Nationalmanschaft der Männer

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft(en)" wurde erstellt von nadine, 14. November 2017.

  1. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Es wird nicht reichen, den Trainer auszutauschen. Bierhoff hat einem Vermarktungssystem Tür und Tor geöffnet, dass, mehr noch als Löw, das Hauptproblem der N 11 ist.

    Es ist so weit gekommen, dass da nicht die deutsche Nationalmannschaft spielt, sondern DIE MANNSCHAFT - ein unsympathisches Kunst - Produkt von Mercedes - Benz und Adidas. Dagegen ist das RBL Marketing ja noch harmlos. Das wäre so, als würden wir nicht mehr Borussia Dortmund sein, sondern die OPEL BORUSSEN.

    Die N 11 muss zu ihrer Identität zurückfinden. D.h., die Sponsoren müssen stark in den Hintergrund treten ( ohne geht es nicht ) und die deutsche Nationalmannschaft ist vor allem eines - der sportliche Repräsentant unseres Landes und nicht Litfasssäule für Bier und Automarken.

    Mir wäre ein junger Trainer sympathisch. Ein Neuanfang durch und durch. Junge Spieler mit einem jungen Trainer. Kein Nagelsmann - eher ein Typ, wie Hannes Wolf.

    Klopp wäre natürlich ein Traum - aber unrealistisch. Tuchel genauso. Übrig bleiben nur Kompromißlösungen. Lothar ??? Also wäre ein junger Trainer, der mit der Mannschaft wächst, keine schlechte Lösung. Bis zu nächsten WM sind es knapp 4 Jahre, dazwischen eine EM. Ein gutes Programm für einen Trainer, der etwas aufbaut und lernt.
     
    Salecha und Heinerich gefällt das.
  2. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Das ist eine der schlimmsten Sachen, die einem Menschen wiederfahren kann.
    Hut ab vor seiner Leistung.
    Ich weiß nicht, ob ich eine solche Kraft aufbringen würde, eine im "richtigen" Leben eigentlich banale Sache, wie eine Halbzeit eines Fußballspiels nun einmal ist, weiterleiten zu können.
    Ganz, ganz großen Respekt!
     
  3. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Ein junger Trainer könnte einerseits eine gute Lösung für einen Neuaufbau sein.
    Andererseits birgt das eine gewaltig große Gefahr.
    Nämlich, dass ein solch junger Trainer zum Spielball der Mächte werden und zwischen die Mühlsteine geraten könnte.
    Ein Spielball der Spielertypen a la Hummels und zwischen die Mühlsteine von Grindel und Co.
    Das ist keinem jungen Trainer zu wünschen.
    Gleichrecht nicht Hannes Wolf, den ich im Übrigen als zu weich für die Typen der Art Hummels ansehen würde.
     
  4. DC65

    DC65 Besuch

    Darum reicht es ja auch nicht nur die Grindels und Co. aus dem DFB zu entfernen, sondern auch Spieler wie Hummels, Müller, Neuer etc.

    Wenn ein Neuaufbau...dann mit allen Konsequenzen. Der gesamte Filz muss raus...auch die Bauern müssen wieder in die Schranken gewiesen werden. Anders macht es keinen Sinn.

    Dann hat ein neuer Trainer mit Unterstützung der BL, der DFL und des DFB eine reelle Chance.

    Es ist ja bald Weihnachten. Vielleicht erfüllt der dicke mit dem weißen Bart ja diesen Wunsch...

    @leipzig09 Löw, Völler Klinsmann aber auch Beckenbauer hatten auch keinerlei Erfahrung als Trainer bzw. Teammanager.

    Genau darum sehe ich Stefan Kuntz als richtigen Mann für den Posten. Auch weil er die U21 richtig gut im Griff hat....und da die Spieler sind die die "etablierten" mal ablösen können.
    Dann wissen die was sie erwartet. Und es ist ja nicht nur Kuntz da. Der Trainerstab ist ja mittlerweile auch immens groß.

