1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Ousmane Dembélé

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 26. Juli 2017.

  1. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    nee es müssten dann viele gespräche geben .spätens nach dem 1.9 gibts entscheidung
     
  2. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Dann sitzt er seine Zeit erstmal auf der Bank/Tribüne ab. Wenn er nicht ganz doof ist, wird er dann schnell merken, dass sein Sturrsinn ihn nicht weiter bringt.
     
    Kevlina gefällt das.
  3. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Sehe ich auch so...dennoch frage ich mich welche Berater Ous hat, die ihm solche Sachen durchgehen lassen...:gangrywaiting:...einem trotzigen Kind zieht man die Ohren lang und spätestens nach ein paar Tagen geht's wieder! Aber hoffentlich ist es nicht schon zu spät...
     
    Salecha gefällt das.
  4. Gast1

    Gast1 Besuch

    Und wo soll er dann hausen……ähhh wohnen, Kloppo hat doch sicher schon neue Schlösser einbauen lassen:verweis::beleidigt:
     
  5. Pfefferkuchenmann

    Pfefferkuchenmann Hoffnungsträger

    Wenn das war ist was veröffentlicht wurde, dann auf der Müllkippe. Er wird den Unterschied eh kaum merken.
     
  6. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler

    Schätze die Fans sind mit ihm durch. Die Stimmung zu Dembélé im Netzt ist ganz eindeutig.

    Sollte es stimmen, was in den Medien gerade spekuliert wird, dass der FC Barcelona das ganze sogar "angeheizt" bzw. absichtlich provoziert hat, dann kann ich selbst Uli Höneß nur uneingeschränkt zustimmen. Der da meinte: "Wenn Barcelona dahintersteckt, dann habe ich keine Achtung mehr vor dem Klub. Einen Spieler dazu zu veranlassen, einen Vertrag zu brechen, das ist unterste Kreisklasse".

    Streit über BVB-Star: Hoeneß attackiert Barcelona wegen Dembélé - SPIEGEL ONLINE - Sport
    Quelle: spiegel.de
     
    Pfefferkuchenmann, Kevlina und Floralys gefällt das.
  7. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Wir wissen alle, dass er öfters mal ein Kindskopf ist. Die Art und Weise wie das von statten ging, hat mich als Fan und Mensch enttäuscht. Wenn er gehen sollte, wünsche ich ihm alles Gute und wenn nicht, soll er seine Leistung bringen und diesen miesen Charakterzug ad acta legen.

    Barcelona war mir noch nie ein sympathischer Verein, was ich nicht begründen kann. Seltsamerweise empfand ich seit meiner Jugendzeit Real wesentlich "reizvoller"....darum geht es hier nicht, sondern um die Art und Weise wie Barcelona das durchgezogen hat und da hat Hoeness absolut Recht. Peinlich bis zum geht nicht mehr, interessieren tut es denen einen Furz. Wenn Messi (hoffentlich endlich mal) nicht mehr spielt, wird es dem Klub nicht mehr so gut gehen.
     
  8. Salecha

    Salecha Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Was mich wundert, dass man von Barcelona gar nichts hört bezüglich dem Verhalten von Dembele. Als aufnehmender Verein kann ich doch - wenn man das nicht angezettelt hat - das nicht gutheißen. Schon alles etwas komisch
     
    Kevlina gefällt das.
  9. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Ich glaube das Verhalten stört Barcelona gar nicht so.
    Und wenn Dembele 3 Mal in den Eimer macht,ist es denen egal.
    In Barcelona zählt der Erfolg,dass heißt Meister vor Real Madrid,und
    eventueller Championsleague Sieger.
    Der Championsleague Sieg ist käuflich sagte Mal einer.
    Manchester City versucht dies schon Jahre lang.
    Paris auch jetzt,und auch der FC:Barcelona.
    Denen ist jeder Eimer egal in Barcelona.
    Sie wissen das Dembele einer ist,der veilleicht auch mit in 1
    Endspiel den Unterschied machen könnte.
    Und wenn Debele sich auch noch so daneben benimmt.
    Wenn er vielleicht in einem CL-Endspiel Barcelona zum
    Sieg schießt ist jeder Eimer vergessen.:mrgreen:
     
    Floralys gefällt das.
  10. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich muss ganz ehrlich sagen , ich weiß gar nicht was die alle in dem sehen. Er ist ein Talent hat in der HInrunde ein paar gute Spiele gemacht,in der RR war das alles ziemlich mau. Ich habe da keinen zukünftigen Superstar gesehen. Der hat nicht die Hälfte von dem gezeigt was zB Marco in seiner ersten Saison als Profi gezeigt hat. Wann hat man mal gesagt Ousmann war der beste Mann auf dem Platz. In München, wo er nach 80 unterirdischen Minuten den Siegtreffer geschossen hat?
     
