9. Spieltag, Samstag, 28.11.2020, 15:30 Uhr - Unser BVB - 1. FC Köln

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Forenteam, 23. November 2020.

  1. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin * BFD - Mitglied *

    [​IMG] ... @FabiBVB1909 ...jawoll, das war mein persönliches Schlusswort in einem ansonsten sehr interessanten Forum, schade...ich lass den Leuten ihre Meinung aber sie werden ganz schnell Langeweile bekommen wenn sie alleine mit ihrer Meinung dastehen und keine 2. da ist...:nein:...nun ja!!!
     
  2. garfy

    garfy Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @Kevlina
    Nimm Dir doch das alles nicht zu sehr zu Herzen. Keiner stellt Dich hier als Blödfrau oder Dummchen hin, Deine Meinung wird doch von allen akzeptiert. Du gehts eben sehr schonend um mit unseren Protagonisten, andere sehen das nicht so.
    Das ist eben Fussball und ein Fussballforum, da geht es oft sehr emotional und überhitzt zu.
    Frauen sind eben in vielen Beziehungen feinfühliger, wir Männer was Fussball betrifft eben manchmal etwas grober.

    Deswegen mein Rat, schreib weiter und bleib uns erhalten.:prost:
     
    bvb junkie und Floralys gefällt das.
  3. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    Warum klärt ihr eure persönlichen Streitigkeiten nicht per PN?
    Warum muss dieser Thread mit Favre zugemüllt werden?Obwohl es dafür einen Thread gibt?
    Warum glauben hier einige User das alleinige Sagen zu haben ?
    Warum glauben immer noch Welche sich nicht an die Forenregeln halten zu müssen (Vollquote,in richtigen Thread zu schreiben und und und)
    Fragen über Fragen....
     
    svenska, bvb junkie, Zazou09 und 2 anderen gefällt das.
  4. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    @Kevlina kann mich da @garfy nur anschließen, bleib, das ist doch ein so doofes Spiel nicht wert, dass man sich deswegen zerfleischt.
    Vielleicht sollte man das mal der Mannschaft stecken, dass wegen deren blöden Auftreten gestern, hier die Emotionen überhand nehmen und sie sich nächste Woche am Riemen reißen sollen. Jeder geht halt mir so einem verkorksten Spiel anders um, ich habe mich gestern geärgert, aber dann war es auch wieder gut, dafür geht das Leben außerhalb vom Fußball weiter. Andere machen ihrem Ärger Luft und brauchen dafür viele Worte, andere tun es mit ein-zwei-drei Worten ab, dafür aber u. U. deftigen Ausdrücken. So ist Fußball, nicht nur hier im FOrum, sondern auch draußen auf, bzw. an den Plätzen, wenn dann mal wieder Zuschauer da sind. Dir wünsche ich alles gute weiterhin und dass du schnell wieder auf dem Dampfer bist - mein Kollege, der ebenfall davon betroffen war, hat immer noch dran zu knapsen.
    @Floralys ich würde hier jetzt mal beide Augen zudrücken, ok es ist jetzt abseits vom Spiel, aber irgendwie gehören die ganzen Emotionen dann doch auch mit dazu. In paar Tagen liest und schreibt hier in dem Thema niemand mehr. Bitte nicht immer so ernst sehen, gerade wenn das Spiel diese Emotionen hergegeben hat
    @Frau1909, die Überlegung dass Reus spielen muß (auf Ansage der GF eventuell) ist mir auch schon gekommen. ohne es natürlich nachweisen zu können.
     
  5. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Ich finde, dass man das überall schreiben kann, weil es regelmäßig und zu jedem Thema zu solchen Auseinandersetzungen kommt. Am Ende geht es nicht mehr um das Thema, sondern nur noch darum, wer recht hat.

    Ein bißchen, wie im Kindergarten. Oder ?

    Ich diskutiere auch gerne mal heftiger, aber ich hege doch keine Abneigung oder Ärger gegen irgendjemanden hier. Im Gegenteil - ich diskutiere gerne mit Euch - Euch allen !

    Das macht dieses Forum doch so lebendig und liebenswert. Was wäre das denn für ein Forum, in dem einer eine Meinung postet und alle, wie die Lemminge - sehe ich auch so - drunter posten würden ?

    Nein. Bleibt, wie Ihr seid und postet frei und, meinetwegen auch verbissen Eure Meinung.

    Aber streitet Euch deswegen nicht. Am Ende sollte man andere Meinungen akzeptieren und manchmal damit umgehen können, dass man auch mal falsch liegen könnte.

    Gut wäre auch, wenn man sich, bevor man etwas postet, informiert, bzw. recherchiert, ob es auch wirklich so ist, wie man es z.B. im Frust einer Niederlage, emotional empfindet.

    Und ... lasst uns respektvoll und freundlich miteinander umgehen - gerade in dieser schweren Zeit.