    Doch das wichtigste ist, es muss wieder der SPORT und FUßBALL im VORDERGRUND stehen...und nicht die Befindlichkeiten einiger Weiniger....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2018
  5. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @**** das ist ein schönes Wunschdenken, ist nur die Frage wer das alles bewerkstellen soll?

    So da Polen gestern 1:1 gespielt hat, sind die Deutschen jetzt für die EM in Lostopf 2, kann spannend werden.

    Theoretisch müßte man mit dem Filz schon ganz oben bei UEFA und FIFA anfangen
     
  6. DC65

    DC65 Besuch

    @Salecha das weiss ich leider auch nicht. Doch das was passieren muss ist klar.
    Darum ja die Bitte an den Weihnachtsmann. Vielleicht hat der ja eine Lösung im Sack.

    Die Vereine der BL stehen dieses Jahr international super da. Da ist etwas passiert.

    1:1 zwischen Portugal und Polen...wenn es dick kommt...dann ganz dick.
     
    Kevlina gefällt das.
  7. DC65

    DC65 Besuch

    Ganz vergessen. Fällt die N11 jetzt in der FIFA und UEFA Wertung jetzt noch weiter zurück ?

    Wäre das nicht schon Grund genug in einen schlechteren Topf zu fallen ????
     
    Kevlina gefällt das.
  8. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Wenn's der Weihnachtsmann nicht richtet, haben wir dann ja noch den Mümmelmann.

    Doch:
    Keiner derer wird sich gegen den Teufel und sein Gefolge durchsetzen.
    Leider.
     
    Kevlina gefällt das.
  9. Vorstopper

    Vorstopper Stammspieler

    Löw im AktuellenSportStudio.....er bringt mich jedesmal zum brechen!!
    So ein Dummschwätzer....und keiner sägt den ab.....diese Flachpfeife.....

    Der redet nur Scheissseeeeee....aber keiner , niemand sagt mal, du hättestet 3 Titel gewinnen müssen und den Titel, den Du gewonnen hast, hat nur die Mannschaft gewonnen!!
    Und er redet sich nur raus....Schei....DFB......Schei.....Löw!!!!

    booooohhhh....ich.....:kotz::kotz::kotz::kotz::kotz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2018
    webdawg18 und Kevlina gefällt das.
  10. DC65

    DC65 Besuch

    Lionel Messi ist überrascht von der Entscheidung weiter auf MANUELA NEUER als Nummer 1 ZU setzen.

    Messi sieht seinen Teamkollegen MARC-ANDRE ter STEEGEN auf einer Stufe, in manchen Dingen als besseren Torhüter der oft bewiesen hat das er viel reifer und sicherer geworden ist.

    Doch Messi sagt auch "Löw wird aber seine Gründe haben"...

    Ich habe für das neue Jahr nur drei Wünsche für den deutschen Fußball.

    1. Rücktritt von Ahnungslos Grindel, Nivea Löw und Blender Bierhoff.

    2. Mehr Chancen von Spielern die nicht aus Norditalien kommen.

    3. Weniger Spiele der N11 während der laufenden Saison.
     
    Kevlina gefällt das.
  11. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Fromme, jedoch (leider) nicht eintretende Wünsche.
     
  12. DC65

    DC65 Besuch

    Wenig Rückhalt für Löw

    Laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der DPA sind...

    41 % der Deutschen gegen Löw

    35% glauben er wäre der Richtige und

    24% haben sich enthalten.

    Klasse Aussichten für einen der den Neuangmfang schaffen soll.

    Doch egal wie Scheiße die Werte auch sind und werden...ES WIRD SICH NICHTS ÄNDERN !!!

    Darum ist die N11 für mich auch nur noch ein Störenfried der laufenden Saison...
     
    Kevlina gefällt das.
  13. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Es ist schon eine riesige Scheiße, dass sich viele, die füher diese Truppe als "unsere NM" angesehen haben, von ihr abgewendet haben.

