4. Spieltag - Samstag, 22.09.2018, 15:30 Uhr: TSG Hoffenheim - Borussia Dortmund

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Spieltage" wurde erstellt von Forenteam, 26. August 2018.

  1. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Reus verdient keine 18 Mio im Jahr. Lt. dem, was der BVB öffentlich machen muss ( wegen der AG ) sind die Top Verdiener beim BVB, Marco Reus mit 10 Mio im Jahr und Mario Götze mit 8 Mio im Jahr. Ist ja nun auch nicht gerade wenig.

    Sollte an den 18 Mio im Jahr auch nur irgenetwas dran sein, wissen wir, warum Reus keine Leistung mehr bringt. Alles ähnlich, wie Götze - zuviel Kuschel Oase, Geld und Verantwortliche ( Watzke und Zorc ), die jede Ausrede akzeptieren und den Spielern kaum Leistung ab - verlangen - kurz : die Spieler verhätscheln.

    Das ist schon irre. Reus war min. 50 % seiner Zeit beim BVB verletzt. Okay, da kann er nichts dafür, aber man muss schon sagen, dass ihn die erbarmungslose Härte des modernen Fussballs nicht getroffen hat.

    Bei einem Verein, bei dem ein stärkerer ( ich würde sagen - professionellerer ) Erfolgsdruck herrscht, wäre er schon lange durch einen anderen Spieler ersetzt worden. Über Götze sprechen wir lieber erst gar nicht, sonst kreischen die Fanboys wieder auf. Oder die Causa Schürrle ...

    Es ist wie beim DFB - solche Zuckerpüppchen - Spieler, die nicht ständig unter Konkurrenzdruck stehen, verlieren den Biss. Werden zu Jammerlappen - verglichen mit dem, was z.B. ein Götze zu seinen besten Zeiten repräsentiert hat.

    Ich unterstelle, dass selbst ein CR 7 bei Real oder Juve mehr unter Druck steht, Top Leistungen zu zeigen, als diverse Spieler bei uns.

    Die sportliche Arbeit ( da meine ich Zorc ) bei uns ist lasch, wenig Leistungs - orientiert ( siehe z.B. Gehaltsgefüge ) und kaum zielführend. Das war unter Klopp anders.

    Hier sehe ich eine der wichtigsten Stellschrauben, um den BVB wieder auf ein besseres Niveau zu bekommen. Zorc müsste gegen einen Verantwortlichen mit mehr Biss und Professionalität ausgetauscht werden. Das sehe ich schon seit längerem so. Die letzte Saison spricht da Bände.
     
  2. george b.

    george b. Stammspieler

    Zorc und Watzke sind für die Leistung auffem Platz nicht verantwortlich.Der Trainer ist in der Pflicht ,aber zu allererst sind es doch die Spieler ,die ihre Leistung bingen müssen. Es kann doch nicht sein,daß Spieler ,die wie Spitzenmanager verdienen ständig dran erinnert werden müssen was sie zu tun haben. Wenn Marco so spielt wie zuletzt sollte er ein Teil seiner Gage an die Fans verteilen als Schmerzensgeld und einige andere könnten sich getrost auch daran beteiligen. Keiner verlangt doch ,daß jeder Gegner erbarmungslos weggefidelt wird ,aber ein bischen mehr Engagement dürfte schon gezeigt werden .Irgendwann und irgendwer muss den BVB doch mal aus dieser Quer und Fehlpassorgie befreien .Es ist soviel Expertise dazu geholt worden ,bewirkt hat sie bisher wenig undlangsam glaube ich wir müssen uns mit der Durchwurstelei anfreunden bis zum nächsten Umbruch,wobei der angekündigte noch auf sich warten lässt,WIR BRAUCHEN NOCH ZEIT!!
     
    Alexaceman gefällt das.
  3. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    Moderation:
    Beitragsteil verschoben!


    Kurz zum Spiel:
    Bürki kommt da echt noch am besten weg. Kagawa erfrischend und mit vielen Ideen... Ideen die Reus dann NIE umsetzten konnte. Reus spielt seit einer Weile lange unter seiner Form und Möglichkeit. Hatte gestern fast das Gefühl. dass ausgerechnet unsere "Alten" welche bereits hinter ihrem Zenit sind, noch eher die Schmackes hatten was reißen zu wollen. (Ohne zu können). Über unsere Offensive brauche ich wohl nichts mehr zu sagen. Man will sich ins Tor durchkombinieren, statt mal abzuschießen und auch mal aus der Distanz aufs Tor zu ballern. *kopfschüttel* Ein echter Stürmer muss her. Wird Zeit dass mindestens Paco wieder fit wird.