    Ich wünsche Euch noch einen guten Sonntag Abend
     
    bvb junkie, Zazou09, Floralys und 5 anderen gefällt das.
  6. Manni666

    Manni666 Stammspieler

    Ich halte das zum Beispiel ganz einfach. Wenn einem meine Kommentare nicht gefallen ist das ok. Ich Diskutiere auch gerne darüber. Ich akzeptiere andere Meinungen. Wenn ich merke, dass man dann aber nicht weiter kommt ignoriere ich diese Personen und ihre Aussagen. Das ist jetzt nicht böse gemeint. Wir können nicht alle einer Meinung sein.
    Wenn aber dann Name fallen wird es grenzwertig, dann müssen diese Personen auch mit den Konsequenzen leben und hier nicht rumheulen.
    Ich halte mich echt zurzeit ganz stark zurück aber irgendwann ist auch bei mir das Maß voll.
    Was erlauben sich einige Leute hier die unbedingt Ihre Meinungen Anderen aufzudrängen wollen und dann noch bei jedem kleinstem Gegenwind hier rumzuheulen.
    Wie gesagt ich nenne keine Namen und ich hoffe, dass ich dabei bleiben kann und akzeptiert einfach mal andere Meinungen!!!!!!!!!!!!
    Sorry an die Admins aber das wollte ich unbedingt hier noch loswerden. Ich finde diese Thema mehr als peinlich.
    Wünsche allen noch einen schönen Adventsabend. Bis dahin.
     
    Alex22 und Floralys gefällt das.
  7. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied * BFD - Vorstand

    @Salecha
    Du hast recht aber ich muss dazu sagen das ich meinen Post als normale Userin geschrieben habe und nicht als Moderatorin.
     
  8. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Nun tu ich auch noch meinen Senf dazu:

    Ich sehe es so: Das hier ist ein Fußballforum und während und nach solchen Nichtleistungen wie gestern darf es dann auch mal höher hergehen. Da können auch mal Worte fallen, die nicht ganz jugendfrei sind, wir sind ja alle erwachsen.
    Was gar nicht geht ist einen oder mehrere Mitforisten persönlich anzugehen, vor allem nicht im öffentlichen Thread. Dafür gibt es die PN Funktion. Nun hält sich das hier ja zum Glück stark in Grenzen, trotzdem macht man sowas einfach nicht und zwar absolut niemand.

    Als Nachsatz: Ich bin mit zwei großen Brüdern aufgewachsen und entsprechend wahrscheinlich mehr abgehärtet, was die Sprüche und Umgangsformen von Jungs und Männern angeht. Vermutlich ticke ich deshalb als Frau auch etwas anders, hatte immer schon ein besseres Verhältnis zum männlichen, als zum weiblichen Geschlecht. Und wenn man in der Domäne Fußball in einem Forum mitmacht, dann sollte man als Frau schon ein wenig abkönnen.
     
  9. Frau1909

    Frau1909 Stammspieler * BFD - Mitglied *

    Den Eindruck habe ich schon seit Tuchels Abgang. Manchmal war es echt peinlich, was er so von sich gab, um dann danach wieder auf die ..... zu fallen. Ich erinnere nur an die Aktion mit den Zinsen des Bayernkredites....:roll:

    Zum Glück versucht er aber wohl nicht, wie Dr. Gott seinerzeit, Erfolg auf Pump zu finanzieren.
     
  10. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Meine ganz persönliche Meinung zu diesem Thema ist, dass sich Watzke, ausserhalb seiner Funktion als GF, vollkommen daneben benimmt und dem Verein Schaden zufügt. Die Art und Weise, wie er in sich in die sportlichen Belange eingemischt und Zorc bei Seite gedrängt hat, ist unverzeihlich.

    Dass ein GF hingeht und seine Macht dazu benutzt, gegen allen Sachverstand, einen Spieler, wie Götze zurückzuholen und damit zig Mios ( es waren um die 70 Mio Euro ) vernichtet, ist einmalig. Über den irren Rauswurf von Tuchel möchte ich gar nicht erst anfangen zu schreiben. Damit hat Aki mal kurz jedwede Innovation und fussballerische Qualität beendet.

    Trotz besserem Kader, haben wir das Niveau, das wir sportlich unter Tuchel inne hatten, nie wieder erreicht. Wie auch ? Mit welchem Trainer auch ?

    Aber wir weichen jetzt wirklich sehr vom Thema ab ( verschiebt meinen Beitrag gerne in den passenden Themenbereich ).
     
    Alex22 gefällt das.
  11. Nera

    Nera Moderatorin BFD - Mitglied BFD - Vorstand

    So, mal was meinerseits zu der "Stimmung" hier....
    Die Spieltags-Threads laufen schon außer Konkurrenz was so manche Regeln hier im Forum anbelangt. Wir lassen hier vieles "laufen" wie bspw mehrfach postings hintereinander, genauso wie manches cross-posting oder auch Vollzitate.
    Was allerdings nicht geht, Emotionen hin oder her sind Kraftausdrücke, Betitelungeng o.ä. gegen jedwede Person und auch gegen User hier.
    Immerhin bewegen wir uns hier auch in der Öffentlichkeit, dazu hatte Heinerich ja schon was geschrieben.
    Das hat dann auch nichts damit zu tun wie empfindsam jemand ist oder was für eine Kinderstube er hatte.
    Trotz aller Emotionen kann man auch die Netiquette wahren.

