Gerüchteküche - Diskussionen über mögliche Zugänge beim BVB

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 30. Juli 2017.

  1. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Entweder einen richtige treffsicheren Stürmer oder keinen. So ne halbe Lösung hilft auch nicht weiter

    Ich halte auch nix von dem.

    Ich hoffe ich bekomme jetzt keine Sendepause reingedrückt..:weg:
     
  2. garfy

    garfy Leistungsträger

    Ich denke, wir können jetzt über das Thema MS wieder diskutieren, denn die Medien und der BVB (Andeutung von Kehl) haben das jetzt angezettelt.
    Der Transfer soll ja angeblich kurz vor dem Abschluss stehen bis auf kleine Details, die noch zu klären sind (Kauf oder Leihe).
    Mal sehen, ob da wirklich was dran ist.

    Eine gute Torquote hat der Schick ja nicht.
     
  3. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Doch, 3,5 Minuten.:schreien:
     
  4. Susi

    Susi Stammspieler

    Die Torquote ist natürlich mau, aber liegt das an seiner schlechten Chancenverwertung? Weil er nicht richtig in die Mannschaft integriert wurd? Oder liegt es mehr daran, dass er wenig Chancen von seinen Mitspielern aufgelegt bekommen hat? Ich bin ja der Überzeugung, dass unsere Offensive, einen bisher mittelmäßig agierenden Stürmer zu nem Top Star machen kann, wenn es denn passt. Was man auf Youtube sehen kann, sieht zumindest nicht schlecht aus. Am Ball kann er was. Muss aber jetzt auch nicht unbedingt sein.

    Zum Thema Forum und Stürmer: Wenn ich das richtig verstanden hab, ist es sehr wohl erlaubt über einen neuen Stürmer zu schreiben, wenn es denn News gibt so wie hier. Nur ist es nicht gern gesehen, wenn es in gefühlt jedem Thread auf das Thema hinausläuft.
     
    Zazou09 und Kevlina gefällt das.
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Mich nicht .... ist doch S.C.H.I.C.K. :totlach::totlach::totlach:
     
  6. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @Susi : Meiner Meinung nach, schiesst Schick kaum Tore, weil er ein sehr mittelmäßiger Spieler ist. Ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber ich meine, dass wir mit Schick wieder eine Transferleiche an Bord ziehen - erst Bank und danach unverkäuflich.
     
  7. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ich habe mir, wieder einmal wider meinem eigentlichen Denken, von ihm einen Videoclip angesehen.
    Sicher ist er kein Batshuai oder Mandzukic, aber als ganz blind konnte ich ihn auch nicht sehen.
    Ich würde ihn vielleicht auf dem Niveau von Haller zu Beginn seiner Frankfurter Zeit einordnen.
    Mithin könnte das mit ihm auch in eine solche Richtung gehen.
    Aber eben nur "könnte".
    Da er (aktuell) keine wirkliche Granate ist, kann er natürlich auch eine Transferleiche werden.
    Ich würde in Anbetracht der Situation, den Rettungsring annehmen, auf seine zu sehende Kopfballstärke und eine Weiterentwicklung in der Art von Haller setzen.
     
  8. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Videos sagen wenig aus. Wenn es danach gehen würde, wäre der Nussknacker Fussballer des Jahres. Du musst Dir, auch wenn es mühsam ist, mehrere Spiele angucken.
     
  9. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ich hatte mir mal einige Spiele angesehen, in denen er dabei war und überzeugt hat er mich nicht wirklich.
    Könnte natürlich sein, dass er, wenn er besser ins Spiel eingebunden wäre, auch mehr erfolgreiche Abschlüsse hinbekommen würde.
    Allerings wäre er ja ein Spieler für eine weitere taktische Variation und dann müsste er ja variieren können/müssen.
    Es sollte ja wohl kaum so sein, dass, wenn ein neuer Spieler dabei wäre, sich das kompltte System auf ihn geändert würde.
    Und bei der Variabilität sehe ich ihn bisher nicht. Wobei ich nur sehr wenig gesehen habe, wenn er dabei war.
    Aber eine Verpflichtung würde mich nicht umbedingt zu Jubelstürmen veranlassen.
     
