neun kann man vergessen, da halte ich gar nichts von.
    Den Joelinton von Hoffenheim hätte ich mir auch vorstellen können, aber wahrscheinlich zu teuer.

    Das ist das Problem, dass ein fertiger MS nach den bisherigen Transferausgaben wohl zuviel kostet. Für einen Haller wollte man bestimmt nicht nochmal 50 Mio. locker machen. Auch ein Duvan Zapata soll ja 50 Mio. kosten.
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Gibst Du z. B. für Zapata 50 Mio. aus und wir werden DM und kommen in der CL relativ weit, amortisiert sich dieser Betrag relativ schnell.
    Für Hummels haben wir (beispielsweise) auch viel Geld in die Hand genommen.
    Entwickeln sich die Dinge so, wie sie wahrscheinlich in den Gedanken der Verantwortlichen abgelaufen sind, war dessen Verpflichtung richtig.
    Wenn nicht, dann haben wir, wie mit dem Risiko eines jeden Transfers möglich, viel Geld ausgegeben und Pech gehabt.
    Das Risiko ist bei ihm, jedem anderen Transfer und eben auch beim Kauf eines MS gegeben.
    Und bei der derzeitigen preislichen Situation bekommt man nun einmal keinen einigermaßen guten MS unter 40 Mio.+ mehr.
    Alles andere tendiert in Richtung Isak oder beinhaltet zumindest diese Gefahr.
    Spieler, die für die Zukunft viel versprechen, haben wir schon einige.
    Uns hilft nur ein gestandener Typ, ansonsten kann dann alles so bleiben.
    Wenn man nämlich mit einem Talent Versuche startet, dann ist das u. U. mit ähnlicher Effektivität, als wenn die derzeitige Situation beibehalten wird.
     
  18. Gast

    Gast Besuch

    Ich packe das mal hier rein:

    BVB-Boss Watzke: Wir haben genauso viele gelernte Mittelstürmer wie Bayern München

    Watzke zum Thema "Mittelstürmer":

    „Ich habe das Gefühl, dass wir einen gelernten Mittelstürmer haben. Und damit haben wir genauso viele gelernte Mittelstürmer wie Bayern München, nämlich einen. Paco Alcacer hat ja jetzt in den Testspielen auch immer getroffen - und ehrlich gesagt verstehe ich die ganze Diskussion nicht. Wenn es nach Größe geht, hätten Uwe Seeler und Gerd Müller auch nie den Ansprüchen genügt. Paco ist dieses Jahr deutlich straffer, weil er die gesamte Vorbereitung mitmachen kann. Deswegen muss niemand so tun, als ob wir keine Stürmer hätten. Denn wir haben ja auch noch Mario Götze, Thorgan Hazard und Jacob Bruun Larsen, die diese Position spielen können. Deswegen ist die Stürmer-Diskussion eine Diskussion, die überwiegend von den Medien geführt wird und nicht von uns.“

    ----------------------------

    Damit kann das seit zig Monanten elende und extrem nervig geführte Thema "Mittelstürmer" endlich abgeschlossen werden hier im Forum...

    Und wer es jetzt immer noch nicht verstanden / kapiert hat...dann ist dem nicht mehr zu helfen...
     
    Kevlina gefällt das.
  19. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Danke **** !! :)
     
  20. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Zunächst erst mal danke @********* für das Watzke-Zitat

    Möchtest du etwa anderen Forenteilnehmern den Mund verbieten? Das Thema ist ja maximal im Bezug auf "Mögliche Zugänge", es steht doch jedem Menschen zu, die Entscheidung seitens des BVB zu kritisieren und für falsch zu erachten.

    Mal davon ab, das ich es auch nicht für notwendig halte einen weiteren Stürmer zu verpflichten, letzte Saison haben wir gezeigt, dass offensiv genug Tore erzielt wurden.
     

Diese Seite empfehlen