Nationalmanschaft der Männer

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft(en)" wurde erstellt von nadine, 14. November 2017.

  1. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  2. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Mein Gott, ist Mbappé schnell .... :-0
     
    Salecha gefällt das.
  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    1:1 griezmann 62m
     
  4. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Watn Kopfball von Griezmann!!!!!!
     
  5. Gast

    Gast Besuch

    :ghappy::ghappy::ghappy: *ohnezöpfchen* - ALLEZ LES BLEUS - ALLEZ LES BLEUS
     
  6. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    draxler kommt sane geht 75m
     
  7. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    elfmeter frankreich 79m griezmann drin 2:1
     
  8. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    brandt kommt für ginter 83m
     
  9. Gast

    Gast Besuch

    :jubel::jubel::jubel:
     
  10. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Finde es eigentlich ein recht gutes Spiel. Die Jungen zeigen zumindest Willen.

    Welche Auswirkungen hätte den ein Abstieg in Liga B? Ausser dass die Gegner dann z.U. schwächer sind?
     
    Ricky Fitts gefällt das.
  11. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    müller für gnabry
     
  12. Heinerich

    Heinerich Führungsspieler BFD - Vorstand

    Ja, muss man auch mal fesstellen, dass das ne andere Spielweise war.
     
    Salecha gefällt das.
  13. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    endstand

    frankreich 2:1 deutschland
     
  14. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Es war ein Spiel, in dem die Deutschen richtig guten Fußball gespielt haben.
    Trotzdem steht dieser Trainer für Unsympathie hoch zehn.

    Die Jungs von heute und ein sympathischer und fachlich guter Trainer dazu und ich könnte wieder Sympathie entwickeln.
    So aber bleibt das Bedauern, dass es heute nicht krasser gelaufen ist.
    So, dass dieser Arsch Grindel den Popelarsch zwangsläufig hätte entlassen MÜSSEN!
    SCHADE, dass es nicht so gekommen ist.
     
  15. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Habe ich mir doch gedacht. Jetzt wird Löw dafür gelobt, dass er endlich mal das tut, was er schon vor der WM hätte tun sollen.

    Löw hat gegen seinen Willen, auf Druck der Öffentlichkeit, gehandelt und die Mannschaft umgestellt. Der Rest war ein Aufbäumen der Spieler, die sich in Paris nicht blamieren wollten.

    Man konnte sehen, dass man mit den jungen Spielern durchaus etwas anfangen kann. Man konnte aber auch sehen, dass ein Mats Hummels in der N 11 nichts mehr zu suchen hat. Ein peinlicher Auftritt. Langsam und Arrogant. Weiss sich nur noch durch Fouls zu helfen.

    Meiner Meinung nach, war der erste Elfer ein Geschenk des Schiris. Der Franzose bekam den Ball unter die Achsel geschossen - kann man pfeifen, muss man aber nicht. Umgekehrt war Hummels Judo Griff, wenn man schon so streng pfeift, ein sicherer Elfer für Frankreich.

    Bei dem spektakulären 1 : 1 der Franzosen, hatte ich den Eindruck, dass Neuer falsch stand und der Ball durchaus haltbar gewesen ist.

    Alles in allem, beweist das Spiel für mich, um so mehr, dass Löws Zeit abgelaufen ist. Wenn ein Trainer nur auf öffentlichen Druck und nicht aus eigener Überzeugung reagiert, ist der Zug abgefahren.

    Abschließend muss ich noch sagen, daß es mir nicht gelingt, bei so einem Spiel ( habe das mit Freunden in einer Sportsbar gesehen ) gegen Deutschland auf eine Niederlage zu hoffen. So sehr ich Jogi Löw und den DFB verabscheue, kann ich nicht für den Gegner jubeln, Sorry - da ist bei mir dann doch eine gewisse Grenze überschritten.
     
    Salecha gefällt das.
  16. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Hätte ich auch niemals gedacht, ich sehe nur mittlerweile , daß Löw weg muss und je schneller dies geschieht umso schneller geht es mit der Nationalmannschaft wieder bergauf .

    Das große Ganze, ist mir demnach wichtiger als ein kurzfristiger Erfolg , denn mit Löw kann man die Uhr danach stellen bis er das nächste Spiel wieder vercoacht.
     
  17. DC65

    DC65 Besuch

    Das muss ja ein klasse Spiel gewesen sein. Deutschland auf allen Positionen verbessert zum Hollandspiel.
    Und trotzdem 2:1 verloren. Die Presse schreibt...Deutschland auf Augenhöhe mit dem Weltmeister...nur was nützt es wenn Griezmann und Co. aus einer Chance zwei Tore machen ???

    Der Deutsche Rumpelfußball ist am Ende. Der Verein der Eitelkeiten um der Ahnungslosen Grindel hat es nur noch nicht gemerkt.

    Tja Jogi und Co....ihr solltet euch mal ein Beispiel an Gibraltar nehmen. Die haben mehr Siege in Der NL als ihr.
     
  18. george b.

    george b. Stammspieler

    Mit "Rumpelfussball " kannste aber nicht die Jungs gestern meinen . Ich schick mal voraus ,daß ich kein Freund von "Der Mannschaft" bin,aber gestern konnte man dem Team ,ausser einer unterirdischen Chancenverwertung nix vorwerfen. Es fehlt ein Typ wie Miro und wie ich die Nachwuchsförderung beim DFB einschätze ,werden wir in absehbarer Zeit 5 oder 6 Knipser haben,dafür hakts dann wieder auf anderen Positionen.Der DFB und die BLclubs können sich ja mal in Belgien umsehen zwecks Weiterbildung .Die haben einige Vollblutangreifer und sind auf den anderen Positionen auch passabel besetzt und spielen gerade deswegen auch nen guten Ball. Von den Nachbarn lernen heisst siegen lernen.
     
    Salecha gefällt das.
  19. DC65

    DC65 Besuch

    @george b. Ich bin absolut kein Fan der Deutschen N11.
    Hab das Spiel heute Morgen als Aufnahme geschaut weil ich nicht schlafen konnte.

    Es geht nicht um das Spiel gestern. Es geht um die gesamten Spiele 2018 in dem der Fußball der N11 in keinster Weise überzeugt hat.

    Es war gestern wohl eine leichte Steigerung zum Hollandspiel. Doch hatte ich das Gefühl, die Franzosen haben sich dem Deutschen Spiel angepasst und nicht mehr gemacht als nötig.
    Das ganze war ein Mittelfeldgeplänkel mit jeder Menge Fehlpässen auf beiden Seiten.

    Doch als Frankreich ab der 60. Minute das Tempo für 20 Minuten etwas angezogen hat, fielen aus einer Chance 2 Tore.

    Mal dahingestellt das ich beide Elfmeter NICHT gepfiffen hätte, war das Spiel auf einer Skala 1 - 10 eine glatte 4....von beiden Seiten.
     
  20. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Rumpelfußball war das gestern in keinster Weise
    denke mal, dass Frankreich schon eine andere Hausnummer ist, als Lichtenstein oder Armenien.

    ich denke man hat gesehen, dass die "jungen Wilden" zusammen mit Kimmich was reißen wollen, es aber leider noch zum letzten Abschluss fehlt.
     
    Ricky Fitts gefällt das.

Diese Seite empfehlen