1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Trainerspekulationen, -wünsche & -gerüchte

Dieses Thema im Forum "BVB Gerüchteküche" wurde erstellt von Forenteam, 1. Dezember 2017.

  1. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @baxter
    So einen Kader umstellen kostet wesentlich mehr Geld und ist mehr Risiko als einen Trainer austauschen.
    Wenn Sammer bei uns den Kader zusammenstellen sollte,weshalb brauchen wir dann noch die anderen.:?
     
  2. baxter

    baxter Stammspieler

    Wer sich an die Saisonvorbereitung erinnert muss eigentlich gewusst haben ,daß das nix wird. Das war in etlichen Spielen genau so ein trauriges Gegurke wie zuletzt.Bei dem neuen Trainerteam sollte in jedem falle ein Spitzenathletiktrainer dabei sein,damit endlich mal mit ner Stammelf durchgespielt werden kann.
     
    Frau1909 gefällt das.
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    wir hatten auch viele verletzt das muss auch geändert werden
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2022
  4. Pohly91

    Pohly91 Legende

    @nadine 1. haben andere die auch 2. Haben wir SEHR gute Nachwuchsspieler und 3. bin ich davon überzeugt, dass Ro$€ an der Verletzenliste nicht unschuldig ist.
     
    hotzenplotz und Hope gefällt das.
  5. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Erkläre mir Ossi bitte den Begriff "Ost-Holländer" !!!!

    Für was WIR sind, spielt wohl eher eine untergordnete Rolle. :totlach:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Mai 2022
  6. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ja,wobei die Chefs da scheinbar immer noch nicht genau wissen weshalb,es gibt das Gerücht das Rose teilweise zu intensiv trainiert hat.
    Was müssten da bei Quälix schon Mannschaften ausgefallen sein.
     
  7. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Mir fehlt bei einem Mann, wie Baumgart, die internationale Erfahrung. Seine Arbeit in Köln imponiert mir schon, aber ich sehe, momentan, nur Terzic als vernünftige Lösung an. Terzic ist nicht nur Motivator - er ist ein schlauer Taktiker. Wir durften ihn ja leider nicht lange erleben. Eine wirklich solide Beurteilung seiner Fähigkeiten ist daher kaum möglich. Trotzdem vertraue ich ihm und glaube auch an sein Talent als Ausnahmetrainer a la Thomas Tuchel in nett. Ich wüsste nicht, welcher andere deutsche Trainer so schnell und taktisch schlau ist. Seine Aufstellungen, Wechsel und Umstellungen fand ich schon sehr cool. Hinzu kommt seine Leidenschaft, die sich, anscheinend auf die Spieler überträgt.

    Ich weiss, das hört sich fast nach Fan Boy Gelaber an, aber es war schon ein kleines Fussballwunder, welches wir da mit Terzic erlebt haben. Wir alle waren paralysiert vom schnarchigen Favre Fussball und da kommt, zeitgleich mit der Corona Krise, Terzic und ... man kann es nicht anders ausdrücken ... zaubert. Das war kein Zufall. Terzic und der BVB. Das passt halt.

    Wir werden sehen, wie es weiter geht. Ich bin optimistisch. Für mich ist der Trainer das entscheidende Puzzleteilchen, das über Erfolg oder Mißerfolg entscheidet.
     
    Hope und Heinerich gefällt das.
  8. Hope

    Hope Stammspieler

    Ich setze auch voll auf Terzic. Als der von Favre die Truppe übernommen hat und die eigentlich komplett am Boden lagen, da hat der die ruckzuck wieder flott bekommen und es hat wieder Spaß gemacht den BVB zu gucken, weil Fahrt und Zug im Spiel war. Diese Saison konnte ich das zu selten behaupten. Ich bin eigentlich total froh, dass Rose endlich weg ist und Edin das wieder macht. Ich erhoffe mir, dass Edin auch wieder Leute die sich in der Dortmunder U bewährt haben ins Rennen bringt. Er kennt den BVB in- und auswändig und lebt den BVB. Das und die schon getätigten Neuverpflichtungen geben mir Hoffnung auf eine Saison mit Fußball, der erfolgreich ist und den man sich tatsächlich auch wieder ansehen kann. Diese vorgepölte Leidenschaftslosigkeit hat mich diese Saison sehr irritiert. Zuhause richtige Klatschen gegen Leverkusen, spätestens da hätte ich Rose an den Gang , getan, oder gegen die Dosen. Sowas hat es selbst bei der Tulpenzwiebel, oder Professor Schnarch nicht gegeben, da war die Mannschaft unter Stöger sattelfester. Ich bin froh das Rose weg ist. Der passte nicht zum BVB.
     
  9. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Ich bin von Edin nicht überzeugt, dafür wurde er vor Mannschaft und Presse zu sehr abgesägt und durch eine absolute Niete ersetzt.

    Ansonsten finde ich Edin sehr gut. Was mir nicht an ihm gefallen hat war dass er nicht wirklich selbstbewusst gewirkt hat. Gerade das würd ich mir Mal wieder wünschen. Gerade auch das Selbstverständnis gegen kleine Gegner.
     
    Hope gefällt das.
  10. Hope

    Hope Stammspieler

    Der BVB ist nicht Salzburg, oder Gladbach, wobei die zweite Saison da eigentlich gruselig war. Man mag sich gar nicht vorstellen was noch hätte kommen können... Das Terzic das wieder macht steht doch in sämtlichen Gazetten, Sebastian Geppert, derzeit Coach der U17 und Peter Hermann, die Lebende Fußballerfahrung schlechthin mit seinen 70 Jahren werden Co Trainer. Rose war schon quasi bevor er überhaupt da war ein Fehlgriff. Edin hatte die Mannschaft in der Rückrunde vorher wieder ans Limit gebracht, Rose kackte mit Gladbach völlig ab. Das wurde jetzt halt wieder korrigiert.
     
