1. !!! Info !!!
    BFF - Tippspiel 22/23 findet statt

    !Hier gehts zur Anmeldung!

Peter Stöger

Dieses Thema im Forum "Was macht eigentlich ... ? - Ehemalige BVBler" wurde erstellt von Forenteam, 10. Dezember 2017.

  1. george b.

    george b. Stammspieler

    Schmelle und Nuri sind verdiente Borussen,das sollten wir nicht vergessen.Ich glaube auch ,und es ist in jedem Spiel deutlich zu sehen,daß sie ihren Zenit überschritten haben.Die beiden sollten schon noch beim BVB bleiben,wobei man ihnen klar sagen müsste,daß ihre Einsatzzeiten sehr begrenzt sein werden.Mir würde genügen ,wenn wir Toprak ,Castro und vor allen anderen Schürrle loswerden könnten.Damit würde die GL ein Zeichen für einen Neuanfang setzen .Wenn wir uns zur neuen Saison verstärken sollten wir in keinem Fall bei den Pillen nach neuen Spielern suchen.
     
  2. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Nein sollten sie nicht , denn sie blockieren Kaderplätze, bringen Stunk ins Team, heulen sich bei jeder Gelegenheit bei Watzke aus, hauen Trainer in Pfanne (auch wenn ich ihn nicht mochte) und zuguterletzt sind sie Maulwürfe die in der süddeutschen Zeitung Interna ausgeplaudert haben (Sahin während des Tuchelbeefs). Außerdem hat sich der verdiente Borusse bei der erstbesten Gelegenheit nach Madrid verpisst (im Gegensatz zu zB einem Reus ) und macht jetzt einen auf Identifikationsfigur bei uns weil er mit Leistung nirgends überzeugen konnte , in Liverpool und Madrid hat es nichtmal für die Bank gereicht dort saß der auf der Tribüne. Bei Schmelzer könnte ich noch damit leben ,aber Sahin ist mMn nur eine linke Bazille die genau weiß wie er zu agieren hat um noch gute Verträge zu bekommen. Unter Tuchel hat er gesehen was ihm blüht und hat intrigen gestiftet, Aki ist drauf angesprungen , Bosz hat ihn direkt gebracht und nach drei halbwegs ordentlichen Spielen hat sein pfiffiger Berater einen überdotierten Langzeitvertrag rausgeholt.
    Was hat Sahin ausser einer guten Saison wo er nioch am Ende die Biege gemacht hat für diesen Verein geleistet. Das steht in keinem Verhältnis zudem was er den Verein gekostet hat.

    Wie gesagt das ist nur meine persönliche Meinung. Bei Schmelzer fällt das Urteil nicht ganz so vernichtend aus bis vor kurzem hätte ich das mit dem verdienten Borussen gelten lassen bis er sich von Sahin in seine Machenschaften einspannen lies.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2018
    vagabund gefällt das.
  3. garfy

    garfy Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Wenn Favre nicht ganz blind ist, muss er doch auch sehen, wen er aussortieren muss. Die Frage wird nur sein, wie das zu bewerkstelligen ist, da alle noch ihre dicken Verträge haben und nicht gehen wollen. Für andere Vereine kommen die auch nicht in Frage, da zu schlecht und viel zu teuer.
    Bei Watzke und Zorc kann ich mir vorstellen, dass sie glauben, dass Schmelle, Sahin, Castro, Schürrle und Co. bei einem neuen Trainer wieder zu Leistungsträgern werden, so blöd schätze ich die beiden in Bezug auf sportlichen Sachverstand ein.

    Ich möchte die oben genannten in der neuen Saison nicht mehr sehen, je eher weg mit denen desto besser.
     
  4. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Konseqent wäre dann die Tribüne, nicht als Strafe sondern ebend leistungswiderspiegelnd.

    Ich traue Favre zu Amateure oder auch günstige Talente in kurzer Zeit über das Niveau dieser Spieler zu hieven. Denn das ist ja wahrlich nicht sonderlich schwer.
     
  5. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    Ja der Vertrag läuft bis Ende Juni. Das ist richtig, Bestreite ich auch nicht. Merkwürdig bleibt es aber.
     
  6. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Irgendwie fühlt sich unser BVB gerade an wie "Die Mannschaft" in der Ära Ribbeck .


    War es nicht sogar Sammer der dann den DFB und die Jugenarbeit umgekrempelt hat.
     
  7. george b.

    george b. Stammspieler

    Was ist daran merkwürdig ,wenn man geltende recht einhält.? Wenn Stöger ab sofort gehen soll muss der BVB mit ihm verhandeln und sollte den neuen Übungsleiter schon am Start haben.Ansonsten gilt."Pacta sunt servanda."und wir sind nicht der FC Bayern ,der sich darüber hinwegsetzen darf.
     
  8. Zanriko

    Zanriko Stammspieler

    Es fühlt sich nur merkwürdig an, weil er Tschüss sagt aber trotzdem erstmal noch bleibt.
     
  9. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Da hast du wohl Recht - ist schon komisch, dass er gestern Abend gesagt hat dass ein neuer Trainer besser passt...:gsad3:...dennoch haben die Jungs ja noch 2 Testspiele ehe es entweder zu "Popel-Jogi" oder in den Urlaub geht! Und ohne Trainer gehen die Spiele nun auch nicht...
     
  10. george b.

    george b. Stammspieler

    Passend zur ganzen Saison.
     
  11. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

    stöger ist gast am 6 mai bei 100 prozent bundesliga 22:15 uhr auf nitro
     
  12. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    Gast1 gefällt das.
  13. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  14. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  15. djshooter

    djshooter Leistungsträger * BFD - Mitglied *

  16. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

Diese Seite empfehlen