    Bei Themen wie Fußball gibt es nun mal nicht nur schwarz oder weiß (von mir aus auch gelb), da sind differierende Meinungen normal. Akzeptiert das bitte gegenseitig und versucht nicht permanent anderen eure Meinung als Nonplusultra aufzudrücken.

    Man kann ggf auch einfach mal was unkommentiert lassen......

    Und jetzt back to topic.
     
    bvb junkie, Kevlina, Manni666 und 2 anderen gefällt das.
  12. bvb junkie

    bvb junkie Stammspieler


    Das finde ich auch...Bei aller Enttäuschung, die ich natürlich habe...Das Spiel war wirklich absoluter Mist... Gar keine Frage... Allerdings sind wir hier für den Support... Oder ?
    Ich finde schon... Hat auch gar nichts mit angemessener Härte zu tun... Ich finde, wir sind eher immer zu hart mit dem BVB-Team... Natürlich werden wir "leider" immer wieder Probleme haben, mit so einem jungen Team, ist doch eigentlich keine Frage... Natürlich sind wir so nicht "Meisterschaftsfähig"... Aber bitte...

    :daumen::ja::daumendruek::prost:

    Moderationshinweis:
    Ein Beitragsteil wurde hierhin verschoben!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Dezember 2020
  13. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Man kann die Klopp Zeit nicht mit der aktuellen Situation vergleichen. Ich werde es unter dem Favre Thread ausführen, ansonsten kommen wir zu weit vom Thema hier ab.
     
  14. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    @Nera , ich verstehe Deine Aussage gut, respektiere sie auch.
    Allerdings teile ich sie nicht.

    Warum?
    Wenn ich das Forum richtig auslege, ist es da, um Themen zu diskutieren bzw. Meinungen auszutauschen.
    Es ist, hier in Schriftform, nichts anderes, als eine mündliche Diskussion am Arbeitsplatz, in der Kneipe, etc.
    Es ist ganz einfach Rede und Gegenrede.

    Sicher setzt die Schriftform dem bestimmte Grenzen.
    Allerdings nicht solche, eine Diskussion ohne Ergebnis abzubrechen.
    Mir fällt das sowohl in der mündlichen, als auch hier unheimlich schwer.
    Einige unterstellen mir zwar, dass ich diskutiere, um unbedingt recht zu bekommen.
    Würden die jenigen mich persönlich kennen, wüssten sie, dass das so nicht stimmt.
    Ich kann durchaus eine andere Meinung akzeptieren, wenn man mich überzeugt hat.
    Überzeugen bedeutet für mich, eine Sache, ein Thema auszudiskutieren.
    Deshalb schreibe ich meine Beiträge auch so umfangreich, weil ich versuche, meine Sicht begründet darzustellen.
    Mir ist durchsus bewusst, dass manche das nicht mögen.
    So, wie sie DAS nicht mögen, mag ich nicht, wenn nur Meinungen "in den Ring geworfen" werden, die dann (aus meiner Sicht) nicht oder nur unzureichend begründet sind

    Da das jedoch eine sehr, sehr subjektive Sichtweise ist, sollten beiden Denk- und Schreibstrukturen erlaubt sein.
    JEDER hat doch immer die Möglichkeit, lange Beiträge nur zu überlesen oder gar nicht zu lesen.
    Wenn einer meint, dass ihm die Beiträge von @leipzig09 zu lang sind, dann hat er IMMER die freie Wahl, wie er sich dazu verhält.
    Hin- und herzuscrollen ist da wohl keine allzuschwere Sache.
    Ebenso habe ich bei jedem Beitrag anderer die Wahl, wie ich damit umgehe.

    Nur DESHALB habe ich eine andere Sicht als Du.
     
  15. baxter

    baxter Hoffnungsträger

    Den Schluss,den man aus der Vorstellung gegen den effzeh ziehen kann ist doch mindestens,daß wir in der augenblicklichen Konstellation nix gewinnen werden.Nachdem wir angeblich viel"Mentalität" dazu gekauft haben hat sich wenig geändert. Die Etablierten traben lustlos über den Platz und die Jungen sollen es reissen.Es läuft ne Menge schief beim BVB.
     
  16. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler * BFD - Mitglied *

    Yes!
    Im Vergleich der guten Qualität und, in dieser Saison, auch einer guten Breite unseres Kaders, wirklich eine große Menge.
    Vor allem Ergebnisse, die so und in der Häufigkeit, nicht zu akzeptieren sind.
    Ebenso deren Entstehung nach sehr guten Spielen.
    Obwohl die Gründe aber erklärbar sind.
     

Diese Seite empfehlen