  10. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    20 Tore in 100 spielen... Das sagt alles. Der soll Mal schön weiter in Rom bleiben. Dort übrigens 4 Tore in knapp 40 spielen. Tolle Ausbeute. Da glaube ich eher an Hummels als Kopfballtormaschine...
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Schrieb ich doch, dass ich mir den Clip wider anderem Denken angesehen habe.

    Da ich ja das :schreien:-Problem als äußerst wichtig ansehe, ist mir eigentlich beihnah jeder hoch anspielbare Stürmer willkommen.
     
  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  13. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Schade das Lukaku nach Inter geht.
     
  14. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Nicht unsere Preisklasse glaube ich und der ist schon so etwas spezieller. Glaube eher Einzelgänger und Ärger Macher. Ist nur mein persönliches Gefühl...

    Schik lass den mal.ruhig kommen. Und wenn.er nur ein Ramos wird und bis zu 10 Tore macht. Sich aber im Dienst des Teams stellt , wird er uns helfen
     
  15. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Bei zu teuer gebe ich dir Recht und dein Gefühl teile ich auch, nur dass ich glaube, dass es genau das ist was uns fehlt;)

    Mutige Einschätzung zumal er seit 2014 allgemein erst 22 Tore geschossen hat^^ Bedeutet für 10 Tore benötigt er 2 1/4 Jahre
     
  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich glaube, Schick wäre eher ein zweiter Julian Schieber.
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ich wage ihn nicht so wie ihr zu beurteilen.

    Wenn man ihn holt, wird sich unser Kleeblatt wohl ausgetauscht haben.
    Speziell Sammer räume ich ein "gutes Auge" ein und kann mir nicht vorstellen, dass er zu einem "Schieber"-Transfer eine positive Haltung bezieht.

    Wenn er, wie djshooter schreibt, nur ein "Ramos" wäre, würde ich es trotzdem begrüßen.
    Denn der war zwar kein Lewa oder Auba, hat jedoch schon seine Tore gemacht.

    Wäre das bei Schick nur auf diesem Niveau, würde das uns dahingehend helfen, dass wir da einen kleinen, aber technisch guten (Paco) und einen kopballstarken Zentrumsstürmer in unseren Reihen hätten.
    Zumindest gäbe es dann den NOT-Zentrumsstürmer Götze (für ihn eine sehr undankbare/für uns keine ausreichende Position) nicht mehr.
    Favre würden sich dann auch weitere taktische Mlglichkeiten bieten.

    Alleine das spricht im Fall von Schick für einen Versuch.
    Zumal er mit einer kolportierten Ablösesumme zwischen 15 und 20 Mio. im heutigen Preisgefüge, den Rahmen keinesfalls sprengen würde.
    Selbst der Transferverlust hielte sich, für den Fall des Nichtgelingens, in einem für das aktuelle Transfergeschehen normalen und üblichen Bereich.

    Deshalb wäre ich FÜR eine Verpflichtung.
     
  18. Pohly91

    Pohly91 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Beim besten Willen empfinde ich 15 Mio für einen STÜRMER, der gerade mal 4-5 Tore pro Jahr (letzten 5 Jahre) schießt als deutlich zu viel. Man darf ja nicht vergessen, dass zu den 15 Mio noch etliche Nebekosten wie Berater, Gehalt, etc.

    Meiner Meinung nach wäre das der Inbegriff eines Alibitransfer
     
    webdawg18 gefällt das.
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich weiss jetzt nicht, was ein " Alibitransfer " ist, aber ich sehe das ähnlich. Wir haben eh schon genug unverkäufliche Spieler und es wäre unklug jetzt noch einen dazu zu holen.

    Zum Vergleich mit Ramos : Dieser Vergleich ist schon deswegen Humbug, weil Ramos bei Hertha wirklich gut und treffsicher gewesen ist. Schick kann nur eine sehr magere Bilanz vorzeigen.
     
