Pierre-Emerick Aubameyang

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 23. Juli 2017.

  1. Gary09

    Gary09 Hoffnungsträger * BFD - Mitglied *

    Wenn er jetzt noch keinen Fuss bei Liga-Mittelfeld-Arsenal auf den Platz bekommt wäre das der passende Abgesang.
     
    Floralys gefällt das.
  2. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Wirklich schade, daß es so gekommen ist.
    Er war ein bunter Vogel, der mir das ein oder andere mal ein grinsen ins Gesicht verpasst hat (Batman und Robin).
    Auch hat er uns doch öfters überrascht. Viele dachten ja, daß er schon früher weg gewesen wäre. aber dann hat er sich doch für den BVb bekannt.
    Er war ein sehr erfolgreicher Stürmer. In 213 Spielen 141 Tore sprechen für sich.

    Schade nur, daß er diese Art Abgang gewählt hat. Das hat er nicht verdient, aber das hat auch der BVB nicht verdient.
    Er hätte ein Spieler sein können, über dem man sich noch in ein paar Jahren gerne bei nem Bier drüber unterhalten hätte.
    Davon dürfte jetzt nichts mehr übrig bleiben.

    Ich bin nun froh, daß er weg ist und das Theater innerhalb der Manschaft hoffentlich vorbei.
    Dennoch sage ich danke Auba, für einige wirklich tolle Minuten mit dir.
     
    Chiara, Mrs Tina Reus, webdawg18 und 5 anderen gefällt das.
  3. Gast

    Gast Besuch

  4. DC65

    DC65 Besuch

    Na dann mal ganz laut Tschüss gesagt.
     
    Chiara und Mrs Tina Reus gefällt das.
  5. Nonick79

    Nonick79 Hoffnungsträger

    Er wird sich schon noch umgucken ;) Karma und so
     
  6. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich glaube der wird richtig durchstarten dort , man muss nur mal schauen mit wem er dort spielt:
    Özil ,nach Messi wahrscheinlich der beste 10er auf der Welt und in Sachen Passgenauigkeit von Pässen in die Tiefe vielleicht sogar der Beste.
    Und dann Miki außen auch nicht verkehrt.

    Da wird nicht viel anbrennen. Das wird wie in seinen Blütesaisons bei uns . Letztlich kann ich gut verstehen das er weg wollte . Nur die Art und Weise ist mMn unter aller Sau. Und wenn das jetzt Schule,ja dann gute Nacht.

    Was lehrt uns das ganze ? Du kannst nicht eine Mannschaft aufbauen in der nur ein Topstar spielt, man muss ein Team aufbauen in der die Leistungsschere nicht estrem auseinander geht. Das funktioniert nicht. Wenn in Barcelona die halbe Mannschaft voller Pfeifen wäre dan wäre Messi morgen weg.

    Ich denke die Vereinsführung hat das nicht mit einkalkuliert.
     
  7. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das einzige was ich bei seinem Wechsel zu Arsenal nachvollziehen kann ist das Geld,ansonsten sind dort Titel meist passe.
    Ich glaube das er in der PL noch Lehrgeld bezahlen wird,unter anderem auch in Sachen körperbetontes Spiel.
     
  8. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  9. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Das er auch das erste Arsenal London Training geschwänzt hat,
    ist nicht zu fassen,und ohne Worte.
    Und das er es vergessen hat,das schon Training ist,nehme ich ihm nicht ab.
    Aber das zeigt mir nur,wie viel Respekt bei vielen Profis noch da ist,fast gar keiner.
    Was könnte Aubameyang,denn schon passieren,wenn er noch 3X zu spät kommt,
    und aus dem Verein geschmissen wird,nichts oder??
    Dann wäre er arbeitslos,und bekäme kein Geld mehr na und???
    Er hat so viele Millionen auf dem Konto,daß er gar nicht auf seinen Arbeitgeber
    angewiesen ist,und von jetzt auf Morgen aufhören kann mit Fußball.
    Denn er ist Millionär und hat ausgesorgt für sein Leben.
    Ein mormaler Bürger,überlegt es sich genau noch Mal zu spät zu kommen,
    denn wenn er rausgeschmissen wird und kein Geld mehr bekommt,
    kann es sein das der jenige ganz schnell auf der Straße landet,weil er seine Unkosten nicht mehr bezahlen kann.
    Was ich damit nur zum Ausdruck bringen wollte,ist das die Spieler eigentlich den Verein in der Hand
    haben,weil sie genau wissen,das sie auch ohne Fußball für ihr Leben ausgesorgt haben.
    Schuld sind im allgemeinen Alle,die diese Spieler mit Millionen zuschütten.
     
  10. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @Akki_71 der Postilion ist ein Satiremagazin. Das darf man nicht so ganz ernst nehmen.
     