    Auch ein Manko... 10 Minuten vor Abpfiff immer noch unnötiges Ballgeschiebe. Was soll das?

    Nein, kein Spiel was überzeugt hätte. Und was der Schiri sich so "geleistet" hat, ist nicht bundesligatauglich. Kam doch sehr gekauft rüber.

    Fazit: Glücklich über einen, doch noch geholten (nicht verdienten), Punkt in Unterzahl.
    Es kann nur besser werden... Zum Glück haben andere Vereine mal wieder für uns gespielt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. September 2018
  4. Akki_71

    Akki_71 Stammspieler

    Lese gerade das Paco wieder ins Training des BVB eingestiegen ist.
    Er hat die volle Trainigseinheit absolviert.
    Auch Rapha kehrte am Sonntag ins Training zurück.
    Toprak machet auch nach seinem Muskelfseriss eine leichte Laufeinheit.
    Wäre doch super wenn uns Paco am Mittwoch wieder helfen könnte.
    Bin gespannt wer für Diallo spielt,wenn Toprak nicht kann würde ich
    Dellany dort spielen lassen neben Akanji.
     
  5. Alex22

    Alex22 Führungsspieler BFD - Mitglied

    Hotze, jetzt hör doch mal auf auf Reus rumzuhacken. Jeder hat mal ne schwache Phase. Der hat ne tolle Rückrunde gespielt und war noch einer der Leuchttürme bei der WM. Eigentlich war er immer stark wenn er fit war, für seine Verletzungen kann er nix, das ist halt unglücklich gelaufen. Irgendwann hat jeder mal ne Schwächephase. Aber selbst dann springt bei dem noch der Assist zum Ausgleich raus. Meiner Meinung nach stellt ihn LF zur Zeit die ganze Zeit auf seine ungeliebte Position und solange er das nicht ändert wird Reus nicht die Leistung bringen (können) die wir von ihm gewohnt sind.
     
    Kevlina gefällt das.
  6. FabiBVB09

    FabiBVB09 Führungsspieler

    @Akki_71
    Zagadou wird mit ganz hoher Wahrscheinlichkeit neben Akanji am Mittwoch in der Innenverteidigung spielen :blink:
     
  7. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    Wir haben diverse Beiträge, die mit der Aktion, die von Teilen der BVB-Fans durchgeführt wurden, hierher verschoben!
    Bitte ausschließlich dort weiter austauschen, falls noch ein weiterer Bedarf dazu besteht!
    Bitte die Hinweise, im ersten Beitrag, des verlinkten Themas unbedingt beachten!!!!
    Danke!!!
     
  8. Alexaceman

    Alexaceman Hoffnungsträger

    Jepp aktuell tun die Augen weh, langweiliges hin und her gepasse
    Der Drang zum Tor fehlt, Spielwitz Ideen fehlen, und für die Aufstellung und das System ist der Trainer verantwortlich, gebe zu schaue öfters mal liverpool spiele, sofort bei ballgewinn geht es Richtung gegnerischen Tor, ich vermisse Klopp :cry:
    Kagawa war und ist ein Lichtblick und zeigt auch das Leistung sich lohnt, gut! Marco ist extrem aus der Form, lediglich die letzten Minuten waren geistreich
    Das mit der Zeit kann ich nicht mehr hören, ebenso das experimentieren mit Delaney und Witsel, die 2 müssen gesetzt sein! Den Mo Pulisic oder Marco fehlen oft defensiv
    Unverständlich warum sie zu 10. Auf einem attraktiver effektiver spielten
    Sorry fussball soll unterhalten dafür zahlst Ticket oder sky
     
    Pitt gefällt das.
  9. Nera

    Nera Stammspieler

    Dortmund muss "nur" ein Spiel auf Diallo verzichten. Wie gnädig vom DFB :gangrywaiting:
     
    Pitt gefällt das.
  10. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  11. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    SAP hat sich die Namensrechte an der zukünftigen multifunktionalen Sportarena in München gesichert. Darüber hinaus begleitet der Weltmarktführer für Unternehmenssoftware den Bau als Technologie- und Innovationspartner. Gebaut wird die neue Arena im Olympiapark von Red Bull, um die Infrastruktur für professionelle Sportklubs, die Nachwuchsarbeit sowie den öffentlichen Breitensport zu optimieren

    SAP wird Namenssponsor der neuen multifunktionalen Sportarena in München
     
  12. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

    Kevlina, Salecha und Heinerich gefällt das.
  13. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

  14. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen