Mats Hummels - Nr. 15

Dieses Thema im Forum "Mannschaft & Management" wurde erstellt von Forenteam, 3. Dezember 2017.

  1. Forenteam

    Forenteam Forenarbeiter

    MATS HUMMELS - NR. 15

    [​IMG]

    Bildquelle: BVB auf Youtube


    Im Verein seit: 01.07.2019
    Vertrag bis: 30.06.2022
    Position: Innenverteidiger

    [​IMG]

    Hauptposition: Innenverteidiger

    Fuß: rechts

    Geburtsdatum: 16.12.1988
    Nationalität: deutsch
    Größe: 1,91

    Letzte Station:
    Batzen

    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. Juli 2019
  2. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  3. nadine

    nadine Informationsministerin * BFD - Mitglied *

  4. Floralys

    Floralys Moderatorin * BFD - Mitglied *

    DC65 gefällt das.
  5. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ich will ja nicht gehässig sein , aber sie ist die erste Frau die nach ner Geburt besser aussieht als vor der Geburt.
     
    Nonick79, Mrs Tina Reus und Floralys gefällt das.
  6. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

  7. Salecha

    Salecha Leistungsträger * BFD - Mitglied *

    Wenn man keine anderen Probleme hat. :gangry2:denke mal, dass die beiden immer noch Kontakt miteinander haben.
     
  8. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2018
  9. Gast1

    Gast1 Besuch

    Hat sich sein Heimweh nach Familie und Bayern schon verschlissen :daumenrunter:
     
    Zazou09, Floralys und Doppellhelix gefällt das.
  10. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Da siehste mal wasTuchel fürn Psycho sein muss , wenn Mats freiwillig seine Familie wegen TT im Stich lässt:pfeif:


    Ich glaube Toprak eignet sich sowieso besser für Tuchels System(e) , da würde doch ein Tausch Sinn ergeben
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2018
    Floralys, Mrs Tina Reus und Gast1 gefällt das.
  11. Gast1

    Gast1 Besuch

    :totlach:

    Das ist Angst, Angst vor dem Trainer, der erkannt hatte, dass er (Hummels), wenn er einen großen Bock schießt, einen Mitspieler sucht der vielleicht einen kleinen Fehler gemacht um den dann zusammen zu stauchen…..um von seinem Bock abzulenken :denk:
    Oder er schiebt totale Abwehr-Pleiten allein dem Trainer in die Schuhe……siehe Liverpool-Spiel.

    A……h :beleidigt:
     
  12. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

    Ja Ja ich weiß, in Liverpool hat der Tuchel eine taktische Meisterleistung vollbracht , nur die Spieler waren eben nicht auf dem geistigen Niveau um Thomas "TheSecondPep" Tuchels Geniestreiche umzusetzen.
    Eigentlich war es doch schon Konsens das Tuchel das Spiel vercoacht hat:weg:
     
  13. Gast1

    Gast1 Besuch

    Das ist "Hummels-Meinung"……kann man sich anschließen wenn man will ….oder auch nicht oder nur zum Teil :ja:

    Hummels war doch Abwehrchef und auf dem Platz :denk:
     
  14. webdawg18

    webdawg18 Führungsspieler

  15. Doppellhelix

    Doppellhelix Führungsspieler BFD - Vorstand

    Meine Meinung (schon öfters erwähnt):

    Götze: jung, daher labil, wurde der Kopf verdreht.
    Das er vorher sich total zum BVB bekannt hat und dann doch ging, hatte auch damit zu tun.
    Ich kann, bzw. habe ihm seine Wechsel verziehen.

    Lewa:
    Ist durch und durch Profi. Hat mit seinen Wechselabsichten nicht hinter den Berg gehalten und hat sich, bis auf ein paar Querelen, nicht hängen lassen. Das er eine Lohnerhöhung bekommen hat, kann man als Schweigegeld werten aber er hatte sie auch verdient, auf Grund seiner Leistung.

    Hummels:
    Hat alle Wechsel live miterlebt und KOMMENTIERT.
    Und er war nicht so jung wie Götze.
    Er muss wissen, wie er die ganzen Fans (ins Herz) trifft.
    Ja ja. Fußball ist ein Geschäft blablabla.
    Versteht ich auch.
    Aber dann soll er aufhören zu labern und sich wie Lewa verhalten.

    Nein, ich will Hummels nicht mehr im gelben Trikot sehen.
    Dafür hat er mich zu sehr enttäuscht.
     
    Gast1, Floralys und Mrs Tina Reus gefällt das.
  16. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Unabhängig davon, dass ich diese Meldung für eine riesige Ente halte, würde ich es als oberhirnrissig von Watzke ansehen, wenn er wieder einmal eine Rückholaktion starten würde.
    1. Weil wir bereits 2x (Sahin + Götze) richtig auf die Schnauze gefallen sind und Kakawa (eigentlich) zu lange brauchte, um wieder ein Leistungsträger zu sein.
    2. Weil m.M.n. die Art des Abgangs nur zum Teil dem familiären Aspekt zuzuschreiben ist.
    Mit dieser Begründung ließ es sich in der Öffentlichkeit gut kommunizieren.