    Floralys gefällt das.
  11. Heinerich

    Heinerich Legende BFD - Vorstand

    Ich finde, Dembele hat immer wieder extrem gute Szenen oder auch Abschnitte in Spielen gehabt. Ebenso aber auch Phasen, in denen er "daneben" spielte oder auch ziemlich berechenbar war. Die Geschwindigkeit, in der er seine technischen Fähigkeiten realisieren, umsetzt ist durchaus beeindruckend. Seine Unwilligkeit (so empfinde ich das), auch "nach hinten" zu arbeiten und an Verteidigungssituationen mitzuwirken, allerdings auch. Ich habe dabei das Gefühl, dass er das auch gar nicht will. Jedenfalls noch nicht.
    Wird die Auseinandersetzung mal deutlich körperlicher, dann zieht er m.E. sehr schnell zurück und wirkt dann deutlich ängstlich auf mich.
    Pulisic mag einen Ticken langsamer sein aber für mich ist erkompletter als der Streiker!
    Von daher sehe ich ihn auch nicht bereits als "Weltklasse" und die momentan diskutierte Ablösesumme, ist m.E. nicht im Entferntesten angemessen. Abgesehen davon, dass die Summen aktuell ohnehin insgesamt vollständig irrational sind.
     
    Floralys gefällt das.
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    In Barcelona fängt man langsam auch an zu zweifeln, ob Dembele der richtige ist. Pique hat im Interview gesagt, dass Dembele nicht gut genug und charakterlich ungeeignet für Barca sei.
     
    Floralys gefällt das.
  13. 09Michael

    09Michael Leistungsträger BFD - Mitglied

    Hahaha vorallem wenn das ganze nachher wirklich von Barcelona ausging kappa. Drecksverein mal gucken was die machen wenn Iniesta aufhört und Messi zu alt.
     
    Floralys gefällt das.
  14. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Mmhhh, wenn er das so gesagt hat, dann hat er nicht ganz Unrecht - mal den "Streik" ausgeklammert - Ous ist erst 20 Jahre, er soll in Ruhe reifen und noch ein paar Jahre beim BVB (?) spielen...:gfacepalm:...aber jetzt hat er sich selbst ins Knie geschossen mit seinem dämlichen Verhalten dass sogar Barça Abstand vom Transfer nimmt! Da bin ich mal gespannt wie es weiter geht...
     
    Floralys gefällt das.
  15. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich denke, dass Barca, Dembeles Verhalten egal ist. Immerhin haben sie ja auch den " Beisser " verpflichtet.

    Dessen Verhaltensstörung ist zwar anders einzuordnen, aber Ouz ist erst 20 Jahre alt und ich meine, dass die sich den schon zurechtbiegen würden.

    Ein anderer Aspekt könnte den Transfer verhindern : so langsam sind die aggressiven Transferbemühungen der, ach so stolzen Katalanen, international in die Kritik gekommen und gescheitert.

    Sowohl in Liverpool, als auch in Dortmund. Man munkelt, dass es Barcas Initiative ist, dass die jeweiligen Spieler Coutinho und Dembele streiken und sich gegen den eigenen Verein wenden.

    Das kommt nicht gut an und ist schlecht für Barcas Renomee - und das ist den Katalanen nicht egal.

    Ich glaube, Barca wird seine Transferbemühungen neu orientieren und sowohl, bei Dembele, als auch Coutinho sich nicht weiter engagieren.

    Derweil laufen die Gespräche mit Mbappe, auf den sich, meiner Meinung nach, Barcas Bemühungen konzentrieren werden. Wäre, für mich, übrigens, auch der interessanteste Spieler von allen dreien.

    Wie es dann bei uns mit Ouz weiter geht, kann ich mir, auch mit viel Phantasie, nicht vorstellen. Die Fans werden ihm nur dann verzeihen ( und das auch nur vielleicht ), wenn klar bewiesen ist, dass er von den Katalanen zum Streik angestiftet worden ist.

    Wie, umgekehrt, ein 20 jähriger Dembele mit Götze - artigen Pfeifkonzerten umgehen würde, vermag ich nicht zu beurteilen. Ich glaube, der geht laufen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2017
    Pfefferkuchenmann und Floralys gefällt das.
  16. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ja ist psychisch labiler , sieht man an seinen gelben Karten, leicht zu reizen

    Und ja für mich auch keine Weltklasse, Pulisic ist für mich im Paket wertvoller, viel manschaftsdienlicher und per dato loyal, ganz ehrlich lieber weg mit diesem Störenfried, der nie echte liebe kennen wird

    Pulisic, Reus, Kagawa und guerrero viel effektiver
     
    Floralys gefällt das.
  17. george b.

    george b. Stammspieler

    Ich kann mir ganz schlecht vorstellen wie Ous ,nach allem ,was durch die Gazetten gegeistert ist,je wieder ankommen sollte bei Kollegen ,fans und GL. Soviel Lernfähigkeit und vor allem Demut traue ich ihm nicht zu und fest steht nun mal ,daß ER liefern muss.
     
    Kevlina und Floralys gefällt das.
  18. bvb09pit

    bvb09pit Stammspieler

    Ich hoffe der Transfer kommt noch zu Akis Bedingungen zustande. Kann mir nicht vorstellen, dass Ous in Dortmund noch willkommen ist.Ist zwar schade, aber nicht zu ändern. Wer hoch pokert, kann auch auf diee Verliererstrasse kommen.
     
    Floralys und Kevlina gefällt das.
  19. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Da hast du vollkommen Recht - noch hat Barça Zeit bis zum 26.08 ein ordentliches Angebot für Ous abzugeben...:gangrywaiting:...ansonsten muss er bleiben und dann wird man ihm wohl ordentlich den Kopf waschen!!! Das geht doch nicht dass ein 20-Jähriger den Bossen erklärt was zu tun ist...
     
    Floralys gefällt das.
  20. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    bei den fans wird er durch sein
     
    Floralys gefällt das.

Diese Seite empfehlen