1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Unser Management

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 3. Dezember 2017.

  1. Alexaceman

    Alexaceman Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Ich finde in diesem Thread ist es zu ruhig :motz:

    Soviele Jahre, Trainer und Spieler getauscht und trotz gross versprochenen Umbruch, spielen wir immernoch denselben motivatonslosen Fussball :motz: Seit Jahren dieselben Diskussion um fehlende Mentalität oder Leidenschaft
    Die EINZIGEN, die mann nicht getauscht hat ist das Management :motz: bei einer echten Erneuerung muss einfach auch mal der stinkende Fisch erneuert werden bzw. Verantwortung übernehmen :anzünden:

    Es geht los, wofür identifiziert sich der verein:? welchen Anspruch haben wir mit dem zweit teuersten Etat :? wofür benötigen wir einen Berater Sammer, um immernoch denselben Fussball zu spielen :?

    Das Management lebt die wohlfühloase vor, ständig ausreden, was alles verantwortlich ist, damals haben sie großen Stil gezeigt, in dem sie erkannten , dass sie Hilfe benötigen, nun wäre es an der Zeit, sich selbst in frage zu stellen :anzünden: sportliche frische würde uns gut tun
     
    leipzig09 gefällt das.
  2. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

  3. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Mir würde ein fähiger Trainer genügen. Wenn Aki dann seine Kraft nutzt, um den richtigen Trainer zu unterstützen, sollte alles besser laufen. Nach Tuchel hatten wir ( außer Edin ) nur B Trainer ohne echtes Profil.
    Was will man von so Leuten, wie z.B. Favre erwarten ? CL Finale ? Meisterschaft ? Also bitte ... Schuster bleib bei Deinen Leisten. Um bei Favre zu bleiben. Der hat geliefert, was er kann und was so seine Art ist. Braver Statistik Fussball und geordnete Verhältnisse. Faktisch hat Favre geliefert. Aber man wollte mehr. Endlich wieder die Batzen schlagen und das Rennen auf die Schale spannend machen. CL halb oder viertel Finale wäre auch ganz nett.

    Um diesen Schritt weiter nach vorne zu machen, hat man extra Rose geholt und Favre gehen lassen. Gut 8 Millionen hat das Ganze gekostet. Tja und nun ist das Ding in sich zusammengefallen, wie ein Topfkuchen.
     
  4. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Du bist aber hartnäckig :mrgreen:.
    Ist es für Dich überhaupt nicht mehr vorstellbar, wenigstens ein klein wenig, dass Rose mit dem vollen Kader systhematischen, ansehlichen und erfolgreichen Fußball zusammenbekommt?
    Obwohl erneut leere Ränge weitere Verluste bedeuten und vieles noch mehr erschwert, bekommen wir vielleicht trotzdem einen oder zwei Winterzugänge (z.B. Zagaria).
    .......

    Weißt Du was?
    Da es Dir sicher lieber ist, dass Du Dich irrst, weil das ja bedeuten würde, dass Rose doch der richtige Trainer und das dann positiv für uns wäre, freue ich mich schon darauf, wie Du Abbitte leistest. :totlach:

    Ich hoffe jedenfalls darauf, weil das auf Sicht das Beste für den BVB und uns Fans wäre.
    Erfolg und entlich stabile Trainerverhältnisse.
    Denn diese Trainerwechsel sind einfach nervig.
    .......

    Welche (realistisch machbare) Tainer stellst Du Dir denn überhaupt vor?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Dezember 2021
  5. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich stelle mir nur einen Trainer vor und der heisst Edin Terzic. Ich glaube fest, dass wir mit ihm eine gute RR spielen würden und die Ziele ( CL Platz am Ende der Saison, EL Finale und Pokal ), die jetzt z.T. neu gesetzt wurden, in realistische Nähe rücken.

    Würde ich bei Rose auch nur halbwegs einen Ansatz sehen, der Erfolg verspricht, würde ich ihn, entgegen aller meiner Bedenken, unterstützen. Das Wohl des Vereins hat für mich IMMER Priorität und sollte Rose plötzlich den Turbo auspacken, leiste ich gerne Abbitte und ziehe ins Kloster. Allerdings würde mich das sehr überraschen. Ich bin wirklich davon überzeugt, dass Rose ein Blender ist und keine Ahnung von der Materie hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2021
  6. baxter

    baxter Stammspieler

    Ich bin mir nicht sicher wie sehr sich die unterschiedlichen Gehälter auf die Chemie der Mannschaft auswirken. Wir haben ja ein paar Unterperformer die für ihre Auftritte fürstlich entlohnt werden und das merken die Kollegen natürlich auch.Wir dürfen auch nicht vergessen,daß Edin ,in seiner kurzen Chefphase noch ein Angriffsduo von Weltklasse am Start hatte und die Haben die Mannschaft mitgerissen.Jadon war schon ne Ausnahme und wir haben diese Schwächung noch nicht ausgeglichen.Jadon mit Erling war Glamour und jetzt ist biedere Langeweile,auch weil Donnie noch nicht funktioniert wie erwartet. Den erwarte ich allerdings nach der Pause stärker zurück und auch einige andere sollten zurückkommen,damit das fussballerische wieder zu sehen ist und wenigstens das Auge sich erfreuen kann und nicht die Gefahr besteht einen bleibenden schaden zu behalten durch das müde und leblose Gebolze der letzten Zeit.
     
    Mosel - Borusse, leipzig09 und cocoline gefällt das.
  7. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Na, dann lege die Mönchs-Kutte schon mal bereit :totlach::totlach::totlach:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Dezember 2021
  8. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Es sieht so aus, als würde der BVB den Vertrag mit Mathias Sammer verlängern.