  11. Hope

    Hope Stammspieler

    Seh ich ein bisschen anders. Die Truppe war komplett am Boden und in Talfahrt, als er sie übernommen hat. Da macht man nicht auf dicke Hose. Dafür das die letzte Peiffe verpflichtet wurde kann er ja nun mal gar nichts
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Mai 2022
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    @leipzig09: Als " Ost Holländer " bezeichnet man scherzhaft Leute vom Niederrhein - spezifisch Anhänger der falschen Borussia.
     
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Anfänglich hatte ich einen ähnlichen Eindruck. Da dachte ich, dass Terzic zwar überzeugter BVB Fan ist, aber kein Profi Trainer. Aber man hat ganz schnell gemerkt, dass er ganz und gar nicht schüchtern oder unerfahren ist. Er hatte die Jungs tatsächlich im Griff. Die haben stramm gestanden. Da hat alles gestimmt. Edin ist sich halt treu geblieben und hat auf blödes Bla Bla verzichtet. Das fand ich gut. Erinnere Dich mal an Klopp, wie der aussah und wirkte, als er zum BVB kam. Nickelbrille und Pickel im Gesicht. Der ist erst in Dortmund zum Mann geworden. Bei Tuchel wars genauso. Terzic wird mit seiner Aufgabe wachsen.

    Ich freue mich schon auf das erste Spiel. Die Fans werden Edin einen MEGA Empfang geben. Als heute die Nachricht durchkam, dass Rose geht, ging in Dortmund so manches Feuerwerk in die Luft. Auf eines kann man sich mit Edin verlassen : die Fans werden nächste Saison sowas von Gummi geben. Das wird so richtig geil.
     
  14. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    abwarten obs terzic wird aki wollte es heute nicht bestädigen
     
  15. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    Der gibt nie Wasserstandsmeldungen ab wenn noch restliche Dinge zu klären sind und wenn ein Zeitpunkt gesetzt wurde.

    Baumgart steht übrigens scheinbar vor der Vertragsverlängerung beim FC.
     
  16. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Baumgart wäre MEIN absoluter Favorit, deshalb sollten wir so viel Abstand von ihm nehmen wie möglich! Denn Onkel Schnarch war auch mein absoluter Favorit, die Geschichte ist bekannt.

    ICH traue es Edin zu, aber wie sieht es in der Mannschaft aus? Unsere Führung hat es ihm vor einem Jahr NICHT zugetraut, sonder auf Blender Ro$€ gesetzt, was hat sich geändert...

    Warum hat man den Wechsel nicht vorher gemacht? Dann hätte der neue Trainer, egal wer es wird, mehr Zeit gehabt. Das wäre nur nicht gegangen wenn der neue Trainer noch bei einem anderen Verein aktiv war. Vielleicht spricht das gegen die Tersic Version.
     
  17. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @Pohly91
    Der neue Trainer hat doch die ganze Vorbereitung Zeit,mehr kann er nicht erwarten.
    Fast kein Spieler,vielleicht Bellingham dürfte auch nur einen Krümel Vorbehalt gegen den neuen Trainer haben,bei dem was viele in der Saison abgeliefert haben.
    Wir bekommen auch einen Schwung neuer Spieler und nun sollte endgültig die Zeit der Alibis und eigenen Befindlichkeiten vorbei sein.
    Mein Bauchgefühl deutet draufhin das Terzic der fehlende Baustein für eine Aufbruchstimmung sein könnte.
    Bei Baumgart wird die zweite Saison interessant,kann er das so nochmal wiederholen usw.
     
  18. baxter

    baxter Stammspieler

    Wie auch immer das ausgeht ET ist keine Söldnerlösung .Ich wette der pinkelt Schwarz-gelb und wenn sich seine Liebe zum BVB auf seine Mannschaft überträgt kann das richtig gut werden.Es muss ein Ruck durch die Mannschaft gehen und möglicherweise erleben wir die Entstehung eines neuen Angriffsduos oder Trios in Haaland/Sancho Qualität. Wenn dann die anderen inspiriert sind und mitziehen kann das ganz gt werden. Hauptziel wäre für mich erstmal Fussball,den man sich ohne Schaden an Geist und Körper zu nehmen ,angucken kann.
     
  19. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Über Angriffsduos oder gar Trios möchte ich erst nachdenken wenn ich sehe dass die Defensive auch nur einen Angriff SOUVERÄN abwehrt
     
  20. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Sollte Terzic tatsächlich übernehmen ( offizell ist es ja noch nicht ), muss sich Hummels warm anziehen. Ich wette, Hummels war Rose Fan. Den konnte er manipulieren und auf seine Seite ziehen. Mit Edin funktioniert das nicht - da zählt Leistung. D.h. die faulen Flöhe werden jetzt endlich aus dem Teppich geklopft. Auch Reus wird Druck bekommen.

    Kann sein, dass das den Spielern nicht gefällt. Unter Rose konnte man sich ( die Resultate und Spielweise sprechen für sich ) nen Lenz machen. Das geht bei dem Tempo, das Terzic hinlegt, nicht. Der macht Druck. Da
    sitzt so manch ein Spieler schneller auf der Bank, als er je geglaubt hat.

    Ich bin gespannt, wie die, derzeit verlotterte, runtergewirtschaftete Mannschaft damit umgeht. Der Haufen hatte zuletzt null Struktur und null Disziplin. Mal sehen, wer bereit ist Leistung zu bringen und wer nicht. Man sollte Terzic nicht unterschätzen. Bei ihm zählt einzig und alleine Leistung und Einsatz.
     
    leipzig09 gefällt das.

Diese Seite empfehlen