    DC65 gefällt das.
  11. Gary09

    Gary09 Hoffnungsträger * BFD - Mitglied *

  12. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Mag ja sein,auch wenn es nicht stimmt,daß Auba wieder zu spät gekommen ist,
    stimmt es dennoch,das die meisten Spieler wenn sie mittelmäßig bis gut verdienen
    und so zwischen 25-28 sind so ausgesorgt haben,das sie von jetzt auf heute sagen können,
    und Tschüß ich mach mir jetzt ein schönes tolles Leben,darum ging es mir dabei eigentlich,
    gar nicht so um Auba.
    Nehmen wir jetzt Mal Aubameyang,er hätte jetzt das selbe erlebt wie ich,
    und ihm wären 2 große Tannen eine so 14 Meter hoch,an seinem Haus umgekippt,
    beim Frederike Orkan,und er hätte die anderen großen 4 Tannen auch noch wegmachen müssen,
    weil sie eine Gefahr darstellen.
    Und es keine Versicherung bezahlt es weill die Beiden Tannen im Garten gelandet sind,
    und das Haus keine Beschädigung hat.
    Und er müßte wie ich,und das war noch ein guter Preis,von den Lanschaftsgätnern
    2500 Euro bezahlen.
    Aubameyang würde sich über diesen Betrag kaputtlachen,so wie jeder Fußballprofi.
    Meine Frau und ich müssen,uns jetzt ganz gewaltig einschräken,damit wir dieses Jahr
    so halbwegs hinkommen,denn diese 2500 Euro,waren überhaupt nicht eingeplant.
    Ich bleibe dabei,wenn ich diese Gehälter sehe die ein Fußballprofi bekommt,
    und die meisten Bürger müssen sich quälen das sie über die Runden kommen,
    dann schwillt mir der Kamm.
     
    Kevlina, Floralys und Nonick79 gefällt das.
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Jeder hier würde sich wohl irgendwie freuen, wenn Auba in London scheitert und Arsenal sich irgendwann genauso, über Aubas Eskapaden ärgert, wie wir.

    Das wird aber nicht so kommen. Ist doch klar, dass Auba sich am Anfang Mühe gibt und gut verhält. Er wird auch seine Tore machen, obwohl es für ihn nicht so easy sein wird, da er links, neben Lacazette in einer Doppelspitze agieren soll.

    Einzige Sturmspitze, auf die das Spiel der Mannschaft zugeschnitten ist, wie bei uns, das kann Auba in London vergessen. Er steht in direkter Konkurrenz zu Lacazette und wird sich seine Bälle holen müssen ( darin ist er nicht so gut ).
     
    Floralys gefällt das.
  14. cocoline

    cocoline Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ich würde mich nicht freuen, wenn bei Arsenal scheitert.
    Sein Abgang war nicht easy, aber mir hat er in 4 Jahren viel Freude bereitet und war auch sehr erfolgreich.
    Zum Star ist er erst beim BVB geworden. Hat auch beim BVB gut Deld bekommen.
    Aber Dankbarkeit kann man in diesem Geschäft von Söldnern nicht erwarten.
    Die Zeit mit Auba war erfolgreich, nun kommt eine Zeit ohne Auba, mit neuen Begebenheiten und Spielern.
     
    Kevlina, hotzenplotz, svenska und 2 anderen gefällt das.
  15. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich bin ja hier immer als der OberAubahasser(welch Wortspiel:totlach:) abgestempelt worden. Aber dem war ´überhaupt nicht so, ganz im Gegenteil ich habe ihn gemocht, als er noch Teil des Teams war. Das hatte sich irgendwann geändert als er AfrikasFußballer wurde und als OUZ kam und die beiden dann die übercoole Pariser Ghettogang haben raushängen lassen. Ab dann war Auba nicht mehr der lustige Vogel den man einfach gern haben musste, sondern Mr. Egomayang der Weltstar.


    Ich denke aber das er sich in London erstmal wieder unten einordnen wird und teamorientiert spielt und auch trifft. Aber ich könnte mir vorstellen, daß wenn er sich wieder sicherer wird , auch wieder anfangen wird rumzuspinnen. Aber dann ist er 33-34 und die Karriere ist fast rum, dann wird er evtl noch China mitnehmen.
     
    Floralys gefällt das.
  16. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Auba und sein Clan sind so Typen, die es tatsächlich schaffen, in 10 Jahren pleite zu sein.
     
    Floralys gefällt das.
  17. svenska

    svenska Besuch

    Halbzeit Arsenal-Evertion..Auba hat schon sein erstes Tor geschossen ,nach Vorlage von Miki. Gönn ich ihm.Soll er in London glücklich werden.Lange war dieser Paradiesvogel für uns wichtig,sehr wichtig. Jetzt spielt er woanders.Fertig. Mich geht es nix an wie er(oder Andere) mit dem Geld umgehen. Sind wir Fans nicht manchmal etwas schnell mit den Raußrufen und den sagen wir mal negativen Wünschen nach dem Abschied einzelner Personen??
     
    Floralys und Salecha gefällt das.
  18. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Und er hat,sein erstes Tor geschossen, nach Vorlage von MkhitaRyan. War wohl, Abseits, aber zählt trotzdem
     
  19. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    wenn intressiert das den noch bin froh das der vogel weg ist
     
    Mrs Tina Reus, Floralys und Zazou09 gefällt das.
  20. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich glaube zu wissen, wie Du es meinst, muss aber @nadine völlig recht geben.
     

Diese Seite empfehlen