1. !!! BFF-TIPPSPIEL 21/22 !!!

    !!! NICHT VERGESSEN !!!

    !!! Hier gehts zum Tippspiel !!!

Mein BVB - Fan-Gefühle und-Gedanken ....

Dieses Thema im Forum "Tempel, Fans, Tradition und Kultur" wurde erstellt von Forenteam, 12. September 2019.

  1. Zazou09

    Zazou09 Führungsspieler BFD - Vorstand

    @Frau1909, hier kann ich auf der ganzen Linie zustimmen.

    In Zeiten von Corona und seinen Einschränkungen veränderten sich auch meine Prioritäten. Familie, Gesundheit, Freunde, meine Tiere... Das alles rückte noch eine ganze Ecke mehr in den Vordergrund. Hier kommt auch viel mehr zurück... Tut mir leid, aber ich habe aktuell nicht das Gefühl, dass sich die Mannschaft auch nur annähernd anstrengt uns mit Leistung oder Leidenschaft auf dem Platz zu belohnen. Fade, blutleere Spiele, ohne Fans in den Stadien... Wie soll denn da bitteschön noch Freude und Emotionen beim Fan aufkommen? Kommt noch ergänzend dazu, dass ich mich nach einem Tor so gar nicht mehr freuen kann... Schließlich muss man anstatt losgelöst aufzujubeln erstmal minutenlang bangen, was der Videoassistent denn da noch so von sich gibt.

    Die weit voranstrebende Kommerzialisierung (Ablösesummen, Gehälter, Spielerausverkauf, Streaminganbieter a la SKY, DAZN, Eurosport...) kotzen mich schon lange an. Fans werden ausgenommen und ausgepresst wie Zitronen. Und was bekommen wir dafür? Unmotivierte Spiele vor leeren Rängen. Wie bitteschön soll da noch Leidenschaft entstehen.

    Mann, Mann, was waren das Zeiten, da man sich Tage zuvor darauf freute, wenn man Tickets ergattern konnte. Die Anfahrt zum Tempel, der Austausch mit anderen Fans, die Euphorie im Stadion...

    Von Machenschaften des DFB und Konsorten ganz zu schweigen...

    Nein, die Luft ist bei mir raus. Eindeutig...
    Trotzdem verfolge ich noch jedes Spiel. Doch Leidenschaft sieht anders aus...
    Dafür haben eben in dieser Zeit neuer Einschränkungen (wie oben genannt) ganz andere Sachverhalte im Leben mehr Raum bekommen und an Wert gewonnen. Werte, die real sind, die erwiedert werden, Werte für die es schich lohnt, alles zu geben...
     
  2. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Alles so schlimm wir Ihr sehe ich das nicht. Ich himmel zwar unsere Spieler wie zu Jugendzeiten nicht mehr an, aber bin immer noch heiß auf jedes BVB-Spiel. Der BVB ist mir wichtig, die Spieler weniger. Klar ist das ohne Zuschauer sehr trostlos und traurig, aber man kann in diesen Zeit wenigsten mal etwas Fussball gucken.
    Früher wurde kaum Live-Fussball gezeigt, man musste hinfahren oder es sich 10 Minuten in der Sportschau ansehen und vorher Radio.
    Heute kann jeder seinen Lieblingsverein im Fernsehen live verfolgen, zumindest 1. und 2. Liga, auch Fans von Erzgebirge Aue oder Sandhausen.
    Eine Niederlage des BVB versaut mir in meinem Alter nicht mehr das Wochenende. Ich habe ja auch alles live im Stadion miterleben dürfen, Meisterschaften, Pokalsiege, CL-Sieg und sogar den Abstieg samt Spiele in der Regionalliga West und 2. Bundesliga mit Wiederaufstieg.

    Was mir wirklich noch fehlt, ist der Abstieg von Bayern München, das wäre das I-Tüpfelchen.:totlach:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2020
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Mir auch. :totlach:

    Nur wer das erleben will, der muss noch 50 Jahre leben.
     
  4. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Das erleben wir nicht mehr, sehr schade.
     
  5. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Ich gönne es aber auch meinen Enkeln.
     
  6. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Vielleicht bekommen wir ja im Himmel eine kurze Info, wenn sie dann doch mal abgestiegen sind.:totlach:

    Gehört jetzt alles nicht mehr zum Thema, aber wenn es um den Bayern-Abstieg geht, sollte man ein Auge zudrücken.
     
  7. Heinerich

    Heinerich Legende BFD - Vorstand

    :blink:
     
  8. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

Diese Seite empfehlen