    Ich mag den Schal absolut nicht, aber der hat ja im grunde genommen sportlich gute Erfolge mit der Krönung des WM-Titels erreicht.
    Neben dem Schal seiner unsäglich unsympathischen Art gibt es jedoch einen viel größeren Grund.
    Diese Übervermarktung durch diesen, sich immer smart gebenden, Vogel Bierhoff.
    Er ist das eigentliche Übel und neuerdings dieser Dummschwätzer Grindel dazu.

    Ich glaube, dass auch die gegenwärtige Kehrtwendung und Abkehr vom Slogan "Die Mannschaft" nichts bewegen wird, wenn die handelnden Personen im Amt bleiben.
    Denn das alles kommt dadurch nicht ehrlich sondern erzwungen herüber.

    So ist das nicht meine NM!
     
  14. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Es gibt keine Abkehr von dem Slogan. Bierhoff und Grindel haben vor drei Wochen bestätigt, dass DIE MANNSCHAFT weiter der DFB Slogan bleibt. Damit bleiben auch die bisherigen Werbepartner in genau der selben Intensität und Stumpfheit.

    Wie so oft beim DFB - es ändert sich gar nichts. Die N 11 bleibt weiter Marketing - Geisel der Industrie, damit sich Bierhoff & Co dieTaschen voll machen können.

    SCHEISS DFB - SCHEISS LÖW - SCHEISS KOMMERZ Die sollen sich nicht DIE MANNSCHAFT nennen, sondern FC MERCEDES - ADIDAS - BITBURGER. Traurig - traurig.
     
    Kevlina und Floralys gefällt das.
  15. cocoline

    cocoline Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Der Slogan ist ja nicht schlecht.
    Schlecht ist die Führung und der Kommerz.
     
  16. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Solange die Spieler da alle mitmachen, warum sollten sie was ändern. Zuschauer wird es auch immer geben, auch wenn die Zahl sicher rückläufig ist. Ich kenne viele, die nur Länderspiele anschauen.
     
  17. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Mag sein, aber in meinem relativ großen Fußball-Freundes- und Kumpelkreis gibt es nur noch wenige, die besonders große Sympathie für dieses sich "Die Mannschaft" nennendes Gebilde aufbringen.

    Übrigens denke ich, dass in dieser Sache die Kritik weniger an die Spieler gerichtet werden sollte.
    Ich denke, dass jeder von uns auch spielen würde, weil dass das Tamtam rundherum aus sportlicher Sicht für die Spieler eher weniger von Bedeutung ist.
    Denn die richtige Kohle verdienen die Spieler doch in ihren Vereinen.
    Dazu ist es in der Szene eh eher unüblich, sich zu etwas zu positionieren.
     
  18. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das sollte auch keine Schuldzuweisung an die Spieler sein. Denke es ist schon was Besonderes für das eigene Land zu spielen.
    Wie gesagt, in meinem geschäftlichen Umfeld gibt es fast nur Länderspielzuschauer, während es im privaten Umfeld anders aussieht, da "ticken" die meisten schwarz, rot, weiß und haben mit der N11 auch nicht sehr viel am Hut.
     
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Es geht ja nicht um die N 11 ansich, sondern um den seelenlosen Vermarktungs - Zirkus.

    Die ganze Nummer mit DIE MANNSCHAFT ist halt nicht N 11, sondern ein Marketingbegriff von Mercedes Benz. Genauso, wie das Westfalenstadion ( schändlicherweise ) SIGNAL IDUNA PARK heisst.

    Für mich ist das die DEUTSCHE NATIONMALMANNSCHAFT und eben nicht DIE MANNSCHAFT.

    Dazu kommt dann noch dieses humorlose Grossgekotze der ganzen Campagne. Nike macht sowas mit viel Humor und Coolness. Die Macher von DIE MANNSCHAFT und THE BEST NEVER REST leider nicht. Das Ganze ist nur unsympathisch und alles andere, als cool.

    Dass man mit der N 11 Werbung macht, ist normal. Dass die N 11 der Werbung gehört, nicht.

    Bierhoff muss da weg. Grindel muss da weg und Löw sowieso - vorher ändert sich da nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2019
    Akki_71 gefällt das.
  20. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Das sehe ich auch so, nur wer sagt es denen?
     

Diese Seite empfehlen