    Den wirklichen bzw. größeren Grund seines Wechsels, sehe ich in der Tatsache begründet, dass es eine Art Flucht vor dem sich bereits da anbahnenden Abwärtstrend war.
    Da passte das Interesse der Bazen prächtig hinein, konnte er dort doch Titel erreichen, die er bei uns nie würde erreichen können.

    Spieler mit einer gewissen Arroganz sind aber Titel wichtiger, als für immer in den Herzen ihrer vielen Fans zu bleiben.
    Ist im Profifußball nun einmal so.
    Es gibt jedoch auch immer noch Spieler, wie Dede, Kehli, Pischu, Neven, Kuba, Manni, ja selbst Bartra nach der kurzen Zeit, die für immer in herzlicher Erinnerung bei den Fans bleiben werden bzw. gelieben sind.
    Und das, trotz ihrer Wechsel (Manni, Kuba, Neven, Bartra).

    Hummels gehört für mich nicht dazu.
    Er ist der Typ Rosinenpicker bei den Profis.
    DESHALB möchte ich den nie wieder in schwarzgelb sehen.
    Nie wieder sehen, wie er andere für seine eigenen Fehler verantwortlich macht.
    Für mich wiegen seine Leistungen bei uns, weder sein (für mich linker) Abgang, noch seine überhebliche Art auf.

    Für seine Leistungen, wurde er bestens bezahlt, mithin seine Job angemessen bezahlt.
    Nachhaltige Herzlichkeit zu den Fans und dem Verein spielte er vielleicht mit großen Worten vor, mit dem Herzen hingegen, war er nie einer von uns.

    DAS werden viele vielleicht anders sehen, aber aus meiner persönlichen Sicht schätze ich das absolut so ein.

    Nie wieder Hummels beim BVB !!!!
     
    Gast1 gefällt das.
  17. Saar-Borusse

    Saar-Borusse Stammspieler

  18. Kevlina

    Kevlina WG - Chefin

    Oh wie gut dass das nicht gemacht wurde - was hätten wir mit einem unfitten Hummels gemacht...:-0...nee, nee wir haben ne gute Abwehr. Wenn Akanji wieder fit ist, dann ist er zusammen mit Diallo eine Mauer - dann kann man noch auf Leo gespannt sein, wie er so spielt!
     
  19. hotzenplotz

    hotzenplotz Legende

    Von allen BVB Spielern, die den BVB verlassen haben, war ich von Mats am meisten enttäuscht. Wie er den Transfer zu den Bayern öffentlich gemacht hat und mit welcher Heuchelei er diesen begründet hat, fand ich unterirdisch und menschlich höchst fragwürdig.

    Er war Kapitän und trug damit eine Verantwortung. Doch der Kapitän ging, als es schwierig wurde, von Bord - nicht cool. Seine menschliche ging einher, mit seiner sportlichen Entwicklung. Er wollte und konnte nicht dazulernen - jetzt, bei den Bauern, sieht man, wohin das führt : die Bank.

    Mats Hummels - bitte nie wieder in schwarz / gelb.
     
    Kevlina und Salecha gefällt das.
  20. leipzig09

    leipzig09 Führungsspieler

    Genau wegen dieser menschlich negativen Entwicklung, die mit Sicherheit schon früher in ihm steckte und genau mit seinem üblen Wechselprozedere sichtbar wurde, will ich diesen Vogel nie wieder in unseren Reihen sehen.

    Der war schon vor seinem Weggang immer einer, der oft eher andere für seine Fehler verantwortlich machte, als Selbstkritik zu üben.

    Meine Frau, die in solchen Dingen sehr, sehr sensibel fühlt, hat wegen Hummels Art bei uns, schon immer gesagt, dass der hochnäsig und von sich selbst eingenommen ist.

    Ich habe Ihre Meinung anfangs nicht geteilt.
    Letztlich hatte sie recht und wurde durch den Abgang und seiner Art bei den Bazen eindrucksvoll bestätigt.

    Hummels ist für mich auch keiner, dem ob seiner Vertragszeit bei uns, immer Respekt entgegengebracht werden muss.
    Auch wenn er Kapitän war.

    Er steht mit Sicherheit nicht für das, was ein Kehl, Dede, Kuba, Pischu, Weide für uns alle darstellt.
    Selbst Marc Bartra und Manni Bender sind in unserem Herzen.
    Hummels hat m.M.n. alles getan, dass das bei ihm nicht so ist.
     

Diese Seite empfehlen