1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Kevin Großkreutz

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von nadine, 13. Januar 2018.

  1. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  2. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  3. Rabbit09

    Rabbit09 Stammspieler BFD - Mitglied

    Der ist auch nur noch ein Schatten seiner selbst. Schade um ihn!
     
  4. george b.

    george b. Stammspieler

    Kevin und Schmelle waren ne Topbesetzung für die linke Seite. Die beiden haben sich perfekt ergänzt z.B.gegen Robben.
     
  5. Gast1

    Gast1 Besuch

    Wobei uns Kevin heute vermutlich noch mehr helfen/nützen würde :denk:
     
    Kevlina gefällt das.
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Ja stimmt, das glaube ich auch dass Kevin mal dazwischenfunken würde wenn es nicht gut läuft...:gangrywaiting:...letzte Woche gegen die Batzen hätten wir wahrscheinlich 11 Kevins gebraucht!
     
  7. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Genau wie die rechte Seite mit Kuba und Pischu.
     
  8. Gast1

    Gast1 Besuch

    Wobei uns Kuba heute vermutlich noch mehr helfen/nützen würde :denk:

    :mrgreen:
     
  9. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    kuba spielt seid nov nicht mehr wegen rücken
     
  10. Gast1

    Gast1 Besuch

    :ironie an:Auch mit Rücken wäre er z.Z. für die Mannschaft keine wirkliche Verschlechterung :ironie aus:
     
  11. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Mit Pulisic haben/hätten wir in einer eingespielten Mannschaft, nicht in einem zusammelten Haufen teils blinder Einzelspieler, einen würdigen Nachfolger.
    Denn an Kuba geht, wie bei allen Sportler, die Zeit auch nicht vorbei.
    Seinen Charakter, nie aufzugeben und immer zu kämpfen, würde jedoch manchem gut zu Gesicht stehen.

    Unserer Probleme sehe ich jedoch in keinster Weise auf den offensiven Außenbahnen.
    Mit Philipp, Pulisic, Sancho, Yarmolenko und vor allem Reus, sind wir dort schon nicht schlecht besetzt.
    Mit einem entsprechend gutem zentralen Mittelfeld und ideen- und temporeichen Aufbauspiel, wären alle fünf genannten Spieler schon überdurchschnittlich gut.
     
  12. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Na ja. Zukünftig vielleicht schon, denn lt. den Medien steht Yarmolenko auf der BVB Streichliste und Pulisic ist wechselwillig. Reus ist kein Faktor, mit dem man dauerhaft rechnen kann und schon sieht es ziemlich mau auf den offensiven Außenbahnen aus.

    Keine Ahnung, was am Ende rauskommt, aber momentan kann man sich bei keinem Spieler ( ausser Götze, Schürle, Schmelzer und Toprak ) sicher sein, dass er nächste Saison noch beim BVB spielt.

    Diese weitere Verunsicherung wird unserem aktuellen Spiel sicherlich besonders gut tun. Aber das nur nebenbei.

    Was Kuba angeht, hätte ich mir gewünscht, dass man ihn, in irgendeiner Form, an den Verein binden könnte. Für mich wäre er z.B. ein idealer BVB Botschafter. Das hätte ich mir auch für Kevin gewünscht. Mir ist nicht klar, was Watzke mit Götze und Sahin hat, dass er sie zurückholt und derart verhätschelt. Beides Spieler, die dem BVB, in ihren besten Zeiten, den Rücken gekehrt haben und viele Fans enttäuscht haben. Beides Spieler, die dann letztendlich böse gescheitert sind und nie wieder ihre ursprüngliche Form erreicht haben. Beides, auch Spieler, die aktuell an Harmlosigkeit kaum zu übertreffen sind und auf diese Weise, ihren Vereien ein zweites mal enttäuschen.

    Wenn man sich schon ein schwarz / gelbes Maskottchen leistet ( so, wie Jogi immer Poldi mitgenommen hat ), dann hätte ich den universell einsetzbaren KG beim BVB gehalten, anstatt dieser überbezahlten und zahnlosen Rückkehrer. Auf jeden Fall hätte Kevin jedem in den Hintern getreten, der scheisse über den Verein geredet oder sich im Spiel hängen gelassen hätte. " BVB Maskottchen " ist vielleicht der falsche Ausdruck. " Universal Joker " trifft es mehr.

    Wenn man in den letzten 10 Minuten noch mal Tempo gehen will, wäre KG immer eine Einwechslung wert.

    Wen ich allerdings wirklich gehalten hätte und den ich auch heute noch als sehr wertvoll im Kader empfinden würde, wäre Neven. Wunderdinge hätte ich von ihm nicht erwartet, aber seine Einstellung ist immer Top und das genau brauchen wir gerade händeringend.
     
    Rabbit09, Floralys, Gast1 und 2 anderen gefällt das.
  13. leipzig09

    leipzig09 Legende * BFD - Mitglied *

    Kuba, KG, Neven, Bender, Bartra, echte Liebe und Fußballsachverstand (besonders bei den letzten dreien) sieht sicher anders aus.
    Aber Liebe verteilt sich eben manchmal auf die Falschen.
     
  14. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    wenn darmstadt absteigen würde müsste kevin gehen ,weil er zu teuer ist .aber er dürfte sich bei den bvb amteuren fit halten hat watzke angeboten
     
  15. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Ist schon irgendwie traurig wie tief Kevin gefallen ist seit der den BVB verlassen hat...:gsad3:...aber gut dass er weiss was er danach tun kann \ darf, hier kommt er eben wieder zu seiner "Familie" bis ein anderer Verein ihn ev. haben möchte!
     
  16. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  17. george b.

    george b. Stammspieler

    Kevin muss nur zur richtigen Mannschaft kommen ,bei der er sich zuhause fühlt,dann stimmt auch die Leistung wieder. Darmstadt war das offensichtlich nicht. Wäre ich Trainerbei einem ambitionierten Verein im Umkreis von Dortmund ,würde ich Kevin dazuholen.Wenns ihm Spaa mcht kannst soviel Mentalität normal für Geld nicht kaufen.
     
    Kevlina gefällt das.
  18. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Eigentlich wäre er jmd für Bochum oder Köln. Lange Tradition und im oder nahe am Ruhrgebiet.. Dort könnte er noch 2 Jahre auf gutem Niveau spielen
     
    Kevlina gefällt das.
  19. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Stimmt, ich könnte mir Kevin sehr gut beim FC vorstellen - gut, er müsste zwar Gehaltseinbussen hinnehmen, aber kämpfen, das kann er...:glw2:...er würde bestimmt kämpfen damit sie bald wieder in Liga 1 spielen; vielleicht eher als der HSV!
     
  20. DC65

    DC65 Besuch

    Welch ein Abstieg eines mal guten Fußballers.

    Ich mag ihn weil er auf den Platz immer alles gegeben hat. Er hat fehlende Technik mit viel Kampf ausgeglichen.

    Ich wünsche Kevin das er einen neuen Verein mit einem guten Trainer findet, der seine Tugenden wiederfindet und der ihm eine Chance gibt.
    Der 1. FC Köln mit Anfang als Trainer ist eine Option.
     
    Kevlina gefällt das.

Diese Seite empfehlen