    Kann irgendwer erklären, warum ? wofür ? weshalb ? Den Job hätte ich gerne. Irre.
     
    Alexaceman, leipzig09, Zazou09 und 2 anderen gefällt das.
  9. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Mit Rose ist man ja auch sehr zufrieden lt. Zorc und möchte mit ihm langfristig zusammenarbeiten.
    Alles paletti beim BVB :blink:
     
  10. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Du meinst sich platteti :totlach:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2022
  11. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Es gibt das Gerücht, dass Oliver Bierhoff im nächsten Jahr Aki Watzke als GF beim BVB folgen soll. Bierhoff ist in den letzten Wochen mehrfach in der BVB Geschäftstelle gesehen worden.

    Sollte da etwas dran sein ( ich glaube und hoffe es nicht ), werde ich dem BVB den Rücken kehren.
     
    leipzig09 und Saar-Borusse gefällt das.
  12. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Auch wenn das mit Bierhoff stimmen würde, dem BVB würde ich nie den Rücken kehren.
    Seit 1966 bin ich BVB Fan und bin durch dick und dünn gegangen, dann halte ich auch Bierhoff aus.
     
  13. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Das wäre echt übel. Bierhoff steht in Fußball Deutschland für Kommerz wie es kein anderer tut. Ich muss kotzen bei dem Gedanken an Sitzplätze, Klatschpappen, Vereins-Choreos und Laolawellen...

    Nein Danke.
     
  14. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich empfinde jede Nähe zu diesem Ar....... als Zumutung. Für mich ist Bierhoff der Mann, der die N 11 hingerichtet hat. Er ist der Feind. Alles, was er tut und wie er an seinen Posten gekommen ist, kotzt mich an. Der kommt gleich hinter Sepp Blatter und Infantino. Dieser Mann müsste Hausverbot beim BVB haben - zumindest bei dem BVB, den ich seit fast 40Jahren supporte.

    Wie gesagt, ich halte das für schwer vorstellbar, aber sollte Bierhoff beim BVB in irgendeiner Funktion auftauchen, ist das nicht mehr mein BVB, Sorry. Es reicht schon, dass man diese FDP Hansels beim BVB ertragen muss. Wenn ich diesen Buschmann mit BVB Schal im Fernsehen sehe, könnte ich ... :sauer::sauer::sauer:

    Solche Leute haben im Verein echt nix verloren.
     
  15. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Angeblich war Bierhoff auch nur beim BVB um mit Kehl zu sprechen wegen der WM und unserer Nationalspieler.
    Also erstmal keine Panik auf der Titanic.
     
    Kevlina gefällt das.
  16. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!!!!
     
  17. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Ihr macht mir Angst,Bierhoff bringt Jogi mit und der bringt als Leckerli Özil mit.:kopfwand:
    Ich kann mir das nicht vorstellen, wahrscheinlich weil Aki bald auch Vize beim DFB ist,das es darum ging.
     
  18. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Überall, wo Bierhoff auftaucht, geschieht nur Unheil. Krumme Deals, Ideale verkloppen, Geldgebern in den Arsch kriechen - sucht es Euch aus. Mir fällt Nichts, aber auch gar Nichts ein, was man erfreuliches mit Bierhoff besprechen könnte. Besser, der Typ bleibt auf Distanz oder stolpert irgendwann mal über seine eigenen Moorleichen. Es gibt wohl kaum eine zweite Figur im deutschen Fussball, die ich mehr verachte als diesen ewig grinsenden Emporkömmling.
     
    Kevlina und leipzig09 gefällt das.
  19. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Doch, er hat für Deutschland bei der EM 1996 das goldene Tor gemacht, als man mit der N11 noch mitgefiebert hat, das könnte man ihm doch positiv anrechnen.;)
     
    Salecha und Saar-Borusse gefällt das.
  20. Pohly91

    Pohly91 Legende

    Bei allen positiven Aspekten und Verdiensten der letzten Jahre, so muss man sich doch ernsthaft fragen was aktuell mit den Herren Watzke und Zorc los ist.

    Man hat einen Kader, der zwar nicht überirdisch stark ist, allerdings trotzdem die Qualität bietet die gesteckten Ziele zu erreichen. Ich glaube die meisten Teams würden sich die Finger nach unseren "Flops" lecken.

    Allerdings ist man auf der Trainerposition unheimlich inkonsequent und meiner Meinung mittlerweile auch Planlos. Ich fühle mich an die Jahre erinnert als Flitspiepen wie Röber, Doll und Skibbe auf der Bank saßen. Nur dass diese mit DEUTLICH schwächeren Material klar kommen mussten.
    Die Röber, Dolls und Skibbes dieser Tage heißen aber eben Bosch, Ro$€ und Stöger.

    Ich verstehe nicht wie man das, was man jahrelang SELBER aufgebaut hat, für den Erfolg waren Watzke und Zorc hauptverantwortlich, wissentlich wieder zerstören kann. Das ergibt für mich keinen Sinn.

    Ich verstehe auch die Beweggründe nicht auch nur eine Sekunde länger an Ro$€ fest zu halten. Geld kann ja hier kein Argument sein, Ro$€ hat uns stand jetzt schon viel mehr als nur sein Gehalt gekostet.

    Ich weiß persönlich nicht, ob Tersic es erneut schafft die Jungs für sich zu gewinnen. Dafür wurde ihm Meiner Meinung nach VOR den selben Jungs zu sehr über den Mund gefahren und Versager Ro$€ ihm vorgesetzt.
     

Diese Seite empfehlen