  20. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Mag sein, mag nicht sein.

    Ich will Deine Meinung auch keinesfalls abwerten, bitte Dich aber einmal darum, dass Du Dir mal meine Sicht durchdenkst.

    Lewa kannte auch keiner und er hatte Tore, mithin seine eigene Empfehlung, nur in Form von Toren in einer mittelmäßigen Liga vorzuweisen.

    Patrick Berger, Rosicky, alles Spieler, die jung kamen und die bei uns überzeugt haben.
    Warum also nicht Schick?

    Wie geschrieben kann ich ihn nicht gut beurteilen.
    Es wurde hier im Forum jedoch geschrieben, dass er in Italien vorwiegend über die Außenbahn kommen musste und auf seiner Stammposition als Zentrumsstürmer wenig Einsatzzeiten bekam.
    Hinzu kommt m.M.n. dass er in einer der abwehrmäßig beststrukturierten Liga spielt.
    Zudem ist er erst 23 Jahre alt, wodurch die Bewertungsjahre einem Zeitraum entsprechen, an dem er sich am Beginn seiner Karriere befand.
    Mit 23 Jahren und entsprechendem Talent, ist noch vieles möglich.

    Natürlich auch nicht möglich!

    Deshalb in diesem Zusammenhang noch etwas zur Ablöse.
    Unter Berücksichtigung meiner vorstehenden Aussagen ist m.M.n. die kolportierte Ablösesumme nicht zu hoch.
    Wenn man in der heutigen Zeit einen JUNGEN, TALENTIERTEN schon HALBFERTIGEN Spieler, dazu noch einen Zentrumsspieler, verpflichten will, sind die Summen nun einmal so, wie sie sind.

    Will man oder kann man diese nicht zahlen, kommt entweder ein unfertiger Stürmer, wie Isak, oder dann tatsächlich nur eine "Schieber"-Qualität heraus.
    Das ist aus meiner Sicht so.

    Wenn wir also Ambitionen auf den Meistertitel und den Pokal haben, in der CL möglichst weit kommen wollen und wir dadurch zwangsläufig in die Kategorie eines europäischen Spitzenclubs aufsteigen, müssen wir jede Position ganz einfach, in guter Qualität, doppelt besetzt haben.
    Ohne das böse Wort zu nennen, ist das die einzige Position, bei der das nicht wirklich der Fall ist.
    Mit Notbesetzungen, einer falschen Neun oder sonst was es für wirre Bezeichnungen für diese Position gibt, ist heutzutage kein Blumentopf zu gewinnen.

    Die Alternative, weniger Geld in die Hand zu nehmen, nur mit einem Spezialisten, nämlich Paco, ins Rennen zu gehen, steht m.E. unserer Zielstellungen konträr entgegen.
    Ich lasse da auch die Aussage von Watzke, dass die Bayern auch nur Lewa haben, nicht gelten.
    Erstens haben die ragiert und Fitje Arp geholt und zweitens, ist Lewa um ein Vielfaches robuster als Paco, eigentlich nie verletzt.

    Des Weiteren wollen wir uns ja gerade eine eigene sportliche Stellung, möglichst vor den Bayern, erobern und sind da auch auf einem guten Weg.
    Mithin gilt.
    Ist es nicht Patrick Schick, müsste es eigentlich ein anderer Name sein.
    Qualität, wie Batshuayi und Co., Stürmer mit einer Saisontorquote von 20 +, kosten wirklich richtig Geld.
    Das können, aber wollen wir offensichtlich nicht und das kann durchaus die richtige Herangehensweise sein.
    Einen guten jungen Spieler bekommt man aber nun einmal nicht mehr für Summen a la Lewa oder gar Shinij.
    Die Zeiten haben sich nun einmal so beschissen entwickelt.

    Oder was willst Du nur ausgeben und was erwartest Du dann für eine Qualität?
    Deine Antwort ist sicher fundamentiert und für mich spannend.
    Sie würde mich wirklich interessieren.
     

Diese Seite empfehlen